Kurzbeschreibung

Immobilien vermarkten, interessante Immobilienprojekte entwickeln, die Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft vorantreiben – das Bachelorstudium Immobilienwirtschaft (B.A.) an der Hochschule Fresenius bereitet dich auf einen facettenreichen und dynamischen Wirtschaftszweig vor.

Letzte Bewertungen

3.9
Maxim , 29.09.2022 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
4.7
Nils , 31.08.2022 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
3.7
Marko , 26.06.2022 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
4.7
Fabian , 21.05.2022 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
3.9
Fin , 05.05.2022 - Immobilienwirtschaft (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
30.600 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • BWL
  • VWL
  • Rechnungswesen
  • Finanzmathematik
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsenglisch

Methoden & Softskills

Praxisprojekt und Praktikum

Immobilienwirtschaftliche Module

  • Einführung in die Immobilienwirtschaft
  • Immobilienrecht
  • Immobilienassetklassen
  • Immobilienbewertung und -finanzierung
  • Nachhaltige Immobilienwirtschaft
  • Corporate und Public Real Estate Management
  • Property Technology
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • Bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Bewertung
87% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
87%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Hinweise
Gesamtkosten abhängig von Standort
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

In den ersten drei Semestern deines Studiums erarbeitest du dir wichtige immobilienwirtschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen. Auf deinem Studienplan stehen Themen wie Immobilienlebenszyklus und Facility Management, Finanzen, Immobilienrecht und -verwaltung sowie Personalmanagement. Darüber hinaus beschäftigst du dich mit wissenschaftlichen Methoden, juristischen Fragen und überfachlichen Themen wie Projektmanagement und Nachhaltigkeit.

Quelle: Hochschule Fresenius 2022

Die Wohnformen der Zukunft kennenlernen. Mehr erfahren über die Entwicklung von Mikrowohnungen. Innovative Immobilienprojekte besuchen. Schon im Studium erhältst du durch die Praxiserfahrungen der Dozierenden, über Gastvorträge, Praxisprojekte, Exkursionen und ggf. ein ganzes Praxissemester vielseitige Einblicke in die Praxis der Immobilienbranche.

Quelle: Hochschule Fresenius 2022

Im 4. und 5. Semester hast du die Möglichkeit, dich individuell auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Einen Schwerpunkt wählst du aus deinem Studiengang:

  • Immobilienmarketing: Mithilfe verschiedenster Instrumente aus dem klassischen Marketing lernen Sie im Schwerpunkt Immobilienmarketing, diese Tools auf die unterschiedlichen Produkte der Immobilienbranche anzuwenden.
  • Projektentwicklung: Die Konzeption und Planung größerer Immobilienprojekte stehen im Fokus des Schwerpunkts Projektentwicklung. Dabei werden Untersuchungen, unternehmerische Entscheidungen, Planungen und andere bauvorbereitende Maßnahmen besprochen.

Bei dem zweiten Schwerpunkt hast du die Wahl zwischen einem weiteren Thema der Immobilienwirtschaft oder einem Schwerpunkt aus einem fachverwandten Studiengang.

Quelle: Hochschule Fresenius 2022

Die Immobilienbranche ist facettenreich und bietet viele Möglichkeiten. Du kannst später in der Immobilienvermarktung, Immobilienfinanzierung oder Immobilienberatung arbeiten. Auch in den Bereichen Bauplanung und Projektentwicklung, Kaufmännisches Property Management sowie eine Selbständigkeit in der Immobilienbranche stehen dir offen.

Quelle: Hochschule Fresenius 2022

Auf unserer Onlineplattform StudyPlus kannst du dich auch persönlich weiterentwickeln und verschiedene Zusatzkurse belegen. Ob du deine Soft Skills stärken, eine fremde Sprache lernen oder neue Tools kennenlernen möchtest, entscheidest du!

Quelle: Hochschule Fresenius 2022

Videogalerie

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Kein Aufschieben

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.9

Lehrinhalte sollten keineswegs aufgeschoben werden. Es ist wichtig möglichst zeitnah nach den Vorlesungen eine Zusammenfassung anzufertigen, da man sonst schnell überfordert ist.
Des Weiteren empfiehlt es sich, jede Vorlesung gründlich vor- und nachzubereiten. Die Vorbereitung für die Prüfungen sollte nicht erst kurz vor Ende stattfinden. Einfaches „Bulimielernen“, wie in der Schule funktioniert hier nicht! Es ist nicht die Schwierigkeit des Stoffs, sondern die Menge. Also frühzeitig anfangen zu lernen und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr positive Erfahrungen!

Immobilienwirtschaft (B.A.)

4.7

Ich habe das gleiche Fach zuvor an einer anderen Hochschule studiert. Dabei hatte ich eher das Gefühl BWL und Mathe zu studieren als Immobilienwirtschaft. Es gab kaum Praxisbezug, geschweige denn Gastvorträge von Unternehmen oder Projektbesichtigungen. Jetzt bin ich seit zwei Jahren an der Fresenius und bin sehr glücklich, dass ich gewechselt habe. Das Studium macht mir jetzt wieder sehr viel Freude und meine Motivation ist stark angestiegen. Insbesondere die kleinen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Durchwachsen

Immobilienwirtschaft (B.A.)

2.4

Ich habe teilweise gute Erfahrungen gesammelt, aber auch (leider) viele schlechte. Der Aufbau des Studiums ist in Ordnung. Die ersten drei Semester sind Grundwissen, was natürlich dazugehört. Die Dozenten haben mit leider nicht gefallen. Da wurde einem vor dem Studium wesentlich mehr versprochen. Viele Dozenten hatten wenig bis gar keine Erfahrung vom dozieren, resultat: schelcht bescuhte Vorlseungen.
Ich könnte jetzt auf jeden Punkt eingehen, das erspareich lieber allen Beteiligten.
Es...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein modernes und spannendes Studium

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.7

Ich bin inzwischen am Ende des 3. Semesters. Zu Beginn war das Studium zwar sehr breit gefächert, mit der Zeit wurde es jedoch immer spezifischer was den Fachbereich der Immobilienwirtschaft betrifft. Man verspürt, dass es sich nicht um ein klassisches Studium, jedoch auch nicht um ein ausschließlich modernes Studium handelt. Die klassischen Grundzüge der BWL stellen hier das Fundament für ein sehr zukunfts- und karriereorientiertes Studium dar, welches vor allem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 22
  • 19
  • 3
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 46 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 51 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022