Studiengangdetails

Das Studium "Getränketechnologie" an der staatlichen "Hochschule Geisenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Geisenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 41 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Science Abschluss wird vergeben durch : JLU - Uni Gießen
Standorte
Geisenheim

Letzte Bewertungen

3.3
Patrizia , 29.04.2018 - Getränketechnologie
3.8
Patrizia , 03.12.2017 - Getränketechnologie
5.0
Helen , 21.01.2017 - Getränketechnologie

Alternative Studiengänge

Getränketechnologie
Master of Science
JLU - Uni Gießen
Getränketechnologie
Bachelor of Science
Hochschule Geisenheim

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante Themen mit viel Praxis

Getränketechnologie

3.3

Ich habe meinen Bachelor in GT in Geisenheim gemacht und bin vollsten Zufrieden. Der Master gefällt mir leider nicht so sehr wie der Bachelor, aber dass liegt leider an der Kooperation mit der Uni Gießen, da die leider keine passende Module für das Studium anbietet. Aber nach 2 Semester geht es dann doch wieder nach Geisenheim, wo sich alles wieder ändert und auch praktisch mehr gelernt wird.

Getränketechnologie

Getränketechnologie

3.8

Leider sind die Module nicht so Gteränketechnik bezogen, sondern eher auf die Landwirtschaft. Der Bachelorstudiengang war besser. Im zweiten Semester gib es auch nur ein Pflichtmodul. Die restlichen Module können wir frei wählen, aber die beziehen sich nicht auf das Fach Getränketechnologie.

Geheimtipp

Getränketechnologie

5.0

Offiziell ist man Student der Justus-Liebig-Universität und das erste Jahr findet hier statt. Man hat viele Module gemeinsam mit anderen Studiengängen, sodass es sich zuerst nicht nur auf Getränke fokussiert. Dafür hat man eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern. Das zweite Jahr geht man dann nach Geisenheim, wo in kürzester Zeit nicht nur in der Theorie, sondern auch praktisch sehr viel Wissen über Getränke vermittelt wird. In Geisenheim sind die Kurse kleiner und die Kontakte zu den Professoren enger. Man darf sich nach Absprache im Getränketechnologischen Zentrum kreativ austoben, wenn man beispielsweise Cider herstellen, Bier brauen oder Kaffee rösten möchte. Es werden außerdem sehr viele Exkursionen angeboten, was das Interesse fördert und das Lernen erleichtert.

Kompetent und Fachspezifisch

Getränketechnologie

4.1

Die Hochschule Geisenheim überzeugt vor allem durch ihre kompetenten Dozenten und deren Lehrveranstaltungen. Die Vorlesungen geben immer tiefgründige und weitreichende Informationen zum jeweiligen Thema. Nicht so wie an anderen Unis nur oberflächliches Halbwissen *hust Gießen *hust. Die kurzen Wege, im geographischen sowie bürokratischem Sinn machen das Studieren sehr angenehm. Ich freue mich, dass ich wieder in Geisenheim studiere. Auch wenn die Parkplatzsituation ein absoluter Horror ist.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte