Kurzbeschreibung

Das Studium "Wirtschaftspsychologie" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Köln, Hamburg, München, Idstein, Heidelberg, Berlin und Düsseldorf angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 123 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 733 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

2.8
Nora , 18.10.2017 - Wirtschaftspsychologie
3.8
Sophia , 12.10.2017 - Wirtschaftspsychologie
3.4
Verena , 11.10.2017 - Wirtschaftspsychologie
2.8
Helena , 21.09.2017 - Wirtschaftspsychologie
3.9
Alina , 21.09.2017 - Wirtschaftspsychologie

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Inhalte
  • Wirtschaftspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Psychologische Diagnostik
  • Differentielle Psychologie
  • Forschungsmethoden
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Rechnungswesen
  • Englisch und Soft Skills
  • Wahlschwerpunkte
    • Personalpsychologie
    • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
    • Organisationspsychologie und -beratung
    • Klinische Psychologie
    • Gesundheitspsychologie

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
27.000 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
76% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
76%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
11.550 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München
Hinweise
Die Regelstudienzeit von 8 Semestern gilt bei Studierenden ohne erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung. Mit anrechenbarer kaufmännischer Berufsausbildung verringert sich die Studiendauer auf 42 Monate.
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Fresenius 2016

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
+49 (0) 800 3 400 400

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Bewertungen filtern

Oberflächlich

Wirtschaftspsychologie

2.1

Studiere jetzt in Venlo International Marketing. Davor 2 Jahre an der Fresenius in Düsseldorf , schlechte Organisation , sehr spät Termine eingereicht bekommn. Dozenten konnten nicht frei reden, sondern haben alles von dem Skript abgelesen. Mensa war gar nicht vorhanden , es gab eine Cafeteria von dem Unternehmen Grey zu überteuerten Preisen. Eine Mahlzeit 5 Euro.

Guter Studiengang, mäßige Organisation

Wirtschaftspsychologie

2.8

Mit dem Studiengang bin ich vollkommen zufrieden. An der Fresenius befinden sind teilweise wirklich gut und ambitionierte Professoren, die sich stark für uns Studenten einsetzen.
Leider hapert es an der Organisation, Vorlesungen vergessen einzutragen, fehlende Informationen etc.

Alles in allem bin ich mäßig zufrieden.

Ist der Studienverlauf durchdacht

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich habe die Erfahrung gemacht dass an der Fresenius alle Kurse im Verlauf des Studiums in gewisser weise aufeinander aufbauen. Anfangs wird der Grundbaustein geschaffen durch ein breites Feld an Kursen wie z.B. Mathe, Statistik, Controlling und Recht. Von Semester zu Semester werden dann die Kuse immer spezifischer und es werden psychologische Inhalte durch verschiedene Psychologie Kurse vermittelt. Sozialpsychologie, differenzielle Psychologie, klinische Psychologie und allgemeine Psychologie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interaktives und anspruchsvolles Lernen

Wirtschaftspsychologie

3.4

Ein sehr interaktives und anspruchsvolles Lernklima in angenehmer Atmosphäre. Die Klassengröße ist sehr angenehm um gut lernen zu können. Die Dozenten sind kompetent und jederzeit hilfsbereit, den Studierenden Fragen zu beantworten. Leider fehlt derzeit noch die Integration eines Praxissemesters, was ich sehr begrüßt hätte.

Nähe zur Praxis

Wirtschaftspsychologie

2.8

Besonders gut in meinem Studium gefällt mir, dass ich die Studieninhalte auch in meinem Job als HR Werkstudent benutzen kann und wiederfinde.
Außerdem haben wir ist Gastdozenten und spannende Vorträge neben den regulären Vorlesungen. Nicht zu vergessen sind die kleinen Gruppen, die sich durchaus positiv auf den Lernerfolg auswirken.

1A Studiengang, wenig Campusleben

Wirtschaftspsychologie

3.9

Der Studiengang hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Kompetente Dozenten mit langjähriger Praxiserfahrung vermitteln interessanten Lehrstoff. In den Vorlesungen wird man sehr gut mit einbezogen (Gruppenarbeiten, Diskussionen etc.) und gefordert. Dabei wird das Gefühl vermittelt, dass es den Dozenten wichtig ist, dass ihre Studierenden auch bestehen. Man ist also nicht nur 'eine Nummer', weswegen ich private Hochschulen öffentlichen immer wieder vorziehen würde. Idstein bietet nicht viel, das Essen in der Kantine ist teurer als an anderen Hochschulen, aber wer den Schwerpunkt auf eine gute Bildung legt ist hier bestens aufgehoben!

Top Studium mit Top Dozenten!

Wirtschaftspsychologie

3.6

Ich kann WP nur empfehlen! Wer später mal Hard und soft facts kombinieren will, der ist hier genau richtig. Ob Unternehmensberatung Personal Marketing Coaching etc. mit Wirtschaftspsychologischem Hintergrund kein Problem!
Die Inhalte sind interessant und aktuell!

Abschluss geschenkt vs. ihr kriegt was ihr bezahlt

Wirtschaftspsychologie

3.4

Die Lehrinhalte sind interessant, das Flair der Lehrveranstaltungen erinnert eher an die Schule, da die Kurse/Studiengänge zumeist aus bis zu 30 Studenten bestehen. Dies bietet jedoch auch die Möglichkeit individueller zu lernen, tollen Projekte mit ortsansässigen Firmen zu machen (Praxisbezug ist super!!), Freunde schneller zu finden. Andererseits gibt's quasi kein Campusleben und die Mensa ist total überteuert!! Nur weil es eine private Hochschule ist heißt es nicht, dass da nur reiche Schnöse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kompetent und praxisnah

Wirtschaftspsychologie

4.4

Das Studium an der Hochschule Fresenius ist sehr gut. Von den Räumlichkeiten, über die Dozenten bis hin zur allgemeinen Atmosphäre, fühlt man sich dort sehr wohl und gut aufgehoben. Das Studium bietet die ideale Grundlage für eine interessante und aufschlussreich Zukunft.

Studienverlauf

Wirtschaftspsychologie

3.4

Wirtschaftspsychologie ist ein toller Studiengang. In den ersten Semestern hat man viele Vorlesungen im wirtschaftlichen Bereich. Ab dem dritten Semester geht es mehr in die psychologische Richtung. Im 4.& 5. Semester wählt man seine Schwetpunkte. Im 6. Semester schreibt man seine Bachelorarbeit

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 42
  • 72
  • 18
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 138 Bewertungen fließen 123 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte