SRH Hochschule für Gesundheit Gera

srh-gesundheitshochschule.de

132 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Hochschule

Medizinpädagogik

4.5

Fast alle Dozenten geben ihr bestes die Lehrveranstaltungen kreativ und belebt zu gestalten.
Bei Fragen und Problemen steht immer ein Ansprechpartner zur Verfügung.
Es stehen Küchengeräte und Utensilien zur Verfügung, damit auch die Verpflegung trotz fehlender Mensa gewährleistet Ist.

Praxisnah, interessant, umfangreich

Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

3.5

Der Studiengang besteht zu 75 % aus Praxis. Es gibt ein bis zwei mal im Monat ein Blockwochenende (meist Donnerstag bis Montag) an denen Vorlesungen stattfinden. Es bleibt genügend Zeit für Praktika und einen Teilzeitjob. Außerdem gibt es genügend Kooperationen mit der SRH für das Praktikum (Deutschlandweit möglich). Die Organisation ist mangelhaft, das ist jedoch dem ersten Anlauf des Studiengangs verschuldet (Akkreditierung 2017). Ich hoffe im zweiten Semester wird es besser. Die Dozenten kommen alle aus der Praxis und vermitteln die Inhalte sehr gut, bis auf einen Dozenten (Problem bereits angesprochen).

Informationsreiche Hochburg

Gesundheitspsychologie

3.5

Lehrer entspannt und unterhaltsam.
Viele Information im dem einzelnen Vorlesung, aber sehr interessant.
Keine Studiengänge und somit auch mehr Nähe zu den Dozenten.
Gute Planung der Vorstellungen und Seminare, d.h. sie fangen nicht so früh an und enden auch nicht so spät.

Es lohnt sich!

Medizinpädagogik

4.2

Kleine Gruppen, man wird super betreut, tolle Dozenten, als Berufsbegleitender Studiengang braucht man private Organisation und es ist viel Arbeit, aber es lohnt sich! Würde an keine andere Hochschule gehen wollen! Gera als HochschulStadt sollte nur noch etwas mehr für seine Studenten anbieten... Alles etwas ruhig, aber auch perfekt zum entspannen neben dem Job.

Dankbarkeit, Spaß, Massagen

Physiotherapie

3.8

Es ist nicht ohne, man nennt es nicht umsonst ein halbes Medizinstudium. Dennoch so entspannt, dass man dabei meistens viel Spaß hat und die Inhalte einen interessieren. Das Beste ist der direkte Praxisbezug und der Kontakt zu echten Patienten, die einem für seine Arbeit sehr viel Dankbarkeit entgegenbringen, wodurch man gern Mal vergisst, dass man immer noch einen Haufen Geld für Studium und Ausbildung zahlen muss.

Kraft zum Lernen finden

Medizinpädagogik

4.3

Man lernt sehr viel, Man kommt auch sehr gut mit den Dozenten klar. Die Lerninhalte sind sehr spannend. Bibliothek ist groß und hat viele Bücher womit man sehr gut lernen kann. Die Mensa hat gutes Essen und man findet immer eine Gruppe wo man sich dazu setzen kann.

Sehr speziell, aber genau richtig!

Medizinpädagogik

4.2

Der Studiengang ist berufsbegleitend für Leute mit Abitur UND abgeschlossener Berufsausbildung im Gesundheitswesen. Daher ist die Zielgruppe recht klein. Für alle, die sich (auch nach mehrjähriger beruflicher Tätigkeit) weiterentwickeln wollen und/oder eine Alternative/Ergänzung zum ursprünglichen Beruf suchen ist der Studiengang perfekt. Man sollte für die Zeit der Doppelbelastung (zeitlich und finanziell) für sich eine passende Lösung finden und GANZ WICHTIG Spaß am Unterrichten und Lehren mitbringen.

Praxisbezogen

Physiotherapie

3.7

Super Dozenten, toller "Campus" in Stuttgart, schönes altes Haus :) Ab dem zweiten Jahr geht man in die umliegenden Krankenhäuser ins Praktikum, und lernt alle Fachrichtungen kennen. Ist zwar anstrengend, aber den Aufwand auf jeden Fall wert!

Dozenten top, wissenschaftlicher Input top!

Physiotherapie

3.7

- super Möglichkeit für zwei Abschlüsse in kurzer Zeit
- geringe Anzahl an Studenten pro Jahrgang sorgt für angenehme Betreuung/Unterrichtsmöglichkeiten
- Qualifikation der Dozenten sehr gut!
- Auf zufriedenstellende Betreuung wird sehr viel Wert gelegt, jedes Anliegen wird ernst genommen
- Wissenschaftliches Arbeiten und Evidenzbasierte Physiotherapie sind große Schwerpunkte des Studiums
- Ausstattung und "Campusleben" teilweise verbesserungswürdig
- Super Betreuung während Bachelorarbeit

Praxis trifft Theorie!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

4.8

Ein tolles Studium mit vielen abwechslungsreichen Inhalten. Die Dozenten kommen aus der Praxis und können ihr Wissen sehr gut vermitteln. Die Größe der Hochschule eignet sich perfekt für ein angenehmes Feeling und persönliche Nähe zu den Professoren.

Studieren an der SRH lohnt sich!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

4.8

In diesem Masterstudiengang werden sehr gute, praxisrelevante und auch aktuelle Inhalte vermittelt. Der Studienverlauf ist gut durchdacht und die Lehrveranstaltungen anspruchsvoll, jedoch nicht zu überfordernd, da auch auf Fragen immer eine gute Antwort oder Erklärung gefunden wird. Die Dozenten sind kompetent und bemühen sich den Unterricht so spannend und interessant wie möglich zu gestalten, mit Übungen, Rollenspielen, etc. was ihnen auch gelingt. Im Gegensatz zu anderen Studiengängen kann man sich somit auf die Praxis gut vorbereitet fühlen, da man auch durch Projekte schon viele Erfahrungen sammeln kann.

Organisation mangelt

Logopädie

3.2

Ich studiere offiziell in Gera, aber bin an einer Zweigstelle der SRH in Bonn. Die schule ist sehr klein, sowas wie mensa gibt es gar nicht und grade die Bibliothek und die Organisation ist leider oft mangelhaft.
Aber der Unterricht ist in der regel gut und man lernt viel wichtiges für den tollen beruf. Leider mit 950€ im monat sehr teuer.

Interessant aber kompliziert

Gesundheitspsychologie

3.7

Die einzelnen Krankheitsbilder sind wirklich hoch interessant. Es ist Wahnsinn was eine Krankheit mit einem Menschen machen kann. Dennoch wird es eher kompliziert wenn es um die einzelnen Theorien geht. Vielleicht würde man manche bei einem anderen Dozenten einfach besser verstehen.
Desweiteren lässt die Organisation der Schule teilweise zu wünschen übrig. Ist es denn nicht möglich seinen Stundenplan schon eher als eine Woche vor Studienbeginn zu bekommen?

Aber dennoch gibt es tolle Dozenten außer vielleicht den ein oder anderen aber wo hat man diese nicht?!

Standort Düsseldorf

Logopädie

3.8

Srh Standort- Düsseldorf:
Für jeden zu empfehlen, der den Beruf später wirklich ausüben möchte! Ständige positive Veränderungen, die das Lernen an der Schule vereinfachen und mit mehr Freude erfüllen.
Die Mischung aus Ausbildung und Studium ist gut verteilt und das Ziel gut zu erreichen!

Logopäden werden in Zukunft immer mehr gebraucht

Logopädie

3.5

Das Studium an der SRH ist sehr praxisorientiert. Gleich zu Beginn (2. Semester) haben wir die Möglichkeit bekommen, Patienten zu therapieren. Zuerst Kinder, dann Erwachsene in den Bereichen Stottern und Poltern, zum Ende hin dann Erwachsene mit neurologischen Defiziten. Dadurch wird erst klar wie wichtig Logopädie für die Menschen ist und wie sehr sie dazu beitragen kann wieder ein teilhabeorientiertes Leben zu führen.

Solides Grundstudium mit tollen Dozenten

Gesundheitspsychologie

4.0

Meine Zeit im Bachelorstudium habe ich sehr genossen und habe auch das Gefühl viel gelernt und vor allem im Hinblick auf mein derzeitiges Masterstudium gut vorbereitet zu sein. Die Inhalte sind Vielfältig und greifen in viele verschiedene Bereiche der Psychologie. Ich habe auch das Gefühl, dass die Inhalte sehr überlegt und ausführlich behandelt werden. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und jederzeit für die Studierenden erreichbar. Zwei Mankos sind zu beanstatten. Keine Mensa und die Bibliothe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine Bereicherung für die Stadt Gera

Gesundheitspsychologie

5.0

“Ein Kind, eine Lehrkraft, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern” (Malala Yousafzai).
Fleißige Studenten + motivierte Professorinnen und Dozenten + interessante Studieninhalte + sehr gute moderne technische Ausstattung + hochschuleigene Bibliothek = Gesundheitspsychologie an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera studieren. Was will man mehr?

Super! Verwirklichung des Psychologen-Traums

Gesundheitspsychologie

5.0

Super! Nette und kompetente Dozenten! Ab und zu "zu viel" Schulfeeling, was aber dafür eine persönliche Betreuung mit sich bringt!


Psychologe/in werden ist schwer? (aufgrund NC etc)

Hier hast du die Möglichkeit deinen Traum zu verwirklichen. Kosten lassen sich z.T absetzen und sind - späteres Gehalt - überschaubar "abzubezahlen"!

Praxisnah, klinisch relevant und abwechslungsreich

Gesundheitspsychologie

4.2

Ich genieße das Studieren an der SRH sehr!
Es ist sehr praxisnah, klinisch sehr relevant und abwechslungsreich.
Der Kontakt zu den Prof. ist sehr locker
und man findet bei jeder Art von Problemen Zuspruch und Rat.
Natürlich ist Gera als Studentenstadt nicht unbedingt 'ThePlacetobe'
aber man hat hier die Möglichkeit eine super Grundausbildung zu bekommen
und zum Master ist es ja immer noch möglich an eine große Uni zu wechseln!

Sehr gutes praxisnahes Studienkonzept

Gesundheitspsychologie

4.0

Bewertungen sind immer subjektiv deswegen versuche ich so objektiv wie möglich zu berichten. Im Gegensatz zu Staatlichen Unis ist man hier nicht nur eine Numer die Semester sind klein, was ein optimales Lernen bewirkt. die Dozenten kennen jeden Studenten beim Namen, sind Kompetent und haben immer Zeit für einen. an Welcher großen Uni gibt es das schon!!! Natürlich gibt es auch schwächen: das Campus leben ist wegen der kleinen Hochschule optimierbar doch das hat auch Vorteile so kennt man an der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 68
  • 43
  • 6
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 132 Bewertungen fließen 90 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 27% ohne Angabe