Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln, Hamburg, München, Idstein, Heidelberg und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und New York gehört mit mehr als 12.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland.

Derzeit bietet die Hochschule Fresenius Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge, berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an. Die Studiengänge sind verschiedenen Schools zugeordnet: Business School, International Business School, Media School, School of Therapy & Social Work, Psychology School, School of Chemistry, Biology & Pharmacy, AMD School of Design und AMD School of Fashion. Durch diese thematische Zuordnung rücken die Kompetenzfelder der Hochschule Fresenius und ihrer Fachbereiche Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design verstärkt in den Fokus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
55 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1848

Zufriedene Studierende

4.0
David , 06.02.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.7
L. , 15.01.2019 - Immobilienwirtschaft
4.2
Alissa , 14.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.3
Fenja , 14.11.2018 - Wirtschaftspsychologie
4.3
Maria , 09.11.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
87% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.5
85% Weiterempfehlung
2
3.5
82% Weiterempfehlung
3
3.5
77% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
73% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
49%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 41%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
72%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 72%
  • Viel Lauferei 23%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
66%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 66%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 27%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Infos über die Hochschule Fresenius

Praxisnähe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studiengruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches ALUMNI NETWORK sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius.

Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 167-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete.

Seit 1971 ist die Hochschule als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen und bietet in den Fachbereichen Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie sowie Design Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote an.

Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main standortabhängig Bachelor- und Master-Studiengänge sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend belegt werden.

Die Hochschule Fresenius wurde im Herbst 2010 für ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master- Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihren „überzeugend gestalteten Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg und gehört zum Verbund der Hochschule Fresenius. Sie ist aus einer beruflichen Schule hervorgegangen, die bereits 1946 in Heidelberg gegründet wurde und hat somit ebenfalls eine lange Tradition im Bereich der praxisorientierten beruflichen Bildung.

Quelle: Hochschule Fresenius / Hochschule Fresenius Heidelberg

Bewerbungsverfahren der Hochschule Fresenius

Eine Bewerbung an der Hochschule Fresenius ist über das Online-Bewerberportal (bewerbung.hs-fresenius.de) jederzeit möglich. Dort finden Sie alle weiteren Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und zum weiteren Verlauf des Verfahrens. Das Semester beginnt am 1. September bzw. am 1. März.

Die Hochschule Fresenius vergibt die Studienplätze nach zeitlicher Reihenfolge, weshalb sie eine frühzeitige Bewerbung empfiehlt. Trotz des großen Andrangs gibt es in einigen Studiengängen auch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist noch die Chance, einen Studienplatz zu bekommen, wenn Bewerber ihren Studienplatz nicht antreten. Somit können Sie sich auch noch bewerben, wenn das Ende der Bewerbungsfrist kurz bevorsteht. Die Hochschule bemüht sich, Ihnen ein Studium an Ihrem Wunschstudienort zu ermöglichen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule Fresenius

Für die Aufnahme eines Studiums an der Hochschule Fresenius benötigen Sie entweder das Abitur, die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die fachgebundene Hochschulreife. Ein Studium ohne Abitur ist unter gewissen Voraussetzungen ebenfalls möglich, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung bzw. eine Aufstiegsfortbildung vorweisen können und die berufliche Vorqualifikation mit dem angestrebten Studiengang fachverwandt ist.

Um zu einem berufsbegleitenden Bachelor-Studium zugelassen zu werden, ist es erforderlich, dass Sie zudem das hochschuleigene Aufnahmeverfahren absolvieren. Bei weiteren Fragen, helfen Ihnen die Studienberater der Hochschule Fresenius gerne weiter.

Quelle: Hochschule Fresenius

Aufnahmeverfahren der Hochschule Fresenius

Um an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Wirtschaft & Medien studieren zu können, müssen Bewerber ein spezifisches Aufnahmeverfahren durchlaufen. Im Rahmen dieses Aufnahmeverfahrens werden Sie entsprechend Ihrer Studienmotivation sowie Ihrer persönlichen Eignung ausgewählt. Das Verfahren gliedert sich daher in zwei Stufen:

Stufe 1 - Motivationsschreiben (und optionale Dokumentation):

Für die Aufnahme im Fachbereich Wirtschaft & Medien an der Hochschule Fresenius ist es notwendig, dass Sie sich mit einem Motivationsschreiben um einen Studienplatz bewerben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Nachweise hochzuladen, die Ihre persönliche Eignung zum Studium dokumentieren.

Stufe 2 - Auswahlgespräch:

Im Einzelfall behält sich die Hochschule vor, Sie zu einem Gespräch persönlich/telefonisch) einzuladen, um offene Fragen zu klären.

Quelle: Hochschule Fresenius

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Henrik , 10.02.2019 - Physiotherapie
3.5
Mariell , 09.02.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.0
David , 06.02.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.3
Katrin , 06.02.2019 - Psychologie
2.3
Katrin , 23.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.7
Max , 23.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.5
Friederike , 23.01.2019 - Physiotherapie
3.0
Lisa , 19.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
2.3
Selly , 19.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.3
Sadaf , 15.01.2019 - Wirtschaftspsychologie

Rundgang durch die Hochschule

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Fresenius
University of Applied Sciences

1102 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Grundlagen, welche stark ausbaufähig sind

Physiotherapie

3.5

Die meisten der Dozenten weisen hohe Kompetenz auf mit guten Methoden der Vermittlung! Gerade im Vergleich zur Ausbildung liegt hier mehr der Fokus auf dem wissenschaftlichen Arbeiten, was meiner Ansicht nach unabdingbar ist, um die Professionalisierungen des Berufs voranzubringen. Das Feld Physiotherapie ist so breit gefächert, sodass einige Inhalte nur oberflächlich behandelt werden können. Hier würde ich mir Wahlfächer wünschen, welche es in Deutschland aber noch nirgendwo im Bereich der Physiotherapie existieren. 

Gut, aber ausbaufähig

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.5

Im Großen und Ganzen kann ich das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Dozenten sind nett und kompetent. Die Lage der Uni ist super. Die Lehrinhalte sind praxisbezogen und interessant. Lediglich die Ausstattung der Uni wie bspw. die Bibliothek, Computer, Drucker etc. lassen zu wünschen übrig. Vor allem bei einem Preis von 750€ im Monat würde ich mir diesbezüglich mehr wünschen!

Höhen und Tiefen

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.0

Ich studiere berufsbegleitend und bin im 7. Semester von 8. Insgesamt bin ich recht zufrieden. Teils coole Dozenten, die aus der Praxis kommen und verstehen, was sie da sagen. Inhaltlich eher Managementlastig aber dennoch viel zu Medien. Leider gibt es einige Kurse, wie Marketing, die an 3 Samstagsterminen abgehandelt wurden. Dafür gibt es wiederum andere Kurse, die komplett unnötig sind und das ganze Semester über ein Mal die Woche stattfinden. Auch was die Schwerpunkte angeht, bin ich enttäuscht. Bewegtbild-Management hatt m.M.n Luft nach oben. Viel Wiederholung aus früheren Semestern und wenig neues. Sport Management kommt nicht zustande, trotz einer ausreichenden Anzahl an Interessenten. Kam wohl nie zustande und wäre für die Uni ein zu großer Aufwand, anders kann ich mir die Verweigerung nicht erklären.

Macht es nur, wenn es anders nicht geht

Psychologie

4.3

Die private Hochschule gibt dir keinerlei Vorteile, eher Nachteile: Praktikum, Masterplatz, teure Studentenwohnungen etc.
Überall warten neue Hürden die vorher verschönert und verschwiegen wurden.
Man wird nicht angenommen! Grund? Sie kommen von einer privaten Hochschule! Eindeutiger Nachteil im klinischem Zweig.
Mein Fazit: nicht noch einmal für Psychologie!
Für alle wirtschaftlichen Bereiche kann ich die Fresenius nur empfehlen!

Gute Grundausbildung

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Insgesamt ein gutes Studium in kleinen Klassen, die einen Schul-Charakter bieten. Aber wenig Praxiserfahrung und auch die Ausstattung lässt bei dem Preis zu wünschen übrig. Dennoch ist die Lage traumhaft schön und macht ziemlich viel wett. Man muss sich aber auch darauf einstellen, dass viele Rich Kids dort unterwegs sind, die sich dort einfach präsentieren wollen.

Ein solides Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Gute Lerninhalte, gute Dozenten, kleine Kurse und praxisnaher Unterricht. Dazu bietet die Hochschule sehr viele interessante Veranstaltungen an!

Die Lerninhalte unterscheiden sich kaum von denen in anderen Hochschulen.

Ein weiterer Vorteil der Hochschule Fresenius ist das große Netzwerk zu Firmen in der ganzen Welt. Über dieses Netzwerk kann man super Praktika & Werkstudentenstellen bekommen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Physiotherapie

3.5

Leider ist das Preis Leistungsverhältnis nicht Top.
Die Ausstattung der Uni ist gut, praktikumseinrichtungen sind von mäßig bis Top Einrichtungen.
Auch nach Beendigung des Studiums bekomme ich regelmäßig emails mit Stellenausschreibungen, d.h. gute Hilfe und Voraussetzungen einen geeigneten Job zu finden sind gegeben.

Verschulte "Elite-Uni"– sehen & gesehen werden

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Für mich persönlich ist das Studium an der Hochschule Fresenius nicht empfehlenswert. Vorab möchte ich betonen, dass es sich bei der Bewertung um meinen ganz subjektiven Eindruck handelt:

Die fachliche Eignung der Dozierenden ist sehr unterschiedlich. Es gibt Dozenten, die beispielsweise Strafen für's Zuspätkommen verteilen oder andere, die sich einfach nur gerne selbst reden hören. Dozenten, bei denen man wirklich etwas lernt, die ernsthaft am Erfolg der Studierenden interessiert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Uni nicht empfehlenswert

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Die Dozenten stehen vor dir - und lesen die Skripte ab. Neben dir sitzen meist oberflächliche Kommilitonen. Die Dozenten antworten so gut wie nie auf deine Emails zurück. Für 750€ im Monat erhält man nicht die nötige Kompetenz die man braucht. Ich weiß immer noch nicht, was ich nach meinem Studium machen kann - zu viel Theorie ohne Beispiele.

Unabhängig von der Hochschule nur zu empfehlen

Wirtschaftspsychologie

3.3

Die Inhalte und der Studiengang ist ziemlich intressant und nur zu empfehlen.
Die Hochschule könnte was die Ausstattung betrifft und die Bibliothek und unter anderem auch die Toilette erneuern, wem das egal ist der ist hier goldrichtig, ist ja auch nicht all zu wichtig.
Die Dozenten geben sich viel Mühe, sind offen und sehr herzlich, ebenfalls hat bis jetzt jeder Dozent angeboten ihn/sie Tag und Nacht anzurufen wenn es Probleme in der Klausurvorbereitung gibt was ich echt lobenswert finde, Apropo bin ich jetzt im 3.Semester bald 4.
Das Arbeitsklima unter den Kommilitonen ist auch ganz entspannt da alle Altersklassen dabei sind von "jung" bis "alt" und man wirklich von jedem was lernen kann. Liebe Grüße

Tolles Studium - Immobilienwirtschaft

Immobilienwirtschaft

4.7

Die Studieninhalte sind super gewählt, es macht Spass von Dozenten, die erfolgreich in der Wirtschaftswelt tätigt sind, unterrichtet zu werden. Es gibt regelmässige Veranstaltungen um bereits während des Studiums Kotakte für das spätere Berufsleben, eine Werkstudententätigkeit oder für ein Praktikum zu knüpfen.
Der Campus, da sehr klein, ist vielleicht etwas untypisch, aber super ausgestattet und viel kommunikativer als ein riesiger Unicampus. Auch der Weg und Kontakt zur Verwaltung sowie zu den Dozenten, ist aufgrund der Größe des Standortes viel leichter! Man trifft immer auf ein offenes Ohr und bekommt Hilfe bei seiner Angelegenheit.

Rundum kann ich das Studium sowie den Standort in Berlin für ein Studium sehr empfehlen! (Weitere Infos in Pro/Contra)

Interessante Inhalte

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.2

Als Student an der HS Fresenius lernt man sehr viel, vor allem sehr Praxisbezogen. Dies hilft für das Verständnis und man lernt einiges, was man tagtäglich im Job anwenden kann. Da lernt der ein oder andere Kollege oder Freund auch noch was dazu bei Gesprächen! Ich dachte ich würde viel über den Bereich MKM wissen, aber ich lerne mit jeder Vorlesung so viel mehr dazu und verstehe Zusammenhänge viel besser.

Falsches Preis-Leistungs-Verhältnis

Wirtschaftspsychologie

2.7

Nachdem ich den Bachelor an einer staatlichen Uni gemacht habe, bin ich vom Master an der Hochschule Fresenius ziemlich enttäuscht. Das Hauptproblem ist, dass jeder, egal was er im Bachelor studiert hat, zugelassen wird. Das führt dazu, dass man im Master dann wieder bei 0 anfängt, um alle auf den gleichen Stand zu bringen. Das führt zu ständigen Wiederholungen und dadurch zu einem Preis-Leistungs-Verhältnis, was schwer in Schieflage gerät bei Leuten, die schon ein dem Master ähnliches Fach im Bachelor studiert haben.
Ansonsten ist zu sagen, dass sich die Dozenten große Mühe geben, dass auch wirklich jeder den Stoff versteht. Der Campus in München ist schön und modern, nur die Bib ist ziemlich mangelhaft bestückt.

Inhaltlich Gut, aber schlechter Studentenumgang

Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science

3.0

Es ist erstaunlich was alles schief gehen kann. Da versuch man nur sein Studium zu absolvieren und wird in der Luft hängen gelassen. Startet man außerhalb der regulären Semestertermine sein BPS (berufs-praktisches Semester) oder sein Bachelorsemester , kann es sein, dass bis Weihnachten kein Betreuer zugewiesen wurde. Weiterhin wird erwartet jeden Tag die Emails zu lesen, da eine Antwort innerhalb von kürzester Zeit gewollt ist. Hat man aber selber eine Frage oder ein dringendes Problem was einer Lösung bedarf, muss man oft zwei oder mehr Wochen auf eine Rückmeldung warten.

Preis-Leistung unangemessen, sehr viel Chaos

Betriebswirtschaftslehre

2.0

Der Lehrplan in BWL war modern und es gab viele Schwerpunkte zu wählen. Die Studieninhalte sind ganz ok gewesen. Extracurriculare Kurse, Exkursionen und Gastvortraege waren viele gute vorhanden. Trotzdem fanden zu wenige Sprachkurse, z.B. aufgrund zu geringer Teilnehmer(6Teilnehmer), statt.

Die Kursgroesse zu meiner Zeit war sehr groß mit über 30 Kommilitonen, meiner Meinung für intensive Betreuung viel zu groß. Viele der Dozenten sind nicht vor Ort mit einem Büro. Das reinste Chaos war die Verwaltung an der Uni. Neue BWL Pruefungsordnung, in die man fast schon gezwungen wurde zuwechseln, da keine Möglichkeit mehr gegeben die Kurse zu besuchen, dementsprechend verlängertes Studium.

Letztendlich im Vergleich zu einer einigermaßen ordentlichen staatlichen Fh, unter Berücksichtigung von Preis-Leistung, keine wirkliche Alternative.

Zu teuer für das, was man bekommt!

Psychologie

2.7

Ich bin mittlerweile im 6. Fachsemester des Studiums und werde das Studium voraussichtlich im Januar abschließen. Der Studiengang heißt bei mir noch "Angewandte Psychologie (B.Sc.)" und es gilt noch die alte Prüfungsordnung, weshalb ich auch nur darüber berichten kann.
Die größten Kritikpunkte sind:
- Das Fach "wissenschaftliches Arbeiten" fehlt! Vor allen Dingen im Hinblick auf die Bachelorarbeit fehlt es an Kenntnissen, die in einem solchen Fach hätten erlernt werden können. Komi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium mit vielen Möglichkeiten

Wirtschaftspsychologie

4.3

In der Regel gute Dozenten mit viel Praxiserfahrung wodurch die meisten Vorlesungen (besonders im psychologischen Bereich) interessant und mit vielen Beispielen gestaltet werden.
Zudem gibt es nur kleine Kurse wodurch das Mitarbeiten leichter fällt.

Nicht so gut wie es beworben wird

Tourismus-, Hotel- und Event Management

2.2

- Dozenten sind teilweise sehr gut, teilweise aber auch inkompetent
- der Schwerpunkt Eventmanagement wird in dem Curriculum vernachlässigt. Tourismus steht stark im Vordergrund, was meiner Meinung nach bei dem Namen des Studiengangs anders zu erwarten ist.
- Es wird vor Studienbeginn nicht erwähnt, dass man mit den durch den Abschluss beworbenen Credit Points kaum einen staatlichen Master machen kann, da man für alle Masterschwerpunkte (Marketing, Finanzierung, business Developmen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein interessantes Studium

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.3

Der Studiengang war inhaltlich sehr breit aufgestellt, was ich wirklich super fand. Dementsprechend führt allerdings die Studiengangsbezeichnung ein wenig in die Irre und wird dem Stoff, den man in den 3 Jahren während des Bachelors lernt, nicht gerecht. Das Studium an der Hochschule Fresenius ist nicht gerade billig und da Arbeitgeber heut zu Tage fast keine Absolventen von der Uni mehr haben möchten, da ihnen die Arbeitserfahrung fehlt, würde ich heute niemandem mehr ein Vollzeitstudium in diesem Bereich raten. Der Praxisteil fehlt einfach. Ein Studium sollte nur noch dual angeboten werden, damit die Jobchancen entsprechend gut sind.

Bisher gut!

Soziale Arbeit

3.5

Ich muss sagen, dass es mir vom Inhalt super gefällt. Man wird immer miteinbezogen was demnächst gemacht wird, was einen interessiert. Außerdem ist viel Praxis mit bei was super ist, damit man gleich weiß wann und wie es angewendet werden kann.
Leider sind es doch mehr Schüler als die Hochschule erwartet hat, weshalb einiges an Organisation noch nicht gut läuft. Sehr schade, wenn dadurch so viel ausfällt...
Es gibt dort zwar keine Mensa (was manchmal wirklich nervt, da es in der City verständlich teuer ist) aber dafür eine tolle Atmosphäre drumherum. Was auch schade ist, dass es an dem 2. Standort der HS keine richtige Bibliothek gibt. Dafür müsste ich immer zum 1. Standort fahren (was Zeitaufwändig ist) oder in die Uni HH um mir mit einem kostenpflichtigen (da private Uni!) Ausweis dort was ausleihen.
Alles im allen gehe ich immer gerne hin und habe Spaß am Studium.

Verteilung der Bewertungen

  • 21
  • 417
  • 489
  • 150
  • 25

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1102 Bewertungen fließen 701 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
3D-Mediendesign & Management Bachelor of Arts Infoprofil
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 5
Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science Bachelor of Science Infoprofil
3.9
75%
3.9
7
Angewandte Informatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Audiovisuelle Medien & Online Publishing Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Automotive & Mobility Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
73%
3.5
79
Betriebswirtschaftslehre Master of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Bioanalytical Chemistry and Pharmaceutical Analysis Master of Science Infoprofil
3.2
0%
3.2
3
Bioinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
11
Corporate Communication Master of Arts Infoprofil
3.6
86%
3.6
17
Corporate Finance & Controlling Master of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
Digital Business Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digital Management Master of Arts Infoprofil
3.0
100%
3.0
1
Digital Psychology Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Energiemanagement Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitales Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ernährung & Fitness in der Prävention Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Game Design & Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gebärdensprachdolmetschen Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Resources Management Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
6
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
4.7
100%
4.7
2
Industriechemie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
50%
3.7
7
International Business - Eventmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
100%
3.2
6
International Business - Internationales Management Bachelor of Arts Infoprofil
2.8
67%
2.8
3
International Business - Nachhaltiges Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
0%
3.2
1
International Business - Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
2.5
100%
2.5
1
International Business Management Bachelor of Arts Infoprofil
4.3
75%
4.3
10
International Business Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Pharmacoeconomics, Health Economics & Market Strategies for Healthcare Products Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Tourism & Event Management Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logopädie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
88%
3.8
37
Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
4.6
100%
4.6
3
Manuelle Therapie Master of Science Infoprofil
2.3
0%
2.3
1
Medien- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
82%
3.5
170
Medienpädagogik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Neurorehabilitation für Therapeuten Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Osteopathie Bachelor of Science Infoprofil
3.4
100%
3.4
20
Osteopathie Master of Science Infoprofil
3.3
100%
3.3
3
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.1
71%
3.1
87
Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science Infoprofil
3.4
75%
3.4
7
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
85%
3.5
201
Psychologie Master of Science Infoprofil
3.2
75%
3.2
8
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
87%
3.5
15
Sportmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.2
75%
3.2
4
Sustainable Marketing & Leadership Master of Arts Infoprofil
3.7
92%
3.7
24
Therapiewissenschaften Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus-, Hotel- und Event Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
77%
3.5
76
Wirtschaftschemie Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
14
Wirtschaftschemie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
87%
3.6
187
Wirtschaftspsychologie Master of Science Infoprofil
3.9
94%
3.9
17