Kurzbeschreibung

Die AMD Akademie Mode & Design bildet seit über 30 Jahren für kreative und betriebswirtschaftlich orientierte Berufe in der Kreativwirtschaft aus und begründet den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius – gemeinsam bilden sie die größte private Präsenzhochschule Deutschlands.

Die eigene Designhandschrift in internationalem Kontext entwickeln – im englischsprachigen Studiengang Fashion Design (B.A.) erlernen Sie kreatives, handwerkliches und technisches Know-how und interdisziplinäres Denken für die Gestaltung von progressiven Kollektionen. Denn neben hoher Kreativität gehört Sensibilität für soziale, kulturelle und ökonomische Faktoren zu den wichtigen Eigenschaften für den Designnachwuchs. Internationale Entwicklungen und deren Einflüsse auf die Modeindustrie stehen im Fokus. Knüpfen Sie frühzeitig Kontakte zur Branche: Wichtiger Bestandteil des Studiums sind Kooperationen mit Modeunternehmen und Kulturinstitutionen.

Letzte Bewertungen

4.7
Hanna , 09.11.2019 - Fashion Design
3.8
Maren , 28.10.2019 - Fashion Design
2.5
S. , 24.10.2019 - Fashion Design
4.3
Michelle , 19.09.2019 - Fashion Design
4.5
Soumaya , 19.05.2019 - Fashion Design

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Der 7-semestrige Studiengang beinhaltet künstlerisch-praxisorientierte sowie theoretische Fächer. Individuelle Betreuung und Förderung der persönlichen Kompetenzen jedes einzelnen stehen im Vordergrund.
Voraussetzungen

Aufgrund der vorausgesetzten, fachlichen Grundkenntnisse sind ein vorangehender Studieneinstieg an einer anderweitigen Hochschule sowie Englischkenntnisse verpflichtend. Das Studium steht sowohl für nationale als auch internationale Studierende offen.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, München
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Christian Dior Ausstellung in Paris
Quelle: Hövelmann 2018

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
AMD Akademie Mode & Design
+49 (0)800 8648648

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Du verpasst keine Fashion Week und bist überall für Deinen außergewöhnlichen Stil bekannt? Wenn Dein Herz für Farben, Formen und Stoffe schlägt, bist Du wie gemacht für das Modedesign Studium. Mit einer fundierten theoretischen Ausbildung und viel Praxiserfahrung, kannst Du Dich gegen die Konkurrenz durchsetzen und Dir einen Namen in der Modewelt machen. Die Hochschulen versorgen Dich darüber hinaus mit wertvollen Kontakten, die Dich Deinem Traum, Mode selbst zu kreieren, ein großes Stück näherbringen.

Modedesign studieren

Bewertungen filtern

Man wird auf alles vorbereitet

Fashion Design

4.7

Duch die Lehrveranstaltungen fühle ich mich für das Berufsleben als Modedesigner vorbereitet. Trotz intensivem Schnittkonstruktion und Nähunterricht in einer Klasse von 15-20 Personen, finden Die Dozenten immer Zeit für Fragen. Auch lernen wir, mit den Adobe Programmen um zu gehen, wie man Bilder bearbeitet, ein professionelles Booklet/ Portfolio erstellt und wie man ein Video zusammenschneidet. Durch die weiteren Fächer ist das Studium sehr vielfältig. Alle Dozenten sind immer offen für fragen und man bekommt viel Unterstützung.

Kreative Förderung

Fashion Design

3.8

Bei meinem Studium an der AMD München habe ich bis jetzt viel gelernt, vieles was nicht nur die Vorlesungen angeht. Viel mehr habe ich mich persönlich besser kennengelernt, meine Stärken und Schwächen besser definiert.
Auch Teamarbeiten und gemeinsame Projekte mit meinen Kommilitone haben mir gezeigt voneinander zu lernen. Die Stundenpläne sind fair gelegt sodass man nebenher noch gut einen Minijob haben kann, um sich so sein Studium zu finanzieren.
Insgesamt bin ich recht zufrieden an de AMD München.

Gute Industrie Maschinen zum arbeiten

Fashion Design

2.5

Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man monatlich mehr kosten hat als nur die Studiengebühren. Diese laufen auch während dem Praktikumssemester weiter.
Trotz allem lernt man einiges in verschiednen Bereichen.
Die Werkstatt ist zwar sehr gut ausgestattet, allerdings gibt es immer Stau und Engpässe während den offenen Werkstatt Stunden, weshalb ich diese kaum nutzen möchte, da das konzentrieren schwer fällt.

Kreatives Studium

Fashion Design

4.3

Viel Zeichnen, viel Nähen aber es wird alles beigebracht.
Eine gewisse Begeisterung für Mode und Kunst sollte man haben, aber man hat auch Fächer die einen aufbauen. Unter anderem Aktzeichnen oder Modeillustration. Im Gesamten also lernt man das, was man später gebrauchen könnte aber ohne einen ins kalte Wasser fallen zu lassen.

Eine Grundlage für jede Mode & Designzukunft

Fashion Design

4.5

Ich konnte bisher nur positive Erfahrungen auf dieser Schule machen. Man merkt, dass die Dozenten Ahnung haben und wissen, wovon sie da sprechen. Der Studienverlauf ist auch gut konstruiert und durchdacht. Des Weiteren gibt es auch ausreichend Plätze für jedermann.

Selbst ist der Student

Fashion Design

3.0

Alles in allem bin ich happy mit dem Studium. Dennoch muss ich sagen, dass ich mir vieles selber beigebracht habe, da es so ähnlich ist wie der Mathe Unterricht: in der Uni bekommt man etwas gezeigt, dass lösbar scheint und muss dann 90% davon alleine zu Hause erledigen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte