Jetzt informieren
Digital studieren - wir machen es möglich!
Von wegen „Nicht-Semester“! Die Hochschule Fresenius hat schon Mitte März alle Präsenzveranstaltungen in digitale Lehrformate umgewandelt und den gesamten Lehrbetrieb in den virtuellen Raum verlagert. Unsere Studierenden können so reibungslos weiter studieren und das Sommersemester 2020 ohne Zeitverlust erfolgreich absolvieren. Lernen, beraten, betreuen, austauschen – all dies findet bei uns jetzt auch digital statt. Wie? Über verschiedene Lernplattformen werden Virtual Classrooms, Chats, Podcasts oder Videokonferenzen angeboten. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Du arbeitest in der Pharma- und Gesundheitsbranche oder hast einen naturwissenschaftlichen Background um möchtest mehr Verantwortung und neue Herausforderungen meistern? Mit dem englischsprachigen Masterstudiengang International Health Economics Pharmocoenomics (M.Sc.) bilden wir Dich zum Experten für die internationale Pharma- und Healthcare-Branche aus. Das Studium qualifiziert Dich, die internationalen Herausforderungen der Gesundheitsökonomie aktiv mitzugestalten und bereitet Dich damit auf höhere Aufgaben in Instituten, Behörden und der freien Wirtschaft vor. Du studierst in einem internationalen Umfeld, eignest Dir alle Inhalte auf Englisch an und gewinnst schon im Studium praktische Erfahrungen in Deinem künftigen Aufgabenbiet.

Letzte Bewertungen

5.0
Vish , 11.06.2021 - International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)
4.4
Kim , 21.01.2021 - International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)
4.1
Carolin , 25.11.2020 - International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)
4.6
Mohammed Saad , 28.10.2020 - International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)
4.9
Nana , 25.08.2020 - International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
18.600 €¹
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte
With the Master`s course in International Health Economics & Pharmacoeconomics the students are able to understand and apply health economic and modelling techniques in addition to evaluate the decision making process in healthcare management. In this context, you learn how to make recommendations for resource allocation, based on different ethical principles.
There is a number of different skills that are taught, for example:
  • management skills
  • specific skills
  • research skills
  • communication and presentation skills
Voraussetzungen
  • A written application submitted to Hochschule Fresenius
  • The successful completion of an undergraduate degree (Bachelor/honours degree or equivalent) of at least 180 Credit Points in one of the following fields: health & life sciences, economics, natural sciences, e.g. pharmacy, chemistry, biology or medical technology, medical engineering or nutrition, maths or statistics
  • Level B2 or higher according to the European Framework of Reference; proven by passing a TOEFL Internet-Based Test (iBT) with 90 points, an IELTS with a minimum of 6.5 points or a UK NARIC’s (National Recognition Information Centre for the United Kingdom) assessment certificate confirming that the bachelor degree is taught to the standard of CEFR level B2. All qualifications must be completed no more than 2 calendar years before the programme start date. NARIC language assessment certificates confirming a CEFR level C1 or above are valid for four years
  • Non-native speaking applicants whose previous degree was taken in the USA, UK, Australia, New Zealand or Canada and which degree was awarded not more than four years prior to commencing the MIMS is not required to sit the TOEFL or IELTS test
  • Native speaking applicants whose previous degree was taken in the USA, UK, Australia, New Zealand or Canada are not required to provide an English certificate
Bewertung
47% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
47%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wiesbaden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Mit dem Masterstudiengang International Health Economics & Pharmocoenomics (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius bringst Du Deine Karriere in der Healthcare-Branche entscheidend voran. Das Studium vermittelt Dir ein tiefes gesundheits- und pharmaökonomisches Fachwissen, umfassende strategischen Fähigkeiten und professionelle Englischkenntnisse. Du erhältst einen guten Überblick der internationalen Gesundheitssysteme und gewinnst große Expertise in der Preisgestaltung und Entwicklung von Marktzugangsstrategien.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Die Inhalte des Masterstudiums basieren auf den Bereichen:

  • Health Economic Theory and Methodology
  • International Healthcare Systems
  • Politics and Ethical Issues
  • Market Access and Management.

Wir machen Dich mit den grundlegenden ökonomischen Theorien und komplexen Zusammenhängen der Healthcare-Branche vertraut. Du lernst die Unterschiede internationaler Gesundheitssysteme kennen, erörterst ethische, politische, rechtliche und ökonomische Aspekte und befasst Dich mit der Entwicklung von Produkten – angefangen bei der Idee bis zur Marktreife. Neben diesen anwendungsorientierten Inhalten vermitteln Dir unsere Dozierenden vielseitige Methodenkompetenzen – Du wertest gängige Programme aus, erstellst gesundheitsökomische Evaluationen sowie Modelle und entwirfst Marktzugangsstrategien.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Im Masterstudiengang International Health Economics & Pharmocoenomics (M.Sc.) ist Praxiserfahrung fest verankert. Du absolvierst ein viermonatiges Praktikum bei einem Unternehmen oder einer Organisation Deiner Wahl und erlebst so strategische Prozesse und Entscheidungsabläufe direkt in der Praxis. Auch die Studieninhalte zeichnen sich durch eine hohe Aktualität und Praxisnähe aus.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Die Hochschule Fresenius bietet über ihr internationales Netzwerk an Kooperationspartnern beste Chancen, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen. Wir haben bereits mit renommierten Unternehmen wie Bayer, Merck, Roche, B. Braun und Janssen Cilag gearbeitet. Viele Studierenden absolvieren sowohl ihre Praktika als auch ihre Masterarbeit bei unseren Partnern.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Kosten-Nutzen-Analysen erstellen, Marktzugangsstrategien entwickeln, Preise gestalten: Mit dem Masterstudiengang International Health Economics & Pharmocoenomics (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius schaffst Du eine optimale Basis für eine internationale oder nationale Karriere bei Unternehmen, Behörden, Instituten, Kliniken oder Krankenhäusern. Bei Deinen künftigen Arbeitgebern besetzt Du unter anderem Positionen als:

  • Health-Economics-Spezialist
  • International Market Access Manager
  • Pricing Manager
  • Regulatory Affairs Expert
  • Payer Relations Manager.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Social-Web

Bewertungen filtern

Worthy course

International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)

5.0

This course is pretty much interesting to have a bird-view of Health economics and Market access. The modules of the course are well designed. If you have a little bit of job experience(in the same domain) it will help you a lot.
All lecturer is pretty good and has industrial experience most of the professor is working in Industry so if you attend a lectures regular basis it will help...Erfahrungsbericht weiterlesen

Not good to enhance your career

International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)

1.0

I noticed program is very week and no research activity from university other than 2nd year internship and thesis.

Unfortunately not a member of any global organizations like ISPOR or ISOP.

Very less focus is given to technical aspects of health economics I.e statistics, statistical programming etc.

Only well know professor in the program is Prof.Dr.med. Dagmar Braun. She is only one who cares and tries to...Erfahrungsbericht weiterlesen

Very International in Content and Orientation!

International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)

4.4

It was interesting to gain direct insights into economics and the health care industry from experienced professors, as well as guest lecturers from other countries (e.g. a guest lecturer from England guided us through the English HTA process). I particularly enjoyed the opportunity to study with a group of students with varying professional backgrounds and of different cultures - this really enhanced my learning experience!

Regarding job prospects: I...Erfahrungsbericht weiterlesen

Disappointment

International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)

1.7

I expected more for the price!

The study groups are small and you can always talk to the lecturers and get help . I have the impression that the content is repetitive in comparison to a bachelors degree in health economics, so, I didn’t really see a huge difference, except for its main focus which is obviously on the Pharma industry. Nevertheless, the price is not justified in my...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.1
  • Dozenten
    2.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    2.3
  • Digitales Studieren
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.0

Weiterempfehlungsrate

  • 47% empfehlen den Studiengang weiter
  • 53% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021