Studiengangdetails

Das Studium "Psychische Gesundheit und Psychotherapie" an der privaten "SRH Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Gera. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 74 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
13.400 €
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gera

Letzte Bewertungen

4.5
Regine , 25.09.2018 - Psychische Gesundheit und Psychotherapie
1.5
Anonym , 07.08.2018 - Psychische Gesundheit und Psychotherapie
4.8
V. , 21.09.2017 - Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Alternative Studiengänge

Ingenieurpsychologie
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
Uni des Saarlandes
Psychologie
Bachelor of Science
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Psychologie
Master of Science
Uni Kassel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein sehr praxisorientierter Studiengang

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

4.5

Ich habe insgesamt besonders gute Erfahrungen mit dem Studiengang"Psychische Gesundheit und Psychotherapie" gemacht. Sowohl der Bachelor als auch der Master an der SRH Hochschule waren sehr praxisnah (z.B. regelmäßige Exkursionen in verschiedene psychologische Bereiche, Patientengespräche, Rollenspiele). Die Studieninhalte waren sehr abwechslungsreich, es wurden klinische und wissenschaftliche Inhalte vermittelt. Natürlich gab es vereinzelt mal Dozenten, die einem nicht ganz zugesagt haben, aber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr enttäuscht :´(

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

1.5

Ich bin sowohl sehr enttäuscht von der Qualität der Inhalte des Studiengangs als auch von der Kompetenz der Dozenten. Einige Dozenten haben keinen praktischen Bezug zu den Lehrinhalten, weiterhin lässt die Vortragsweise zu wünschen übrig. Auf Verbesserungsvorschläge wird von der Studiengangsleitung eingegangen, allerdings gibts es anscheinend Strukturen in der Hochschule, die eine Verbesserung unmöglich machen. Einige der Dozenten sind bezüglich ihrer eigenen Ausbildung weder aus dem psychologis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxis trifft Theorie!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

4.8

Ein tolles Studium mit vielen abwechslungsreichen Inhalten. Die Dozenten kommen aus der Praxis und können ihr Wissen sehr gut vermitteln. Die Größe der Hochschule eignet sich perfekt für ein angenehmes Feeling und persönliche Nähe zu den Professoren.

Studieren an der SRH lohnt sich!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

4.8

In diesem Masterstudiengang werden sehr gute, praxisrelevante und auch aktuelle Inhalte vermittelt. Der Studienverlauf ist gut durchdacht und die Lehrveranstaltungen anspruchsvoll, jedoch nicht zu überfordernd, da auch auf Fragen immer eine gute Antwort oder Erklärung gefunden wird. Die Dozenten sind kompetent und bemühen sich den Unterricht so spannend und interessant wie möglich zu gestalten, mit Übungen, Rollenspielen, etc. was ihnen auch gelingt. Im Gegensatz zu anderen Studiengängen kann man sich somit auf die Praxis gut vorbereitet fühlen, da man auch durch Projekte schon viele Erfahrungen sammeln kann.

Praxisnahes Studium in familiärer Atmosphäre

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Sehr viel Praxis, gute Module und sehr gute Dozenten. Insgesamt ist alles sehr familiär und man kann sich bei Problemen und Fragen sofort an die Professoren wenden. Die Hochschule bemüht sich sehr um eine stetige Weiterentwicklung.
Allerdings bestehen dafür auch sehr hohe Studiengebühren.

Erfahrungen

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Sehr viel Praxis, tolle Dozenten und lernen in kleinen Gruppen. 
Modulinhalte sind sehr interessant und werden gut vermittelt. 
Es gibt ein komplettes Praxissemester um viele Erfahrungen zu sammeln.
Zudem ist die Betreuung der Studenten sehr gut.
Allerdings sind die Studiengebühren sehr hoch.

Guter allgemeiner Master in Psychologie

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

- kleine Studiengruppen
- kompetente, flexible und freundliche Dozenten
- Schule für Pendler gut geeignet (dafür aber auch einige Veranstaltungen samstags)
- interdisziplinäre Themen
- gerechte Anforderungen
- Veranstaltungen auf die Interessen der Studierenden abgestimmt
- Veranstaltungen mit Seminarcharakter

Hervorragende Vorbereitung auf die Berufspraxis

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Nachdem ich mein Bachelorstudium an einer staatlichen Universität absolviert habe, wechselte ich an die SRH Gesundheitsfachhochschule Gera und bin jeden Tag dankbar diesen Schritt gewagt zu haben. Die Module sind außerordentlich praktisch gestaltet, so dass wir Studierende die Möglichkeit haben diverse Manuale verschiedenster Therapieformen kennen zu lernen und auszuprobieren. Dabei werden wir von erfahrenen Professoren und Dozenten betreut, die selbst therapeutisch tätig sind. Dies stellt wiede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren in kleinen Gruppen mit Nähe zur Praxis

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Nachdem ich bereits den Bachelor an der Hochschule absolviert habe. Entschied ich mich auch für den Master dort. Besonders die Nähe zum Dozenten, die kleinen Gruppen und der große praktische Anteil haben mich überzeugt. Für den Einstieg ins Berufsleben fühlte ich mich gut gerüstet und fand auch problemlos direkt im Anschluss eine Stelle. Trotz der nicht unerheblichen Studiengebühren, bereue ich diese Entscheidung nicht und würde diesen Studiengang wieder wählen.

Gutes Studium, nah an der Praxis!

Psychische Gesundheit und Psychotherapie

Bericht archiviert

Die Inhalte des Studiums sind stets praxisrelevant gehalten und verknüpfen so theoretische Elemente mit nachfolgenden interaktiven Übungen und Rollenspielen. Man fühlt sich als Student ernst genommen und motiviert an den Veranstaltungen aktiv teilzunehmen.

  • 2
  • 14
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 17 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter