Kurzbeschreibung

Der Studiengang „Psychologie“ wurde an der Hochschule Fresenius erfolgreich akkreditiert und stellt damit sicher, dass ein staatlich anerkannter Abschluss erlangt wird, der die Grundlage für eine Tätigkeit im klinischen Bereich sowie in vielen anderen psychologischen Feldern ermöglicht. Er bietet den Studierenden eine umfassende und grundlegende akademische Ausbildung im Erleben und Verhalten des Menschen.

Der Studiengang Psychologie (B.Sc.) ist vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) aufgrund seines eindeutig psychologischen Profils als grundständiges Psychologiestudium anerkannt. Bei der Beurteilung orientiert sich der BDP an den Kriterien des European Certificate in Psychology (EuroPsy), die von der Europäischen Vereinigung der Psychologieverbände getragen werden. Somit besteht die Möglichkeit einer späteren Anerkennung als Euro-Psychologe.

Letzte Bewertungen

3.6
Felix , 05.02.2018 - Psychologie
3.0
Marie , 19.12.2017 - Psychologie
4.0
Julia , 10.12.2017 - Psychologie
3.1
Lisann , 06.12.2017 - Psychologie
4.0
Laura , 05.12.2017 - Psychologie

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung).
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Psychologie, ihre Geschichte und Forschungsmethoden
  • Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Allgemeine Psychologie I (Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken, Sprache)
  • Biologische Psychologie

2. Semester

  • Inferenzstatistik
  • Durchführung und Präsentation empirischer Untersuchungen mit computergestützter Datenanalyse
  • Allgemeine Psychologie II (Lernen, Emotion, Motivation)
  • Sozialpsychologie

3. Semester

  • Empirisch-Experimentelles Praktikum
  • Grundlagen der Testtheorie und der psychologischen Diagnostik
  • Entwicklungspsychologie
  • Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

4. Semester

  • Diagnostik: Qualitative und quantitative Verfahren
  • Schwerpunkt I: Klinische Psychologie
  • Pädagogische Psychologie (Grundlagen)

5. Semester

  • Pädagogische Psychologie (Methoden und Anwendungsfelder)
  • Schwerpunkt II: Wahlpflichtmodul
  • Nebenfach

6. Semester

  • 30 Versuchspersonenstunden
  • Praktikum
  • Bachelor-Prüfung: Thesis und Disputation
Nur bei der Variante "Vollzeitstudium"

Schwerpunkte

  • Klinische Psychologie (Pflichtmodul)
  • Gesundheitspsychologie
  • Management ambulanter und intersektoraler Versorgungssysteme
  • Sport-, Reha-, Präventionsmanagement
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
Nur bei der Variante "NC-frei studieren in Frankfurt am Main"
  • Klinische Psychologie (Pflichtmodul)
  • Gesundheitspsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Wahl-Nebenfächer: Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie, Krankheitsformen und Versorgungsalternativen, Mathematik oder Englisch
  • Optionale Module: Informations- und Kommunikationstechnologie, Selbstmanagement und Arbeiten in Organisationen, Fremdsprachen (wie Chinesisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch)

Vollzeitstudium

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
27.000 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München

NC-frei studieren in Frankfurt am Main

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
23.400 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Frankfurt am Main

Die Hochschule Fresenius ermöglicht einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das 5. Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem der kooperativen Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann (z.B. New York).

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

Aktuelle Studien weisen auf einen hohen Bedarf psychologischer und klinisch-psychologischer Versorgung in Europa und Deutschland hin, der sich durch die Überalterung der Gesellschaft enorm intensivieren wird. Je nachdem für welcher Studien-Schwerpunkt gewählt wurde, steht eine Karriere in den folgenden Bereichen offen:

  • Gesundheitswesen und Gesundheitsförderung
  • Unternehmens- und Personalberatungen
  • Markt- und Meinungsforschungsinstitute
  • Beratungen für Arbeitssicherheit und Arbeitsorganisation
  • Werbeagenturen
  • Institutionen für Schul- und Erwachsenenbildung
  • Öffentliche Hand, z. B. Bundesagentur für Arbeit

In diesen Branchen beschäftigt man sich beispielsweise mit den folgenden Themenfeldern: Gesundheitsförderung, Beratung, Rehabilitation, Diagnostik und Begutachtung, Training und Coaching, Qualitätsmanagement, Personalauswahl und -entwicklung, Arbeitsplatzgestaltung, Markt- und Medienforschung.

In Verbindung mit einem anschließend erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium im Studiengang Psychologie an der Hochschule Fresenius besteht die Möglichkeit, sich bei den staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten in Bayern für die 3-5 jährige Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJP) zu bewerben (gemäß Psychotherapeutengesetz § 5 Absatz 2). Das Landesprüfungsamt Medizin, Pharmazie und Psychotherapie der Regierung von Oberbayern erkennt diese Abschlüsse als zulassungsberechtigt für die Ausbildung zum KJP an.

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
+49 (0) 800 3 400 400

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Bewertungen filtern

Anders als erwartet

Psychologie

3.6

Ich habe mir das Studium etwas anders vorgestellt. Ich dachte es sei schwerer, vorallem im Bereich Statistik. Auch die Themen beziehen sich eher auf das Allgemeinwissen eines Psychologen als auf anwendungsbezogenes Wissen. Um mehr über Anwendungsbereiche zu erfahren, muss man in Büchern lesen.

Interessant, aber sehr verschult

Psychologie

3.0

Das Studium ist so wie man sich es vorstellt sehr interessant, aber trotzdem auch sehr verschult. Zumindest an der Hochschule Fresenius. Kleine Kurse bieten die Möglichkeit aktiv an den Vorlesungen teilzunehmen und Fragen zu stellen, aber führen auch dazu, dass ein richtiges "Studentenleben" am Campus nicht wirklich zustande kommt. Die Uni ist relativ gut organisiert und kümmert sich um die Bedürfnisse der Studenten.

Beste Bedingungen, um das Studium zu packen

Psychologie

4.0

...dank hilfsbereiten und kompetenten Dozenten und praxisorientierten Inhalten. Moderne Ausstattungen, eine Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen, beste Beratung und schön gestaltete Räumlichkeiten. Faire Klausuren und sehr kleine Kurse, daher individuelle Betreuung. Nur zu empfehlen.

Praxisnahes Lernen im kleinen Kreis

Psychologie

3.1

- kleine Kurse, dadurch enger Kontakt zu den Dozenten
- gute Vermittlung der Lerninhalte mit aktuellem Forschungsbezug und vielen Möglichkeiten des praktischen Arbeitens und Anwendens
- leider organisatorisch nicht immer zufriedenstellend (besonders beim Thema Auslandssemester)
- großer Nachteil ist der hohe Preis

Vielfältige Inhalte

Psychologie

4.0

Das Studium ist Ansich gut aufgebaut und strukturiert. Man braucht etwas Eigeninitiative zum Mitkommen und auch bestehen der Prüfungen aber wenn mn wirklich Interesse hat ist das kein Problem. Der Kontakt zu den Dozenten ist sehr gut und der Asta ist sehr bemüht ein vielfältiges und günstiges Programm auf die Beine zu stellen.

Sehr interessant

Psychologie

4.4

Die Dozenten sind kompetent und unterstützen die Studierenden. Die Vorlesungen sind entspannt mit ca. 30 Teilnehmern, in der auch Gruppenarbeiten stattfinden und alle Fragen beantwortet werden. Das Studium habe ich bisher als sehr positiv empfunden. Nachteilig ist: Bibliotheksbestand an Literatur.

Kleine Gruppen und viel Motivation

Psychologie

4.0

Ich bin komplett zufrieden mit meinem Studiengang. Die Dozenten und Kommilitonen sind klasse, man pusht sich richtig voran und lernt unglaublich intensiv durch die kleinen Gruppen. Es werden auch Fahrten und Veranstaltungen über den AStA angeboten und davon nicht zu wenige. Alles in allem bin ich rundum glücklich an der Fresenius!

Interessant aber wenig handfest

Psychologie

2.5

Es ist ein sehr interessantes Studium dass letztlich jeden ansprechen kann weil man im alltäglichen Leben ununterbrochen damit konfrontiert ist. Vom alltagspsychologen zum „Wissenschaftlichen Psychologen“ werden. Dennoch gibt es wenig handfestes. Wer wenig von Philosophie und „gelaber“ hält sollte sich zum Beispiel der besser der Medizin zuwenden.

Psycho Bae's

Psychologie

3.9

Viel Stoff zum lernen, jedoch unglaublich spannend und erfahrungsbereichernd. Typische Klischee Unterstellung einer "Menschen analysierenden Person, die selbst einen Knacks hat", steckt viel mehr als nur Das dahinter.
Hinter Psychologie verbirgt sich viel mehr als gedacht und findet aktiv im Alltag statt. Bewusst wird es eingesetzt um unbewusst die Menschen zu beeinflussen.

„Voll mein Ding“

Psychologie

4.0

Ich habe innerhalb des Studiums viel über den Menschen im Allgemeinen und vor allem auch über mich gelernt, was man,denke ich, nicht über jedes Studienfach sagen kann! Außerdem habe ich mehr als zuvor festgestellt, dass ich genau in der richtigen Schiene mit der Wahl meines Studiums gelandet bin und mich dies noch mehr anspornt auf meinem weiteren Lebensweg!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 48
  • 80
  • 31
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 168 Bewertungen fließen 146 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte