Studiengangdetails

Das Studium "Logopädie" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 131 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

2.4
Julia , 03.11.2017 - Logopädie
1.6
Anonym , 29.09.2017 - Logopädie
3.6
Alina , 08.07.2017 - Logopädie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

Logopädie studieren

Alternative Studiengänge

Logopädie
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Logopädie
Bachelor of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaft
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Logopädie
Bachelor of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Logopädie
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Leider noch ausbaufähig

Logopädie

2.4

Obwohl die Themen sehr interessant sind werden die Schwerpunkte falsch gesetzt.
Auch organisatorisch ist das Studium nicht gut aufgebaut.
Allerdings wurde nun ein neues Studiumprogramm erstellt. Ich kann leider nur was zum alten Programm sagen. Die Dozenten sind aber überwiegend sehr nett.

Eine absolute Katastrophe

Logopädie

1.6

Das die Hochschule noch nicht lange auf den Beinen steht ist nichts Neues, aber dies entschuldigt nicht:

- die unfassbar chaotische Organisation der Hochschule, Dozenten, Prüfungsamt, Mensa,...
- die (größtenteils) inkompetenten Dozenten, die vom Lehren wirklich keine Ahnung haben!
- die Leistungen, die gefordert werden, aber in Anbetracht der Lehre und der eigenen zusätzlichen Leistung absolut nicht im Verhältnis stehen
- viel zu wenig Praxis, die mit der eno...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie & Praxis

Logopädie

3.6

In dem Modellstudiengang Logopädie B.Sc. wird versucht, und Studierenden sowohl eine fundierte Theorieausbildung mit dem Schwerpunkt auf wissenschaftlichem Arbeiten zu vermitteln als auch viele Einblicke in die Praxis zu geben. Die Verzahnung und das Gleichgewicht zwischen den zwei Bereichen ist verbessweungswürdig, aber sicher auch schwer, denn NOCH wird in vielen Praxen schlicht und ergreifend nicht sehr wissenschaftlich gearbeitet.

Studieren im Klassenverband

Logopädie

4.3

Mal davon abgesehen, dass man, hätte man ein Studienfach für mich entwerfen müssen, es 100% Logopädie geworden wäre, sind die Gegebenheiten an der hsg hervorragend.
Die Gruppen sind maximal 40 Personen stark, der Campus erst im Sommer 2015 eingeweiht, d.h alles ist neu & kann mit gestaltet werden.
Es findet ein interdisziplinärer Austausch statt und es gibt durch die Praxiseinsätze immer wieder die Möglichkeit auch den Arbeitsalltag kennen zu lernen. Ich würde immer wieder dort anfangen und bin ein bisschen traurig, dass mein Studium schon fast vorbei ist.

Familiäre Umgebung

Logopädie

3.6

Durch die noch kleine Größe der Hochschule ist es dort sehr familiär. Auf der einen Seite ist das sehr angenehm und man kennt sehr viele Leute und auch die Dozenten gut. Allerdings fällt es dann auch immer direkt auf wer in der Vorlesung ist und wer nicht. Man braucht sehr viel Flexibilität, da sich vieles während des Studiums ändert und die Hochschule noch im Aufbau ist. Der neue Campus ist aber super und es wird besser und besser.

Wissenschaftliches Arbeiten

Logopädie

3.9

Der Schwerpunkt liegt im Studiengang auf der Vermittlung der wissenschaftlichen Arbeitsweise. Praktische Fähigkeiten und der Umgang mit Patienten wird ebenfalls gefordert und gefördert, jedoch im Vergleich zu anderen Unis weniger. Wenn man später in die Wissenschaft möchte, ist man hier genau richtig.

Praktische Studienphasen

Logopädie

4.3

Bei den praktischen Studienphasen haben wir die Möglichkeiten individuell mit Patienten/Probanden in Kontakt zu treten und das in Seminaren/Vorlesungen erworbene Wissen anzuwenden bzw zu verinnerlichen. Außerdem bestätigen mich diese immer mehr in meiner Entscheidung den Beruf des Logopäden erlernen zu wollen.

Studiengang Logopädie

Logopädie

3.5

Soweit habe ich mit meinem Studiengang gute Erfahrungen gemacht. Die Dozenten versuchen möglichst alle offenen Fragen zu klären und unterstützen vieles mit praktischen Arbeitsteilen. Das Campusleben ist allerdings nicht so spannend. Wer Party und Alkohol im Studium als absolutes Muss dazu zählt wird hier nicht glücklich werden.

Praktikum statt Urlaub

Logopädie

4.0

Zwar zeitlich wegen Doppelabschluss sehr umfangreich, aber absolut zu empfehlen!
Die Dozenten und Professoren sind echt super und weil die Studiengänge eher klein gehalten sind, ist alles eher familiär und nicht unpersönlich wie an großen Unis.
Die Inhalte sind sehr umfangreich, aber die Akademisierung spricht für sich!

Familiäres Studium inkl Ausbildung!

Logopädie

4.0

Der Studiengang und die gesamte Hochschule sind sehr familiär. In kleinen Kohorten gestalten sich die Veranstaltungen sehr persönlich und auf individuelle Fragen und Wünsche kann selbst in den meisten Vorlesungen eingegangen werden. Natürlich gibt es auch Kritisches: Viele praktische Inhalte werden aus Zeitgründen nur angerissen, nicht jeder Dozent ist ausschließlich gut (aber viele!) und nicht jedes Fach und jede Prüfung erscheint sinnvoll.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 7
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 19 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte