Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

954 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Kleine Hochschule

International Business - Internationales Management

2.8

Meine Erfahrungen waren zum einen viel individuelle betreuung und tolle dozenten. Außerdem war mein studiengang sehr vielfältig und interessant. Gefehlt hat mit dieses typische studentenleben und die gewisse größe der uni. Aus dem grund mache ich noch einen master an einer großen uni.

Interessante Inhalte, sehr praxisnah

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.6

Mir ist die Entscheidung für ein privates Studium damals nicht leicht gefallen - vor allem aufgrund der hohen finanziellen Belastung. Letztendlich bin ich jedoch froh, diesen Weg gegangen zu sein!

Das Studium an sich ist wirklich interessant. Klar - die ersten 3 Semester sind zunächst einmal ein Grubdlagenstudium und ähneln daher sehr einem BWL Studium, aber das gehört bei einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium eben dazu. Vor allem, wenn man die Entscheidung trifft, nach dem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Schein als Sein

Tourismus-, Hotel- und Event Management

3.3

Die Organisation lässt oft zu wünschen übrig, es werden teilweise wirklich inkompetente Dozenten eingestellt, die dem Fach nicht gerecht werden und die Mensa ist absolut grauenvoll.
Die behandelten Module allerdings empfände ich als sinnvoll. Es gibt natürlich auch sehr gute Dozenten, die allerdings die Ausnahme sind.

Meine beste Erfahrung

Psychologie

3.9

Ganze Studium war für mich sehr gut. Ich habe viele neue Sachen gelernt. Ich bin eigentlich sehr zufrieden, dass ich Psychologie gewählt habe. Außerdem waren andere Studenten auch sehr nett und freundlich. Das war die beste Erfahrung in meinem Leben.

Studium mit hohem Praxisanteil

Sustainable Marketing & Leadership

3.4

- motivierte Dozenten
- kleine Studiengruppen (daher sehr interaktiv)
- Regelmäßiger Bezug in die Praxis
- viele Gastvorträge und zusätzlich Seminare/ Workshops möglich (Zertifikate)
- sprachen können nebenbei kostenfrei absolviert werden (Zertifikate)
- leider kein Pflichtpraktikum, aber die Dozenten helfen bei der Vermittlung von Praktikas und es gibt eine interne Stellenbörse

Interessant

Wirtschaftspsychologie

2.8

Man lernt völlig neue Aspekte über die soziale Welt den Menschen und vor allem sich selbst.
Gleichzeitig kann man das gelernte wunderbar anwenden auf den Alltag oder auch im Beruf. Da die Arbeit mit Menschen im eine besondere Herausforderung ist die wohl auch niemals verschwindet stellt der Studiengang eine perfekte Harmonie mit Psychologie und Wirtschaft da.

Vielseitiger Studiengang mit vielen Möglichkeiten

Wirtschaftspsychologie

3.6

Wirtschaftspsychologie ist ein abwechslungsreicher, interessanter Studiengang, mit dem einem viele Türen offen stehen. Die Zusammenhänge zwischen BWL und der Psychologie werden einem klar verdeutlicht und es wird einem bewusst, dass die Psychologie in vielen Lebensbereichen eine Rolle spielt. Besonders gefällt mir, dass man sich bei der Wahl des Studiengangs noch nicht konkret festlegen muss, sondern nach dem Abschluss die Möglichkeit hat, in vielen unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten.

Berufsbegleitendes Studium

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.1

Das berufsbegleitende Studium - Medien-
und Kommunikationsmanagement - an der Hochschule Fresenius in München bietet viele gute Dozenten mit hohem Praxisbezug der Lerninhalte. Durch die abendlichen Lehrveranstaltungen, sowie samstags, ist ein Studium neben dem Beruf gut zu meistern.

Viel Schein, wenig Effizienz

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.6

Ich habe dort studiert und habe leider keine guten Erfahrungen gemacht. Es gab wieder gute Ausstrahlung noch richtig qualifizierte dozenten. Waren eher darauf bedacht gute Noten bei ihren Schülern zu haben mehr nicht.

Leider stellt man sich bei einer Privat Uni auch mehr an Ausstattung vor, dem war auch nicht so.

Menschen eher oberflächlich, da die meisten reiche Eltern haben typisches Klischee.

Daten sind das Öl der Zukunft

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.4

Die Lehrveranstaltungen werden von Dozenten geführt, die wissen was sie einem erzählen, da sie einen Beruf in der Richtung ausüben und einem Tipps geben können, wie es in der Branche läuft.
Was ich bisher in meiner Studentenzeit definitiv gelernt habe ist vor neuen Dingen nicht abzuschrecken, sondern Neues als Chance zu sehen unsere Welt zu verbessern.

Viel Geld für wenig Organisation

Wirtschaftspsychologie

2.9

Da ich als Quereinsteiger bei der Hochschule Fresenius angefangen habe -wobei mir versichert wurde, dass es kein Problem wäre und ich alle Unterstützung der Welt erhalte- bin ich wohl etwas aus dem Raster des ‚normalen Fresianers‘ gefallen. Für mich war die Organisation eine reine Katastrophe. Für den monatlichen Beitrag von über 600€ eine richtige Frechheit. So ist es z.B. Nicht möglich Fächer aus dem ersten und zweiten Semester zu belegen, da die Vorlesungen sich überschneiden und am Ende die Klausuren ebenfalls zur gleichen Zeit sind, was mir am Anfang natürlich niemand gesagt hat, weil sie ja gerne einen neuen zahlenden Kunden gewinnen möchten. Also für Quereinsteiger definitiv nicht zu empfehlen.

Interessant aber wenig handfest

Psychologie

2.5

Es ist ein sehr interessantes Studium dass letztlich jeden ansprechen kann weil man im alltäglichen Leben ununterbrochen damit konfrontiert ist. Vom alltagspsychologen zum „Wissenschaftlichen Psychologen“ werden. Dennoch gibt es wenig handfestes. Wer wenig von Philosophie und „gelaber“ hält sollte sich zum Beispiel der besser der Medizin zuwenden.

Psycho Bae's

Psychologie

3.9

Viel Stoff zum lernen, jedoch unglaublich spannend und erfahrungsbereichernd. Typische Klischee Unterstellung einer "Menschen analysierenden Person, die selbst einen Knacks hat", steckt viel mehr als nur Das dahinter.
Hinter Psychologie verbirgt sich viel mehr als gedacht und findet aktiv im Alltag statt. Bewusst wird es eingesetzt um unbewusst die Menschen zu beeinflussen.

Studiengang ganz gut, Standort nicht

Sportmanagement

2.9

Die Dozenten sind meist sehr kompetent. An der Organisation hapert es manchmal ein bisschen. Beispielsweise war eine Lehrveranstaltung so unangebracht umfangreich, dass bis auf eine Ausnahme alle Studenten des Studiengangs durchgefallen sind. Dies wurde jedoch als Kritik unserseits überhaupt nicht angenommen. Erst als manche wegen dem Drittversuch fast ihr Studium abbrechen mussten, bekamen wir endlich Gehör.

Intressante Lehrinhalte

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich finde das Studium Wirtschaftspsychologie sehr interessant und anspruchsvoll. Ausserdem hat man nach dem Studium viele verschiedene berufliche Möglichkeiten. Das Studium verbindet Psychologie mit der Wirtschaft. Die Hochschule Fresenius bietet darüberhinaus noch viele Additional Competenses an, damit man zusätzliche Kurse belegen kann, um seine Studiengang individuell zu gestalten.

„Voll mein Ding“

Psychologie

4.0

Ich habe innerhalb des Studiums viel über den Menschen im Allgemeinen und vor allem auch über mich gelernt, was man,denke ich, nicht über jedes Studienfach sagen kann! Außerdem habe ich mehr als zuvor festgestellt, dass ich genau in der richtigen Schiene mit der Wahl meines Studiums gelandet bin und mich dies noch mehr anspornt auf meinem weiteren Lebensweg!

Spannender Studiengang mit Doppelabschluss

International Business - Eventmanagement

3.3

Spannender Studiengang mit 2 Fremdsprachen. Mehr Praxisanteile wären von Vorteil gewesen. Auch die Aufteilung der Module auf das gesamte Studium könnte überdacht werden. Studium macht trotzdem sehr viel Spaß und ich würde mich in jedem Fall wieder für diesen Studiengang mit Doppelabschluss entscheiden.

Erlebenswert!

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.6

Super Studium mit sehr vielen weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Zukunft. Sehr empfehlenswert.
Wenn man auf Zwischenmenschliche Kommunikation steht und es mit Wirtschaftlichen Aspekten verbinden will ist das der perfekte Studiengang für diese Person.

Sehr interessant

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich könnte aus meinem Bachelorstudium sehr viel mitnehmen. Die Vorlesungen waren fast immer sehr interessant, bis auf ein paar Ausnahmen, was aber wahrscheinlich auch mit meinen persönlichen preferences zu tun hat. Trotzdem vermisse ich aber gerade gegen Ende meines Studiums praktischen Bezug.
Ich bin jetzt im 5. Semester und damit fast fertig, fühle mich aber kaum bzw. nur schlecht auf den Berufseinstieg vorbereitet.

Viel Auswendiglernen

Wirtschaftspsychologie

3.0

Viel auswendig lernen, sodass man wenig mitnimmt.
Allerdings auch gute Praxisnähe durch gute Dozenten. Gute schwerpunktwahl, da man sich gut spezialsiieren kann. Auch querwahlen möglich, zB einen Schwerpunkt aus dem Bereich Marketing zu wählen ebenfalls möglich.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 288
  • 447
  • 168
  • 34

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    2.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.7
  • Mensa
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 954 Bewertungen fließen 812 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.