Kurzbeschreibung

Das Studium "Wirtschaftspsychologie" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Köln, Hamburg, München, Idstein, Heidelberg, Berlin und Düsseldorf angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 128 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 759 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

3.8
Lana , 17.11.2017 - Wirtschaftspsychologie
2.8
Simone , 15.11.2017 - Wirtschaftspsychologie
2.9
Melissa , 14.11.2017 - Wirtschaftspsychologie
2.4
Laura , 02.11.2017 - Wirtschaftspsychologie
4.8
Alexandra , 01.11.2017 - Wirtschaftspsychologie

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Inhalte
  • Wirtschaftspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Psychologische Diagnostik
  • Differentielle Psychologie
  • Forschungsmethoden
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Rechnungswesen
  • Englisch und Soft Skills
  • Wahlschwerpunkte
    • Personalpsychologie
    • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
    • Organisationspsychologie und -beratung
    • Klinische Psychologie
    • Gesundheitspsychologie

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
27.000 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
79% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
79%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
11.550 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München
Hinweise
Die Regelstudienzeit von 8 Semestern gilt bei Studierenden ohne erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung. Mit anrechenbarer kaufmännischer Berufsausbildung verringert sich die Studiendauer auf 42 Monate.
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Fresenius 2016

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
+49 (0) 800 3 400 400

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Bewertungen filtern

Studienverlauf

Wirtschaftspsychologie

3.8

Im zweiten Semester ist ein Forschungsprojekt vorgesehen, für welches man die Inhalte der Vorlesung „Quantitative und qualitative Methoden“ benötigt. Diese Veranstaltung findet allerdings erst in selbigem Semester statt.
Weiterhin fand im Rahmen der Veranstaltung ein Kurs für SPSS statt, der an lediglich zwei Tagen durchgeführt wurde. Dies hätte man eventuell in die Veranstaltung integrieren können, da man es so möglicherweise besser verinnerlichen könnte.

Nur bedingte Weiterempfehlung

Wirtschaftspsychologie

2.8

Wer denkt er kann sich hier Noten erkaufen, ist falsch - im Gegenteil, die Ansprüche sind teils höher als an staatlichen Unis. Für das Geld erwartet man zumindest eine gute Organisation, ist aber leider Fehlanzeige. Das Studienfach ist allerdings sehr interessant.

Berufsbegleitender Studiengang

Wirtschaftspsychologie

2.9

Gute Hochschule mit interessanten Vorlesungen und Dozenten (meist freiberuflich und daher größerer Einblick ins jeweilige Berufsfeld).
Der berufsbegleitende Studiengang bietet mir dazu auch die Möglichkeit nebenbei zu arbeiten und Berufserfahrung zu sammeln.

Der Inhalt erfüllt meine Erwartungen

Wirtschaftspsychologie

2.4

Ein Studiengang der vom Stoff her meinen Erwartungen entspricht. Viele gute Dozenten. Leider haben wir aber kein Campus Leben und die Organisation lässt oft zu wünschen übrig.
Die Uni befindet sich auf einem Betriebsgelände, daher auch keinerlei Gefühl von Campusleben. Eine eigene Cafeteria haben wir nicht.

Mein Traumstudium an meiner Traumuni

Wirtschaftspsychologie

4.8

Ein Studiengang, den man im späteren Berufsleben gut und weitreichend einsetzen kann. Man ist nicht zu festgelegt.

Die Inhalte variieren natürlich. Viel Statistik beispielsweise, was mir dann deutlich schwerer fällt, aber es wird durch die Dozenten dennoch super vermittelt.

Zeitmanagement

Wirtschaftspsychologie

3.4

Dieser Studiengang liefert Innhalte aus der Wirtschaft und Psychologie und verknüpft beide Fachbereiche auf einzigartige Weise miteinander. Die Schwerpunktwahl im 4. Semester entscheidet den Verlauf des Studiengangs von Grund auf! Man hat die freie Wahl zwischen mehr Wirtschaft, oder Psychologie.

Interessante Lehrinhalte

Wirtschaftspsychologie

3.0

Durchweg alle Module geben einen interessanten psychologischen Inhalt wieder, mit einem realen Bezug zum Arbeitsleben in der freien Wirtschaft. Die Dozenten haben meist eigene Erfahrungen die mit eingebracht werden und den Studierenden so einen realistischen Wert für den berufsalltag vermitteln.

Oberflächlich

Wirtschaftspsychologie

2.1

Studiere jetzt in Venlo International Marketing. Davor 2 Jahre an der Fresenius in Düsseldorf , schlechte Organisation , sehr spät Termine eingereicht bekommn. Dozenten konnten nicht frei reden, sondern haben alles von dem Skript abgelesen. Mensa war gar nicht vorhanden , es gab eine Cafeteria von dem Unternehmen Grey zu überteuerten Preisen. Eine Mahlzeit 5 Euro.

Guter Studiengang, mäßige Organisation

Wirtschaftspsychologie

2.8

Mit dem Studiengang bin ich vollkommen zufrieden. An der Fresenius befinden sind teilweise wirklich gut und ambitionierte Professoren, die sich stark für uns Studenten einsetzen.
Leider hapert es an der Organisation, Vorlesungen vergessen einzutragen, fehlende Informationen etc.

Alles in allem bin ich mäßig zufrieden.

Ist der Studienverlauf durchdacht

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich habe die Erfahrung gemacht dass an der Fresenius alle Kurse im Verlauf des Studiums in gewisser weise aufeinander aufbauen. Anfangs wird der Grundbaustein geschaffen durch ein breites Feld an Kursen wie z.B. Mathe, Statistik, Controlling und Recht. Von Semester zu Semester werden dann die Kuse immer spezifischer und es werden psychologische Inhalte durch verschiedene Psychologie Kurse vermittelt. Sozialpsychologie, differenzielle Psychologie, klinische Psychologie und allgemeine Psychologie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 43
  • 75
  • 21
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 145 Bewertungen fließen 128 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte