Kurzbeschreibung

Die Wirtschaftspsychologie überträgt wissenschaftliche Erkenntnisse auf wirtschaftliche Aufgabenstellungen in einem breiten Anwendungs-spektrum – sie verbindet also klassisches, unternehmerisches Denken mit psychologischen Kompetenzen und wirtschafts-psychologischem Know-how.

Unser Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie basiert auf einer starken Praxis- und Berufsorientierung. Theoretische Inhalte werden grundsätzlich über konkrete Fallstudien und Simulationen sowie durch professionelle Feedback-Runden vertieft. In unseren Lernmodulen sind Gruppendiskussionen, Planspiele und Managementtrainings ein ebenso fester Bestandteil wie zwei mehrmonatige Praxisphasen, die bei Unternehmen im In- oder Ausland absolviert werden. Hierfür bietet die BSP ein starkes Netzwerk mit Wirtschaftspartnern aus unterschiedlichen Branchen.

Letzte Bewertungen

5.0
Vanessa , 03.01.2022 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.9
Bianca , 05.11.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.4
Len , 22.10.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.7
Julia , 06.10.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.9
Alisa , 31.08.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
21.240 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Grundlegende Fachkompetenz Wirtschaft und Management:

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen des Managements

  • Planung und Kontrolle
  • Organisation
  • Personal und Führung

Grundlagen beruflicher Handlungskompetenz Psychologie:

  • Einführung in die Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie I + II
  • Differentielle Persönlichkeitspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Psychologische Diagnostik I + II
  • Biologische Psychologie

Erweiterte Fachkompetenz Anwendungsfelder:

  • Markt- und Konsumpsychologie
  • Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Kulturpsychologie I + II
  • Projektstudium

Wissenschafts-, Methoden- und Sozialkompetenz:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Forschungsmethoden
  • Qualitative Methoden I
  • Qualitative Methoden II + III
  • Quantitative Methoden I + II
  • Training personaler und sozialer Kompetenzen
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium
Voraussetzungen

Das Studium an der BSP Business School Berlin ist NC frei. Für uns zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis.

Für die Aufnahme in unseren Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
Bewertung
89% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
89%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin, Hamburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen nach dem Studium sind vielfältig. Als Absolventen der Wirtschaftspsychologie verfügen Sie über grundlegende Schlüsselqualifikationen in Psychologie und Management und werden damit zu einer wichtigen und zukunftsweisenden Schnittstelle zwischen Mensch und Wirtschaft.

Arbeit finden Wirtschaftspsychologen

  • - im Personalmanagement
  • - in Personal- und Unternehmensberatungen
  • - in der Markt- und Medienforschung
  • - in Marketing und Kommunikation oder
  • - als selbstständige Trainer, Berater und Coaches

Durch den Bachelorabschluss erhalten Sie zudem die Voraussetzungen für ein weiterführendes Masterstudium.

Quelle: BSP - Business School Berlin 2017

  • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
  • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
  • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
  • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

Quelle: BSP - Business School Berlin 2017

Videogalerie

Studienberater
Whatsapp Studienberatung
BSP Business and Law School
+49 (0)151 40 04 23 73

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist durch die AHPGS akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Das Spannendste Studienfach!

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

5.0

Der Studiengang ist sehr vielseitig. Man lernt nicht nur Theorien sondern die Professoren und Dozenten sind darauf bedacht das man praktische Erfahrungen mithilfe von Vorträgen, eigenen Projekten, Gruppenarbeiten und einem Pflicht Projektstudium sammelt und an sich selbst erfährt. Das lernen macht Spaß und es gibt immer ein offenes Ohr für die Studierenden. Die Hochschule hilft wo sie nur kann wenn man Probleme hat. Hat man Angst sich zu öffnen oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Passt pefekt zu mir!

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

3.9

Bin jetzt im 3. Semester und voll glücklich. Habe vorher 3 Semester BWL studiert und da wurden meine Fragen, warum Menschen so handeln nicht beantwortet. Bei Wirtschaftspsychologie schon! Jetzt da wir auch endlich wieder in Präsenz Uni haben macht es auch viel mehr Spaß und man kann das wunderschöne Gebäude in der Hafencity benutzen. Bin sehr glück an diese Uni gewechselt zu haben. :)

Special Touch

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.4

Abgesehen von der sich abhebenden Ansicht, dass hier Psychologie im Vordergrund steht und diese für die Wirtschaft anwendbar ist - ist der Flair ein angenehmer.
Die meisten Dozenten sind offen, jung, nah dran. Auch die Räume, wenn zwar im Alte Villa Stil, trotzdem modern, gemütlich und schick.

In einem Semester mehr lernen als in 2 Jahren

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.7

Die Hochschule bietet Lernen direkt durch praxiserfahrene Profis an. Sie übermitteln Ihr Wissen mit Elan und begeistern die Studenten tagtäglich. Es macht unglaublich Spaß mit ihnen zu lernen und sie haben gegenüber allen Fragen ein offenes Ohr. Die spannenden Inhalte aller Vorlesungen und Seminare sind immer Teil unserer anregenden Diskussionen. Selbst nach der Vorlesungszeit!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 34
  • 12
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 54 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 91 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021