Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln, Hamburg, München, Idstein, Heidelberg und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und New York gehört mit mehr als 12.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland.

Derzeit bietet die Hochschule Fresenius Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge, berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an. Die Studiengänge sind verschiedenen Schools zugeordnet: Business School, International Business School, Media School, School of Therapy & Social Work, Psychology School, School of Chemistry, Biology & Pharmacy, AMD School of Design und AMD School of Fashion. Durch diese thematische Zuordnung rücken die Kompetenzfelder der Hochschule Fresenius und ihrer Fachbereiche Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design verstärkt in den Fokus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
51 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1848

Zufriedene Studierende

4.7
Daniel , 07.08.2018 - Immobilienwirtschaft
4.0
Hanna , 03.08.2018 - Psychologie
4.8
Despina , 30.07.2018 - Psychologie
4.0
Mar , 27.07.2018 - Wirtschaftspsychologie
3.8
Laura , 26.07.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
86% Weiterempfehlung
1
3.6
85% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.6
84% Weiterempfehlung
3
3.5
78% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
72% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
47%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 12%
  • Ab und an geht was 47%
  • Nicht vorhanden 42%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
72%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 72%
  • Viel Lauferei 24%
  • Schlecht 3%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
70%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 70%
  • In den Ferien 3%
  • Nein 26%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Infos über die Hochschule Fresenius

Praxisnähe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studiengruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches ALUMNI NETWORK sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius.

Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 167-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete.

Seit 1971 ist die Hochschule als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen und bietet in den Fachbereichen Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie sowie Design Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote an.

Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main standortabhängig Bachelor- und Master-Studiengänge sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend belegt werden.

Die Hochschule Fresenius wurde im Herbst 2010 für ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master- Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihren „überzeugend gestalteten Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg und gehört zum Verbund der Hochschule Fresenius. Sie ist aus einer beruflichen Schule hervorgegangen, die bereits 1946 in Heidelberg gegründet wurde und hat somit ebenfalls eine lange Tradition im Bereich der praxisorientierten beruflichen Bildung.

Quelle: Hochschule Fresenius / Hochschule Fresenius Heidelberg

Bewerbungsverfahren der Hochschule Fresenius

Eine Bewerbung an der Hochschule Fresenius ist über das Online-Bewerberportal (bewerbung.hs-fresenius.de) jederzeit möglich. Dort finden Sie alle weiteren Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und zum weiteren Verlauf des Verfahrens. Das Semester beginnt am 1. September bzw. am 1. März.

Die Hochschule Fresenius vergibt die Studienplätze nach zeitlicher Reihenfolge, weshalb sie eine frühzeitige Bewerbung empfiehlt. Trotz des großen Andrangs gibt es in einigen Studiengängen auch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist noch die Chance, einen Studienplatz zu bekommen, wenn Bewerber ihren Studienplatz nicht antreten. Somit können Sie sich auch noch bewerben, wenn das Ende der Bewerbungsfrist kurz bevorsteht. Die Hochschule bemüht sich, Ihnen ein Studium an Ihrem Wunschstudienort zu ermöglichen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule Fresenius

Für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule Fresenius benötigen Sie entweder das Abitur, die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die fachgebundene Hochschulreife. Ein Studium ohne Abitur ist unter gewissen Voraussetzungen ebenfalls möglich, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung bzw. eine Aufstiegsfortbildung vorweisen können und die berufliche Vorqualifikation mit dem angestrebten Studiengang fachverwandt ist.

Um zu einem berufsbegleitenden Bachelor-Studium zugelassen zu werden, ist es erforderlich, dass Sie zudem das hochschuleigene Aufnahmeverfahren absolvieren. Bei weiteren Fragen, helfen Ihnen die Studienberater der Hochschule Fresenius gerne weiter.

Quelle: Hochschule Fresenius

Aufnahmeverfahren der Hochschule Fresenius

Um an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien studieren zu können, müssen Bewerber ein spezifisches Aufnahmeverfahren durchlaufen. Im Rahmen dieses Aufnahmeverfahrens werden Sie entsprechend Ihrer Studienmotivation sowie Ihrer persönlichen Eignung ausgewählt. Das Verfahren gliedert sich daher in zwei Stufen:

Stufe 1 - Motivationsschreiben (und optionale Dokumentation):

Für die Aufnahme im Fachbereich Wirtschaft & Medien an der Hochschule Fresenius ist es notwendig, dass Sie sich mit einem Motivationsschreiben um einen Studienplatz bewerben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Nachweise hochzuladen, die Ihre persönliche Eignung zum Studium dokumentieren.

Stufe 2 - Auswahlgespräch:

Im Einzelfall behält sich die Hochschule vor, Sie zu einem Gespräch persönlich/telefonisch) einzuladen, um offene Fragen zu klären.

Quelle: Hochschule Fresenius

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Felix , 14.08.2018 - Psychologie
2.8
Patrixk , 10.08.2018 - Industriechemie
3.3
Patrixk , 10.08.2018 - Betriebswirtschaftslehre
2.0
Viktoria , 09.08.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Daniel , 07.08.2018 - Immobilienwirtschaft
3.0
Philipp , 07.08.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.0
Hanna , 03.08.2018 - Psychologie
2.7
Marie , 02.08.2018 - Logopädie
3.3
Anonym , 02.08.2018 - Wirtschaftsrecht
4.8
Despina , 30.07.2018 - Psychologie

Rundgang durch die Hochschule

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Fresenius
University of Applied Sciences

1078 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Schlechte Dozenten

Psychologie

3.7

Meine Dozenten an der Hochschule sind teilweise sehr jung und einige machen sogar selber noch ihren Master. Die meisten lesen nur die Folien ab, die viele noch nicht einmal selber erstellt haben. Nur wenige Dozenten haben promoviert. Ich selber habe keinen einzigen Professor gehabt.

Selber anlernen

Industriechemie

2.8

Leider ist der Name der Hochschule höher gesetzt als das sie bietet. Die Ausstattung heruntergekommen und die Dozenten leider teilweise unverständlich und verlangen: Alles selber anzulernen. Bei Fragen bekommt man Antworten, doch wer nicht fragt bleibt dumm.
Würde diese Schule leider nicht weiterempfehlen.
Knallharter Stoff.

Informativ viel dazulernen

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Die Dozenten sind schon besser, doch man muss wirklich alles hinterfragen, wenig Infos und für manche sehr schwer verständlich. Viele alte Bücher mit veraltetem Stoff, doch alternativen gibt es. Im allgemeinen wirklich gut und auch empfehlenswert.
Es wird vom studierenden sehr viel verlangt, oft zu viel, dass Freizeiten geshrichen werden müssen.

Enttäuschend, nicht empfehlenswert

Betriebswirtschaftslehre

2.0

Ich bereue es für dieses Studium Geld ausgegeben zu haben. Wer an einer anderen Uni genommen wurde sollte bloß die Finger von dieser Universität lassen. Fangen wir erst einmal an dass es nicht erlaubt ist wenn Fächer abgerechnet wurden, Prüfungen aus vorherigen Semestern vorzuziehen. Warum auch? Da würde denen ja Geld entgehen. Ich musste 1.5 Semester gelangweilt in den Vorlesungen sitzen weil ich die Klausuren nicht schreiben musste. Stattdessen musste ich dann eine Klausur die ich nicht bestan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Immobilienwirtschaft

4.7

Extrem kleine Kurse, wodurch sehr gut auf die Studenten eingegangen wird, mit größtenteils Interessanten Lehrinhalten.
Sehr gute Lernmöglichkeiten, auch in den Vorlesungssälen zu jeder Zeit möglich.

Die Dozenten sind meist gut in Ihrem Fach und sehr freundlich.

Coole Inhalte nicht immer gute Dozenten

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Die Inhalte des Studiengangs sind anspruchsvoll und interessant, aber die Dozenten scheinen teilweise nur wegen ihres Guten Jobs außerhalb der Uni ausgewählt zu werden. Reden sehr viel davon was sie alles erreicht haben und wiederholen sich dabei sehr oft..

Sehr angenehmes Lernumfeld!

Psychologie

4.0

Dozenten sind sehr kompetent und gehen auf Nachfragen ein, kleine Semestergruppen, motivierter AStA, nette Komilitonen, moderne Ausstattung, sehr Serviceorientiert.
Natürlich werden einem die Noten nicht geschenkt und man muss was tun, aber das ist wohl überall so :)

Praxisnah ist anders

Logopädie

2.7

Leider werden die meisten Unterrichtsinhalte nur sehr theoretisch besprochen.
Außerdem kommt der Aspekt Sozialkompetenz, Empathie und Pädagogik viel zu kurz!
Die Ferien und Praktika müssen voll durchbezahlt werden obwohl man nur selten in der Uni ist. Dozenten sind teilweise nicht emphatisch und sozial, wie man als Logopäde eigentlich sein sollte.

Umfangreiche Themen

Wirtschaftsrecht

3.3

Im Studiengang Wirtschaftsrecht gibt es sehr viele verschiedene Themen, die leider alle viel zu kurz erklärt werden und man nur an der Oberfläche kratzt bei der Wissensaufnahme. Dennoch sind die Lerninhalte, durch die kleinen Gruppen, in denen man lernt, leichter zu verstehen und man kann eine bessere Beziehung zu den Dozenten aufbauen.

Interessanter und lehrreicher Studiengang

Psychologie

4.8

Das Studium ist genauso wie ich es mir vorgestellt hatte, zwar aufwendig aber es lohnt sich definitiv. Die Dozenten sind extrem kompetent und vermitteln die Lehrinhalte sehr gut und verständlich. Die Materialien sind zugänglich. Ich bin insgesamt sehr zufrieden.

Aller Anfang ist schwer

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.7

Da ich gerade erst das zweite Semester abgeschlossen habe, kann ich im Moment noch nicht speziell über Erfahrungen sprechen. Man lernt natürlich viel dazu, aber die Praxis fehlt am Anfang natürlich völlig. Daher blicke ich zuversichtlich in die Zukunft und freu mich tiefer in die Materie einzutauchen.
Trotz der geringen Studienzeit muss ich dennoch sagen, dass ich mich durchaus jetzt schon gut auf mein späteres Leben vorbeiereitet fühle. Die Studieninhalte sind breit gefächert, was nicht nur geschäftlich von großen Nutzen ist, sondern auch privat. Ich hatte Vorlesungen von Jura ( Bürgerliches Recht, Medienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht ), über Statistik, Finanzmathe, bis hin zu Marketing oder Kommunikationsmanagement.

Intensives Lernen in kleinen Gruppen

Wirtschaftspsychologie

4.0

Die Vorlesungen in kleinen Gruppen schaffen eine effektive Arbeitsatmosphäre und Nähe zum Dozenten. Bei Fragen oder Problemen, läuft man nicht Gefahr in der "Masse" unterzugehen, da der direkte Kontakt geboten ist. Die Studieninhalte sind breit gefächert, vielfältig und sehr interessant. Wer meint sich hier ausruhen zu können, irrt. Die Materie sowie die leitenden Dozenten fordern Verantwortung, ein hohes Maß an Selbststudium und wer gute Noten ernten möchte, muss etwas dafür tun. Je nach Fach l...Erfahrungsbericht weiterlesen

Preis-/ Leistungsverhältnis ist nicht ausgeglichen

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.8

Grundsätzlich gefällt mir das Studium. Die Dozenten sind meist sehr nett und hilfsbereit und stehen immer Rede und Antwort. Zusätzlich sorgen die kleinen "Klassen" für ein Interaktives produktives Verhältnis. Allerdings steht der Preis von 750 Euro im Monat nicht im Verhältnis mit der Qualität des Studiums. Ich bin der Überzeugung, dass ich viel gelernt hab, allerdings gibt es andere privaten Fachhochschulen, wie beispielsweise die WHU, die deutlich rennomierter sind.

Interessantes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.7

Das Studium hat sehr abweschlungsreiche Inhalte. Der Campus ist dazu wunderschön. Von der Hochschule wird außerdem viel extra angeboten, wie Edv Kurse oder Bewerbungstraining. Weiter ist es sehr spannend Dozenten zu haben, welche selbst in dem Bereich tätig sind, den sie unterrichten. So bekommt man reale Eindrücke und auch oft Tipps für die Zukunft.

Perfekt für zukünftige Mediengestalter

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.0

Großes Interesse an Medien? Dann ist der Studiengang die richtige Wahl. So war es auch bei mir. Die Themen sind sehr interessant und zukunftsorientiert. Dazu ein guter Anteil an betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Grundlagen. Dozenten und Professoren wirkten kompetent und durch die eher kleinen Vorlesungsgruppen kann sich jeder gut einbringen. Auch die Räume und Materialien sind modern und ich habe mich auf dem Campus immer wohl gefühlt. Meiner Meinung nach könnte bezüglich des Campuslebens noch etwas mehr gemacht werden - das jährliche Sommerfest und Winterfest sind aber auf jeden Fall immer super!

320€ - Organisation & Dozenten nicht inklusive

Ergotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften

2.6

+ zentrale Lage in Hamburg
+ neues Unigebäude

- mangelende Studienorganisation
- fehlende Kommunikation unter zu wenigen Dozenten
- unzureichende Prüfungsvorbereitung
- mehrmaliger kurzfristiger Ausfall von Vorlesungen
- Ergotherapie erfahrene Dozenten nicht am Standort
- Studienorganisation setzt Berufstätigkeit nicht voraus, Prüfungsleistungen (z.B. Hausarbeiten) der Dozenten allerdings schon

Toller Studiengang, Preis-Leistung jedoch nicht ok

Wirtschaftspsychologie

4.2

Der Studiengang ist toll, die Studieninhalte super interessant, der Campus ist auch sehr schön, jedoch völlig überteuert und der Service entspricht dem Preis nicht annähernd! Mensa ist auch nicht so toll, v.a. die MA dort. Für so viel Geld erwartet man eigentlich mehr.

Organisation mangelhaft

Wirtschaftspsychologie

2.8

Die Dozenten sind sehr kompetent und wissen wovon sie sprechen, allerdings lässt dir Ausstattung ab und zu zu wünschen übrig.
Die Organisation ist allerdings eine einzige Katastrophe. Mehrmals gah es bereits falsche Raumzuteilungen und auch in manchen Prüfungen wurde das Arbeitsmaterial nicht korrekt verteilt. Dies alles sind Einzelfälle, sollten aber, gerade an einer privaten Hochschule, nicht vorkommen.

Hoffnung Wiesbaden

Betriebswirtschaftslehre

2.5

Die Hochschule wird im Sommersemester 2019 nach Wiesbaden umziehen. Hoffentlich werden die technischen Ausstattungen dementsprechend verbessert.
BWL macht mir persönlich viel Spaß. Ich habe die Schwerpunkte Controlling und Vertriebsmanagement gewählt. Allerdings existiert ein klassisches Campusleben in Idstein nicht, geschweige denn das Interesse anderer an neuen sozialen Kontakten!

Keine empfehlenswerte Hochschule

Betriebswirtschaftslehre

2.0

Ich habe mich für die Hochschule Fresenius entschieden, weil ich der Meinung war, dass die praxisorientierte Lehre in Verbindung mit vielen hochschulinternen Vorträgen eine sehr gute Berufsausbildung gewährleistet.
Leider bin ich maßlos enttäuscht worden.
Zum Einen ist die Qualität der Dozenten (festangestellte sowie freiberufliche) äußerst mangelhaft. Die Fluktuationsquote unter diesen ist sehr hoch, was nicht unbedingt zu einer guten Atmosphäre und Lehrqualität beiträgt. Des Weit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 23
  • 418
  • 468
  • 144
  • 25

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1078 Bewertungen fließen 750 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
3D-Design & Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
75%
3.5
5
Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science Bachelor of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
6
Automotive & Mobility Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
72%
3.5
73
Betriebswirtschaftslehre Master of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Bioanalytical Chemistry and Pharmaceutical Analysis Master of Science Infoprofil
3.2
0%
3.2
3
Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie Bachelor of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
11
Corporate Communication Master of Arts Infoprofil
3.7
87%
3.7
16
Corporate Finance & Controlling Master of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
Digital Management Master of Arts Infoprofil
3.0
100%
3.0
1
Digital Psychology Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Energiemanagement Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ergotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
3.0
60%
3.0
5
Ernährung & Fitness in der Prävention Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gebärdensprachdolmetschen Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Resources Management Master of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
5
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
4.7
100%
4.7
1
Industriechemie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
50%
3.7
7
International Business - Eventmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
100%
3.2
6
International Business - Internationales Management Bachelor of Arts Infoprofil
2.8
67%
2.8
3
International Business - Nachhaltiges Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
0%
3.2
1
International Business - Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
2.5
100%
2.5
1
International Business Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
86%
3.9
11
International Business Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Pharmacoeconomics, Health Economics & Market Strategies for Healthcare Products Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Tourism & Event Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistik und Handel Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
84%
3.9
26
Logopädie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
75%
3.5
34
Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.6
100%
4.6
3
Manuelle Therapie Master of Science Infoprofil
2.3
0%
2.3
1
Medien- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
85%
3.6
162
Neurorehabilitation für Therapeuten Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Osteopathie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
100%
3.5
20
Osteopathie Master of Science Infoprofil
3.4
100%
3.4
2
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.1
68%
3.1
80
Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
3.6
86%
3.6
8
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
84%
3.6
189
Psychologie Master of Science Infoprofil
3.2
71%
3.2
7
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
83%
3.4
12
Sportmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
75%
3.2
4
Sustainable Marketing & Leadership Master of Arts Infoprofil
3.7
93%
3.7
24
Therapiewissenschaften Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus-, Hotel- und Event Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
78%
3.5
72
Wirtschaftschemie Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
14
Wirtschaftschemie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering & Management Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
86%
3.6
181
Wirtschaftspsychologie Master of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
15
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
4.1
90%
4.1
38