Hochschule Geisenheim

Hochschule Geisenheim University

www.hs-geisenheim.de

61 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Geisenheim Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur Lehramt

3.8

Alle Dozenten sind sehr motiviert, jedoch ist die Organisation sehr schlecht (wieso hat die Uni Mainz mit fast 40x mehr Studenten keine Probleme?). Außerdem wird auf wissenschaftlich korrektes Arbeiten nicht so großer Wert gelegt. Dafür sind Ausstattung und die Gestaltung des Campus prima.

Miteinander lernen und arbeiten, nicht gegeneinander

Landschaftsarchitektur Lehramt

4.2

Geisenheim ist eine schöne kleine Hochschule. Das schöne daran ist, dass dadurch eine Familiäre Atmosphäre entsteht und man nicht nur eine Nummer im System ist. Dadurch sind die Dozenten auch außerhalb ihrer Sprechzeiten immer gesprächsbereit und offen für anregungen/kritik... Das Studium an sich war etwas Chaotisch, was aber derzeit sicherlich an der Abnabelung von der Hochschule Rhein Main lag. Man ist sehr frei in seiner Studiengestaltung, was nicht immer ganz einfach ist, dafür hat man die Möglichkeit über seinen eigenen Tellerrand hinaus zu schauen.

Nette Hochschule, Studium nicht zu stressig

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

Man fühlt sich von die Dozenten immer gut durchs Studium geleitet, bei Fragen sind sie immer sehr hilfsbereit und kompetent. Wie in jedem Studium gibt es auch viele stressige Zeiten, jedoch verglichen mit anderen Studiengängen hatte ich bisher immer das Gefühl auch noch genügend Freizeit zu haben. In manchen Vorlesungen wird es inzwischen manchmal ein wenig eng, da es momentan etwas an Vorlesungssälen mangelt.

Feuchtfröhlich, praktisch, familiär

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Der Anspruch an die Lehrveranstaltungen ist unterschiedlich. Teilweise sehr hoch, teilweise sehr gering.
Die Kompetenz der Dozenten variiert - Es gibt die üblichen - die, die ein breites Fachwissen besitzen und dieses gut vermitteln können und es gibt die, die das eben nicht können. Alles dabei.
Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Die Prufungsordnung wurde allerdings 2013 geändert und trotzdem gibt es noch einige Änderungen, die man vornehmen könnte, bezüglich der Pflicht- und Wahlfächer.
Es sind ausreichend Plätze und Seminare vorhanden. Da die Uni so klein ist und die Jahrgänge auch, gibt es viele Exkursionen, Verkostungen etc..
Alles in allem ein sehr interessantes, feuchtfröhliches Studium, dass einen sehr gut auf die Weinwirtschaft vorbereitet. Geisenheim hat ja nicht umsonst den Elite Ruf in der Weinbranche.

Sehr praxisbezogenes Studium

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

Durch die gute Verbindungen zu den Dozenten erhält man viel Unterstützung und Hilfe um Projekte zu bewältigen. Der Anspruch ist hoch, ist aber zu schaffen, wenn man sich gut einarbeitet in ein neues Projekt. Durch die geringe Anzahl an Studenten pro Semester sind die Vorlesungen nicht überlaufen und es bilden sich schnell Freundschaften.

Gute Atmosphäre

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

Geisenheim ist ein schöner kleiner Studienort. Man fühlt sich nicht wie einer von vielen. Angenehme Atmosphäre in der eigenen "Villa" des Studiengangs. Einem werden schnell größere Projekte anvertraut, an denen man Lernen und wachsen kann. Bis jetzt die richtige Entscheidung, hier zu studieren.

Fruchtsaft trifft Bier

Getränketechnologie

Bericht archiviert

Ob Fruchtsaft, Bier, Wein oder Sektherstllumg - alle projekte sind praxisbezogen. Die Dozenten sind in fast allen Vorlesungen vom Fach und können Praxisbeispiele ausweisen. Der Studienablauf ist gut gegliedert, Schwierigkeitsgrad steigt mit zunehendem semster, ebenso die Praxisaufgaben.

Klein aber fein

Gartenbau Lehramt

Bericht archiviert

Kleine, gepflegte Hochschule im schönen Rheingau. Sehr familiäre Umgebung mit vielen hilfsbereiten netten Mitstudenten und Dozenten. Im Sommer mit einer richtig tollen Bootsparty auf dem Rhein. Ein Gartenbaustudium ist in Geisenheim nur zu empfehlen.

Abwechslungsreiches Studium

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

ich komme jetzt ins 6. Semester und haben viel dazugelernt und entwickele immer mehr meinen Stil.
Durch die verschiedenen Schwerpunkte findet jeder das, was ihm Spaß macht! Durch die Nähe zu den Professoren bekommt man viel Unterstützung im Unialltag!

Klein aber fein

Getränketechnologie

Bericht archiviert

Bin sehr glücklich und zufrieden mit allem, was angeboten wird. Unsere Uni ist klein und eingesteht junge Universität, aber dafür hat es erfahrene Dozenten und ein umfangreiches Angebot. Fühle mich sehr wohl und glücklich. Die Atmosphäre ist schön und das Leben in Geisenheim gefällt mir sehr.

Hier kennt man sich...

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Ich gehe wirklich sehr gerne zur Hochschule Geisenheim. Relativ klein und übersichtlich.
Die Dozenten setzen sich für die Studenten ein und fördern uns.
Man findet immer ein offenes Ohr, würde imer wieder Geisenheim wählen!

Bei Schwierigkeiten wird dir geholfen

Getränketechnologie

Bericht archiviert

Die Uni ist sehr familiär und du bist nicht nur eine Nummer! Wenn du Probleme hast dann wird dir sofort geholfen und du hast es persönlicher als an anderen Universitäten.

Das beste Studium

Weinbau und Oenologie

Bericht archiviert

Falls man Interessen für das Thema Weinbau oder Kellerwirtschaft hat kann ich ein Studium in Geisenheim nur empfehlen. Die gute Gemeinschaft zwischen den Kommolitonen und auch den Dozenten machen dieses Studium einzigartig. Nach einem etwas mühsamen Grundstudium, welches durch die Zeit nach den Vorlesungen erleichtert wird, folgen fachspezifische und interessante Module. Jeder Student hat die Möglichkeit durch Wahlmodule den Studieninhalt seinen persönlichen Interessen anzupassen. Die Lehrräume und Lernmittel sind modern und auf aktuellem Stand. Durch ein großes Netzwerk an Ehemaligen findet man immer passende Ansprechpartner für jedes Problem.

Erfolgreich in Gruppen arbeiten!

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

Das Niveau ist in manchen Modulen sehr hoch, aber machbar, wenn man sich intensiv damit beschäftigt. In meinem Schwerpunkt "Freiraumplanung" werden sehr viele Pläne gezeichnet und mit Photoshop gelayoutet, was sehr viel Spaß macht :)
Zu den Dozenten hat man eine nahe Verbindung, sie helfen einem immer, wenn man irgendwo nicht weiterkommt und am verzweifeln ist.

Grün, grüner, Geisenheim

Landschaftsarchitektur Lehramt

Bericht archiviert

Geisenheim ist ein Qualitätssiegel. Die neue Hochschule baut für die nächsten Jahre ihre Studiengänge weiter aus. So ist bald auch der Master in Landschaftsarchitektur hier möglich. Der Campus ist wunderschön und es finden regelmäßig Verantaltungen statt. Das Fakultäts-Gebäude ist die Villa Monrepos, an die sich ein wunderschöner Park anschließt. Das Studium macht Spaß und ist abwechslungsreich. Gleich im ersten Semester gibt es umfangreiche Einführungen, Grundlagen und anspruchsvolle, aber gut verständliche Vorlesungen, Übungen und Seminare. Schwerpunkt kann, muss aber nicht gewählt werden. Es gibt GalaBau, Freiraumplanung und Natur/Umwelt.

Ideale Weiterbildungsmöglichkeit nach Lehre

Getränketechnologie

Bericht archiviert

Habe nach der Lehre mit dem Studium begonnen - tolle Entscheidung, da es eine super Kombination von Theorie und praxisorientierten Teilen ist.
Die Lehrveranstaltungen sind auf einem guten Niveau und so gut wie alle Dozenten sind nicht nur da- sondern wirklich da, wenn man sie braucht. Rat und Hilfe bekommt man immer und Fragen sind gern gesehen.
Der Studentenzulauf der letzten Jahre wird immer größer, daher wirkt es manchmal etwas unkoordiniert. Aber das ist alles verkraftbar. Denn im großen und ganzen ist das Studentenleben in Geisenheim sehr zu empfehlen - fachlich als auch im Freizeitbereich

Veranstaltungsreiches Studium, von Beginn an!

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Ich bin im ersten Semester und habe für IWW einen vollen Stundenplan, allerdings gemischt aus Pflichtveranstaltungen und Wahlpflichtmodulen; man kann die ersten Wochen reinschauen und dann das weitermachen, was einem gefällt und liegt.
Die ersten zwei Semester sind sehr theoretisch, bilden aber auch die Grundlage für die kommenden Semester, in denen es mehr um die Praxis geht.
In meinem Jahrgang ist das Problem gegeben, dass manche Veranstaltung selbst im großen Hörsaal überlaufen sind und man dann ganz hinten sitzt oder einen Platz auf der Treppe nehmen muss.

Geisenheim ist eine tolle Gemeinschaft. Geisenheim

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Geisenheim ist eine tolle Gemeinschaft. Geisenheimer zu sein ist eine Ehre und was fürs Leben! Der Spaß am Genuss wird mit allen geteilt und das macht das Dtduium und das Campusleben enorm angenehm und einfach.
Der persönliche Kontakt und das familiäre Verhältnis untereinander erleichtert das Studium enorm!

Erwartungen bestätigt

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Bin mit meinem Studiengang IWW vollkommen zufrieden. Würde nicht tauschen wollen ;)
Sehr zu empfehlen, wenn man Wein interessiert ist und später mal in die Marketingschiene einsteigen will. Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist sehr unterschiedlich. Aber ihm großen und ganzen machbar! Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent! Freiwillige Abendveranstaltungen von Studenten finden auch regelmäßig statt (wie zum Beispiel öffentliche Weinproben).

Schöne Zeit!

Weinbau und Oenologie

Bericht archiviert

Die Studienatmosphäre ist angenehm. Mit etwa 100 Leuten pro Semester, ist der Studiengang Weinbau der größte in Geisenheim. Die ersten beiden Semester sind sehr theoretisch, Grundlagen eben. Wenn das geschafft ist, wird es auch weinbaulich und oenologisch interessant. Die Qualitäten der Vorlesungen variieren stark, sind aber im allgemeinen gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 25
  • 34
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 61 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.