Kurzbeschreibung

Das Studium "Logopädie" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Hamburg und Idstein angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 733 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

2.0
Vanessa , 18.09.2017 - Logopädie
3.9
Raphaela , 18.01.2017 - Logopädie
4.9
Louisa , 30.11.2016 - Logopädie
4.0
Natalie , 26.09.2016 - Logopädie
2.8
Stephanie , 12.08.2016 - Logopädie

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden) oder
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden

Vollzeitstudium

Bewertung
78% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
78%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
24.990 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Hamburg, Idstein
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Hochschule Fresenius

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
+49 (0) 800 3 400 400

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

Logopädie studieren

Bewertungen filtern

Für das Geld bekommt man von der Uni selbst wenig

Logopädie

2.0

Das Studium macht Spaß und die Inhalte sind sehr interessant und oft gut gestaltet, allerdings sind im Fachbereich Gesundheit & Soziales viele Mängel. Fehlende Organisation (Stundenplan ändert sich öfters) zudem gibt es keine Mensa, da wir gerade umgezogen sind, gibt es jetzt endlich eine kleine Küche, allerdings keine Sitzgelegenheit dafür und für so viele Studenten viel zu klein, es wäre nur fair wenn der Fachbereich auch ein Mittag essen bekommen könnte was günstig ist und man nicht unbedingt immer was mitbringen muss oder sich vorher kaufen muss. Ein Campus leben gibt es überhaupt nicht, nicht mal die Gelegenheit in einen von der Hochschule eigenen Bereich sich draußen hinzusetzen. Für das Geld ist es alles seh schade, vor allem wenn der and Tr Fachbereich es besser hinbekommt.

Spannend und nützlich

Logopädie

3.9

Das Studium ist sehr interessant und obwohl ich erst im 1. Semester bin, konnte ich schon vielen anderen Leuten in meinem Umfeld Tipps zur Stimme geben! Außerdem bekommt man ein eigenes und angepasstes Stimmtraining im Studium, um "kleine Fehler" in Aussprache, Stimmgebung etc. zu beheben und die eigene Stimme einfach zu schulen. Auf jeden Fall empfehlenswert!

Logopädie (B.Sc.)

Logopädie

4.9

Ich bin jetzt im 3. Semester und finde es super toll an der Hochschule. :) Auch wenn die Organisation manchmal etwas chaotisch Schein. :D Die Dozenten sind alle super nett und helfen wann und wo sie können. :) Auch die Studieninhalte sind super und der Praxisbezug ist auch vorhanden. :) Ich würde das Studium jederzeit wieder anfangen. :)

Super interessantes Studium

Logopädie

4.0

Ich bin im ersten Semester und bin total begeistert.
Die Dozenten sind klasse und die Kursinhalte super interessant.
Das einzige was noch fehlt, ist einer kleiner Kiosk, den es zurzeit leider im neuen Standort noch nicht gibt.
Das Studium kann ich auf jedenfall empfehlen.

Idee gut - an der Umsetzung kann man arbeiten

Logopädie

2.8

Meine Erfahrungen mit dem Studiengang sind an sich gut. Mir gefallen die Inhalte und auch die Art, wie sie präsentiert werden. Meine Dozentinnen wirken kompetent und freundlich. Es sind zwar keine großen Namen aus der Logopädie, jedoch bemühen sie sich und lassen viel Praxiserfahrung mit einfließen.
An sich sind die Lehrveranstaltungen (bis jetzt) wenig anspruchsvoll.
Die technische Ausstattung in den Räumen ist ausreichend, aber nicht berauschend. Jedoch hat man ein Lernportal, in dem alle Unterrichtsunterlagen, diverse Dokumente und einzureichende Arbeiten zu finden sind.
Der Stundenplan wechselt wöchentlich, was man positiv, aber auch negativ bewerten kann.
Die wenig berauschende Bewertung kommt hauptsächlich wegen des Standortes zu Stande, da ich dadurch weder Mensa, noch Campusleben habe und auch durch die viel zu kleine Bibliothek, in der man nicht mal sitzen kann.

Sehr gute Erfahrungen! Wird später ein spannender Beruf

Logopädie

3.9

Es gibt Witzige Dozenten und abwechslungsreiche Lehrveranstaltungen, unileben jedoch nicht ganz da, weil wir in einem anderen Gebäude sind und nicht am Campus. Es gibt kleine Studiengänge (wie sind 9 Studenten). Die Einteilung des Stundenplans ist recht human. Man hat mind. Einen Tag in der Woche frei

Eigentlicher Ausbildungsberuf

Logopädie

2.3

Normalerweise handelt es sich bei dem Beruf eines Logopäden um einen Ausbildungsberuf. Im Studium kommt jedoch das wissenschaftliche und die Praxis zusammen. Eine gute Mischung für Menschen die vielleicht noch mehr wollen als den Standard Praxisalltag (Dozent, Forscher, Testentwickler, Master etc).

Logopädiestudium

Logopädie

3.0

Sehr lehrreiches Studium mit einer sehr unfassenden theoretischen Ausbildung. Für praxisbezogene Menschen leider oft zu theoretisch/ zu wenig Praxisbezug. Die Dozenten begegnen einem auf Augenhöhe und sind verständnissvoll. Die Uni ist leider nicht sonderlich gut ausgestattet, für 600 euro monatlichen Beitrag gibt es weder einen Aufenthaltsraum, noch eine gute ausgestattete Mensa. Idstein bietet sich nicht gerade alsStudentenstadt an. Keine Möglichkeiten für Unternehmungen.

Degradierung

Logopädie

2.7

Leider wurde unser Studiengang vom Campus entfernt, womit die Qualität stetig sinkt. Nach und nach verschwinden die guten Dozenten und werden nur inadäquat ersetzt. Allerdings sind die Inhalte soweit informativ, wenn auch die Vorlesungen durch den Abbau des lehrkörpers nicht mehr durchweg gut sind.

Passt schon

Logopädie

2.5

Die Organisation ist ne Katastrophe aber fachlich top! Die Kurse sind sehr klein was ein gutes Lernen möglich macht. Fachbücher sind reichlich vorhanden. Leider müssen Praktikumsplätze selbst gesucht werden, was durch den schlechten Ruf in Hamburg fast unmöglich ist.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 11
  • 8
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 28 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte