Studiengangdetails

Das Studium "Internationale Weinwirtschaft" an der staatlichen "Hochschule Geisenheim" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Geisenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 42 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Geisenheim

Letzte Bewertungen

4.1
Hannah , 11.04.2018 - Internationale Weinwirtschaft
3.4
Johanna , 26.03.2018 - Internationale Weinwirtschaft
4.3
Leon , 23.03.2018 - Internationale Weinwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Weinbau studieren, kannst Du nur an wenigen deutschen Hochschulen. Daher ist das Fach vielen auch eher unbekannt. Dabei handelt es sich beim Weinbau nicht nur um eine altehrwürdige Kunst, sondern auch um ein vielseitiges, spannendes Studienfach. Du weißt einen guten Wein zu schätzen? Du interessierst Dich für die Weinproduktion und wie Du hervorragende Weine vermarkten kannst? Dann könnte für Dich die Wahl, Weinbau zu studieren, genau richtig sein.

Oenologie (Weinbau und Weinwirtschaft) studieren

Alternative Studiengänge

Vinifera Euromaster
Master of Science
Hochschule Geisenheim
Weinbau und Oenologie Rheinland-Pfalz
Bachelor of Science
Hochschule Kaiserslautern, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, TH Bingen
Weinbau und Oenologie
Bachelor of Science
TH Bingen
Wine, Sustainability & Sales
Master of Business Administration
Hochschule Ludwigshafen am Rhein
Oenologie
Master of Science
JLU - Uni Gießen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spaß und Kompetenzen

Internationale Weinwirtschaft

4.1

Nette tolle Studentengemeinschaft, sehr Praxisorientiert, Kompetenz und Zukunftsorientiert!
Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll aber es macht viel Spass dafür zu lernen und es umsetzen zu können. Das Studium ist aufeinander aufgebaut und man Kann gelerntes gezielt ein und umsetzen.

Vorbereitung auf das Arbeitsleben

Internationale Weinwirtschaft

3.4

Durch entsprechende Module wird man praktisch und theoretisch gut auf den Arbeitsalltag vorbereitet.
Da der Studiengang sich hauptsächlich auf die WEINwirtschaft konzentriert muss man in Kauf nehmen, dass auch Module belegt bestanden werden müssen, die sich mit der Produktion des Produkts beschäftigen und auch wichtig sind!

Vielfältige Vorbereitung auf den Berufseinstieg

Internationale Weinwirtschaft

4.3

Breitaufgestellter Studiengang, mit großen Spektrum an Modulen. Man wird meist strategisch und operativ geschult. Viel Theorie, aber auch viel praktische Übungen. Bsp. Marketingprojekte, mit Produkten die selbst entwickelt werden und dann wirklich auf den Markt kommen. Sensorik Einheiten mit Wein und ähnlichem um die Sinne zu schulen und eine bessere Unterscheidung der Weine zu erlernen. Die perfekte Vorraussetzungen, sich der Weinbranche zu nähern.

Geisenheim - klein, aber fein, wie eine Familie

Internationale Weinwirtschaft

4.1

Da die Hochschule gerade einmal an die 1300-1400 Studenten beheimatet, fühlt man sich oft in seinem Studiengang wie in einer Klasse, was aber positiv für das Lernklima ist. Die Hochschule ist schön gelegen zwischen Rhein und Weinbergen und sowieso gibt es Wein und Glühwein zu jeder Gelegenheit. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

Einmal quer durch BWL, Marketing und Weinbau

Internationale Weinwirtschaft

3.5

Der Studiengang internationale Weinwirtschaft versucht den Spagat zwischen Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Weinbau. Je nach eigenem Engagement kann man in den 6 Semestern bis zum Bachelor sehr viel mitnehmen und in allen drei Disziplinen eine fundierte Grundausbildung Erlangen.

Verbindung von Praxis und Theorie

Internationale Weinwirtschaft

3.6

Abwechslungsreiche Studieninhalte, Weinbauliche Themen mit kaufmännischen Inhalten verbunden.
Gute Gemeinschaft der Studierenden, mit "feucht-fröhlichen" Abenden am Weinfass!
Die Vorlesungen werden zur Mitte des Studiums hin anspruchsvoller, aber immer an klaren Lernzielen orientiert. Besonders interessant sind Fallstudien(-tage), die in regelmäßigen Abständen angeboten werden.

Feuchtfröhlich, praktisch, familiär

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Der Anspruch an die Lehrveranstaltungen ist unterschiedlich. Teilweise sehr hoch, teilweise sehr gering.
Die Kompetenz der Dozenten variiert - Es gibt die üblichen - die, die ein breites Fachwissen besitzen und dieses gut vermitteln können und es gibt die, die das eben nicht können. Alles dabei.
Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Die Prufungsordnung wurde allerdings 2013 geändert und trotzdem gibt es noch einige Änderungen, die man vornehmen könnte, bezüglich der Pflicht- und Wahlfächer.
Es sind ausreichend Plätze und Seminare vorhanden. Da die Uni so klein ist und die Jahrgänge auch, gibt es viele Exkursionen, Verkostungen etc..
Alles in allem ein sehr interessantes, feuchtfröhliches Studium, dass einen sehr gut auf die Weinwirtschaft vorbereitet. Geisenheim hat ja nicht umsonst den Elite Ruf in der Weinbranche.

Hier kennt man sich...

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Ich gehe wirklich sehr gerne zur Hochschule Geisenheim. Relativ klein und übersichtlich.
Die Dozenten setzen sich für die Studenten ein und fördern uns.
Man findet immer ein offenes Ohr, würde imer wieder Geisenheim wählen!

Veranstaltungsreiches Studium, von Beginn an!

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Ich bin im ersten Semester und habe für IWW einen vollen Stundenplan, allerdings gemischt aus Pflichtveranstaltungen und Wahlpflichtmodulen; man kann die ersten Wochen reinschauen und dann das weitermachen, was einem gefällt und liegt.
Die ersten zwei Semester sind sehr theoretisch, bilden aber auch die Grundlage für die kommenden Semester, in denen es mehr um die Praxis geht.
In meinem Jahrgang ist das Problem gegeben, dass manche Veranstaltung selbst im großen Hörsaal überlaufen sind und man dann ganz hinten sitzt oder einen Platz auf der Treppe nehmen muss.

Geisenheim ist eine tolle Gemeinschaft. Geisenheim

Internationale Weinwirtschaft

Bericht archiviert

Geisenheim ist eine tolle Gemeinschaft. Geisenheimer zu sein ist eine Ehre und was fürs Leben! Der Spaß am Genuss wird mit allen geteilt und das macht das Dtduium und das Campusleben enorm angenehm und einfach.
Der persönliche Kontakt und das familiäre Verhältnis untereinander erleichtert das Studium enorm!

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 11 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter