Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Studium Logopädie
16 Studiengänge | 107 Bewertungen

Logopädie Studium

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

account_balanceDie Hochschule Fresenius empfiehlt
Hochschule Fresenius
Logopädie (B.Sc.)
3.8
81% Weiterempfehlung

Viele Menschen bringen bei Aufregung keinen Ton heraus oder stottern. Andere werden gemobbt, weil sie lispeln oder unter einer anderen Sprachstörung leiden. Möchtest Du genau diesen Leuten helfen,...

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Die Lerninhalte setzen sich in der Logopädie aus Grundlagen der Fächer Medizin, Sprachwissenschaft, Psychologie und Heilpädagogik sowie fachspezifischen Kompetenzen zusammen. Du erwirbst insbesondere Kenntnisse über Sprach- und Hörstörungen sowie die therapeutischen Kompetenzen zur Behandlung. Darüber hinaus erlernst Du die rechtlichen und sozialpolitischen Grundlagen. Zum Kern der Disziplin gehören folgende Fächer:
  • Logopädische Störungsbilder
  • Medizinische Grundlagen
  • Redeflussstörungen
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Statistik
  • Anamnese, Diagnostik, Intervention
  • Sprachstörungen bei Kindern
  • Schluckstörungen
  • Stimmhygiene und Stimmbildung
Die verschiedenen Hochschulen setzen meist unterschiedliche Schwerpunkte. Im Studienverlauf kannst Du Dich außerdem auf bestimmte Störungsbilder oder Zielgruppen spezialisieren. Fächer, die über das Kernfach hinausgehen, sind:

Beliebteste Studiengänge

Hochschule Osnabrück (Osnabrück)
access_time6 Semester
94% Weiterempfehlung
17 Bewertungen
Infoprofil
Hochschule Fresenius (Idstein)
access_time7 Semester
81% Weiterempfehlung
16 Bewertungen
Infoprofil
MSH Medical School Hamburg (Hamburg)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
SRH Hochschule für Gesundheit (5 Standorte)
access_time7 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
OTH Regensburg (Regensburg)
access_time9 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Logopädie Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast Du eine Frage? Stelle Deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.
infoFernstudium als Alternative?
IU Fernstudium
Logopädie (B.Sc.)

Du bist bereits als ausgebildeter Logopäde tätig und möchtest Deine Kompetenzen auf den neuesten wissenschaftlichen Stand bringen und entsprechend weiterentwickeln? Dann eignest Du Dich besten...

Sponsored

Ablauf und Abschluss

Das Logopädie Studium kannst Du je nach Hochschule zum Winter- oder Sommersemester aufnehmen. Im Studienverlauf begegnen Dir sowohl theoretische Seminare als auch praxisorientierte Kurse. Dort leitest Du beispielsweise im Sprachlabor phonetische Untersuchungen. Ein obligatorisches Praktikum absolvierst Du meist ebenfalls in den ersten vier Semestern. Zusätzlich erweitert ein Forschungsaufenthalt im Ausland Deinen fachlichen und persönlichen Horizont. Welche Länder für ein Auslandssemester in Frage kommen, erfährst Du bei der Studienberatung der Hochschulen.
Du bist praktisch veranlagt und möchtest Dein Wissen am liebsten direkt in der Arbeitswelt anwenden? Dann entscheide Dich alternativ für das duale Studium Logopädie.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Ein Logopädie Studium bieten staatliche Universitäten, Fachhochschulen und private Hochschulen an. Daher unterscheiden sich auch die formalen Zugangsvoraussetzungen. Sehr häufig verlangen die Hochschulen ein phoniatrisches Gutachten, das Deine sprachliche Eignung bestätigt, sowie ein Vorpraktikum.

Generell benötigst Du für die Studienzulassung die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife. An manchen Hochschulen gibt es des Weiteren einen Numerus clausus, der die Zulassung zum Studiengang beschränkt. Aber nicht nur die Mindestnote im Abitur reguliert, ob Du einen Studienplatz erhältst. Einige Hochschulen führen auch spezielle interne Auswahlverfahren nach der Bewerbung durch. Die RWTH Aachen beispielsweise wählt die Bewerber nach einem eigenen Verfahren aus. Die Kommission prüft Faktoren wie Motivation, Musikalität und Ausdrucksfähigkeit. Auch die Sprech- und Singstimme ist Objekt der Bewertung.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Als persönliche Voraussetzung für ein Logopädie Studium gilt in jedem Fall ein sehr gutes Sprachverständnis. Außerdem musst Du die deutsche Sprache einwandfrei beherrschen. Ebenso wichtig sind Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen und an einer sozial-beratenden Tätigkeit. Da Sprachtherapien langwierig verlaufen können und Erfolge manchmal nur in sehr kleinen Schritten vonstattengehen, ist ein gutes Durchhaltevermögen gefragt. Die Fähigkeit zur Motivation von Menschen in belastenden Lebenslagen ist ein weiterer Pluspunkt.
  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 5
    Durchsetzungsvermögen
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 16
    Kulturelles Interesse
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    8/10

Logopädie – kleine Gruppen, intensives Lernen

Wer bei dem Wort Studieren an überfüllte Vorlesungssäle denkt, für den ist das Fach Logopädie eine angenehme Überraschung. Denn Logopädie ist ein sehr anwendungsbezogenes Fach, weshalb der Studiengang aus einer kleinen Gruppe besteht. Die meisten Hochschulen nehmen 15 bis 20 Studierende pro Jahr auf, was für eine persönliche Atmosphäre unter den Studenten und Dozenten sorgt.
Viele angehende Logopäden finden die Abwechslung zwischen theoretischen und praktischen Inhalten spannend. So dürfen Studenten an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen schon ab dem zweiten Semester mit Patienten arbeiten.

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach dem Bachelor Studiengang kannst Du direkt ins Berufsleben einsteigen. Logopäden im Angestelltenverhältnis arbeiten hauptsächlich in Kliniken, Rehabilitationszentren oder logopädischen Praxen. Weitere mögliche Arbeitsfelder findest Du in Kinderheimen, Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen oder in Gesundheitsämtern.
Du hast auch die Möglichkeit, Dich mit einer eigenen Praxis selbstständig zu machen. Neben der Therapiearbeit mit Patienten können Lehrlogopädinnen und Lehrlogopäden mit einigen Jahren Praxiserfahrung auch an einer Schule oder Berufsschule tätig sein.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Logopädie studieren?

Das Logopädie Studium ist an mehreren Standorten im Bundesgebiet an staatlichen Universitäten, Fachhochulen und Berufsakademien möglich. Auch private Hochschulen bieten wie die EUFH - Europäische Fachhochschule Rhein-Erft Logopädie Studiengänge an. Oder Du studierst dual, zum Beispiel an der Hochschule für Gesundheit in Bochum. Hierbei kombinierst Du das akademische Studium mit einer praktischen Berufsausbildung zum Logopäden. Großer Beliebtheit erfreut sich ebenfalls der Modellstudiengang der RWTH Aachen. Der ausbildungsintegrierende Bachelor Studiengang findet sowohl an der Uniklinik, der medizinischen als auch an der philosophischen Fakultät statt.

Du weißt, dass Du später Menschen helfen möchtest, bist Dir aber noch nicht sicher, ob Logopädie das richtige Fach für Dich ist? Es gibt zahlreiche weitere Gesundheitsfachberufe, die Dich vielleicht interessieren könnten. Im Heilpädagogik Studium beschäftigst Du Dich umfassend mit Menschen, die spezielle Förderung benötigen. Du befasst Dich mit der gesamten Entwicklung des Individuums, weniger mit den Sprechfähigkeiten. Im Sonderpädagogik Studium lernst Du Methoden, mit denen Du sprachliche und motorische Fähigkeiten von Menschen stärkst, die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind. Darüber hinaus gibst Du Fachunterricht und betreust Deine Schüler. Weitere Alternativen können auch die Ergotherapie oder die Physiotherapie darstellen.

Aktuelle Bewertungen

Steckt noch in den Kinderschuhen
Anna-Lena, 02.06.2021 - Therapiewissenschaften, Logopädie & Physiotherapie, HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Eine gute Ergänzung zur Ausbildung
Leonie, 29.05.2021 - Logopädie, Hochschule Trier
Junger Studiengang mit viel Potenzial
Lea, 09.05.2021 - Therapiewissenschaften, Logopädie & Physiotherapie, HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Gutes Studium
Annkathrin, 05.05.2021 - Logopädie, SRH Hochschule für Gesundheit
Ich, der Studiengang und meine Zukunft
Mihaela, 02.05.2021 - Logopädie, Hochschule Fresenius
Gehaltvolle Ergänzung zur Ausbildung
Janine, 26.04.2021 - Logopädie, OTH Regensburg
Sehr gut organisierter Studiengang
Viktoria, 23.04.2021 - Logopädie, OTH Regensburg
Gute Theorie, Praxis könnte besser sein.
Lisa, 25.03.2021 - Logopädie, Hochschule Fresenius
Inhaltsarmes Studium
Elena, 24.03.2021 - Logopädie, Pädagogische Hochschule Weingarten
Forderndes Studium, aber die Mühe wirklich wert!
Anonym, 24.03.2021 - Logopädie, FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Logopädie wurden von 107 Studenten bewertet.
3.8
92%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis