Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

1096 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Erfahrungsbericht

Betriebswirtschaftslehre

3.0

Aufgrund vom ungünstigen Standort nahezu kein Campusleben, jeder ist mehr für sich als das man eine Einheit bildet. Hoffentlich mit dem Umzug nach Wiesbaden mehr Campus leben. Letztendlich rechtfertigen die 650€/Monat nicht das Angebot der Hochschule.

Richtige Wahl

Corporate Finance & Controlling

4.3

Nach Abschluss meines Bachelors an der Hochschule Fresenius in Köln war der Master in Corporate Finance und Controlling die absolut richtige Entscheidung, da die versprochenen Studiengangsinhalte eins zu eins in den einzelnen Modulen berücksichtigt werden. Meine Erfahrung im Umgang mit Dozenten ist durchweg positiv.

Tolle Inhalte mit Abstrichen

Wirtschaftspsychologie

3.5

Die Inhalte des Studiums sind spannend und vielseitig! Die Dozenten dafür manchmal leider nicht ganz so gut, oder die Organisation an der Hochschule klappt auch manchmal nicht so. Aber dennoch macht es Spaß und ist bereichernd, also das Wichtigste für ein Studium!

Gute Hochschule

Psychologie

4.2

Gute Organisation, nette und kompetente Dozenten, Party und soziale Events zum besser kennenlernen, jede Menge Veranstaltungen die man besuchen und von profitieren kann. Leider gibt es keine Mensa, was sehr schade ist. Alles im allen kann ich die Uni weiterempfehlen.

Praxisorientiert

Corporate Finance & Controlling

5.0

Meine Erwartungen wurden erfüllt, da ich im Rahmen eines Praktikums im Bereich Corporate Finance vor allem von den Fächern Unternehmensbewertung und M&A profitieren konnte. Auch die Vorlesungen Externe Rechnungslegung, Asset- und Portfoliomanagement sowie Corporate Governance haben mir persönlich sehr gut gefallen.

Lernen in Vollzeit

Psychologie

4.2

Es bringt sehr viele Informationen auf einmal und ist auch nicht gerade leicht alles zu lernen, aber trotzdem macht es sehr viel Spaß und weckt meine Wissensbegierde. Die Dozenten geben auch ihr bestmöglichstes um die Inhalte detailliert, aber auch einfach weiterzugeben.

In die Tiefe gehender Master

Human Resources Management

4.3

- Dozenten, die aus der Praxis kommen & eigene Erfahrungen einbringen können
- ausschließlich Inhalte, die auf HR zugeschnitten sind
- guter Mix aus Psychologie, Recht & HR
- Ausflug zu einem Unternehmen & zum Arbeitsgericht gemacht
- kleine Studiengruppen

Interessante Inhalte und super Betreuung!

Human Resources Management

3.3

Der Studiengang bietet genau das was er verspricht. Die Dozenten sind eine gute Mischung aus Wissenschaft und Praxis.
Als Student dort fühlt man sich gute betreut und beraten!
Auch wenn organisatorisch ab und zu mal etwas schief läuft sind Studiengang und Hochschule zu empfehlen.

Inhalte überschneiden sich oft

Psychologie

4.0

Mir ist öfter aufgefallen, dass sich Inhalte in mehreren (mehr als zwei) Vorlesungen wiederholen und überschneiden. Daran sollte gearbeitet werden. Man kommt sich als Student irgendwie etwas veralbert vor, wenn man im 3. Semester in einee Prüfung etwas Bestimmtes abgefragt wird und im 4. und 5. dann nochmals. Wie viel wert kann meine Leistung dann sein?!
Die Dozenten sind zu 90% herausragend gut, das Campusleben und Miteinander sind auch super. Was man wirklich hervorheben muss, ist der extrem gute Service. Egal, was man für ein Problem hat, es wird einem in Nullkommanichts geholfen und das auch noch super freundlich. Also dafür wirklich Daumen hoch.

Praxisnähe

Wirtschaftspsychologie

3.5

Die Dozenten sind häufig nur Teilzeitdozenten und leiten oftmals nebenbei wichtige Projekte, sodass man immer praxisnahe Beispiele bekommt.
Das Campusleben findet eigentlich gar nicht statt und man findet nur sehr schwierig Kontakt zu anderen Studiengängen.

Karten auf den Tisch

International Business - Internationales Management

3.0

Karten auf den Tisch.

Als Studentin des gleichen Studienjahres kann ich dem Untenstehenden teilweise zustimmen, man muss allerdings die Kirche im Dorf lassen. Menschliche Unfähigkeit gibt es überall, auch an anderen Hochschulen und Universitäten (von der Arbeitswelt fangen wir gar nicht erst an).
Da ich nicht direkt von der Schule an die Fresenius kam, habe ich mehr Vergleichsmöglichkeiten und sehe das ganze etwas differenzierter (das mag die schlechten Aspekte nicht besser...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium , null Organisation

Physiotherapie

3.3

Nach 4 Jahren (8 Semester) in dem Physiotherapie Studiengang der Hochschule Fresenius, kann ich behaupten, dass es sehr an Organisation mangelt, jedoch sind die Fächer und auch die Inhalte qualitativ sehr gut.
Dies hängt vielleicht auch daran, dass dieser Studiengang noch nicht lange existiert und noch vieles organisiert werden muss.

Schule statt Studentenleben

Soziale Arbeit

3.0

Das Studium an der Fresenius ist definitiv nicht vergleichbar mit dem an einer „normalen“ großen HS. Das kann man mögen oder auch nicht. Es gibt einen festen stundenplan für jedes Semester und es sind kleinere Semester. Das einzige was leider fehlt ist die Bibliothek und die Mensa. Meine ersten 2 Semester waren in Düsseldorf. Ab dem nächstenin köln werden sich Campusleben, Mensa und Bib stark verbessern und verändern

Solider, attraktiver, teurer Spaß

Ergotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften

3.0

Es ist nicht herausragend, aber auf jeden Fall ausreichend und lehrreich. Deswegen passt solide sehr gut für mich.
Es ist sehr gut mit den öffentlichen als auch mit dem Fahrrad zu erreichen, da es sehr zentral liegt und für den Sommer ist direkt ein schöner Park in der Nähe. :)

Campusleben fehlt

Wirtschaftspsychologie

3.8

Natürlich fehlt eine Art Campusleben, aber über das Studium an sich kann ich mich nicht beschweren. Eine richtige Mensa in dem Sinne gibt es nicht, eher ein kleines Bistro. Die Kursgröße ist super, man kann den Dozenten fragen stellen und wird persönlicher betreut.  

Gut organisierter Studiengang, malerisches Idstein

Logopädie

4.7

Das Studium an der Hochschule Fresenius hat mir viel Spaß gemacht.

Im Gegensatz zu anderen Universitäten bekommt man hier eine tolle Organisation geboten. Der Vorlesungsplan wird übersichtlich für alle Studentinnen erstellt und die 'gute Fee des Studiengangs' (=Studiengangsassistentin) hat für alle Problemchen der Studentinnen (ja, es sind fast ausschließlich Frauen!) ein offenes Ohr.

Die Kurse bestehen max. aus 30-40 Studentinnen, was tolle Lernmöglichkeiten mit si...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine Mensa, keine Bib, keine guten Inhalte

International Business - Internationales Management

2.0

Die Hochschule wirbt mit einem erfolgreichen und zertifizierten Studium, jedoch ist die Hochschule Fresenius Heidelberg bei Unternehmen kaum bekannt geschweige denn anerkannt als gute Hochschule. Bei zahlreichen Bewerbungen wurde doppelt nachgefragt wo ich denn studiere und wenn die HS mal gekannt wurde, dann war dies nie mit guten Assoziationen verbunden. Es fehlt an kompetentem Personal und Einrichtung. Die Inhalte sind Nonsens und irrelevant. Absolut nicht empfehlenswert. Um auf den Titel zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Befriedigendes Studium

Wirtschaftspsychologie

2.7

Leider bestehen die ersten 2 Semester nur aus Grundlagenvorlesungen (BWL, Statistik) die relativ schlechte Dozenten abhalten. Aber zu den Grundlagenvorlesungen gibt es immer eine Übungsvorlesung, die dann sozusagen die Grundlagenvorlesung ersetzt. Also eigentlich ist diese Überflüssig. Wenn man aber dennoch nicht in den Grundlagen erscheint, riskiert man schlecht bewertet zu werden, da genau diese Dozenten die Klausur stellen und eher offene Fragen stellen (also bewerten dich nach Sympathie). Er...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium, aber teilweise überflüssige Inhalte

Tourismus-, Hotel- und Event Management

3.2

Das Studium macht Spaß und man lernt viel, aber teilweise sind die Lerninhalte überflüssig. Gerade das Auslandssemester ist mehr Show und Prestige als relevant fürs Studium. Das Geld dafür könnte man sich lieber sparen oder Praxiserfahrung bei einem Praxissemester sammeln.

Interessantes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.7

Das Studium Wirtschaftspsychologie gefällt mir sehr gut, besonders nach dem zweiten Semester. Die ersten beiden Semester waren noch Bwl lastiger und für mich daher nicht so einfach. Ab dem dritten aber könnten wir uns selbst Schwerpunkte auswählen. Ich habe mich beispielsweise auf das Personalwesen und Organisationsberatung/Coaching spezialisiert. Das Studium ist sehr interessant und aus diesem Grund werde ich auch noch einen Master dranhängen.

Verteilung der Bewertungen

  • 21
  • 416
  • 486
  • 148
  • 25

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1096 Bewertungen fließen 749 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe