Kurzbeschreibung

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München und Wiesbaden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 68 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 735 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

3.1
Nadja , 11.04.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Johanna , 22.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
2.9
Berit , 22.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.3
Julia , 14.02.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.3
Tobias , 13.02.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte
  • Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Wirtschaftsrecht
  • Führung und Organisation
  • Gründungsmanagement
  • Personalmanagement
  • Produktions- und Logistikmanagement
  • Online-Business
  • Internationales und strategisches Management
  • Qualitäts- und Innovationsmanagement

Schwerpunkte

  • Controlling
  • Marketingmanagement
  • Vertriebsmanagement
  • Internationales Management
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Internationales Handelsmanagement
  • Internationales Logistikmanagement
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Onlinemanagement
  • Live Kommunikation
  • Sportmanagement
  • Bewegtbild Management
  • Markt-, Werbe und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Personalpsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Krankenhausmanagement
  • Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
  • Pharmamanagement und Pharmaökonomie
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Bestandene Meisterprüfung oder
  • Gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (bzw. für die Hochschule Fresenius Heidelberg gemäß Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg): Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden oder
  • Hochschulzugangsprüfung an einer externen Hochschule (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
76% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
76%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Fresenius 2016

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Management und Ökonomie im Gesundheitswesen

Betriebswirtschaftslehre

3.1

Leider ist mein Studiengang nicht in der Liste vertreten, da er aufgrund der geringen Nachfrage nicht mehr angeboten wird. Ich befinde mich zur Zeit im 4 von 6 Semester und bin absolut zufrieden mit dem Mix aus Betriebswissenschaft und Medizin. Man bekommt einen sehr guten Eindruck durch Vorlesungen der Dozent aber auch durch Excursionen. Das Umfeld für meinen späteren Arbeitsplatz ist unglaublich vielfältig. Vom Krankenhaus über die Pharmazie bis hin zum Verwaltungsdirektor einer Krankenkasse.
Ich kann meinen Studiengang auf jeden Fall weiter empfehlen.

Viel Geld für mittelmäßige Ausstattung

Betriebswirtschaftslehre

2.3

ich kann nur meine persönlichen Erfahrungen schildern. Ich bin jetzt im 4. Semester BWL.
Ein Campus ist in Idstein nicht vorhanden, das wusste ich aber bereits vohrer und ist nicht sonderlich schlimm.
Schlimmer sind Dozenten die teilweise nur ablesen und gefühlt keine Motivation haben und nur bereits bekanntes runter rasseln, was man sich auch im Netz zusammen suchen kann.
Allerdings gibt es auch sehr gute Dozenten die einen aus der Komfortzone befördern und zum denken animi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich bin froh dort zu studieren!

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Ich persönlich bin sehr froh dort zu studieren. Ich befinde mich momentan im vierten Semester. Die Dozenten sind alle freundlich und engagiert. Es werden einem immer Möglichkeiten geboten sich selbst weiterzuentwickeln und in neue Themenfelder eintauchen zu können. Des Weiteren werden auch jedes Semester Exkursionen angeboten. Meistens finden diese über zwei oder drei Tage statt, wie zum Beispiel dieses Semester eine Exkursion nach London.
Die Kommilitonen sind alle freundlich und aufgeschlossen. 
Man darf nie vergessen, dass das Studieren an einer privaten Einrichtung viel Geld kostet. Aus meiner Sicht jedoch hat es sich jedoch vollkommen gelohnt. 

Bewertung Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre

2.9

Es ist ein breit gefächerter Studiengang. Vorteil ist, dass die Gruppen immer sehr klein sind und so das arbeits- und Lernklima sehr entspannt ist. Viele Dozenten bieten ihre Hilfe an, sobald man Probleme hat. Es wird mit verschiedenen Schwerpunkten geworben die sehr interessant sind. Dennoch sollte man hier beachten das viele Schwerpunkte nicht stattfinden. Generell die Organisation hat manchmal ziemliche Lücken. Bei vielen Dingen muss man häufiger nachfragen und immer wieder auf die zuständigen Personen zugehen. Im Allgemeinen ist es dennoch ein guter Studiengang an einer gute Hochschule.

Anspruchsvolles Studium mit starkem Praxisbezug

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Die Hochschule befindet sich mitten im wunderschönen Berlin.
Der hohe Praxisbezug während des Studiums ist vor allem positiv zu vermerken. Diverse Dozenten aus der freien Wirtschaft vermitteln wertvolles Wissen und verhelfen den Studenten somit das theoretisch erlernte Wissen in der Praxis erfolgreich anzuwenden.
Weitere positive Punkte:
- integriertes Auslandssemster
- kleine Gruppen
- Vielzählige Schwerpunkte

Inspirirende Lernmöglichkeiten

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Das BWL Studium an der HS Fresenius ist aus meiner Sicht überraschend aber auch sehr gut praktisch ausgelegt, was einen eigentlich sehr trockenen Studiengang sehr angenehm werden lässt. Allerdings sollte man so oft wie möglich den vorlesungen zuhören, da der Stoff sonst schnell zu viel werden kann.

Hochschule Fresenius BWL

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Die vergleichsweise kleinen Kursgruppen ermöglichen einen guten Austausch zwischen Studenten und Dozenten. Da alle Dozenten Berufe ausüben, die wir potenziell mal ausüben könnten, kommen sehr viele persönliche Erfahrungen ins Gespräch, was auch sehr hilfreich für uns als Studenten ist. Wir lernen aktuelle Herausforderungen und auch Chancen kennen und werden proaktiv darauf vorbereitet. Nebenbei haben wir die Möglichkeit Unternehmen aus verschiedenen Branchen durch Projekte und andere Kooperationen kennenzulernen und erste Kontakte für später zu knüpfen. Darüber hinaus gibt es an der Fresenius die Möglichkeit auch einen Schwerpunkt auszuwählen, der eigentlich nicht dem eigenen Studiengang untergeordnet ist und erweitert somit auch den eigenen Horizont.

BWL = langweilig? - Nö!

Betriebswirtschaftslehre

3.6

Ja gut, mit Zahlen sollte man schon einigermaßen können. Ansonsten ein wirklich sehr breit gefächertes Studium mit idR sehr bemühten Dozenten und einer produktiven Lernatmosphäre durch die kleinen Kurse. Die Hochschule bietet ua Standortwechsel an, den ich nach meinem zweiten Semester (von Köln nach Hamburg) genutzt habe und sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf gewesen bin. Im 4. und 5. Semester hat man die Möglichkeit, sich durch eine ebenfalls bunt gemischte Auswahl an Schwerpunkten zu spezialisieren - also für jeden etwas dabei. Nachteile: hohe Studiengebühren und das „Unifeeling“ bleibt etwas auf der Strecke aufgrund der Kursgrößen. Das verschulte System hat mir wiederum immer gut gefallen - das muss jeder selber abwägen.

Mit dem Geld kann man was besseres machen

Betriebswirtschaftslehre

1.5

Die Organisation der Hochschule ist sehr schlecht, auch wenn immer gewollt wird zu helfen. Die Hochschule ist seit fast einem Jahr direkt neben einer Baustelle, man bekommt kaum Unterstützung und die Vorlesungsinhalte sind teilweise nicht gut durchdacht. Ich bin sehr enttäuscht mich für diese Hochschule entschieden zu haben und kann sie keinem weiter empfehlen.

Guter Praxisbezug, Dozenten aus Branchen

Betriebswirtschaftslehre

2.6

Die Studieninhalte passen zum Studiengang und die Dozenten kommen fast alle aus der Branche und können mit Hintergrund und Fachwissen punkten.

Leider mangelt es oft an der Organisation(zb Betreuung bei Anträgen, Fragen organisatorischer Art), man muss sich länger herumfragen bis man die Antworten bekommt.


Campus leben ist nicht vorhanden, jeder für sich alleine.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 27
  • 24
  • 11
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 68 Bewertungen fließen 49 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte