Kurzbeschreibung

Du interessierst dich für Psychologie und Wirtschaft und möchtest beide Fächer miteinander verbinden? Dann ist der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) genau das Richtige für dich. In diesem Studiengang werden Themen wie Controlling, Marketing oder Logistik sowie andere wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen mit tiefgehenden Kenntnissen der Psychologie verknüpft. Der Studiengang ist so ausgerichtet, dass du flexibel entscheiden kannst, ob du an den Lehrveranstaltungen virtuell oder an einem unserer Standorte teilnehmen möchtest.

OPEN CAMPUS AM 27. APRIL
Du interessierst dich für ein Studium an der Hochschule Fresenius? Dann komm vorbei: Beim Open Campus am Samstag, 27. April 2024, erwartet dich bei uns ein vielfältiges Programm rund um unser Studien- und Ausbildungsangebot. Du hast die Möglichkeit, dich in Vorträge zu spannenden Themen zu setzen und unsere Dozierenden kennenzulernen, den Campus bei einer Führung zu entdecken oder bei unseren verschiedenen Services vorbeizuschauen. Natürlich stehen wir dir auch bei Fragen rund um das Studium an der Hochschule Fresenius gerne zur Verfügung und beraten dich gerne! Melde dich jetzt bei den Events, die dich interessieren, an. Wir freuen uns auf dich!

Letzte Bewertungen

4.3
Kevin , 14.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.9
Philipp , 10.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.9
Marvin , 07.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.3
P. , 04.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.4
Louis , 29.03.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Gesamtkosten
12.096 €¹ - 35.700 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Wirtschaftspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Psychologische Diagnostik
  • Differentielle Psychologie
  • Forschungsmethoden
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Rechnungswesen
  • Englisch und Soft Skills
  • Wahlschwerpunkte
    • Personalpsychologie
    • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
    • Organisationspsychologie und -beratung
    • Klinische Psychologie
    • Gesundheitspsychologie
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
94%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Hinweise
  • Die Gesamtkosten sind abhängig von Studienstandort.
  • Ggf. wird eine einmalige Anmeldegebühr fällig
Link zur Website
Bewertung
90% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
90%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Virtueller Campus
Das berufsbegleitende Studium ist auch am virtuellen Campus möglich.
Standorte
Hamburg, Köln, Virtueller Campus, Wiesbaden
Hinweise
  • Die Regelstudienzeit von sechs Semestern gilt bei erfolgreich abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung. Andernfalls beträgt die Regelstudienzeit 7 Semester.
  • Ggf. wird eine einmalige Anmeldegebühr fällig
Link zur Website
Bewertung
75% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
75%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Hinweise
  • Die Gesamtkosten sind abhängig von Studienstandort.
  • Ggf. wird eine einmalige Anmeldegebühr fällig
Link zur Website

Am Anfang dieses Studiengangs steht die Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher und psychologischer Grundlagen. Darüber hinaus lernst du, wie Entscheidungen psychologisch eingeordnet werden können und wie diese sich auf soziale, wissenschaftliche oder rechtliche Aspekte auswirken können.

Quelle: Hochschule Fresenius

Verfolge schon im Studium deine persönlichen Interessen und wählen deine zwei Schwerpunkte aus den Themen:

  • Personalpsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und Beratung

Du kannst ebenfalls einen Schwerpunkt aus den berufsbegleitenden Studiengängen Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) oder Betriebswirtschaftslehre (B.A.) wählen:

  • Unternehmenskommunikation
  • Contentmarketing und –produktion
  • Marketingmanagement
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Vertriebsmanagement
  • Controlling
  • Internationales Management
  • Vertriebsmanagement

Quelle: Hochschule Fresenius

Dein erworbenes Wissen kannst du direkt in den praxisbezogenen Modulen umsetzen und du lernst, neue Perspektiven auch auf deinen Arbeitsalltag anzuwenden.

Quelle: Hochschule Fresenius

Nach deinem Abschluss bist du mit einer Kombination aus Psychologie und Wirtschaft gut aufgestellt und kannst in verschiedenen Bereichen arbeiten. Du kannst als Coach, Trainer oder in der Marketingberatung arbeiten sowie in der Organisationsentwicklung und im Change-Management. Auch Berufe in der Personalauswahl, Personalentwicklung sowie in der Unternehmensberatung sind denkbar.

Quelle: Hochschule Fresenius

Auf unserer Onlineplattform StudyPlus kannst du dich auch persönlich weiterentwickeln und verschiedene Zusatzkurse belegen. Ob du deine Soft Skills stärken, eine fremde Sprache lernen oder neue Tools kennenlernen möchtest, entscheidest du!

Quelle: Hochschule Fresenius

Videogalerie

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr gut gedacht und einigermaßen gut umgesetzt

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.3

Bei Hochschule und der Studiengang ist sich viel Mühe gegeben worden die Umsetzung hapert manchmal. Eine Verbesserung die man auf jedenfall vornehmen sollte ist dass das Feedback der studieren ( wovon es viel gibt ) besser angehört und angewandt wird.

International flexibel und kompetent

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.9

Der Studiengang bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Studierende. Mit einem internationalen Angebot sowie der Option, zusätzliche Sprachkurse und IT-Skills zu belegen, eröffnet er breite Perspektiven. Die Lehrinhalte sind äußerst interessant und praxisnah gestaltet. Die Dozenten zeichnen sich durch ihre Kompetenz aus und vermitteln spannendes Wissen, das über den reinen Lehrstoff hinausgeht. Alles in allem war ich mit meinem Studium äußerst zufrieden und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Praktische Anwendung von Inhalten

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.9

Gute dozenten, die den Stoff anhand von beispielen und interaktiven methoden beibringen. dabei werden alle mit integrierten und edle lerninhslte werden auch durch stadionsarbeit vermittelt. zur klausurvorbereitung werden den studenten hilfestellungen angeboten um sie gut vorzubereiten.

Gute Auswahl an Schwerpunkten und berufsbegleiten

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.3

Ich habe mich persönlich für den Schwerpunkte Markt-, werbe- und medienpsycholgie und Contentmarketing und -Produktion entscheiden, da sie sich perfekt mit meinem Berufsfeld überschneiden.
Durch das berufsbegleitende Studium muss man keine Abstriche von einem geregelten Einkommen machen und hat die Chance sich neben dem ausführen des Berufes im Job weiterentwickeln.
Außerdem erfolgt die Kommunikation mit den dozierenden sehr einfach und gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 70
  • 52
  • 20
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    3.1
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 147 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 450 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024