Kurzbeschreibung

Innovationen vorantreiben, Produkte entwickeln, Geschäftsideen verwirklichen. Der Master in Business Development & Digital Innovation richtet sich an dich, wenn du dich für kreative Prozesse und ihre konkrete Umsetzung begeisterst. Denn hier lernst du effektiv und zielführend, wie Innovationen wirklich realisiert werden können. Du beschäftigst dich mit Themen, wie Produktentwicklung, Markteintritt, Digitalisierung und Entrepreneurship und profitierst von echtem Expertenwissen aus der Praxis.

Letzte Bewertung

4.1
Sven , 19.09.2023 - Business Development & Digital Innovation (M.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 - 5 Semester tooltip
Gesamtkosten
11.850 €¹ - 20.400 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website

Studienmodelle

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Bachelorstudium

  • mit mindestens 180 Creditpoints in einem fachlich geeigneten Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug

Fachliche Voraussetzungen

  • Falls Sie einen entsprechenden Bezug zum Thema Business Development & Digitale Transformation durch Ihre Wahlfächer, Ihre Bachelorarbeit oder durch Berufserfahrung (z.B. eigene Business Development-Projekte) nachweisen, besteht die Möglichkeit, über einen wirtschaftswissenschaftlichen Aufnahmetest die entsprechenden Kompetenzen nachzuweisen

Sprachkenntnisse

  • Deutschkenntnisse: Stufe B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Inhalte

1. Semester

  • Entrepreneurial Mindset
  • Business Development & internationale Wachstumsstrategien
  • Geschäftsmodelle und Businessplan
  • Digital Business
  • Creative Tools & Design Thinking
  • Wirtschaftsethik

2. Semester

  • Agiles Produkt- & Innovationsmanagement
  • Entrepreneurial Skills
  • Behavioral Decision Making
  • Entrepreneurial Finance
  • Praxisprojekt & Case Study I
  • Geschäftsfeldentwicklung & digitale Märkte

3. Semester

  • Internationale Marketing- & Vertriebskanäle und Beziehungsmanagement
  • Entrepreneurial Leadership
  • Praxisprojekt & Case Study II
  • Agile Oranisation & New Work
  • Konfliktmanagement & Mediation
  • Organisationsentwicklung & Management von digitalen Tranformationsprojekten

4. Semester

  • (Virtuelles) Arbeiten und Führen in internationalen Kontexten
  • Akademisches Arbeiten und Exposé
  • Masterprüfung
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Köln, Wiesbaden
Hinweise
Ggf. wird eine einmalige Anmeldegebühr fällig
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen

Für die Zulassung zum berufsbegleitenden Masterstudium in Business Development & Digital Innovation benötigst du ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Mindestens 30 Credit Points sollten dabei aus Lehrveranstaltungen zu den Themen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, finanzwirtschaftliche Analyse, Rechnungswesen, anwendungsorientierte Mikropolitik, Personalmanagement und Führung, Marketing und Marktforschung kommen. Solltest du in deinem Bachelor- oder Diplomstudium weniger als 30 Credit Points aus den genannten Inhalten erworben haben, ist es möglich dich mittels Aufnahmetest für das Masterstudium zu qualifizieren. Wir informieren dich gerne über Ablauf und Formalitäten.

Inhalte

Der berufsbegleitende Studiengang in Business Development & Digital Innovation (M.A.) richtet sich an Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums, die bereits erste Karriereschritte setzen und sich parallel praxisnah weiterbilden möchten. Wenn du den Anspruch hast, Dinge in die Hand zu nehmen und zukunftsfähige Innovationen nicht nur erkennen, sondern auch umsetzen möchtest, ist dieser Master wie für dich gemacht. Du bekommst wertvollen, fachlichen Input und kannst dich darüber hinaus mit Dozierenden und Kommilitonen konkret zu deinen eigenen Projekten austauschen.

Der Studienplan sieht nicht nur die Vertiefung wirtschaftswissenschaftlicher Grundlagen vor, sondern verhilft dir auch zu Know-how im Bereich der Geschäftsfeldanalyse. Du wirst darin geschult, Potentiale erkennen und einordnen zu können, neue Produkte zu entwickeln und deren Markteintritt vorbereiten und begleiten zu können. Die Auseinandersetzung mit Digitalisierung und New Work ist selbstverständlich. Du lernst Maßnahmen für eine vitale Geschäftsfeld- und Unternehmensentwicklung kennen und kannst wissenschaftliche Erkenntnisse praktisch einsetzen.

Neben laufenden Live-Online-Kursen sieht der Master regelmäßige Wahlpflichtmodule in Präsenz vor (1x pro Semester). Dabei bekommst du wertvollen Einblick in die Praxis und kannst im Rahmen von Seminaren und Blockveranstaltung intensiv an einzelnen Themen arbeiten.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Online Campus
Dieser Studiengang kann auch am online Campus studiert werden.
Standorte
Virtueller Campus, Wiesbaden
Hinweise
Ggf. wird eine einmalige Anmeldegebühr fällig
Link zur Website

Neue Märkte erschließen, digitale Innovationen voranbringen, Produktideen entwickeln und erfolgreich auf den Markt bringen: Im Masterstudiengang Business Development & Digital Innovation (M.A.) an der Hochschule Fresenius eignest Du Dir in vier bzw. fünf Semestern ein umfassendes Management- und Leadership-Wissen an. Praxisnah und in kleinen Gruppen lernst Du erfolgreiche Vertriebs- und Marketingstrategien zu entwickeln, digitale Innovationsprozesse zu initiieren und umzusetzen sowie gute Kundenbeziehungen zu führen. Hinzu kommen Einblicke in die nachhaltige Organisationsentwicklung – sie befähigen Dich, auch in neuen Kontexten fundierte Entscheidungen zu treffen. Zudem erarbeitest Du Dir umfassende Führungskompetenzen – insbesondere die Fähigkeit, Deine Verantwortung in der Wirtschaft und Gesellschaft reflektiert zu betrachten.

Quelle: Hochschule Fresenius

Das Masterstudium Business Development & Digital Innovation (M.A.) an der Hochschule Fresenius gliedert sich in die Bereiche

  • Produkt- und Vertriebsmanagement
  • Unternehmerisches Denken
  • Entscheiden und Handeln im VUKA-Umfeld (VUKA - Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambivalenz)
  • Digital Business Transformation und Innovation
  • Kultur- und Unternehmensentwicklung
  • Angewandte Forschung

Du erweiterst Dein Wissen über agiles Produktmanagement sowie internationale Marketing- und Vertriebskanäle. Du beschäftigst Dich mit dem Mindset, den Aufgaben und den Führungsmethoden von Unternehmern. Geschäftsentwicklung, internationale Wachstumstheorien, digitale Märkte und Wirtschaftsethik sind weitere Themen Deines Studiums.

Quelle: Hochschule Fresenius

Viele praxisorientierte Module geben Dir die Möglichkeit, Dein theoretisches Wissen bereits im Studium anzuwenden. Dazu zählen semesterübergreifende Projektarbeiten und Case Studies, in denen Du auch individuelle Schwerpunkte setzen kannst. Praktische Erfahrungen über den Lehrplan bietet Dir unser Netzwerk Competence Center Entrepreneurship (CCE).

Du studierst berufsbegleitend und hast im Job bereits mit Produktentwicklungen und deren Umsetzung zu tun? Dein Studium gibt dir die Möglichkeit, dich offen und kompetent über deine Projekte austauschen und gezielt daran weiterarbeiten zu können. Denn der Praxisbezug hat im Masterstudium Innovationsmanagement einen besonderen hohen Stellenwert. Du lernst anhand praktischer und inspirierender alltagsnaher Beispiele, im Rahmen der Case Studies arbeitest du konkret an Praxisprojekten und erhältst wertvolles Feedback von Dozierenden und Kommiliton:innen. Darüber hinaus profitierst du vom Pioneer Lab der Hochschule Fresenius. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk aus Alumni, Gründer:innen, Unternehmen und Kooperationspartner:innen. Das Pioneer Lab fungiert als Think-Tank-Community für professionellen Austausch und gegenseitige Unterstützung bei der Entwicklung von Geschäftsideen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Du möchtest Deine eigenen Geschäftsidee in die Realität umsetzen? Dann ist das Competence Center Entrepreneurship (CCE) der Hochschule Fresenius die ideale Anlaufstelle. Das CCE ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie anerkanntes Gründungsnetzwerk. Hier erhältst Du wertvollen Input und viel Unterstützung bei der Weiterentwicklung Deiner Geschäftsidee, unter anderem durch Angebote wie dem Pioneer-Programm.

Quelle: Hochschule Fresenius

Mit einem Abschluss in Business Development & Digital Innovation bist du thematisch breit aufgestellt und in der Lage verantwortungsvolle Leitungspositionen in modernen Unternehmen zu besetzen. Du kennst dich mit Produktentwicklung und Intrapreneurship, Entrepreneurship und Digital Leadership aus, erkennst innovative Ideen und bist in der Lage sie wirtschaftlich tragfähig umzusetzen. Mögliche Arbeitsfelder für dich sind;

  • Business Development
  • Strategische Unternehmensberatung
  • (Digitale) Geschäftsfeldentwicklung
  • (Digitale) Produktentwicklung
  • Transformationsmanagement

Quelle: Hochschule Fresenius

Videogalerie

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Social-Web

Bewertungen filtern

Methodenkompetenz erweitert

Business Development & Digital Innovation (M.A.)

4.1

Durch das komplett selbstständige Erarbeiten der Modulinhalte wird die Methodenkompetenz und die Lernplanung enorm gefördert. Zudem wird eine eiserne Disziplin benötigt, um die Inhalte neben einer 40h-Woche zusätzlich zu bewerkstelligen. Die intuitive Onlineplattform hilft dabei sehr.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024