Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln, Hamburg, München, Idstein, Heidelberg und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und New York gehört mit mehr als 12.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland.

Derzeit bietet die Hochschule Fresenius Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge, berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an. Die Studiengänge sind verschiedenen Schools zugeordnet: Business School, International Business School, Media School, School of Therapy & Social Work, Psychology School, School of Chemistry, Biology & Pharmacy, AMD School of Design und AMD School of Fashion. Durch diese thematische Zuordnung rücken die Kompetenzfelder der Hochschule Fresenius und ihrer Fachbereiche Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design verstärkt in den Fokus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
57 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1848

Zufriedene Studierende

4.0
Leah , 13.05.2019 - Psychologie
4.7
Ira , 07.05.2019 - Gebärdensprachdolmetschen
4.0
Lea , 07.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.4
Julia , 26.04.2019 - Wirtschaftschemie
4.5
Anne-Lina , 19.04.2019 - Wirtschaftspsychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
88% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.5
87% Weiterempfehlung
2
3.5
82% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
74% Weiterempfehlung
4
3.4
74% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
49%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 12%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 39%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
73%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 73%
  • Viel Lauferei 22%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
67%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 67%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 26%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Infos über die Hochschule Fresenius

Praxisnähe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studiengruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches ALUMNI NETWORK sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius.

Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 167-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete.

Seit 1971 ist die Hochschule als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen und bietet in den Fachbereichen Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie sowie Design Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote an.

Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main standortabhängig Bachelor- und Master-Studiengänge sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend belegt werden.

Die Hochschule Fresenius wurde im Herbst 2010 für ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master- Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihren „überzeugend gestalteten Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg und gehört zum Verbund der Hochschule Fresenius. Sie ist aus einer beruflichen Schule hervorgegangen, die bereits 1946 in Heidelberg gegründet wurde und hat somit ebenfalls eine lange Tradition im Bereich der praxisorientierten beruflichen Bildung.

Quelle: Hochschule Fresenius / Hochschule Fresenius Heidelberg

Bewerbungsverfahren der Hochschule Fresenius

Eine Bewerbung an der Hochschule Fresenius ist über das Online-Bewerberportal (bewerbung.hs-fresenius.de) jederzeit möglich. Dort finden Sie alle weiteren Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und zum weiteren Verlauf des Verfahrens. Das Semester beginnt am 1. September bzw. am 1. März.

Die Hochschule Fresenius vergibt die Studienplätze nach zeitlicher Reihenfolge, weshalb sie eine frühzeitige Bewerbung empfiehlt. Trotz des großen Andrangs gibt es in einigen Studiengängen auch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist noch die Chance, einen Studienplatz zu bekommen, wenn Bewerber ihren Studienplatz nicht antreten. Somit können Sie sich auch noch bewerben, wenn das Ende der Bewerbungsfrist kurz bevorsteht. Die Hochschule bemüht sich, Ihnen ein Studium an Ihrem Wunschstudienort zu ermöglichen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule Fresenius

Für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule Fresenius benötigen Sie entweder das Abitur, die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die fachgebundene Hochschulreife. Ein Studium ohne Abitur ist unter gewissen Voraussetzungen ebenfalls möglich, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung bzw. eine Aufstiegsfortbildung vorweisen können und die berufliche Vorqualifikation mit dem angestrebten Studiengang fachverwandt ist.

Um zu einem berufsbegleitenden Bachelor-Studium zugelassen zu werden, ist es erforderlich, dass Sie zudem das hochschuleigene Aufnahmeverfahren absolvieren. Bei weiteren Fragen, helfen Ihnen die Studienberater der Hochschule Fresenius gerne weiter.

Quelle: Hochschule Fresenius

Aufnahmeverfahren der Hochschule Fresenius

Um an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien studieren zu können, müssen Bewerber ein spezifisches Aufnahmeverfahren durchlaufen. Im Rahmen dieses Aufnahmeverfahrens werden Sie entsprechend Ihrer Studienmotivation sowie Ihrer persönlichen Eignung ausgewählt. Das Verfahren gliedert sich daher in zwei Stufen:

Stufe 1 - Motivationsschreiben (und optionale Dokumentation):

Für die Aufnahme im Fachbereich Wirtschaft & Medien an der Hochschule Fresenius ist es notwendig, dass Sie sich mit einem Motivationsschreiben um einen Studienplatz bewerben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Nachweise hochzuladen, die Ihre persönliche Eignung zum Studium dokumentieren.

Stufe 2 - Auswahlgespräch:

Im Einzelfall behält sich die Hochschule vor, Sie zu einem Gespräch persönlich/telefonisch) einzuladen, um offene Fragen zu klären.

Quelle: Hochschule Fresenius

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Leah , 13.05.2019 - Psychologie
3.2
Ece , 12.05.2019 - Soziale Arbeit
3.2
Marouen , 10.05.2019 - Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften
3.7
Kristina , 07.05.2019 - Osteopathie
2.0
Amina , 07.05.2019 - Soziale Arbeit
1.8
Pauline , 07.05.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
2.5
Giorgina , 07.05.2019 - Sportmanagement
3.7
Oliver , 07.05.2019 - Medienpädagogik
4.7
Ira , 07.05.2019 - Gebärdensprachdolmetschen
4.0
Lea , 07.05.2019 - Wirtschaftspsychologie

Rundgang durch die Hochschule

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Fresenius
University of Applied Sciences

1142 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Super Erfahrungen

Psychologie

4.0

Wer sich für Psychologie interessiert ist hier genau richtig aufgehoben!
Man bespricht super viele Verschiedene Themen und kann auch viel nachlesen. Echt eine super Wahl!
Die meisten Dozenten sind super, geben sich total viel Mühe und gehen auf jede Frage ein!

Organisation ist nicht sehr gut

Soziale Arbeit

3.2

Ich bin im vierten Semester und die Noten kommen meist erst viel zu spät an. Die Dozenten wissen oft genau so wenig wie die Studenten was organisatorisches betrifft. Die Klausurvorbereitungen waren bisher auch nicht besonders ausreichend. Wenn man die Dozenten anspricht wird man selbst beschuldigt.

Sinnvolle Erweiterung für wissenschaftliches Arbeiten

Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften

3.2

Es ist immer die Frage ob sich hier das Studium nach oder während der Ausbildung lohnt. In dem Studium werden hilfreiche Inhalte vermittelt, wenn man in den wissenschaftlichen Bereich einsteigen will und oder in die Forschung gehen möchte. Hier ist das Studium durchaus gut.

Leben ist Bewegung

Osteopathie

3.7

Meine Erfahrungen im Studium Osteopathie sind sehr positiv. Man lernt den Körper bis ins Detail kennen und darüber hinaus beschäftigt man sich mit vielen weiteren Aspekten, die einem die Gesamtheit des Organismus bewusst werden lassen.
Nur zu empfehlen!

Lohnt sich leider nicht für den Preis

Soziale Arbeit

2.0

Es gibt viel Ausfall und leider keine Organisation. Des Weiteren hat keiner irgendeinen Plan und kann somit nicht helfen. Außerdem besitzen die meisten Dozenten rein theoretisches Wissen und kaum bis gar keine hilfreiche praktische Erfahrungen. Für den Preis ein absolutes Armutszeugnis.

Mehr Schein als Sein

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.8

Es fängt schon damit an, dass die Hochschule sich in einem Glasgebäude befindet. Ohne Klimaanlage. Studenten ein konzentriertes Lernen zu ermöglichen liegt hier also nicht im Fokus. Es handelt sich um einen reinen Wirtschaftsbetrieb, der nicht viel mit Lehre zu tun hat. Für Interessen- und Bewerbermanagement hat die Hochschule Unmengen an finanziellen Mitteln. Für die einmal eingeschriebenen Studenten nicht. Statt vergünstigte Preise in der Mensa, sind diese hier besonders hoch (trotz schlechter...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Geld ist es nicht wert!

Sportmanagement

2.5

Dozenten sind meist selbst in Ihrem Beruf und keine „ausgebildeten Dozenten, daher können sie den Stoff nicht sehr gut vermitteln. Veranstaltungen sind langweilig gestaltet. Dinge, die bei Informationsveranstalungen versprochen werden, werden nicht eingehalten. Z.b. viele Fachvorträge, kleine Kursgrössen, teilweise ist man mit 70 Leuten in einem Kurs.

Hart aber fair

Medienpädagogik

3.7

Das Studium ist super, aber man muss viel selbst erarbeiten. Die Dozenten nehmen sich viel Zeit für uns, aber die Ausstattung könnte besser aussehen. Ein neues tablet zb. Wie es an vielen Schulen der Fall ist sucht man hier vergeblich. Auch die Mensa ist verbesserungswürdig.

Super tolle Jahre

Gebärdensprachdolmetschen

4.7

Viel gelernt und super Menschen mit denen man zusammen lernen kann. Die Hilfe geben, macht sehr viel spass. Ausrüstung , Gebäude super. Dozenten sehr nett und hilfsbereit. Sudem macht dort das lernen spass. Lehrmaterial sieht nie alt oder kaputt aus. Alles in bester Ordnung und fühle mich wohl.

Master of Arts

Wirtschaftspsychologie

4.0

Leider kein Auslandssemester möglich, viel Teamarbeit, basis Kenntnisse erhalten, gut organisiert, möglich in geplanten 2 Jahren zu absolvieren, gute Ausstattung, teilweise viele Prüfungen mit mündlichen prufungen und Hausarbeiten auf einmal, gute Lage

Wenig wirklich gute Dozenten/ falsche Schwerpunkte

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Man lern sehr viel im Studium (das zum Positiven), aber es gibt es sehr wenige die das Studium in der regelstudienzeit schaffen. Das zeigt natürlich auch, dass man sich seine Noten hier nicht einfach "erkauft", aber für eine derart hohe Summe die man monatlich zahlt gibt es einfach viel zu wenig unterstützung der Studenten. Von ung. 25 Studenten die mit mir starteten, sind nur noch 2 weitere im letzten Semester angekommen (in regelstudienzeit). Viele Studenten werden wegen Fächern exmatrikuliert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Schein wenig sein

Tourismus-, Hotel- und Event Management

1.7

Was anfangs als super interessanter Studiengang mit guten Chancen zur Weiterbildung (Master) scheint entpuppt sich als Reinfall. Neben wenigen wirklich guten Dozenten sind viele Lehrpersonen inkompetent und nicht in der Lage, Vorlesungen interessant und interaktiv zu gestalten.

Die Ausstattung der Uni ist an sich gut - THEM Studenten bekommen davon jedoch wenig mit. IT Räume mit Macs werden in keinem Fall genutzt stattdessen sitzt man in Vorlesungen wie Empirie & Datenanalyse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht

International Business - Internationales Management

2.2

Die Hochschule war sehr enttäuschend. Die Organisation ist schlecht, Verträge werden nicht eingehalten. Fragen in Schriftform zu den Studiengebühren werden nicht beantwortet. Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht. Teilweise nur an drei Tagen in der Woche Lehrveranstaltungen. Überall warten neue Hürden, die vorher verschönert und verschwiegen wurden.

Praxisnahes Studium

Wirtschaftschemie

4.4

Kleine Hochschule, daher ist der Studiengang auch gut organisiert und die Dozenten sehr gut erreichbar und immer hilfsbereit. Die Studieninhalte sind durch viele Praktika praxisnah und für den Studiengang das, was man erwartet. Im Bachelorstudium liegt der Schwerpunkt eher auf der Chemie, im Masterstudiengang mehr auf der BWL. Durch zusätzliche Projekte, die das Zentrum für MINTrepreneurship anbietet, kann man früh Praxiserfahrung sammeln und Kontakte in die Industrie knüpfen.

Empfehlung!

Wirtschaftspsychologie

4.5

Viel Psychologie, wenig Wirtschaft. Sehr empirisch ausgerichtet. Großartige Lehrveranstaltungen mit inspirierenden Dozenten. Hatte am Anfang meine Vorbehalte gegenüber privaten Unis, die Ausbildung die man dort erhält ist aber wirklich sehr gut. Und das Leistungsniveau des Kurses hat mich wirklich überrascht!

Orga Chaos

Physiotherapie

2.3

Sehr Schlechte Organisation der Praktikumsstellen.
Geringe Ausstattung um Gruppenstundem durchzuführen.
Wechselnde Dozenten innerhalb eines Faches in 3 Jahren die sich gegenseitig im Uterricht widersprechen.
Ansonsten sehr interessantes Studium.
Jedes halbe Jahr hat man 1 Woche lang Prüfungen.

Durchwachsen

Psychologie

3.3

Das Studium ist sehr durchwachsen, von sehr starken Dozenten bis sehr Schwächen Dozenten ist alles dabei. Die Inhalte sind in Ordnung, leider sehr oft Wiederholungen.
Die Uni an sich ist sehr schön, sehr modern, jedoch für die Größe unseres Kurses nicht ausgelegt.

Interessanter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

3.6

Der Studiengang Wirtschaftpsychologie ist sehr interessant. Es gibt wirtschaftliche Vorlesungen, wie zum Beispiel Rechnungswesen, BWL und VWL. Ab dem dritten Semester hat man fast nur noch psychologische Vorlesungen, das finde ich ziemlich gut. Die Kompetenz der Dozenten variiert. Zu manchen Vorlesungen geht man wirklich gerne, weil man bemerkt, dass die dozierende Person auch kompetent ist und den Lehrinhalte gut vermittelt, dann wiederum gibt es auch Dozenten zu denen man eher ungern geht, da die Vorlesung sich als langweilig gestaltet. Die Gruppen sind mit maximal 30 Studenten sehr klein gehalten. Negativ ist, dass man oft auf die Notenbekanntgabe mindestens ca. ein Monat warten muss. Grundsätzlich muss ziemlich viel Geld in dass Studium investiert werden. Die kleinen Gruppen sind schon von Vorteil und man hat auch mehr Unterstützungsmöglichkeiten. Zudem besteht auch die Möglichkeit einen Studiengang zu wählen, den es nicht überall gibt.

Anregende, interessante und inhaltsreiche Kurse

Soziale Arbeit

3.2

Gute Inhalte in den Lehrveranstaltungen, allerdings leider keine Auswahl.
Bei den meisten Dozenten macht der Unterricht Spaß und ist sehr lehrreich.
Ich bin sehr zufrieden mit der Hilfsbereitschaft und Unterstützung der Dozenten
Der Studiengang ist sehr interessant, da er sehr facettenreich ist.
Die Studenten lernen dort alles über das Arbeiten mit Menschen in Krisen- und Notsituationen, mit Kindern und Jugendlichen, mit Menschen mit Behinderungen und alles rechtliche, was es zu wissen gibt.
Ebenso lernen die Studenten in den Kursen medizinische und psychologische Anteile.
Ein Praxissemester gibt den richtigen Einblick in die Arbeitswelt.

Berufsbegleitendes Studium

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.3

Die Inhalte waren okay. Wenn man jedoch selber aus der Praxis kommt, sind die Inhalte teilweise aber zu oberflächlich. Oft hätte ich mir auch einen stärkeren Praxisbezug mit mehr Aktualität gewünscht. Trotz allem ist die Erfahrung super, alle Ansprechpartner und Dozenten sind nett, man wird unterstützt und beim weiteren Werdegang hilft es allemal.

Verteilung der Bewertungen

  • 21
  • 424
  • 512
  • 157
  • 28

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 1142 Bewertungen fließen 669 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 62% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
3D-Design & Management Bachelor of Arts Infoprofil
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 5
Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science Bachelor of Science Infoprofil
3.7
67%
3.7
7
Angewandte Informatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Audiovisuelle Medien & Online Publishing Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Automotive & Mobility Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
74%
3.4
81
Betriebswirtschaftslehre Master of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Bioanalytical Chemistry and Pharmaceutical Analysis Master of Science Infoprofil
3.2
0%
3.2
3
Bioinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie Bachelor of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
12
Corporate Communication Master of Arts Infoprofil
3.7
86%
3.7
18
Corporate Finance & Controlling Master of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
Digital Business Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digital Business Management & Strategy Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digital Management Master of Arts Infoprofil
3.0
100%
3.0
1
Digital Psychology Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Energiemanagement Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ernährung & Fitness in der Prävention Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Game Design & Management Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gebärdensprachdolmetschen Master of Arts Infoprofil
4.7
100%
4.7
1
General Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Resources Management Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
6
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
3
Industriechemie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
50%
3.7
7
International Business - Eventmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
100%
3.2
6
International Business - Internationales Management Bachelor of Arts Infoprofil
2.7
60%
2.7
5
International Business - Nachhaltiges Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
0%
3.2
1
International Business - Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
2.5
100%
2.5
1
International Business Management Bachelor of Arts Infoprofil
4.4
83%
4.4
12
International Business Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Pharmacoeconomics, Health Economics & Market Strategies for Healthcare Products Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Tourism & Event Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logopädie Bachelor of Science Infoprofil
3.9
88%
3.9
39
Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.7
100%
4.7
3
Manuelle Therapie Master of Science Infoprofil
2.3
0%
2.3
1
Medien- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
82%
3.5
177
Medienpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Neurorehabilitation für Therapeuten Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Osteopathie Bachelor of Science Infoprofil
3.3
89%
3.3
22
Osteopathie Master of Science Infoprofil
3.3
100%
3.3
3
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.2
70%
3.2
89
Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
3.3
80%
3.3
8
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
87%
3.5
206
Psychologie Master of Science Infoprofil
3.2
70%
3.2
10
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.3
81%
3.3
22
Sportmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.1
60%
3.1
5
Sustainable Marketing & Leadership Master of Arts Infoprofil
3.6
91%
3.6
24
Therapiewissenschaften Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus-, Hotel- und Event Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
74%
3.4
78
Wirtschaftschemie Bachelor of Science Infoprofil
4.5
100%
4.5
14
Wirtschaftschemie Master of Science Infoprofil
4.4
100%
4.4
1
Wirtschaftsforensik Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
88%
3.6
190
Wirtschaftspsychologie Master of Science Infoprofil
3.9
95%
3.9
20