Studiengangdetails

Das Studium "Logopädie" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 31 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 130 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
81% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
81%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.3
Sina , 27.11.2019 - Logopädie
4.7
Sophie , 21.10.2019 - Logopädie
3.8
Maria , 23.02.2019 - Logopädie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

Logopädie studieren

Alternative Studiengänge

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Bachelor of Science
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Logopädie
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Gesundheit
Logopädie
Bachelor of Science
Hochschule Trier
Logopädie
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Geht noch besser, aber schon in Ordnung!

Logopädie

3.3

Die Hochschule für Gesundheit ist auf jeden Fall top ausgestattet und sehr modern. Es gibt tolle Beobachtungs- und Behandlungsräume, sodass direkt am Patienten geübt werden kann, man kann sich Therapien anschauen und das hilft schon viel. Organisatorisch allerdings kann sich noch so einiges verbessern. Beispielsweise kann man sich meist für den Stundenplan für das neue Semester erst 3 Tage vorher anmelden, mit Nebenjob und auch generell lässt es sich schlecht planen.

Hohes Niveau und viel Praxis

Logopädie

4.7

Eine junge und familiäre uni mit einem hohen Lehrniveau. Interne sowie externe Dozenten sind didaktisch sehr gut, und stets experten in ihrem Gebiet. Manchmal könnte es organisierter sein, das liegt derzeit aber noch an dem Mangelnden Erfahrungswert.
Es ist eine angenehme Mischung aus Theorie und Praxis.

Studiert es - aber nur aus Überzeugung

Logopädie

3.8

Der Umfang und dementsprechend der Lernaufwand ist enorm! Aber die Inhalte sind wahnsinnig spannend. Von allgemeiner Sprachwissenschaft über Psychologie bis Medizin und Physik ist alles dabei. Viel Zeit für einen Nebenjob und Freizeit bleibt da leider nicht, allerdings lernt man auch unfassbar viel über die verschiedensten Themen, wie es in anderen Studiengängen eher unüblich ist.
Für mich war es letztendlich zu viel, da ich mit der Informationsflut nicht klarkam, aber hey - jeder Mensch tickt anders.

Erstmal selber sprechen lernen

Logopädie

3.3

Man lernt nicht nur die Anatomie des HNO Bereichs, wie Atmung und Stimme funktionieren und was Laute, Phoneme und Buchstaben eigentlich sind, sondern auch viel über sich selbst. Insbesondere über die eigene Stimme. Und so kommt es, dass die meisten Studierenden erstmal selbst zum Patienten werden und eine Sprach- oder Stimmtherapie machen, weil Sprechen doch nicht einfach Sprechen ist.

Vielseitige Ausbildung

Logopädie

4.7

Bevor ich das Studium begonnen habe, hätte ich nicht damit gerechnet, das der Beruf so vielseitig ist. Natürlich gibt es auch immer genug, das mir weniger gefällt als anderes, aber ich war positiv überrascht. Die hsg ist ein schöner Ort zum Studieren, die Dozenten sind sehr bemüht, oft läuft noch einiges schief, da die Hochschule noch so jung ist, aber das bessert sich.

Gut geplant, theorielastig

Logopädie

4.3

Gut geplanter Studiengang, z.T. Sind die theoretischen Inhalte und Konzepte nicht immer Optimal mit der Praxis in Einklang zu bringen. Generell herrscht eher wenig Kontakt zwischen den Studierenden an der hsg. Generell ist die hsg aber sehr modern und theoretisch gut aufgestellt. Ich würde das Studium nochmal hier absolvieren.

Hochschule top - Studium eher mittelmäßig

Logopädie

3.8

Die Hochschule an sich vermittelt einen guten und gepflegten Eindruck. Vom Lerninhalt her ist es ok. Allerdings sind die Fächer unstrukturiert aufgebaut. Grundlagen werden teilweise 2 Semester vorher besprochen anstatt dies in einem Block zu verpacken. Somit lassen sich Verbindungen schwer Knöpfen. Zudem kommen viele Dozenten nicht aus der Logopädie selber sondern aus einzelnen Teilgebieten die gelernt werden sollen. Hierbei versteifen sich die externen Dozenten leider häufig am Thema, die für die Ausführung des Berufes leider weniger relevant sind. Auch die Organisation ist leider etwas chaotisch,da es sich hierbei noch um einen Probestudiengang handelt.                                                                         

Lernen mit Bezug

Logopädie

4.2

Tolle Uni mit interessanten Veranstaltungen. Außerdem, durch hospitationen unterstützt, sehr nahes, echtes lernen. Viele der Dozenten sind wirklich top und sensibilisieren die Studenten für den kommenden Berufsalltag.
Organisation ist manchmal chaotisch aber in Ordnung.

Tolles Studium!

Logopädie

3.8

Ich habe bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen sammeln können. Die Hochschule ist sehr modern, gerade am Anfang läuft zwar vieles noch sehr chaotisch ab, also Organisatorisch klappt leider einiges noch nicht, aber es ist ja auch noch eine Hochschule im Aufbau sozusagen.

Moderne, familäre Hochschule :)

Logopädie

3.7

Das Fach Logopädie enthält viele verschiedene Studieninhalte, was sehr abwechslungsreich und spannend ist.
Es gibt ein sehr familiäres Umfeld, da ca. 20 Personen in einem Jahrgang sind. Zudem ist es ein super schönes, neues, modernes Hochschulgebäude. Die Dozenten sind zwar nicht alle super im unterrichten, aber trotzdem immer bemüht den Studierenden weiterzuhelfen.

  • 5 Sterne
    0
  • 18
  • 11
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 31 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 81% empfehlen den Studiengang weiter
  • 19% empfehlen den Studiengang nicht weiter