Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

1100 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang!

Wirtschaftspsychologie

2.2

Lerninhalte sind absolut interessant und erweitern deine Wissenswerte enorm. Super Vorbereitung auf eine berufliche Chance in diesem Bereich. Praxisnahe Unterrichtung durch Dozenten, die selbst beruflich Erfahrungen in solchen Jobs haben. Die Reichweite beruflicher Möglichkeiten durch dieses Studium wird gut vermittelt!

Ich habe den direkten Vergleich

Logopädie

3.5

Ich habe 2011 das Logopädie Studium an der Hochschule Fresenius begonnen. Ich bin wegen des guten Rufes dieser Hochschule aus Ulm nach Idstein gezogen (mit meinen damaligen 19 Jahren).
Ich wurde von manchen Dozenten anfangs sehr schlecht behandelt, weil sie gemerkt hatten, dass ich die schwächste im Kurs bin.
Mit schlecht behandelt meine ich, dass sie mich während den Vorlesungen ausgelacht hatten, wenn ich beispielsweise eine Frage hatte. Wenn ich mir in der Medizin- Vorlesung ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Chaos an der Tagesordnung

Physiotherapie

3.0

Das Studium war sehr schlecht organisiert. Während meines Studiums hat mehrmals der Dekan gewechselt und dann hatte irgendwann keiner mehr ein Plan von irgexnwas. Chaos ohne Ende. Es gab zu wenige Dozenten. Fächer, die ein Semester lang gelehrt werden sollten, sind am Ende des Semester an einem Tag in einer mörderlangen Vorlesung „nachgeholt“ worden. Kann man sich denken, wie effektiv das Ganze war. Das Studium ist sehr teuer. Meiner Meinung nach zu teuer, wenn man beachtet was man dafür bekommt.

Meine Erfahrung im Studium & persönliches Empfinden

International Business - Tourismusmanagement

2.5

Durch meinen Studium habe ich sehr nette Leute kennengelernt .
Es gibt echt gezählte Dozenten, die bei persönlichen Problemen auch wirklich zuhören und helfen möchten. Ich bin froh das ich Tourismus als Schwerpunkt gewählt habe, denn reines BWL gefällt mir nicht.

Faszinierend

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.5

Medien und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Fresenius gibt einem unglaublichen Praxisbezug und sehr interessante Beispiele. Es ist faszinierend die verschiedenen Facetten der Medienwelt kennenzulernen. Die Digitalisierung ist eines der Themengebiete, die mich am meisten fasziniert und interessiert.

Spannend aber ausbaufähig

Sustainable Marketing & Leadership

3.3

Sehr interessante Vorlesungen, nah an der Praxis, sehr Abwechslungsreich, Vorlesung auch in anderen Städten, mehrere Fahrten mit dem Kurs, Besuche/Ausflüge in unterschiedlichste Unternehem, bietet die Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Hochschule Fresenius in Frankfurt

Psychologie

2.3

Das Studium an der Hochschule findet in Gruppen von bis zu 45 Personen statt. Größere Gruppen von 80 Personen werden in 2 Hälften geteilt, sodass Lehrveranstaltungen teilweise zweimal stattfinden. Die Seminare sind klein gehalten (7 bis 15 Personen). Ein Pluspunkt.
Leider gibt es vermehrte Dozentenausfälle, sodass wir den gleichen Betrag bezahlen, aber wenig dagegen getan wird. 2-3 Monate ohne ein (fehlendes) Modul für den gleichen Preis zu studieren ist eine große Zumutung.

...Erfahrungsbericht weiterlesen

In Ordnung

Wirtschaftspsychologie

2.3

Inhalte nicht bzw kaum Bezug zur Praxis. Keine Unterstützung bei der Suche nach Stipendien. Keine Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Uni für das Auslandssemester. Nur mit kooperierenden Unis die nochmals 15.000 Euro kosten. Mensa sehr teuer und nicht vielfältig. Ausstattung der Bibliothek absolut unzureichend. Keine Zugänge zu Datenbanken. Nur Statista.

Tolles Lernumfeld

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.7

+ kleine Klassen ermöglichen konzentriertes Lernen
+ Gute Dozenten, mit viel Praxiserfahrung
+ Praktische Vorlesungen verdeutlichen das Theoretische
+ Abwechslungsreicher Stundenplan

- (noch) kein richtiger Campus in Idstein
- sehr kleine Bibliothek

Praxisorientierte Lehre

Psychologie

4.3

Bei Betrachtung einer realistischen Zukunftsperspektive werden Studieninhalte praxisorientiert und umfangreich präsentiert.
Eher schlecht ist die Ausstattung der Bibliothek, da es schwerer ist Bücher auszuleihen und man nur Vorort arbeiten kann! Dennoch bietet sie gute Lernräume für Gruppen!
Die Mensa wird von einem Catering-Unternehmen, mit nicht allzu für Studenten geeigneten Preisen, geführt.
Die Dozenten sind zumeist sehr kompetent und hilfsbereit.
Insgesamt bin ich zufrieden!

Solides Studium

International Business - Eventmanagement

3.0

Das Studium an der HS Fresenius Heidelberg ist durchaus gut, jedoch gab es während meiner dreijährigen Studienzeit auch viele Dinge die uns verärgert haben.
Die Organisation lässt teilweise zu wünschen übrig, es gibt keine Mensa (lediglich Mikrowellen und einen Automaten an dem man sich Kaffee ziehen kann) und wir hielten manche Vorlesungen für "unnötig".
Es gibt außerdem leider keine Parkplätze.
Zu guter letzt noch etwas positives: Ich denke, dass ich in der Zeit an der ich in der Hochschule war viel lernen konnte. Außerdem wurden wir stets gut betreut und hatten kleine Studiengruppen.

Jeder kann es schaffen

Wirtschaftspsychologie

4.0

Bis jetzt habe ich sehr gute Erfahrungen gesammelt. Das Studium ist auf der einen Seite zar sehr anstrengend, bietet einem aber auch sehr viele Möglichkeiten im Berufsleben. Die Inhalte sind sehr interessant und man lernt sehr viel neue Dinge über sich selbst und seine Mitmenschen. Da unsere Vorlesungen nur von kleinen Lerngruppen besetzt ist, ist hier eine gute Basis zum erfolgreichen lernen gegeben.

Auch 1000 Meilen fangen mit dem 1. Schritt an

Wirtschaftsrecht

3.8

Der Studiengang Wirtschaftsrecht ist die perfekte Mischung aus einem breit gefächerten Themen Rahmen. Die Inhalten variieren zwischen juristischen Themen, sowie Themen aus der BWL und Mathematik. An manchen Stellen anspruchsvoll aber dennoch kommt Spaß nicht zu kurz. Wem es liegt oder wer Interesse an juristischen Themen hat und kein Jura studieren möchte, sondern zum Beispiel ein Unternehmen führt und trotzdem bei juristischen Themen mithalten möchte oder allgemein in jedem Themenbereich Wissen zu haben, mit dem man mitreden kann und mitdem man eine Führungsposition ausüben kann für den ist das Studium genau richtig. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und ich habe das Gefühl, dass das was ich studiere später in der Zukunft sehr gefragt ist. Ich habe total Spaß und ich finde gerade der Themen mix macht das ganze so interessant.

Nichts für Faulenzer

Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften

3.0

Studiengang kann ich jedem empfehlen, der die physiotherapie vertiefend erlernen will, man taucht in fast alle möglichen Bereiche ein, lernt viel und kann später auch filtern, was man für sich als Therapeuten anwenden möchte, da verschiedene Ansätze beigebracht werden.

Ingesamt zufrieden

Physiotherapie

3.0

Obwohl es an der Organisation und der Ausstattung insgesamt an der Hochschule noch mangelhaft ist, gefällt mir der Studiengang und ich würde ihn nicht wieder wechseln, auch nicht die Hochschule selbst. Auch die Stadt gefällt mir. Im Gegensatz zu den anderen Hochschulen Fresenius ist unsere eher weniger gut.

Vielfältiger Studiengang

Tourismus-, Hotel- und Event Management

3.8

Der Studiengang ist sehr breit gefächert und in den Lehrveranstaltungen werden ausreichend relevante Inhalte von erfahrenen Dozenten vermittelt, die bewirken, dass man seine Vorlieben entwickelt und sich in eine aus dem Bereich Tourismus, Hotel- und Eventmanagement spezialisiert. Die Organisation war ab und zu etwas chaotisch, jedoch würde ich diesen Studiengang jedes Mal erneut studieren, da er viele Spezialisierungsmöglichkeiten bietet.

Management und Ökonomie im Gesundheitswesen

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Leider ist mein Studiengang nicht in der Liste vertreten, da er aufgrund der geringen Nachfrage nicht mehr angeboten wird. Ich befinde mich zur Zeit im 4 von 6 Semester und bin absolut zufrieden mit dem Mix aus Betriebswissenschaft und Medizin. Man bekommt einen sehr guten Eindruck durch Vorlesungen der Dozent aber auch durch Excursionen. Das Umfeld für meinen späteren Arbeitsplatz ist unglaublich vielfältig. Vom Krankenhaus über die Pharmazie bis hin zum Verwaltungsdirektor einer Krankenkasse.
Ich kann meinen Studiengang auf jeden Fall weiter empfehlen.

Nehmt Wartesemester in Kauf und studiert an der Uni

Psychologie

1.7

(1)
Organisation unterirdisch, kein Personal vorhanden, nie ist jemand von den Dozenten anzutreffen, Stundenpläne werden nur ein paar Tage vor Uni Beginn veröffentlicht, aber selbst das heißt nicht, dass es nicht doch anders kommt (blöd wenn man nebenbei arbeiten geht und sich nicht organisieren kann).
(2)
Die meiste Zeit ist Selbststudium, wenn man sich das Modulhandbuch anguckt. Man hat so wenig Vorlesungen und zahlt so viel Geld!!!

(3)
Es gibt keine Bibliothek, keine ebooks, nichts, selbst wenn es als Pflichtlektüre ausgewiesen und klausurrelevant ist! Aussage vom Personal: „Gehen Sie doch in eine öffentliche Bücherei.“ Das ist die Höhe!
(4)
Keine Bachleorarbeitsthemen!


(5)
Nicht ausreichend Dozenten für die Begleitung von Bachelorarbeiten, da alles Externe und die arbeiten meist voll, haben also keine Zeit.

Gute Grundlagen gelegt

Logistik und Handel

3.7

Die geringe Gruppengröße ist sehr ansprechend, da viele Themen gemeinsam mit dem Dozenten eher erarbeitet werden und man sich somit mehr mit der Materie beachäftigt als wenn es reiner Frontaluntericht wäre.
Ansonsten dürfte die Ausstattung, mit Blick auf moderne Lehrmittel und -möglichkeiten besser sein. Ansonsten ziehe ich ein sehr positives Fazit und fühle mich gut auf den weiterführenden Studiengang vorbereitet!

Leider nicht das was man sich vorstellt/ wünscht

Manuelle Therapie

2.3

Zu wenig Struktur. Kein roter Faden. Mangelnde Unterstützung hinsichtlich der Masterarbeit...
Ich bin aktuell im 2. Semester und habe das Gefühl noch so gut wie nichts Neues gelernt zu haben. Die meisten Dozenten wissen nicht mal was wir für Prüfungen machen oder Hausarbeiten schreiben müssen.

Verteilung der Bewertungen

  • 23
  • 425
  • 476
  • 150
  • 26

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1100 Bewertungen fließen 751 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe