COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren - wir machen es möglich!
Von wegen „Nicht-Semester“! Die Hochschule Fresenius hat schon Mitte März alle Präsenzveranstaltungen in digitale Lehrformate umgewandelt und den gesamten Lehrbetrieb in den virtuellen Raum verlagert. Unsere Studierenden können so reibungslos weiter studieren und das Sommersemester 2020 ohne Zeitverlust erfolgreich absolvieren. Lernen, beraten, betreuen, austauschen – all dies findet bei uns jetzt auch digital statt. Wie? Über verschiedene Lernplattformen werden Virtual Classrooms, Chats, Podcasts oder Videokonferenzen angeboten. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Sie möchten einen vielseitigen und abwechslungsreichen Beruf erlernen? Sie möchten Menschen aller Altersgruppen „zur Sprache bringen“? Sie möchten Logopädie praxisorientiert studieren? Sie möchten internationale Standards logopädischen Handelns kennenlernen? Dann bewerben Sie sich für den Studiengang Logopädie (B.Sc.).

Letzte Bewertungen

3.8
Annika , 11.03.2019 - Logopädie
4.2
Clara , 23.02.2019 - Logopädie
3.5
Annalena , 19.10.2018 - Logopädie
4.2
Maria , 24.08.2018 - Logopädie
4.3
Jessica , 15.08.2018 - Logopädie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Gesamtkosten
26.418 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Im Bachelorstudium Logopädie an der Hochschule Fresenius lernen Studierende die interdisziplinären Grundlagen der Logopädie in verschiedenen Bereichen kennen. Dazu gehören:

  • Medizin
  • Sprachwissenschaft
  • Phonetik, Psychologie
  • Pädagogik
  • Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Von Beginn an sind Hospitationsphasen und Praxisphasen in das Studium integriert, so dass Studierende bereits ab dem ersten Semester die therapeutische Arbeit in der logopädischen Praxis kennenlernen.
Im Wahlbereich können die Studierenden an Lehrveranstaltungen im Gesamtbereich der Hochschule insbesondere im Fachbereich Gesundheit & Soziales teilnehmen oder individuelle Projekte mit engem Bezug zur Logopädie initiieren.
Die praktische Ausbildung beinhaltet neben den Praxisphasen auch vorbereitende Veranstaltungen mit praktischen Übungen. Sie umfasst alle relevanten Kernbereiche der Logopädie im Kindes- wie im Erwachsenenalter.

Neben ausführlichen theoretischen Lehrinhalten findet die praktische in großem Umfang statt.
Sie umfasst die Komponenten:

  • Praktische Lehrveranstaltungen – Selbsterfahrung
  • Methodisch-praktische Lehrveranstaltungen
  • Praxisphasen
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden) oder
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
83%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Sie können durch persönlichen Einsatz eines der Praktika gerne im Ausland absolvieren. In welcher Praxisphase ein Auslandsaufenthalt möglich ist, hängt von der Entfernung ab. An den praktikumsbegleitenden Veranstaltungen kann über E-Learning teilgenommenwerden.
Details können mit den Praxiskoordinatoren abgeklärt werden.

Quelle: Hochschule Fresenius 2018

Mit Abschluss des Studiums Logopädie besitzen Sie alle notwendigen Qualifikationen, um in einem breiten Berufsfeld präventiv und kurativ zu arbeiten und Führungsverantwortung zu übernehmen. Die Berufsaussichten für Sprachtherapeuten sind, auch international, sehr gut.
Mit dem siebensemestrigen praxisnahen Abschluss Bachelor of Science in Logopädie besitzen Sie die notwendigen Kenntnisse, um unterschiedliche sprachtherapeutische Tätigkeiten auszuüben:

  • in Praxen, Kliniken
  • in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • in pädagogischen Einrichtungen
  • an Berufsfachschulen und Hochschulen
  • selbstständig in eigener Praxis oder Beratungsfirma
Als akademischer Sprachtherapeut mit international anerkanntem Bachelor-Abschluss können Sie Führungspositionen übernehmen und haben auch auf dem internationalen Markt gute Berufschancen.

Quelle: Hochschule Fresenius 2018

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Ein Logopädie Studium vereint Fachwissen aus verschiedenen Disziplinen wie der Medizin, Sprachforschung und Heilpädagogik. Es bietet eine umfassende akademische Ausbildung im Berufsfeld der Sprachtherapie. Nach dem Studienabschluss bist Du in der Lage, eigenständig Patienten mit Sprach- oder Stimmstörungen auf eine ärztliche Verordnung hin zu beraten und zu behandeln.

Logopädie studieren

Bewertungen filtern

Traumberuf

Logopädie

3.8

Für mich stand während des Anerkennungsjahres der Erzieher Ausbildung fest, dass ich Sprachtherapeutin werden möchte. Mich sozial zu engagieren, lag mir schon immer im Blut. Also studierte ich 4 Jahre lang in Idstein und bin seit 2 Jahren fest im Beruf! Menschen, Kindern sowie Erwachsenen zu helfen, Ihnen nach einem Schicksalsschlag zurück ins Leben zu helfen, Kindern die Sprache korrekt beizubringen, Menschen, welche Probleme mit der Stimme haben, zu helfen, das bedeutet mein Beruf. Ich könnte mir nichts anderes vorstellen, auch wenn aufgrund der geringen Bezahlung der lassen, der Beruf nicht mehr attraktiv ist! Das Wohl des Menschen steht im Vordergrund und ich helfe gerne!
Viel theoretischer aber auch praktischet Input bestätigten meine richtige Entscheidung der Berufswahl!

Pefekte Balance zwischen Theorie und Praxis

Logopädie

4.2

Sehr gute Dozenten, die bei Problemen immer ein offenes Ohr haben.
Auch für meinen Beruf als Akademische Sprachtherapeutin hätte ich keine bessere Vorbereitung haben können.
Der wissenschaftliche Aspekt kommt dabei auch nicht zu kurz.
Auch in den Praktika wird man fachlich und persönlich von den Dozenten unterstützt und betreut.

Ausgezeichnet

Logopädie

3.5

Spannende Inhalte, super hilfsbereite Dozenten, die alle anhand eigener Erfahrung unterrichten können.
Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, die für spezielle Fächer oft nochmals unterteilt werden. Dies macht eine effiziente Förderung möglich. Lediglich die Organisation lässt gelegentlich noch Luft nach oben.

Nur durch Zuhören und Zuschauen lernen? - hier nicht

Logopädie

4.2

Theorie und Praxis werden im Studium gut miteinander verknüpft. Von Beginn an sammelt man praktische Eindrücke und die Theorie wird erfahrbar. Diese Eindrücke und der wissenschaftliche Anteil des Studiums bescheren einem häufig einen kleinen "Aha-Effekt". Die praktischen Fächer bieten die Möglichkeit sich auszuprobieren und die Theorie umzusetzen. Generell wird häufig praktisch gearbeitet und gemeinsam reflektiert. Das kommt einem in den Praxisphasen durchaus zugute. Die Dozenten sind immer ansp...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 4
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020