Hochschule Geisenheim

Hochschule Geisenheim University

www.hs-geisenheim.de

Profil der Hochschule

Das Beste aus zwei Welten: Die Hochschule Geisenheim verbindet in Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Sie bietet den Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Der wissenschaftliche Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im In- und Ausland; von dem starken internationalen Partnernetzwerk profitieren sowohl Studierende als auch Wissenschaftler.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
18 Studiengänge
Studenten
1.500 Studierende
Professoren
43 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2013

Zufriedene Studierende

4.0
Alina , 03.07.2017 - Weinbau und Oenologie
4.0
Klara , 10.04.2017 - Getränketechnologie
5.0
Helen , 21.01.2017 - Getränketechnologie
4.1
Eva , 17.01.2017 - Internationale Weinwirtschaft
4.1
Lukas , 09.08.2016 - Getränketechnologie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Engineering
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
2
Master of Science
4.7
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Geisenheim und das Erforschen von Natur und Umwelt gehören schon seit über 140 Jahren zusammen. 1872 wurde im Rheingau eine Königlich Preußische Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet – der Vorgänger der heutigen Hochschule Geisenheim University (HGU). Die Arbeit mit Pflanzen und die direkte Vermittlung von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen im Lehrbetrieb zeichnet die grüne Hochschule noch heute aus.

Die HGU steht für eine hervorragende Ausbildung in den grünen Berufen; wer die Natur und Pflanzen liebt ist an der Hochschule richtig. Ob im ökologischen Weinbau, der Sensorik, Fruchtsafttechnologie, Obstbau oder Vegetationstechnik: Die Dozenten sind ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet und genießen weltweit hohes Ansehen. In Deinem Studium unterstützen sie Dich dabei, Dein eigenes Fachprofil zu festigen. Über die gezielte Auswahl von Praktika und Modulen kannst Du in den Studiengängen der Hochschule dafür sorgen, dass Deine Zukunft genauso wächst, wie Du es Dir vorstellst.

Quelle: Hochschule Geisenheim 2016

Du hast eine „Hands-on“-Mentalität und willst schon während dem Studium wichtige praktische Erfahrungen für Deine Karriere sammeln? Dann ist die Hochschule Geisenheim University die richtige Adresse! Dein Studium an der HGU sitzt Du nicht im Hörsaal ab. An der Hochschule heißt es: Raus in die Praxis!

Ausgewiesene Praktiker und renommierte Wissenschaftler helfen Dir auf Deinem Weg in den Beruf. Für unsere Studiengänge ist ein Vorpraktikum oder eine Berufsausbildung Pflicht, damit Du schon weißt, was Du Dir von einem Studium erwartest. Auch innerhalb des Studiums sind Praktika, Praxisprojekte und zahlreiche Exkursionen im In- und Ausland an der Tagesordnung – ein großes Netzwerk von Unternehmens- und Kooperationspartnern ermöglicht Dir spannende Einblicke in Dein späteres Berufsfeld. Während Deiner Praktika bekommst Du wichtige Impulse und verbesserst Deine Soft Skills. Der ständige Transfer von Theorie in Praxis macht Dich fit für einen gelungenen Start ins Berufsleben.

Quelle: Hochschule Geisenheim 2016

An der HGU erwarten Dich Kommilitonen aus über zwanzig Nationen wie Argentinien, Italien oder Nepal. Internationalität ist eine wichtige Säule Deines Studiums: Du belegst die Module in Fach- und Wirtschaftsenglisch und hast darüber hinaus die Möglichkeit, Spanisch, Italienisch, Französisch, Japanisch und sogar Chinesisch zu lernen. Wenn Dir das noch nicht reicht: Das International Office unterstützt Dich gerne, wenn Du für ein Semester oder ein Praktikum ins Ausland willst. In den meisten Studiengängen ist das Kür, im Studium der Internationalen Weinwirtschaft ist der Auslandsaufenthalt Pflicht! Die Hochschule unterhält über sechzig ERASMUS-Kooperationen mit Partnern in fast vierzig Ländern. Du suchst es Dir aus: Südkorea und Armenien oder doch lieber Australien und Kalifornien?

Geisenheim bietet Dir alles: eine regionale, starke Anbindung an das Rhein-Main- Gebiet und ein Studium in einem der idyllischsten Studienorte Deutschlands – aber auch ein Tor zum Rest der Welt.

Quelle: Hochschule Geisenheim 2016

So vielfältig das Angebot an Studiengängen ist, so vielfältig sind auch die Projekte, an denen über 80 Wissenschaftler der Hochschule derzeit forschen. Dazu gehören Themen wie die Entwicklung von Kulturlandschaften und Stadtregionen genauso wie die Bearbeitung pflanzenwissenschaftlicher Aspekte mit Relevanz für den Anbau von Reben und gartenbaulichen Kulturpflanzen. Produktionsverfahren – etwa in der Getränketechnologie – und Logistik sowie Vermarktung spielen eine große Rolle. Die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit stehen dabei ganz oben auf der Agenda. So untersuchen Wissenschaftler im FACE-Projekt (Free Air Carbon Dioxide (CO2) Enrichment), welche Auswirkungen erhöhte Kohlenstoffdioxid-Konzentrationen in der Luft zukünftig auf Anbau, Physiologie, Schaderregerbefallund Inhaltsstoffe von Sonderkulturen hat. Mit dieser Forschung stellt sich die Hochschule den zukünftigen globalen Herausforderungen im Agrar- und Ernährungsbereich.

Quelle: Hochschule Geisenheim 2016

An der Hochschule Geisenheim University gibst Du Deiner wissenschaftlichen Karriere den richtigen Schwung. Nach einem Master-Studium kannst Du dort sogar Deinen Doktor machen. Du forschst in spannenden Themenfelder und betreust ein eigenes Projekt. Unterstützung bekommst Du dabei von der „Graduiertenschule“. Diese begleitet Dich nicht nur bei der Bearbeitung des Promotionsthemas, sondern bietet Dir ein breit gefächertes Angebot zur Weiterbildung. Dabei lernst Du relevante wissenschaftliche Methoden kennen und verbesserst Deine „Soft Skills“ – damit Du als Führungskraft von morgen perfekt für die Zukunft gerüstet bist.

Quelle: Hochschule Geisenheim 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Julia , 09.07.2017 - Weinbau und Oenologie
4.0
Alina , 03.07.2017 - Weinbau und Oenologie
4.0
Klara , 10.04.2017 - Getränketechnologie
3.3
Luise , 26.01.2017 - Weinbau und Oenologie
3.5
Larissa , 26.01.2017 - Lebensmittelsicherheit
5.0
Helen , 21.01.2017 - Getränketechnologie
4.1
Eva , 17.01.2017 - Internationale Weinwirtschaft
3.5
Shanna , 17.01.2017 - Internationale Weinwirtschaft
4.1
Lukas , 09.08.2016 - Getränketechnologie
4.1
Julia , 01.07.2016 - Weinbau und Oenologie
Studienberatung
Arischa Schaub
Studienbüro
Hochschule Geisenheim
+49 (0)6722 502-705

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Geisenheim
Hochschule Geisenheim University

45 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Kleine Uni mit großer Zukunft

Weinbau und Oenologie

3.5

Wer in Geisenheim studiert muss sich um eine zukünftige Arbeitsstelle keine Gedanken machen. Das Studium ist mit ein wenig Interesse und Eifer locker zu schaffen. Auch die Dozenten und Studienkollegen schaffen eine sehr familiäre Umgebung. Wer sich für Wein interessiert ist hier an der richtigen Adresse.

Trinken für die Wissenschaft

Weinbau und Oenologie

4.0

Gute Betreuung durch die Dozenten, viele Praxisnodule, teils chaotische Organisation, gute Umgebung, tolles Programm, nette Leute, schwieriger Wohnungsmarkt, gute Anbindung zu Wiesbaden, Mainz und Frankfurt am Main, viele WG Partys und Weinfeste im Sommer,

Hier lernt man nicht nur theoretisch

Getränketechnologie

4.0

Manchmal leider in kompetente Dozenten. Sei es veraltet oder einfach keine Ahnung. Viele bräuchten auch ein Seminar wie man Vorträge hält damit man nicht einschläft.
Wird aber ausgeglichen durch ein paar sehr gute Dozenten.
Insgesamt toller Studiengang, noch nie so interessante Fächer gesehen wie hier.

Toll für die Grundlagen

Weinbau und Oenologie

3.3

Für die Grundlagen ist das Studium toll. Man bekommt viele Einblicke auf welchen Gebieten welche Forschungen gemacht werden.

Schade finde ich, dass wenig zu eigen Arbeit angeregt wird. Ich finde es ist nicht Grundlage einer guten Ausbildung eine Klausur schreiben zu können, sondern Probleme lösen zu können. Aber das ist ein generelles Problem und nicht auf die Hochschule bezogen.
Ich studiere wirklich gerne hier in Geosenheim.

Ein interessanter, abwechslungsreicher Studiengang

Lebensmittelsicherheit

3.5

Der Studiengang bedarf noch weiterer Planung und Organisation. Er ist noch sehr neu und das merkt man auch noch. Allerdings ist er auch super interessant und sehr abwechslungsreich. An naturwissenschaftlichen Fächern sollte man allerdings viel Interesse zeigen.

Geheimtipp

Getränketechnologie

5.0

Offiziell ist man Student der Justus-Liebig-Universität und das erste Jahr findet hier statt. Man hat viele Module gemeinsam mit anderen Studiengängen, sodass es sich zuerst nicht nur auf Getränke fokussiert. Dafür hat man eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern. Das zweite Jahr geht man dann nach Geisenheim, wo in kürzester Zeit nicht nur in der Theorie, sondern auch praktisch sehr viel Wissen über Getränke vermittelt wird. In Geisenheim sind die Kurse kleiner und die Kontakte zu den Professoren enger. Man darf sich nach Absprache im Getränketechnologischen Zentrum kreativ austoben, wenn man beispielsweise Cider herstellen, Bier brauen oder Kaffee rösten möchte. Es werden außerdem sehr viele Exkursionen angeboten, was das Interesse fördert und das Lernen erleichtert.

Geisenheim - klein, aber fein, wie eine Familie

Internationale Weinwirtschaft

4.1

Da die Hochschule gerade einmal an die 1300-1400 Studenten beheimatet, fühlt man sich oft in seinem Studiengang wie in einer Klasse, was aber positiv für das Lernklima ist. Die Hochschule ist schön gelegen zwischen Rhein und Weinbergen und sowieso gibt es Wein und Glühwein zu jeder Gelegenheit. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

Einmal quer durch BWL, Marketing und Weinbau

Internationale Weinwirtschaft

3.5

Der Studiengang internationale Weinwirtschaft versucht den Spagat zwischen Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Weinbau. Je nach eigenem Engagement kann man in den 6 Semestern bis zum Bachelor sehr viel mitnehmen und in allen drei Disziplinen eine fundierte Grundausbildung Erlangen.

Kompetent und Fachspezifisch

Getränketechnologie

4.1

Die Hochschule Geisenheim überzeugt vor allem durch ihre kompetenten Dozenten und deren Lehrveranstaltungen. Die Vorlesungen geben immer tiefgründige und weitreichende Informationen zum jeweiligen Thema. Nicht so wie an anderen Unis nur oberflächliches Halbwissen *hust Gießen *hust. Die kurzen Wege, im geographischen sowie bürokratischem Sinn machen das Studieren sehr angenehm. Ich freue mich, dass ich wieder in Geisenheim studiere. Auch wenn die Parkplatzsituation ein absoluter Horror ist.

Die Chance im Kleinen

Weinbau und Oenologie

4.1

Ich habe bereits die Erfahrung eines Studiums an einer mittelgroßen Unk machen dürfen und mit gemischten Gefühlen in Geisenheim angefangen. Eine klitzekleine Uni quasi am Arsch der Welt? Ist wohl so! Aber genau darin liegt die Chance! Jeder Dozent kennt dich und nimmt sich Zeit für deine Bedürfnisse. Die Kurse sind klein und jeder kommt zu Wort. Deine Kommilitonen sind eine große Gemeinschaft, eher eine große Klasse anstatt der Jahrgang einer Uni. Wer also keine anonyme Nummer sein möchte, ist hier genau richtig.

Die Weinbranche ist jung, frisch und innovativ!

Weinbau und Oenologie

3.9

Das Opa- Image über Weinbau ist längst passé und dass Damen nicht mit anpacken stimmt auch nicht so ganz. Durch die weltweite Vernetzung der Uni merke ich, dass Weinbau auf der ganzen Welt zu Hause ist und es nie langweilig wird! Als Winzerin ist jedes "Geschäftsjahr" aufgrund des Klimas anders, daher legt das Studium nur einen Grundbaustein für den Werdegang als "Winemaker".

Für angehende Forscher mit Organisationstalent

Gartenbauwissenschaft

3.6

Das Studium fordert und bietet eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung mit hohem Anteil an Eigenverantwortlichkeit und Praxisnähe (Versuche, Forschungsaufenthalt an einem Institut als Modul). Insbesondere zähere Grundlagenthemen wie Statistik, Versuchswesen, Auswertung mit R usw. wurden sehr gut vermittelt.
Die Lehrveranstaltungen finden meist in Kleingruppen statt, so dass die Betreuung sehr intensiv ausfällt.

Da die Hochschule vergleichsweise klein ist, kann Vieles flexibel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geisenheim - Grüne Hochschule

Gartenbau

3.1

Im Studium lernt man Dinge, von denen man vorher garnicht wusste, dass es sie überhaupt gibt. Es ist eine wunderbare Ausgangsbasis, um sich von da an auf seinen Interessenschwerpunkt zu spezialisieren und gleichzeitig von anderen Gartenbaubereichen viel mitzunehmen.

In Zeiten des ökologischen Bewusstseins immer wichtiger!

Spaß am Studium

Gartenbau

4.1

Die Hochschule Geisenheim ist eine kleine Hochschule an der es Spaß macht zu studieren. Auf dem Campus mit Park hält man sich immer gerne auf. Sehr zu schätzen weiß ich, dass die Dozenten immer sehr Hilfsbereit sind. Da die Hochschule erst seit kurzem selbständig gibt es noch kleinere Planungsschwierigkeiten außerdem ist das IT Angebot noch nicht optimal.

Green is future

Landschaftsarchitektur

3.8

Landschaftsarchitektur..hmm. Die machen irgendwas mit Bäumen und so, oder?
Nach 4 Semestern bin ich der Meinung, dass die Landschaftsarchitektur einer der vielseitigsten Studiengänge ist, in dem Kreativität und fachliche Kompetenz gelehrt und gefördert werden. Seien es bauliche Maßnahmen, Pflanzen oder auch betriebliche Abläufe, in Geisenheim werden wir sehr praxisnah auf unsere späteren Aufgaben als Planer perfekt vorbereitet. Als Landschaftsarchitekten drücken wir der Welt unseren Stempel auf, indem wir ihr ein neues, grünes, Gesicht geben. Wir sind die Zukunft!

Tolle Kontakte durch spitzen Materie

Weinbau und Oenologie

3.6

Durch meinen Studiengang und das Studium allgemein, habe ich klasse Kontakte geknüpft. Es ist eine super Athmosphäre auf dem kleinen kompakten Campus. Durch viele organisierte Events der Asta ist viel geboten und ständig was los um das Studentendasein aufzupeppen.

Auch der Rheingau ist eine tolle Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, einer schönene Landschaft und viel gutem Wein.

Mein Mitbewohner studiert GT

Getränketechnologie

3.5

Der Studiengang bietet nicht nur wissen rund um den Wein, sondern vermittelt auch interessantes zur Herstellung von Säften, Kaffee, Bier etc. Auch das Thema Wasser spielt eine wichtige Rolle.

Durch Events der Asta wird das Campusleben aufgefrischt und spannender gemacht.

Verbindung von Praxis und Theorie

Internationale Weinwirtschaft

3.6

Abwechslungsreiche Studieninhalte, Weinbauliche Themen mit kaufmännischen Inhalten verbunden.
Gute Gemeinschaft der Studierenden, mit "feucht-fröhlichen" Abenden am Weinfass!
Die Vorlesungen werden zur Mitte des Studiums hin anspruchsvoller, aber immer an klaren Lernzielen orientiert. Besonders interessant sind Fallstudien(-tage), die in regelmäßigen Abständen angeboten werden.

Mathematikvorlesung

Weinbau und Oenologie

4.0

Ich finde, dass diese Art von Mathematik für unseren Studiengang nicht wirklich gewinnbringend ist. Es werden Inhalte gesprochen die wir ziemlich sicher nicht wieder brauchen werden.
Sinnvoller wäre Kostenrechnung usw. Intensiv zu besprechen bzw. Grundlagen der Mathematik, von denen man ja annehmen sollte dass man diese als Abiturient beherrschen sollte, zu besprechen

Starker Zusammenhalt

Getränketechnologie

3.8

Da es eine relativ kleine Uni ist, hat man direkt ein vertrauteres Verhältnis zu seinen Kommilitonen und Dozenten. Auch die technische Ausstattung ist bemerkenswert. Top! Also wenn man etwas in der Richtung Getränke oder speziell Wein machen möchte, ist man hier genau richtig.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 22
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    4.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Mensa
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 45 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Gartenbau Bachelor of Science (Lehramt)
3.9
100%
3.9
3
Gartenbauwissenschaft Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Getränketechnologie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
7
Getränketechnologie Master of Science
In Kooperation mit JLU - Uni Gießen
4.7
100%
4.7
2
International Wine Business Bachelor of Science
3.0
100%
3.0
1
Internationale Weinwirtschaft Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
8
Landschaftsarchitektur Bachelor of Engineering (Lehramt)
4.1
100%
4.1
11
Landschaftsarchitektur Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landschaftsarchitektur Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmittelsicherheit Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Logistik und Management Frischprodukte Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
1
Oenologie Master of Science
In Kooperation mit JLU - Uni Gießen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen (UMSB) Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vinifera Euromaster Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
VITIS-VINUM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weinbau und Oenologie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
9
Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft Master of Science
1.4
0%
1.4
1
Weinwirtschaft Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Geisenheim.
Keyword Position
hochschule geisenheim (geisenheim) 3
geisenheim hochschule 3
uni geisenheim 3
fh geisenheim 4
geisenheim fh 4
fachhochschule geisenheim 4
geisenheim uni 4
fh geisenheim university 4
uni geisenheim weinbau 5
oenologie geisenheim 6

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen die Hochschule weiter
  • 2% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 76% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 16% ohne Angabe