Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

954 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wenns die letzte Chance ist - Super

Psychologie

3.0

Für mich war ein Psychologiestudium immer ein Traum, jedoch durch meinen (nichtmal schlechten) NC niemals möglich gewesen. Dafür bin ich der Fresenius wirklich dankbar! Aber sobald es eine andere Lösung geben würde, würde ich sofort wechseln! Jedoch von allen Inhalten genau gleich zu einer staatlichen! Sehr angenehmes und privates Klima zwischen Dozent und Student

Gut, wenn man nirgendwo anders angenommen wird

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.9

Das gute ist, das Studium ist wirklich nicht schwer. So kann man natürlich einen sehr guten Schnitt kassieren und hat bessere Chancen für den Master. Dozenten wirken aber oft inkompetent und man fühlt sich eher wie in der Schule als im Studium. Außerdem ist die Ausstattung für eine private HS wirklich schlecht und man hat das Gefühl die Fresenius steckt unser Geld nur in Werbung an Bussen. Zudem ist das ganze Studium und die Hochschule sehr unflexibel, vor allem auch was Praktika o.Ä. betrifft.

Nicht das was zu erwarten scheint

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.8

Man zahlt monatlich 700€ Studiengebühren um eigentlich nichts von dem Geld dann zu haben denn egal was wir an dieser uni nicht haben, dafür muss extra gezahlt werden außer für einen Taschenrechner einen Stift und einen Ordner ganz am Anfang. Die kriegt man gesellt.
Des weiteren wird damit geworben das durch die kleinen Gruppen ein besserer Kontakt mit den Dozenten vorhanden sein soll, welches nicht das fall ist, da viele dozenten sich kaum um die studierenden kümmern oder sogar deren Email komplett ignorieren. Das positive ist das - ich betone - die meisten! Dozenten ihre vorlesungsskripte hochladen, nur leider eben nicht alle. Allgemein ist der Studiengang wirklich interessant aber nicht an dieser Universität

Interessante Lehrinhalte

Wirtschaftspsychologie

3.0

Durchweg alle Module geben einen interessanten psychologischen Inhalt wieder, mit einem realen Bezug zum Arbeitsleben in der freien Wirtschaft. Die Dozenten haben meist eigene Erfahrungen die mit eingebracht werden und den Studierenden so einen realistischen Wert für den berufsalltag vermitteln.

Sparen am falschen Ende

Corporate Communication

1.9

Die Hochschule Fresenius agiert als private Hochschule sehr unternehmerisch und bietet ihren Studierenden für die monatliche Gebühr von 750 € herzlich wenig.

Jedem Studenten stehen monatlich Internetdaten in Höhe von 3 GB zur Verfügung. Im Anschluss wird die "Geschwindigkeit" gedrosselt.
Studierende müssen parallel auf zwei verschiedenen Portalen agieren, um einerseits Skripte und Co. herunterzuladen und andererseit die Anmeldung für Prüfungsleistung zu tätigen. Ebenso wenig sind die Portale nicht gut auf die mobilen Endgeräte abgestimmt.

Insgesamt ist leider die außeruniversitäre Kooperation/ Unterstützung enttäuschend. Zuschüsse zu Exkursionen, um den Praxisbezug zu unterstützen bleiben aus.
Das Studium an sich ist inhaltlich gut aufgebaut und hat viel Potential.

Eventmanagement, Marketing, Sprachen

International Business - Eventmanagement

3.1

Ich habe Einblicke in das Eventmanagement bekommen sowie auch Teilbereiche der BWL.
Ebenso habe ich Spanisch gelernt welches sehr hoch angeschrieben wird. Die Kombination von Sprachen und dem eigentlichen Studiengang ist sehr zu empfehlen. Außerdem lernen wir auch viel über Marketing.

Studium mit Höhen und Tiefen

Logistik und Handel

3.6

Die Ausstattung und Lage der Hochschule ist Top! Die Dozenten sind motiviert und fachlich voll auf der Höhe. In einigen Vorlesungen des Grundstudiums muss ich aber in diesem Bereich Abzüge geben. Im Logistik/Handelsbereich war stets ein Praxisbezug gegeben, der mir noch heute hilft, die theoretischen Inhalte abzurufen.
Eine richtige "Campus Atmosphäre" wollte in den 3 Jahren aber leider nur bedingt aufkommen.

Studienerfahrung

Logistik und Handel

3.7

Gute Erfahrungen bei kleiner und großer Gruppengröße
Praxiserfahrung (u.a. Projektstudium, Firmenbesuche) top
Überwiegend gute Dozenten (vor allem im Schwerpunkt)
Samstagsveranstaltung (da Dozent aus Köln -> Schwerpunkt Internationales Logistikmanagemelt)

Interessanter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

3.9

Interessante Studieninhalte jedoch für meinen Geschmack zu personallastig im Masterstudium! Die Erfahrungen waren jedoch zumindest so gut, so dass ich mich nach meinem Bachelorstudium nochmals für den masterstudiengang im selben Fach an der selben Uni entschieden habe.

Mix aus super Flop und einigen Lichtblicken

Logistik und Handel

2.6

Einige Dozenten waren echt ein Witz, schlimmstes Beispiel Herr C. Andere waren Top, Herr K., Herr P., top. Sprachangebot auch gut.
Organisation, naja.. Bib quasi nicht vorhanden, Mensa, teuer und klein.
Events, wie Fussballcup waren top. Es fehlt an Basics wie Pflichtexcelkurse, SAP oder Ähnliches.

Anspruchsvoll, aber 100% lohnenswert

Tourismus-, Hotel- und Event Management

4.1

Da ich erst seit ein paar Wochen studiere kann ich noch gar nicht viel sagen, aber bis jetzt sind die Vorlesungen super spannend und immer interessant, und die Dozenten sind einfach die besten. Mit nur 11 Leuten in meinem Studiengang (1. Semester) ist es sehr angenehm und es lässt sich leicht lernen. Die Inhalte sind zwar anspruchsvoll aber von hoher Qualität.

Als Ersti an der Hochschule Fresenius

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.5

Sehr kompetente Dozenten die von uns abgewählt werden können. Der Studiengang ist sehr gut durchdacht alle Module gut organisiert für die Klausuren. Plätze sind immer reichlich vorhanden sowie Seminarräume. die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll aber offene fragen werden auch nach der 100ten Frage ausführlich erläutert.

Oberflächlich

Wirtschaftspsychologie

2.1

Studiere jetzt in Venlo International Marketing. Davor 2 Jahre an der Fresenius in Düsseldorf , schlechte Organisation , sehr spät Termine eingereicht bekommn. Dozenten konnten nicht frei reden, sondern haben alles von dem Skript abgelesen. Mensa war gar nicht vorhanden , es gab eine Cafeteria von dem Unternehmen Grey zu überteuerten Preisen. Eine Mahlzeit 5 Euro.

Guter Studiengang, mäßige Organisation

Wirtschaftspsychologie

2.8

Mit dem Studiengang bin ich vollkommen zufrieden. An der Fresenius befinden sind teilweise wirklich gut und ambitionierte Professoren, die sich stark für uns Studenten einsetzen.
Leider hapert es an der Organisation, Vorlesungen vergessen einzutragen, fehlende Informationen etc.

Alles in allem bin ich mäßig zufrieden.

Toller Studiengang

Osteopathie

3.4

Die Dinge die man an der Hochschule lernt sind total toll und wahnsinnig interessant. Wir haben einige top Dozenten bei denen man sehr viel lernt und es auch Spaß macht. Die Organisation ist leider nicht so toll wie ich finde. Vorallem für die Uni Gebühren.

Kein wirkliches Studentenleben

Psychologie

2.5

Mein ersten zwei Semester habe ich in Köln verbracht und muss sagen, dass es wirklich wunderschön dort ist.
Allerdings bin ich dann nach Frankfurt gewechselt und muss feststellen, dass es kein Vergleich zu köln ist. Allerdings ist der Studiengang super und die Vorlesungen interessant.

Toller Beruf - Chaotisches Studium

Physiotherapie

2.8

Ich bin überzeugt davon, dass das Outcome des Studiums weit besser und umfangreicher ist, als es jede Ausbildung sein kann. Ich bin sehr zufrieden mit Lehrinhalten und der strukturierten Vorgangs- und Herangehensweise, die man uns konstant über 4 Jahre vermittelt hat. Leider lief auf Grund mangelnder Organisation vieles im Studium schief, was auf Grund der Tatsache, dass Physiotherapie in Deutschland noch immer es ein sündhaft teures Privatstudium ist, noch wesentlich ärgerlicher ist. Ich würde heute immer wieder PT B.o.Sc. studieren, allerdings nicht mehr bei Fresenius.

Viel hilft viel!

Tourismus-, Hotel- und Event Management

3.3

Die Uni an sich ist super ausgestattet und liegt zentral und schön. Das Studium macht Spaß und auch das Auslandssemester ist eine tolle Erfahrung. Problematisch wird es hier an den Punkten Verwaltung und Organisation. Oft erscheint Diese mir persönlich nicht durchdacht und langsam.
Die Dozenten sind meist gut und kommen aus dem jeweiligen beruflichen Hintergrund. Beim Verfassen wird dies zum Problem, da hier wenig Auswahl herrscht geeignete Prüfer zu finden.

Ist der Studienverlauf durchdacht

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich habe die Erfahrung gemacht dass an der Fresenius alle Kurse im Verlauf des Studiums in gewisser weise aufeinander aufbauen. Anfangs wird der Grundbaustein geschaffen durch ein breites Feld an Kursen wie z.B. Mathe, Statistik, Controlling und Recht. Von Semester zu Semester werden dann die Kuse immer spezifischer und es werden psychologische Inhalte durch verschiedene Psychologie Kurse vermittelt. Sozialpsychologie, differenzielle Psychologie, klinische Psychologie und allgemeine Psychologie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interaktives und anspruchsvolles Lernen

Wirtschaftspsychologie

3.4

Ein sehr interaktives und anspruchsvolles Lernklima in angenehmer Atmosphäre. Die Klassengröße ist sehr angenehm um gut lernen zu können. Die Dozenten sind kompetent und jederzeit hilfsbereit, den Studierenden Fragen zu beantworten. Leider fehlt derzeit noch die Integration eines Praxissemesters, was ich sehr begrüßt hätte.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 288
  • 447
  • 168
  • 34

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    2.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.7
  • Mensa
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 954 Bewertungen fließen 812 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.