Kurzbeschreibung

Das Studium "Immobilienwirtschaft" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München und Wiesbaden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 750 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertung

4.7
Daniel , 07.08.2018 - Immobilienwirtschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • BWL
  • VWL
  • Rechnungswesen
  • Finanzmathematik
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsenglisch

Methoden & Softskills

Praxisprojekt und Praktikum

Immobilienwirtschaftliche Module

  • Einführung in die Immobilienwirtschaft
  • Immobilienrecht
  • Immobilienassetklassen
  • Immobilienbewertung und -finanzierung
  • Nachhaltige Immobilienwirtschaft
  • Corporate und Public Real Estate Management
  • Property Technology
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • Bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Modern ausgestattete PC-Pools
Quelle: Hochschule Fresenius 2017

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Immobilienwirtschaft

4.7

Extrem kleine Kurse, wodurch sehr gut auf die Studenten eingegangen wird, mit größtenteils Interessanten Lehrinhalten.
Sehr gute Lernmöglichkeiten, auch in den Vorlesungssälen zu jeder Zeit möglich.

Die Dozenten sind meist gut in Ihrem Fach und sehr freundlich.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte