Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

880 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Erfahrungen

Angewandte Psychologie

3.4

Die Themen sind spannend, leider sind manche Dozenten nicht so gut obwohl es eine Privat Uni ist. Was auch gut ist, dass man Rückgriff auf die Bibliothek der "großen" Uni hat, sowie auf den UniSport.
Das Asta ist super, die organisieren wirklich viel.

Ein Beruf mit Zukunft

Osteopathie

3.7

Osteopathie ist ein Studium, das sowohl theoretische als auch praktische Aspekte beinhaltet. Es ist wahnsinnig spannend, sich mit dem menschlichen Körper und seinem Potential zur Selbstheilung auseinander zu setzen. Der Beruf ist auch in Zukunft ein wichtiger Teil des Gesundheitssystems.

Kein trockenes BWL

Wirtschaftspsychologie

3.3

Sehr interessanter Studiengang, v.a für Studieninteressierte die sowohl an Psychologie als auch der Wirtschaft interessiert sind. Das "Trockene" BWL wird durch interessante Themen wie Marketing, Personalmanagement oder Gesundheitsökonomie aufgewertet und bietet somit eine gute Grundlage für vertiefende Masterstudiengänge im Bereich HR, Marketing oder Public Affairs.

Angewandte Psychologie

Angewandte Psychologie

4.0

Ich kann den Studiengang bis jetzt echt empfehlen. Sehr kompetente Dozenten, die einem den Inhalt super vermitteln. Das Unterrichtsklima ist auch sehr angenehm, da man mit maximal 45 Studenten in einer Vorlesung zusammen sitzt. Die Lehrräume sind hell, groß und ruhig, sodass man sich gut konzentrieren kann.

Viel Lärm um nichts

Tourismus-, Hotel- und Event Management

2.6

Es wurde viel versprochen aber nicht eingehalten. Die Erwartungen wurden nicht getroffen! Man sich für das spätere Berufsleben alleine gelassen gefühlt. Fresenius soll angeblich viele Türen öffenen, aber keiner von uns hat das bis jetzt gemeldet. Alleine New York war echt sehr sehr für!

Mal was anderes gelernt

Wirtschaftspsychologie

4.4

Mit dem Studiengang Wirtschaftspsychologie habe ich komplett neue Erfahrungen in meinem Leben gelernt, da ich Einblicke in Werbung und auch in die menschliche Psyche bekommen habe. Die Dozenten vermitteln einem die einzelen Fächer sehr genau und machen auch Fächer wie Statisik interessant. Ein sehr interessanter und empfehlenswerter Studiengang!

Interessant

Angewandte Psychologie

2.5

Die Studieninhalte sind bisher sehr interessant.
Die Professoren versuchen durch PowerPoint Präsentationen uns alles wichtige mitzuteilen.
Und stehen Notebooks zur Verfügung, jedoch nur eine kleine begrenzte Anzahl, welche nicht einmal für einen Kurs ausreicht, dass jeder an einem eigenen arbeiten kann.
Leider kann ich noch nicht sehr viel darüber berichten, da mein Studium erst im März begann.

Gute Lehrveranstaltungen, aber leider kein Unileben

Angewandte Psychologie

2.8

Mir macht mein Studium wirklich Spaß, gute Vorlesungen, tolle Dozenten und nette Komillitonen, allerdings leider kein wirkliches Studentenleben, der Austausch mit anderen Studiengängen fehlt total, man sieht sich eigentlich nie. Die Bibliothek ist auch winzig, wir können zwar die Cafeteria des Krankenhauses mitnutzen, aber dort essen möchte man auch nicht wirklich.

Katastrophe

Wirtschaftspsychologie

1.9

Berufsbegleitend studieren, das bietet die Hochschule Fresenius an.
Ich weiß nur leider nicht warum.

Da sie damit, allein organisatorisch gesehen, gar nicht zurecht kommen, nicht einmal das Prüfungsamt. Nichts läuft mal reibungslos, sie schaffen es immer einen Haken in die Sache zu bringen.
Da wird mal die ein oder andere Hausarbeit verschlampt, Absprachen nicht eingehalten, oder Emails einfach ignoriert und das alles geht immer zu Ungunsten der berufsbegleitenden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Dozenten, Organisation + Prüfungsamt schlecht

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.3

Die meisten Dozenten sind vom Fach und haben sichtlich Spaß bei der Arbeit.

Leider ist die Organisation an der Hochschule deutlich verbesserungswürdig! E-Mails von Studenten werden übersehen, Fristen nicht eingehalten etc., aber wehe ein Student würde sich mal nicht an etwas halten. Ein gutes Beispiel ist, dass häufig Noten vom Vorsemester im aktuellen Semester noch offen sind. Die Korrekturfrist von maximal 6 Wochen wird gerne mal überschritten.

Eine Mensa gibt es leider seit fast 6 Monaten auch nicht mehr.

Trotz allem haben die Dozenten und Studenten spaß am Studium. Ich fühle mich schon ganz gut aufgehoben, aber die angesprochenen Punkte sollten dringend verbessert werden!!

Super Studium, mangelhafte Hochschule

Physiotherapie

1.8

Das Studium macht unglaublich Spaß und ist sehr interessant. Allerdings wurde das in meinen 6 Semestern mehrfach von der Hochschule gedämpft. Die Organisation ist furchtbar, die Mensa bietet befriedigendes Essen für überteuerte Preise, manche Dozenten sind absolut unfähig, die Ausstattung an physiotherapeutischen Materialien ist nur befriedigend und die Ausstattung an Fachliteratur besteht aus einem Regal welches auch nicht mal zur Hälfte gefüllt ist.

Psychologie Bachelor an der HS Fresenius

Angewandte Psychologie

2.8

Ich habe mich sehr wohl an der Fresenius gefühlt. Die kleine Klassenarbeit sorgt für eine tolle Gemeinschaft und sehr gute Lernatmosphäre. Die Dozenten sind sehr bemüht. Die Modulinhalte decken sich mit einem Psychologie Bachelor an einer staatlichen Uni. Ich hätte mir mehr Anwendung und Seminare gewünscht. Dennoch hat es mir gut gefallen.

Gute Inhalte, moderne Lernmittel

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Im Großen und Ganzen habe ich bisher gute Erfahrungen mit meiner Hochschule und meinem Studiengang gemacht. Was mir am meisten zusagt ist es, dass in der Regel nicht mehr als 50 Studenten in einer VL sitzen, meist sogar weniger. Dadurch hat man logischerweise einen engeren Kontakt zu seinen Professoren. Die Profs arbeiten teilweise nebenher noch im Beruf, sind also direkt vom Fach und können so bestimmte Lerninhalte praxisorientiert erklären.

Super Studiengang

Physiotherapie

2.8

Es gibt noch viel zu verbessern, aber der Campus ist auch noch im Aufbau. Wenn man Kritik gibt, wird es umgesetzt und man bekommt das Gefühl, dass man etwas mitzubestimmen hat.
Super ist der persönliche Umgang mit den Dozenten! Man ist keine Nummer, man wird als Person angesehen!

Ich bereue es nicht dort zu sein!

Der Preis ist heiß

Angewandte Psychologie

4.0

Ich bin nun am Ende meines Studiums. Rückblickend war es eine sehr gute Entscheidung, an der HSF zu studieren. Die Lerninhalte (vor allem Richtung Wirtschaft) sind sehr praxisnah vermittelt worden. Einziger Schwachpunkt: der klinische Anteil. Im Gegensatz zu den staatlichen Unis kommt dieser viel zu kurz.

Definitiv NICHT weiterzuempfehlen!

Betriebswirtschaftslehre

1.6

Ich habe zum Sommersemester 2015 an dem Wirtschaftsstandort in München den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre begonnen und bereue das verschwendete Geld bis heute. Hauptgrund dafür ist, dass man für das viele viele Geld, welches man Monat für Monat bezahlt kein besseres Studium und Angebot bekommt, im Gegenteil, das Angebot war schlechter als das was ich von staatlichen und anderen privaten Unis gehört habe. Beginnen wir noch mit dem kleinsten Übel: Der Studieninhalt war weitestgehend ident...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant und informativ

Soziale Arbeit

2.8

Der Studiengang an sich ist gut aufgebaut, leicht und interessant. Die Dozenten sind freundlich und die Veranstaltung lehrreich. Themen sind sehr ausgewogen, eindeutig mehr Input als an anderen Unis! Leider kein wirkliches Campusleben, da die Uni in einer orthopädischen Klinik ist.

Stark klinisch orientiert

Angewandte Psychologie

2.5

Wer angewandte Psychologie aus persönlichem Interesse studiert, wird an der HS Fresenius stark in die klinische Richtung gedrängt. Ich habe früh gemerkt, dass mir das Lernen des Stoffes zwar Spaß macht, ich mich aber später nicht im klinischen Bereich sehe. Da nur ein Semester ein Schwerpunkt gewählt werden kann, durch den vorgeschriebenen Schwerpunkt der Klinischen Psychologie im 4. FS, gibt es wenig Differenzierungsmöglichkeiten. Insgesamt ist der Verlauf des Studiums sehr linear festgelegt und wenig variabel.
Die Lehrveranstaltungen sind meistens recht voll, teilweise gab es keine Plätze mehr zum sitzen. Die Dozenten sind in der Regel freundlich und kennen sich in ihrem Fach aus. Die Vorlesungen finden meist per Powerpoint statt, die Folien werden meistens hochgeladen.

Ich bin super zufrieden mit dem Gesamtpaket

Wirtschaftspsychologie

3.9

Ich bin der Meinung, dass ich an der Fresenius sehr viel lerne und uns auch viel angeboten wird :-). Die Dozenten helfen immer, wo sie können und erklären die Inhalte der Vorlesungen immer klar und deutlich. Am meisten bin ich von der asta begeistert. Sie setzt sich für uns ein und organisieren viele Veranstaltungen, wo immer sehr viele Studenten zusammenkommen.

Dozenten aus zweiter Hand

Angewandte Psychologie

3.4

Viele Dozenten sind keine guten Hochschullehrer und sind nicht auf dem neuesten Stadt der Forschung. Praxisbezogene Ausführungen gleichen bei manchen Lehrenden den Mangel am Forschungsstand aus, aber manche Dozenten betreiben 'Meinungslehre' um eine persönliche Agenda an die Studenten heranzutragen.
Die Hochschule bemüht sich, das merkt man an anderen Details, aber einige Dozenten sind keine guten Hochschullehrer. Einzelne sind ganz offensichtlich nur vorübergehend an der FH, andere sind eigentlich im Rentenalter und wurden für die FH rekrutiert.... warum es so wenige junge, hoch qualifizierte Dozenten gibt weiß ich nicht.
Wer kann, sollte für ein Psychologiestudium an eine Universität gehen!

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 281
  • 403
  • 148
  • 31

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    2.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.7
  • Mensa
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 880 Bewertungen fließen 761 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.