Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln, Hamburg, München, Idstein und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und New York gehört mit mehr als 10.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland.

Derzeit bietet die Hochschule Fresenius Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge, berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an. Die Studiengänge sind verschiedenen Schools zugeordnet: Business School, International Business School, Media School, School of Therapy & Social Work, Psychology School, School of Chemistry, Biology & Pharmacy, AMD School of Design und AMD School of Fashion. Durch diese thematische Zuordnung rücken die Kompetenzfelder der Hochschule Fresenius und ihrer Fachbereiche Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design verstärkt in den Fokus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
53 Studiengänge
Studenten
10.344 Studierende
Standorte
14 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1848

Zufriedene Studierende

4.0
Elisabeth , 19.02.2017 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
3.9
Michaela , 07.02.2017 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.9
Mo , 02.02.2017 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.3
Marijke , 02.02.2017 - Human Resources Management (M.A.)
4.5
Janine , 02.02.2017 - Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.8
89% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Laws
4.0
84% Weiterempfehlung
2
3.7
90% Weiterempfehlung
3
3.7
88% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
82% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Infos über die Hochschule Fresenius

Praxisnähe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studiengruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches ALUMNI NETWORK sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius.

Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 167-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete.

Seit 1971 ist die Hochschule als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen und bietet in den Fachbereichen Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie sowie Design Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote an.

Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können in Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main standortabhängig Bachelor- und Master-Studiengänge sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend belegt werden.

Die Hochschule Fresenius wurde im Herbst 2010 für ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master- Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihren „überzeugend gestalteten Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Quelle: Hochschule Fresenius

Bewerbungsverfahren der Hochschule Fresenius

Eine Bewerbung an der Hochschule Fresenius ist über das Online-Bewerberportal (bewerbung.hs-fresenius.de) jederzeit möglich. Dort finden Sie alle weiteren Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und zum weiteren Verlauf des Verfahrens. Das Semester beginnt am 1. September bzw. am 1. März.

Die Hochschule Fresenius vergibt die Studienplätze nach zeitlicher Reihenfolge, weshalb sie eine frühzeitige Bewerbung empfiehlt. Trotz des großen Andrangs gibt es in einigen Studiengängen auch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist noch die Chance, einen Studienplatz zu bekommen, wenn Bewerber ihren Studienplatz nicht antreten. Somit können Sie sich auch noch bewerben, wenn das Ende der Bewerbungsfrist kurz bevorsteht. Die Hochschule bemüht sich, Ihnen ein Studium an Ihrem Wunschstudienort zu ermöglichen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule Fresenius

Für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule Fresenius benötigen Sie entweder das Abitur, die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die fachgebundene Hochschulreife. Ein Studium ohne Abitur ist unter gewissen Voraussetzungen ebenfalls möglich, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung bzw. eine Aufstiegsfortbildung vorweisen können und die berufliche Vorqualifikation mit dem angestrebten Studiengang fachverwandt ist.

Um zu einem berufsbegleitenden Bachelor-Studium zugelassen zu werden, ist es erforderlich, dass Sie zudem das hochschuleigene Aufnahmeverfahren absolvieren. Bei weiteren Fragen, helfen Ihnen die Studienberater der Hochschule Fresenius gerne weiter.

Quelle: Hochschule Fresenius

Aufnahmeverfahren der Hochschule Fresenius

Um an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien studieren zu können, müssen Bewerber ein spezifisches Aufnahmeverfahren durchlaufen. Im Rahmen dieses Aufnahmeverfahrens werden Sie entsprechend Ihrer Studienmotivation sowie Ihrer persönlichen Eignung ausgewählt. Das Verfahren gliedert sich daher in zwei Stufen:

Stufe 1 - Motivationsschreiben (und optionale Dokumentation):

Für die Aufnahme im Fachbereich Wirtschaft & Medien an der Hochschule Fresenius ist es notwendig, dass Sie sich mit einem Motivationsschreiben um einen Studienplatz bewerben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Nachweise hochzuladen, die Ihre persönliche Eignung zum Studium dokumentieren.

Stufe 2 - Auswahlgespräch:

Im Einzelfall behält sich die Hochschule vor, Sie zu einem Gespräch persönlich/telefonisch) einzuladen, um offene Fragen zu klären.

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

1.9
Nadin , 15.03.2017 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.3
Anna , 14.03.2017 - Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)
1.8
Lena , 09.03.2017 - Physiotherapie (B.Sc.)
2.8
Alina , 08.03.2017 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
3.5
Vincent , 06.03.2017 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
2.8
L. , 28.02.2017 - Physiotherapie (B.Sc.)
4.0
Elisabeth , 19.02.2017 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
1.6
Paul , 10.02.2017 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
2.8
L. , 08.02.2017 - Soziale Arbeit (B.A.)
2.5
Louis , 07.02.2017 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)

Rundgang durch die Hochschule

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
+49 (0) 800 3 400 400

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Aktuelle Meldungen

Aktuell sind keine Neuigkeiten verfügbar.

778 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 39

Katastrophe

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

1.9

Berufsbegleitend studieren, das bietet die Hochschule Fresenius an.
Ich weiß nur leider nicht warum.

Da sie damit, allein organisatorisch gesehen, gar nicht zurecht kommen, nicht einmal das Prüfungsamt. Nichts läuft mal reibungslos, sie schaffen es immer einen Haken in die Sache zu bringen.
Da wird mal die ein oder andere Hausarbeit verschlampt, Absprachen nicht eingehalten, oder Emails einfach ignoriert und das alles geht immer zu Ungunsten der berufsbegleitenden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Dozenten, Organisation + Prüfungsamt schlecht

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

3.3

Die meisten Dozenten sind vom Fach und haben sichtlich Spaß bei der Arbeit.

Leider ist die Organisation an der Hochschule deutlich verbesserungswürdig! E-Mails von Studenten werden übersehen, Fristen nicht eingehalten etc., aber wehe ein Student würde sich mal nicht an etwas halten. Ein gutes Beispiel ist, dass häufig Noten vom Vorsemester im aktuellen Semester noch offen sind. Die Korrekturfrist von maximal 6 Wochen wird gerne mal überschritten.

Eine Mensa gibt es leider seit fast 6 Monaten auch nicht mehr.

Trotz allem haben die Dozenten und Studenten spaß am Studium. Ich fühle mich schon ganz gut aufgehoben, aber die angesprochenen Punkte sollten dringend verbessert werden!!

Super Studium, mangelhafte Hochschule

Physiotherapie (B.Sc.)

1.8

Das Studium macht unglaublich Spaß und ist sehr interessant. Allerdings wurde das in meinen 6 Semestern mehrfach von der Hochschule gedämpft. Die Organisation ist furchtbar, die Mensa bietet befriedigendes Essen für überteuerte Preise, manche Dozenten sind absolut unfähig, die Ausstattung an physiotherapeutischen Materialien ist nur befriedigend und die Ausstattung an Fachliteratur besteht aus einem Regal welches auch nicht mal zur Hälfte gefüllt ist.

Psychologie Bachelor an der HS Fresenius

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

2.8

Ich habe mich sehr wohl an der Fresenius gefühlt. Die kleine Klassenarbeit sorgt für eine tolle Gemeinschaft und sehr gute Lernatmosphäre. Die Dozenten sind sehr bemüht. Die Modulinhalte decken sich mit einem Psychologie Bachelor an einer staatlichen Uni. Ich hätte mir mehr Anwendung und Seminare gewünscht. Dennoch hat es mir gut gefallen.

Gute Inhalte, moderne Lernmittel

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

3.5

Im Großen und Ganzen habe ich bisher gute Erfahrungen mit meiner Hochschule und meinem Studiengang gemacht. Was mir am meisten zusagt ist es, dass in der Regel nicht mehr als 50 Studenten in einer VL sitzen, meist sogar weniger. Dadurch hat man logischerweise einen engeren Kontakt zu seinen Professoren. Die Profs arbeiten teilweise nebenher noch im Beruf, sind also direkt vom Fach und können so bestimmte Lerninhalte praxisorientiert erklären.

Super Studiengang

Physiotherapie (B.Sc.)

2.8

Es gibt noch viel zu verbessern, aber der Campus ist auch noch im Aufbau. Wenn man Kritik gibt, wird es umgesetzt und man bekommt das Gefühl, dass man etwas mitzubestimmen hat.
Super ist der persönliche Umgang mit den Dozenten! Man ist keine Nummer, man wird als Person angesehen!

Ich bereue es nicht dort zu sein!

Der Preis ist heiß

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

4.0

Ich bin nun am Ende meines Studiums. Rückblickend war es eine sehr gute Entscheidung, an der HSF zu studieren. Die Lerninhalte (vor allem Richtung Wirtschaft) sind sehr praxisnah vermittelt worden. Einziger Schwachpunkt: der klinische Anteil. Im Gegensatz zu den staatlichen Unis kommt dieser viel zu kurz.

Definitiv NICHT weiterzuempfehlen!

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

1.6

Ich habe zum Sommersemester 2015 an dem Wirtschaftsstandort in München den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre begonnen und bereue das verschwendete Geld bis heute. Hauptgrund dafür ist, dass man für das viele viele Geld, welches man Monat für Monat bezahlt kein besseres Studium und Angebot bekommt, im Gegenteil, das Angebot war schlechter als das was ich von staatlichen und anderen privaten Unis gehört habe. Beginnen wir noch mit dem kleinsten Übel: Der Studieninhalt war weitestgehend ident...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant und informativ

Soziale Arbeit (B.A.)

2.8

Der Studiengang an sich ist gut aufgebaut, leicht und interessant. Die Dozenten sind freundlich und die Veranstaltung lehrreich. Themen sind sehr ausgewogen, eindeutig mehr Input als an anderen Unis! Leider kein wirkliches Campusleben, da die Uni in einer orthopädischen Klinik ist.

Stark klinisch orientiert

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

2.5

Wer angewandte Psychologie aus persönlichem Interesse studiert, wird an der HS Fresenius stark in die klinische Richtung gedrängt. Ich habe früh gemerkt, dass mir das Lernen des Stoffes zwar Spaß macht, ich mich aber später nicht im klinischen Bereich sehe. Da nur ein Semester ein Schwerpunkt gewählt werden kann, durch den vorgeschriebenen Schwerpunkt der Klinischen Psychologie im 4. FS, gibt es wenig Differenzierungsmöglichkeiten. Insgesamt ist der Verlauf des Studiums sehr linear festgelegt und wenig variabel.
Die Lehrveranstaltungen sind meistens recht voll, teilweise gab es keine Plätze mehr zum sitzen. Die Dozenten sind in der Regel freundlich und kennen sich in ihrem Fach aus. Die Vorlesungen finden meist per Powerpoint statt, die Folien werden meistens hochgeladen.

Ich bin super zufrieden mit dem Gesamtpaket

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.9

Ich bin der Meinung, dass ich an der Fresenius sehr viel lerne und uns auch viel angeboten wird :-). Die Dozenten helfen immer, wo sie können und erklären die Inhalte der Vorlesungen immer klar und deutlich. Am meisten bin ich von der asta begeistert. Sie setzt sich für uns ein und organisieren viele Veranstaltungen, wo immer sehr viele Studenten zusammenkommen.

Dozenten aus zweiter Hand

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

3.4

Viele Dozenten sind keine guten Hochschullehrer und sind nicht auf dem neuesten Stadt der Forschung. Praxisbezogene Ausführungen gleichen bei manchen Lehrenden den Mangel am Forschungsstand aus, aber manche Dozenten betreiben 'Meinungslehre' um eine persönliche Agenda an die Studenten heranzutragen.
Die Hochschule bemüht sich, das merkt man an anderen Details, aber einige Dozenten sind keine guten Hochschullehrer. Einzelne sind ganz offensichtlich nur vorübergehend an der FH, andere sind eigentlich im Rentenalter und wurden für die FH rekrutiert.... warum es so wenige junge, hoch qualifizierte Dozenten gibt weiß ich nicht.
Wer kann, sollte für ein Psychologiestudium an eine Universität gehen!

Besondere Hochschule

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.6

Es ist als berufsbegleitender Student nicht das typische Campusleben, aber man fühlt sich doch besonders an dieser Hochschule. Ich persönliche gehe wirklich nur auf direktem Weg in den Veranstaltungsraum und verlasse die Hochschule direkt danach wieder, da es mir abends und Samstags nicht viel bietet. Die Veranstaltungen und Inhalte sind gut und werden frühzeitig und umfangreich zur Verfügung gestellt. Die Präsenzbibliothek ist ein kleines Manko, wenn man nicht die Zeit hat, werktags stundenlang in der Bibliothek zu sitzen. Auch die Mensa könnte für berufsbegleitende Samstags ein warmes Essen anbieten. Es gibt viele Auslandsmöglichkeiten und die Möglichkeit, während oder nach dem Studium in eine festes Arbeitsverhältnis vermittelt zu werden. Schlussendlich wird man gut auf den Abschluss und die Prüfungen vorbereitet.

Teilweise etwas unorganisiert, insgesamt zu empfehlen

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.9

Insgesamt ein super Studiengang. Der Standort ist noch etwas unorganisiert. Die Lehrinhalte sind praxisorientiert und die meisten Dozenten sind eine Inspiration, die immerzu Geschichten aus dem eigenen Berufsleben erzählen können. Die Theorie wird damit deutlich angenehmer und das Studium bereitet sichtlich Spaß. Auch die Ausstattung ist wunderbar.

So weit so gut

Tourismus-, Hotel- und Event Management (B.A.)

3.0

Grundsätzlich guter Studiengang mit interessanten Inhalten. Bei manchen Dozenten fragt man sich nach der Legitimation ihrer Lehrtätigkeit. Höhe der Kosten ist unverständlich, wenn man vergleicht was geboten wird. In Klausuren scheinen einige Dozenten eher ein Durchfallen als ein Bestehen der Studenten anzustreben.

Kompetente Dozenten - unorganisierte Hochschule

Tourismus-, Hotel- und Event Management (B.A.)

2.6

Die Dozenten sind sehr kompetent und bemühen sich.
Die Studiengebühren sind viel zu hoch. Preis-Leistung stimmt nicht!
Die Mensa ist viel zu teuer für ein Mittagessen und geschmacklich auch nicht das wahre. Zum Glück kommt nun ein neuer Betreiber rein. Mal schauen wie es mit dem sein wird.
Die Bibliothek ist ein Witz. Da gehe ich lieber an die staatliche Bib.
Das Prüfungsamt ist sehr langsam und unorganisiert. Man muss Ewigkeiten auf die Ergebnisse warten und nachhaken. Die Servicelounge ebenfalls.

An sich ein gutes Studium

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

3.0

Das Studium ist größtenteils in Ordnung. Die Lage und Ausstattung der Uni ist top. Die Mensa leider überteuert. Die Dozenten sind meist aus der Praxis und unterrichten daher nicht allzu trocken. Allerdings gibt es bei einigen Dozenten keine Skripte was wirklich blöd für nebenbei studieren ist. Durch Jobs und Messen ist man eben nicht immer da. Besonders toll sind die kleinen Gruppen. Was allerdings auch ins negative umschlagen kann wenn man einen Samstag 8 Stunden nur zu dritt in der Vorlesung sitzt.

Lohnt sich!

Human Resources Management (M.A.)

4.3

Der erste Durchlauf des neuen Studiengangs startete an allen Standorten mit relativ wenigen Studenten, jeweils ca. 10. Dadurch gibt es eine sehr enge Beziehung unter den Studenten und auch zwischen Studenten und Dozenten. Ganz anders als zu meiner Bachelorzeit an einer staatlichen Uni. Fast familiär.

Großer Pluspunkt des Masters ist der große Anteil an rechtlichen Inhalten. Da können viele andere HR-Master nicht mithalten.

Die Lehrräume sind gut ausgestattet, es gibt zahlreiche Weiterbildungsangebote der HS und die Organisation ist super. Abstriche sind aufgrund der Größe der HS natürlich beim Campusleben, bei der Bib und bei der Mensa zu machen.

Viel Geld, wenig Inhalt!

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

1.6

Das Studium an der Hochschule Fresenius bietet in keiner Weise das, was man für den hohen Preis erwartet.
Abgesehen vom Klassenverband und keinen völlig überfüllten Hörsälen gibt es an dieser Hochschule nichts, das es nicht an an den meisten staatlichen Hochschulen und Universitäten gibt. Die Hochschule Fresenius wirbt mit Auslandssemestern, die selbst für Privatstudenten in der Regel unbezahlbar sind. Das sogenannte ,,Travel-Center" bietet angeblich Reisen zu Sonderpreisen. Wer einmal ei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren neben dem Beruf - Top

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

4.5

Wenn ich mich noch einmal entschieden müsste, würde ich sofort nochmal berufsbegleitend studieren.
Was mir gut gefällt, ist dass wir trotz unseres Vollzeitjob, ein Studium absolvieren können, dass gerade einmal 1 Semester länger dauert als das Vollzeitstudium.
Die Fresenius in Düsseldorf ist zudem gut zu erreichen und die Räume sind auch modern und man fühlt sich wohl.
Die Kurse sind nicht zu groß, wir sind 11 Studenten und kommen alle echt prima miteinander zu recht.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 266
  • 361
  • 112
  • 24

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Campusleben
    3.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.8
  • Mensa
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 778 Bewertungen fließen 741 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
3D-Design & Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
80%
3.4
5
Angewandte Chemie Bachelor of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
6
Angewandte Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
82%
3.7
136
Automotive & Mobility Management Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
80%
3.8
52
Betriebswirtschaftslehre Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bio- and Pharmaceutical Analysis Master of Science Infoprofil
3.8
50%
3.8
2
Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
6
Corporate Communication Master of Arts Infoprofil
4.0
90%
4.0
10
Corporate Finance & Controlling Master of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Digital Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energiemanagement Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ergotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
7
Ergotherapie (Angewandte Therapiewissenschaft) Bachelor of Science Infoprofil
2.8
50%
2.8
2
Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
2
Gebärdensprachdolmetschen Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Business Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheit und Management für Gesundheitsberufe Bachelor of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
2
Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Resources Management Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
2
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industriechemie Bachelor of Science Infoprofil
3.3
50%
3.3
6
Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
88%
3.9
8
International Business Psychology Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
86%
3.6
7
International Pharmacoeconomics & Health Economics Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistik und Handel Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
70%
4.0
11
Logopädie Bachelor of Science Infoprofil
3.4
80%
3.4
27
Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
2
Management und Ökonomie im Gesundheitswesen Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
75%
3.7
10
Manuelle Therapie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
88%
3.7
114
Medizinpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturheilkunde und komplementäre Medizin Master of Science Infoprofil
4.7
100%
4.7
1
Neurorehabilitation Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Osteopathie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
14
Osteopathie Master of Science Infoprofil
3.0
100%
3.0
1
Physician Assistance Bachelor of Science Infoprofil
3.6
67%
3.6
3
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.1
70%
3.1
47
Physiotherapie - Angewandte Therapiewissenschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
5
Psychologie Master of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
2
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
6
Sportmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Sustainable Marketing & Leadership Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
16
Therapiewissenschaft Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus-, Hotel- und Event Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
90%
3.7
49
Wirtschaftschemie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
88%
4.1
13
Wirtschaftschemie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
89%
3.8
117
Wirtschaftspsychologie Master of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
5
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
4.0
84%
4.0
34

Seitenzugriffe der Hochschule Fresenius auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Fresenius unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Fresenius.
Keyword Position
hochschule fresenius physiotherapie erfahrungen 1
hochschule fresenius köln erfahrungen 1
europa fachhochschule fresenius köln 3
angewandte psychologie hochschule fresenius 3
private hochschule fresenius 3
hochschule fresenius ranking 3
fachhochschule fresenius 4
hochschule fresenius köln physiotherapie 4
hochschule fresenius köln psychologie 4
hochschule fresenius idstein osteopathie 4

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen die Hochschule weiter
  • 15% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 70% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 14% ohne Angabe