COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Studium Wirtschaftspsychologie
chevron_right
chevron_left

Wirtschaftspsychologie Studium

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

account_balanceDie Hochschule Fresenius empfiehlt
Hochschule Fresenius
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.8
92% Weiterempfehlung

Dich interessieren nicht nur die Umsatzzahlen und Produktionsabläufe eines Unternehmens, sondern auch das Arbeitsklima sowie Wohlbefinden der Mitarbeiter? Im Wirtschaftspsychologie Studium vereinst Du diese beiden Aspekte miteinander.

Passend dazu empfiehlt Dir die Hochschule Fresenius ihren 6-semestrigen Bachelor Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.). Hier erhältst Du eine fundierte Einführung in die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaft, wobei Du Dich auch mit mathematischen Berechnungen und statistischen Auswertungen auseinandersetzt. Parallel lernst Du, auch im Rahmen eigener empirischer Forschungsprojekte, verschiedene Fachgebiete der Psychologie wie die Sozial- und Arbeitspsychologie kennen, die Dich für eine beratende Tätigkeit in der Wirtschaft qualifizieren.

Damit Du Dein Studium genauer auf Deine Interessen abstimmen kannst, wählst Du außerdem zwei Schwerpunktmodule, mit denen Du Dich auf bestimmte Anforderungsbereiche wie die Gesundheits-, Medien- oder Organisationspsychologie spezialisierst.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Wer Wirtschaftspsychologie studieren möchte, hat viele Möglichkeiten: Neben klassischen Vollzeit Studiengängen gibt es auch Teilzeit Angebote. Je nach Studienform variiert die Studiendauer. Grundständige Bachelor Studiengänge in Vollzeit dauern zwischen 6 und 7 Semester, in Teilzeit zwischen 7 und 12 Semester. Master Studiengänge umfassen meist eine Regelstudienzeit von 3 bis 4 Semester. Je nach Hochschule endet Dein Wirtschaftspsychologie Studium entweder mit dem Bachelor oder Master of Arts beziehungsweise Science.
Das interdisziplinäre Wirtschaftspsychologie Studium verbindet psychologische und wirtschaftswissenschaftliche Inhalte. Die Hochschulen setzten zum Teil eigene Schwerpunkte. In der Regel befassen sich Studenten der Wirtschaftspsychologie in den ersten Semestern des Bachelor Studiums aber mit folgenden Themen:

Beliebteste Studiengänge

HFT - Hochschule für Technik Stuttgart (Stuttgart)
people6 Semester
98% Weiterempfehlung
61 Bewertungen
Infoprofil
Hochschule Harz (Wernigerode)
people7 Semester
100% Weiterempfehlung
53 Bewertungen
Hochschule Osnabrück (Osnabrück)
people6 Semester
96% Weiterempfehlung
47 Bewertungen
FH Bielefeld (Bielefeld)
people6 Semester
97% Weiterempfehlung
29 Bewertungen
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Rheinbach)
people7 Semester
93% Weiterempfehlung
40 Bewertungen

Interessenten fragen Studenten

Nicole: Hi :) Im Prinzip ja, denn das Psychologiestudium bietet Module mit Wirtschaftspsychologischem Schwerpunkt an. Manchmal wird Wirtschaftspsychologie als Einzelmodul angeboten und man kann es belegen. Im Psychologie werden die psychologische Basismodule thematisiert, aber später kann man die entsprech...
02.02.2021 - HS-Ansbach

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen
infoFernstudium als Alternative?
Hochschule Fresenius
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.2
13 Bewertungen
100% Weiterempfehlung

Du bist der Meinung, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht nur an Zahlen auszurichten ist, sondern auch an der Zufriedenheit und am Wohl der Mitarbeiter? Du möchtest ortsunabhängig und zeitlich flexibel studieren? Dann passt das Bachelor Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) der Hochschule Fresenius sehr gut zu Dir.

In wahlweise 6, 8 oder 12 Semestern beschäftigst Du Dich zum einen mit psychologischen Inhalten und erfährst, welche psychischen Belastungen am Arbeitsplatz eine Rolle spielen. In diesem Zusammenhang eignest Du Dir Handlungskompetenzen für Unternehmen an, um das Arbeitsklima zu verbessern. Außerdem erfährst Du, wie Du Kostenrechnungen durchführst und Personalverantwortung übernimmst.

Die Hochschule Fresenius bietet Dir einen modernen Online-Campus, auf dem Du an interaktiven Seminaren teilnimmst oder Dir Lernvideos anschaust. Ein persönlicher Betreuer unterstützt Dich bei allen Fragen rund ums Fernstudium.

Sponsored

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Um an einer Universität ein Wirtschaftspsychologie Bachelor Studium aufnehmen zu können, benötigst Du in der Regel das Abitur. An Fachhochschulen reicht auch die Fachhochschulreife. Private Hochschulen fordern meist ebenfalls die Allgemeine Hochschulreife. Je nach Hochschule können auch weitere Kriterien gefordert sein. Manche Hochschulen führen zum Beispiel Eignungstests durch, andere erwarten ein Motivationsschreiben. Zum Teil sind die Wirtschaftspsychologie Studiengänge auch mit einem Numerus clausus belegt. Welchen Notendurchschnitt Du vorweisen musst, variiert von Hochschule zu Hochschule. Ein Master Studium in Wirtschaftspsychologie erfordert meist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium in Psychologie oder Wirtschaftswissenschaften. Auch eine Eignungsfeststellungsprüfung ist in der Regel Teil des Bewerbungsverfahrens zum Master Studium.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Wirtschaftspsychologen analysieren und untersuchen Situationen und Verhaltensweisen anhand wissenschaftlicher Kriterien. Davon ausgehend entwickeln sie anschließend Problemlösungen und Optimierungskonzepte. So führen sie zum Beispiel psychologische Zielgruppenanalysen durch, um für Produkte und Firmen die passende Zielgruppe identifizieren zu können. Sie planen und leiten für die Marktforschung relevante Befragungen, um anschließend auf Grundlage dieser Ergebnisse Marketingkampagnen zu entwickeln. In Personalabteilungen hingegen sind sie häufig dafür verantwortlich, Mitarbeiter auszuwählen und Führungskräfte im Umgang mit den Angestellten zu schulen.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Wirtschaftspsychologie studieren?

Ein Wirtschaftspsychologie Studium bieten in Deutschland Universitäten, Fachhochschulen und private Hochschulen an. Besonders beliebte Hochschulen für Bachelor Studiengänge in Wirtschaftspsychologie sind unter anderem die Hochschule Harz, die Hochschule Fresenius oder die Leuphana Universität Lüneburg.

Aktuelle Bewertungen

Meine Erfahrung nach fast einem Semester
Cem, 24.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Private Hochschule mit Pro und Contra
J., 24.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, Hochschule Fresenius
Sehr ansprechendes Studium
Valerie, 24.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Eine 590€/Monat Enttäuschung
Timo, 22.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, BSP - Business School Berlin
Hilfsbereite Kommilitonen
Jona, 18.02.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie, Hochschule Hamm-Lippstadt
Empfehlenswertes Studium
Christin, 17.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, BSP - Business School Berlin
Studium spannend, Organisation chaotisch
Marius, 16.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, University of Europe for Applied Sciences
Sehr glücklich mit meinem Studium!!
Michael, 16.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, Hochschule Fresenius
Wirklich interessante Themen!
Riccarda, 16.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Interessanter Studiengang, schlechte Hochschule
Caro, 15.02.2021 - Wirtschaftspsychologie, HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Wirtschaftspsychologie wurden von 1.269 Studenten bewertet.
3.9
93%
Weiterempfehlung