Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

880 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Mir gefällt es hier sehr gut

Angewandte Psychologie

3.9

Wer sich schon länger für Psychologie interessiert, jedoch nicht den passenden Abi schnitt hat und in kleinen Kursen mit super Dozenten arbeiten will, ist hier gut aufgehoben.
Man wird gut gefördert.
Jedoch gibt es kaum Studentenleben, was sich jedoch evtl durch einen neuen AstA Ausschuss verändern könnte.

Studienverlauf

Wirtschaftspsychologie

3.4

Wirtschaftspsychologie ist ein toller Studiengang. In den ersten Semestern hat man viele Vorlesungen im wirtschaftlichen Bereich. Ab dem dritten Semester geht es mehr in die psychologische Richtung. Im 4.& 5. Semester wählt man seine Schwetpunkte. Im 6. Semester schreibt man seine Bachelorarbeit

Sehr kompetente und erfahrene Dozenten

Logistik und Handel

4.3

Der Studiengang Logistik und Handel an der HS Fresenius in Köln ist für jedermann mit Interesse an Logistik und Handel sehr empfehlenswert.
Das Studium beginnt mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen, welche zum Einstieg recht anspruchsvoll aber mit entsprechendem Fleiß zu packen sind. Ab dem 3/4 Semester steigt man in Studiengangsspezifische Bereiche ein. Die Dozenten und vor allem der Studiendekan bieten einen Erfahrungsaustausch auf sehr hohem Niveau. Gastdozenten aus Wirtschaft und Ha...Erfahrungsbericht weiterlesen

MKM im 3. Semester

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.3

Bisher gefällt mir der Studiengang sehr gut. In ersten und zweiten Semester gab es viele Fächer, die einem Medienstudenten zuerst nicht so gefallen, wie Finanzmathematik, BWL und VWL. Mit ein bisschen mehr Aufwand kann man aber auch düse Prüfungen mit einer guten Noten abschließen. Meine anderen Noten waren dahingegen sehr gut bis gut. Dabei muss ich sagen, dass ich weniger Aufwand bei Lernen hatte. Die Noten sind nicht geschenkt, aber durch die kleinen Kurse werde ich persönlich mehr gefördert und kann das gelernte in der Vorlesung direkt umsetzen. Im dritten Semster haben wir jetzt viele praxisprojekte und ich bin sehr gespannt, wie es sich entwickelt.
In Idstein: Campusleben ist so gut wie gar nicht vorhanden und die Mense im Gebäude D ist mangelhaft.

Für das Geld bekommt man von der Uni selbst wenig

Logopädie

2.0

Das Studium macht Spaß und die Inhalte sind sehr interessant und oft gut gestaltet, allerdings sind im Fachbereich Gesundheit & Soziales viele Mängel. Fehlende Organisation (Stundenplan ändert sich öfters) zudem gibt es keine Mensa, da wir gerade umgezogen sind, gibt es jetzt endlich eine kleine Küche, allerdings keine Sitzgelegenheit dafür und für so viele Studenten viel zu klein, es wäre nur fair wenn der Fachbereich auch ein Mittag essen bekommen könnte was günstig ist und man nicht unbedingt immer was mitbringen muss oder sich vorher kaufen muss. Ein Campus leben gibt es überhaupt nicht, nicht mal die Gelegenheit in einen von der Hochschule eigenen Bereich sich draußen hinzusetzen. Für das Geld ist es alles seh schade, vor allem wenn der and Tr Fachbereich es besser hinbekommt.

Tolle Möglichkeit

Tourismus-, Hotel- und Event Management

3.5

Dieser Studiengang verbindet drei unglaublich interessante Branchen miteinander.
Die Dozenten sind super und die kleinen Gruppen machen das lernen um einiges leichter.
Der Campus in München ist sehr schön und gepflegt.
Die anderen Studenten sind hilfsbereit und freundlich.

BWL - nicht zwangsläufig 08/15-Studium!

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich studiere mittlerweile im 5. Semester auf der Hochschule Fresenius und kann sagen, dass ich insgesamt sehr zufrieden mit meinem Studium bin. Ich bin nach dem 2. Semester von Köln zum Standort Hamburg gewechselt - eine der besten Entscheidungen meines Studiums, die ich zu keinem Zeitpunkt bereut habe. Wem New York oder Shanghai (die beiden Partnerhochschulen) zu weit sind, dem kann ich einen Wechsel innerhalb Deutschlands nur ans Herz legen. Neue Impulse, neue Leute, neue Stadt - eine ganz neu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Organisation macht das Studium kaputt

Physiotherapie

2.8

An sich ist das Studium schön, aber wenn man sich selbst darum kümmern muss, ob die Noten kommen, wo und wann man Klausuren schreibt und inwiefern Unterrichtsausfall berücksichtigt wird, ist das demotivierend und zerstört das Studium.
Guttun würde dem Studium bessere Organisation!

Tolle Leute Super Inhalte

Logistik und Handel

4.1

Das Studium an sich ist sehr spannend und inhaltlich sehr umfangreich aufgebaut. Die Inhalte breiten sowohl auf einen zügigen Berufseinstig als auch auf ein weiterführendes Studium solide vor.
Es hat mir in Köln sehr gut gefallen. Die Verantwortlichen, besonders der Dekan in Köln zeichnet sich durch sehr viel Einsatzbereitschaft aus. In drei Jahren Studium ist mir keine Situation untergekommen die inhaltlich oder organisatorisch zu bemängeln wäre. Die Dozenten sind durch die Bank recht gu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang top, Organisation mies

Angewandte Psychologie

1.9

Da das eine Privatuni ist und wir monatliche Studiengebühren zahlen müssen, um an der Fresenius studieren zu können, habe ich eigentlich auch hohe Erwartungen an die Uni gehabt. Leider sind diese nicht erfüllt worden. Inhaltlich ist soweit alles gut, aber was das Organisatorische angeht, lässt dies zu wünschen übrig. Den Stundenplan für das neue Semester beispielsweise, bekommt man erst in der Woche, wo die Uni offiziell wieder anfängt - also viel zu kurzfristig! Meistens fehlen dann auch noch Dozenten für irgendwelche Module, weshalb manche Module erst im laufenden Semester beginnen. Und dafür soviel Geld? Nein danke.

Sehr interessanter, neuer Studiengang

Wirtschaftspsychologie

4.4

Bisher hab ich nur gute Erfahrung gemacht! Ich habe das Ziel Personalreferentin zu werden und es wurde mir empfohlen, obwohl ich kein Interesse an Psychologie hatte - was sich schlagartig geändert hat nach den ersten Vorlesungen! Die Dozenten sind sehr nett und sehr kompetent. Auch gibt es viele und breite Möglichkeiten nach dem Studium wohin man will!

Viel Geld - wenig Organisation

Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaft

2.1

Als ausgebildeter Physiotherapeut bleibt einem nur der nebenberufliche Studiengang um den akademischen Grad zu erreichen. Leider bekommt man das Gefühl, dass die Fresenius Hochschule mit viel viel Schulgeld sehr wenig Gegenleistung erbringt. Angefangen von der Organisation bis hin zu aussagekräftigen Lehrinhalten. Hausarbeiten werden großenteils nur durch viel Selbststudium und Recherche absolviert, es gibt keinerlei Unterstützung durch Inhalte in Vorlesungen.

Dozenten top, Organisation ein Flop

Physiotherapie

2.4

Man könnte sagen, dass die Hochschule stets bemüht ist, doch leider ist die Hochschule organisatorisch sehr schlecht. Die Dozenten und das Leben am Campus ist okay, doch leider fehlt eine richtige Mensa. Uns stand aber ein Kühlschrank und eine Mikrowelle zur Verfügung.

Sowohl fordern als auch fördern im Vordergrund

Betriebswirtschaftslehre

3.0

Das Campusleben sollte besser organisiert werden. Dafür sind die Lehrveranstaltungen als auch die Dozenten sehr gut. Jedoch ist die Bibliothek recht klein und man findet nicht alles. Die Hochschule an sich ist auch leider kein organsisationstalent... für das Geld kann man mehr erwarten

Durcheinander

Physiotherapie

2.8

Wir waren der modellstudiengang und dadurch war die Organisation sehr wechselhaft und unsere Prüfungen mussten wir alle in Hessen machen
Die Dozenten jedoch waren immer gut und die meisten haben sehr gut unterrichtet und haben uns für dieses Jahr für den Abschluss fit gemacht

Super vorbereitet für das Arbeitsleben.

Physiotherapie

3.4

Es sind tolle und erfahrene Dozenten an der Hochschule.
Motivierte Dozenten bringen in anschaulichen Vorlesungen das Wissen gut an die Studenten.
Auch in Zusammenarbeit mit einigen Fachärzten kann das nötige Basiswissen zum Beispiel in der Neurologie oder der Orthopädie optimal vermittelt werden. Zudem kann man schon in frühen Semestern Projekte außerhalb der Unizeit begleiten und mitgestalten.

Gutes Studium aber zu hohe Kosten

Angewandte Psychologie

3.9

Die Fresenius bildet eine gute Alternative für alle, die den hohen NC- Anforderungen der staatlichen Universitäten nicht entsprechen. Die Kurse sind inhaltlich stimmig, die Wahlfächer abwechslungsreich und die Dozenten größtenteils gut qualifiziert. Lediglich die Studienkosten sind meiner Meinung nach wesentlich zu hoch.

Sehr gut organisiertes Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Orgsnisation der HS ist bis auf Kleinigkeiten sehr gut was Vorlesungen betrifft. Die Dozenten sind alle aus der Praxis und sehr erfahren und motiviert. Auch die Angebote der Uni sind Perfekt: Nachhilfe, Sprachkurse, Auslandserfahrungen und Hilfe bei der Gründung eines eigenen Unternehmens. Alles top.

Super Studium mit Luft nach oben

Physiotherapie

3.1

Das studium ist super, jedoch aufgrund der politischen Situation für physioterpeuten in deutschland zurzeit noch nicht ganz zufriedenstellend. Wenn deutschland der akademisierung und der vegütung weniger Steine in den Weg legen würde, wäre das Studium schon Top. Länder rund um deutschland, wie holland oder skandinavische länder haben ein Studium, der beruf wird wesentlich besser angesehen von der bevölkerung und vorallem gibt es ein besseres vergütungssystem.

"Von nichts kommt nichts"

Wirtschaftsrecht

4.1

Ich studiere nun im dritten Semester Wirtschaftsrecht an der Hochschule Fresenius in Köln. Ich habe mich bewusst für diesen Studiengang entschieden, weil ich die Kombination aus Wirtschaft und Recht sehr interessant finde. Dementsprechend breit gefächert ist auch mein Stundenplan, der sich jedes Semester aus sehr interessanten Rechtsfächern, aber auch aus spannenden wirtschaftsbezogenen Fächern, zusammensetzt. Wirtschaftsrecht ist also sehr abwechslungsreich und lebendig und längst nicht so "trocken", wie es sich anhört ;-) Die Lehrveranstaltungen sind jedoch oftmals sehr anspruchsvoll. Hier gilt das Motto "von nichts kommt nichts". Das Campusleben ist sehr entspannt, denn unser Stundenplan bringt uns auch mit anderen Kursen zusammen. So lernt man immer wieder neue Kommilitonen kennen und hat die Möglihkeit, neue Kontakte zu knüpfen. Insgesamt also würde ich mein Studium jedem weiterempfehlen :-)

(Leider kann ich im unteren Feld nicht den Campus Köln auswählen).

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 281
  • 403
  • 148
  • 31

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    2.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.7
  • Mensa
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 880 Bewertungen fließen 761 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.