Uni Osnabrück

Universität Osnabrück

Universitätsprofil

Internationale Erfolge in der Forschung, ein vielfältiges modernes Studienangebot und zahlreiche Reformen, insbesondere in der Lehre, prägen Gesicht und Geschichte der Universität Osnabrück. Als junge Universität stellt sie sich reformorientiert den veränderten Bildungsanforderungen ihrer Zeit.

Erfolgreiche fächerübergreifende Forschungsverbünde kennzeichnen den Forschungsprozess an der Universität Osnabrück. Mit innovativen, interdisziplinären und internationalen Studienkonzepten eröffnet die Universität Osnabrück ihren Studierenden neue Berufsperspektiven und bereitet sie damit auf den Arbeitsmarkt vor.

Der Europäisierung des Bildungsmarktes begegnet sie durch die zügige Einführung von internationalen Abschlüssen. Vielfältige Partnerschaften mit internationalen Universitäten sowie zahlreiche Kooperationen mit außeruniversitären Einrichtungen fördern Internationalität und wissenschaftlichen Austausch. Die Kooperation mit regionalen außeruniversitären Partnern sorgt für eine enge Vernetzung mit der Wirtschaft und für den Transfer von wissenschaftlichem Know-how.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
118 Studiengänge
Studenten
14.091 Studierende
Professoren
213 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1973

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Yvonne , 07.05.2019 - Sozialwissenschaften
4.2
Meike , 05.05.2019 - Psychologie
2.5
Anonym , 03.05.2019 - Rechtswissenschaft
4.2
Max , 02.05.2019 - Wirtschaftswissenschaft
4.3
Martha , 02.05.2019 - Geschichte Lehramt

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor
4.0
91% Weiterempfehlung
1
3.7
96% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.6
91% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.5
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

56% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 56%
  • Nicht vorhanden 37%
90% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 90%
  • Viel Lauferei 9%
  • Schlecht 1%
56% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 28%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Osnabrück
    Neuer Graben 29 / Schloss
    49074 Osnabrück

1456 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 73

Abwechslungsreicher und spannender Studiengang!

Sozialwissenschaften

4.3

Neben einigen wichtigen Grundlagen, wie der empirischen Sozialforschung oder einigen soziologischen Theorien hast du in diesem Studiengang, der sich aus Soziologie und Politik zusammensetzt, die Möglichkeit deine eigenen Interessen in deinem Studienverlauf miteinfließen zu lassen. Darunter fällt unter anderem die Wahl spezieller Soziologien, wie zum Beispiel Jugend-, Familien-, Essens- oder Geschlechtersoziologie. Aber auch die Soziologie der Liebe oder eine Einführung in die Kriminologie kann belegt werden. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei, daher kann ich diesen Studiengang nur weiterempfehlen!

Sehr spannend

Psychologie

4.2

Man bekommt sehr viel Input, hat aber auch viele Möglichkeiten selbst zu recherchieren. Die Dozenten sind alle sehr kompetent und auch sehr hilfsbereit bei Fragen. Ich finde es sehr gut so viele Seminare zu haben, weil dann viel mehr diskutiert werden kann als in einer großen Gruppe.

Aufwandsstudium an Fakultät Osnabrück

Rechtswissenschaft

2.5

Das Jura Studium an der Fakultät Osnabrück weist die erwartete Schwierigkeit auf. Die fachliche Kompetenz der Lehrenden ist nicht von der Hand zu weisen; manchmal könnte man meinen, der Lehrerfolg der Studierenden stehe - anders als die eigene Reputation - nicht an erster Stelle.
Die Tutorien der Universität erfüllen ihren Zweck mehr als gerecht; familiäre Gestaltung, fachlich richtige und ausführliche Unterlagen dienen zur Nacharbeitung, Dozenten gehen zur Genüge auf die Wünsche der Stud...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr sinnvoll gegliedertes Studium

Wirtschaftswissenschaft

4.2

Ich bin jetzt im 4. Semester des bachelors für Wirtschaftswissenschaften und ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Ablauf des Studiums.
Als erstes ist zu erwähnen, dass man in den ersten 2 Semestern 30 ECTS-punkte erreichen muss (aus maximal 60 erreichbaren Punkten). Das finde ich schon eine sehr gute Sache, da man motiviert wird zu lernen und dadurch auch in den nächsten Semestern die Veranstaltungen nicht mehr so überfüllt sind ;)

Den Aufbau der Veranstaltungen finde ich...Erfahrungsbericht weiterlesen

"Kannst du das belegen?"

Geschichte Lehramt

4.3

Sehr organisiert, besonders für Menschen zu Empfehlen, die nicht gern Klausuren schreiben dafür aber gerne Recherchieren und Hausarbeiten schreiben. Man bekommt einen guten Überblick über die Epochen und kann sich selbst seine Schwerpunkte setzten. Außerdem muss man viel nebenbei lesen und vorbereiten, Englischkenntnisse sind in einigen Seminaren zum Beispiel vorausgesetzt. Sicherlich ist der Ablauf gut durchdacht und anspruchsvoll ist es insofern, dass man eigenständig Hausarbeiten schreiben mu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ist das Kunst oder kann das weg?

Kunst/Kunstpädagogik Lehramt

3.7

Ich werde Lehrerin und werde hier zur Künstlerin ausgebildet. Es gibt wenige Seminare, die Kunstgeschichtliche Hintergründe abdecken. Natürlich machen die vielen praktischen Kurse Spaß, das Problem ist nur, dass ich lieber zur Kunstvermittlerin ausgebildet werden will.
Bestimmt ist das Studium durchdacht, die Lehrveranstaltungen sind den insofern anspruchsvoll als dass man wirklich was tun muss um den Kurs zu bestehen, allerdings kann eine praktische Arbeit nur subjektiv bewertet werden. Die Seminarplätze sind wahrscheinlich ausreichend, allerdings gibt es in Fotographie immer zu wenige Plätze(3 Kurse á 8 Plätze für ca. 70 neue Studenten im Jahr + alle aktuell eingeschriebenen). Die Dozenten sind bestimmt total kompetent, sind ja alles Künstler, nur 2 davon haben das studiert was sie unterrichten.

Einblick in alle Themengebiete

Biologie

4.2

In den ersten beiden Semestern belegt man eine Ringvorlesung, durch die man Einblick in alle Themengebiete der Biologie erhält. Dadurch kann man bei der späteren Wahl der Grundmodule viel besser abschätzen, welche von diesen einem persönlich mehr Spaß machen werden oder den meisten Mehrwert bieten.

Mathematik als Wissenschaft

Mathematik Lehramt

3.7

Im Mathestudium für Gymnasiallehramt werden die Inhalte auf wissenschaftlicher Basis vermittelt. Dadurch haben die Inhalte nur sehr wenig mit der Schulmathematik zu tun,es geht vielmehr darum Hintergründe und Beweise für die vorher in der Schule angewendeten Regeln kennenzulernen.

Sehr praxisorientiertes Studium

Sachunterricht Lehramt

5.0

Das Studium des Faches Sachunterricht ist sehr praxisorientiert, was sich vor allem in den Seminaren widerspiegelt. Hier werden explizit Themen aufgegriffen, die in der Grundschule behandelt werden. Dazu können die Studierenden eigene Ideen entwickeln und präsentieren. Es wird auch verlangt, seine Unterrichtsideen und
-entwürfe didaktisch und methodisch zu begründen, was eine gute Vorbereitung für das spätere Referendariat und den den darauffolgenden Unterrichtsdienst ist.

Zu viele Studenten für zu wenige Plätze

Germanistik/Deutsch Lehramt

3.8

Das größte Problem im Fachbereich Germanistik besteht darin, dass zu viele Studierende aufgenommen werden, die Seminare aber nicht für eine solch hohe Zahl ausgerichtet ist. So kann es passieren, dass für ein Seminar 50 Plätze vorgesehen sind, aber weit aus mehr Studierende Interesse an dem Seminar haben und dadurch eine Warteliste von weiteren 50 Teilnehmer*innen entstehen kann. Das gilt gleichermaßen auch für Vorlesungen. Auch diese sind häufig für weitaus weniger Studierende vorgesehen. Da die Vorlesungen in der Germanistik von allen Lehramtsstudierenden (Grund-, Haupt-, Realschule, Gymnasium und berufsbildende Schulen) besucht werden müssen, ist unverständlich, wie für eine Vorlesung dann nur 100-200 Plätze angeboten werden, wenn doch aber mindestens 300 oder mehr benötigt werden.

Es könnte interessanter/abwechslungsreicher sein

Europäisches Regieren: Markt - Macht - Gemeinschaft

3.2

Man kann viel lernen wenn man sich wirklich für etwas interessiert. Aber man kann sich durch einige Seminare auch "durchmogeln"... Viele Dozenten sollten keine sein, da sie nicht lehren können und wenig Interesse/Initiative zeigen, den Studierenden wirklich etwas beizubringen.

Spannender als man denkt

Evangelische Theologie/Religion

4.3

Am meisten Spaß macht mir die auseinander Setzung der vier Evangelien. Johannes, Lukas, Markus und Matthäus. Alle schreiben etwas unterschiedliches, aber dann auch wieder die selben Dinge. Vor allem Johannes weicht sehr von den anderen ab, die Frage ist warum. Solche Fragen stellen wir uns und behandeln wir in den Vorlesungen. Verschiedene Verse oder Abschnitte werden verglichen und ausgewertet.

Neue Sichtweise

Katholische Theologie/Religion

4.0

Ich war schon vor dem Studium an der katholischen Religion interessiert, doch durch das Studium hat sich meine Blickweise nochmals verändert. In der Religion sind so viele moralische Grundlagen zu finden die auch für uns heute wichtig sind, wie die nächsten Liebe und das Gott niemals unterschieden hat auf Grund von Rasse oder Geschlecht. Daran können sich heute viele ein Beispiel nehmen.

Mehr als man denkt

Volkswirtschaftslehre

3.8

Bei Volkswirtschaft denkt man es geht um einen Bereich oder das es nicht so vielschichtig ist, dies ist aber gar nicht so. Für VWL benötigt man so viele Kenntnisse in so vielen verschiedenen Bereichen und auch eine Menge Talent und Ehrgeiz um durch das Studium zu kommen, das es viele doch unterschätzen.

Eine gute Universität

Geschichte Lehramt

4.7

Ich bin Erstsemester und habe mich sofort reingefunden, als ersti kann ich sagen, dass man vieles sofort versteht und kennenlernt. Die Veranstaltungen sind oftmals sehr interessant und klar verständlich. Was die Dozenten angeht, kann man natürlich sagen das sich das immer ändert, aber alles in allem bin ich mit denen auch sehr zufrieden viele helfen auch in Sonderfällen oder auch als ersti um alles besser zu verstehen.
Die Universitätsausstattung ist echt wundervoll, echt sehr zufrieden.

Anders als die Vorurteile dieses Studienganges!

Rechtswissenschaft

3.8

Die Vorurteile lassen auf einen eher trockenen Studiengang mit Fokus auf vielseitigem Auswendiglernen vermuten.
Aber aus eigener Erfahrung kann ich das definitiv widerlegen! Natürlich ist auch das Studium der Rechtswissenschaften mit einem hohen Lernaufwand verbunden. Aber durch die vielseitigen Arten der Dozenten, zu unterrichten, fällt es einem dadurch um einiges einfacher, sich im Studium zurechtzufinden.

Ab dem 4. Semester interessant!

Anglistik/Englisch

3.3

Am Anfang hat man recht viele ätzende Seminare durch die man einfach durchkommen muss. Ab dem 3/4 Semester hat man dann mehr Wahlmöglichkeiten coole und echt interessante Seminare zu wählen. Die Dozenten sind zum Großteil recht cool, wobei viele von denen grade auch gehen... insgesamt macht es Spaß!

Geile Teamdynamik

Musik Lehramt

3.7

Man kennt irgendwann alle Musiker und jeder kommt klar - das ist dann eine echt entspannte Arbeitsatmosphäre. Das Studium ist sehr auf Lehramt ausgelegt, aber man lernt trotzdem sehr viel Musikwissenschaftliches und auch künstlerisches. Die Dozenten sind z.T. Sehr sehr gut, ein paar langweilige Vorlesungen gibt es ja immer...

Vieles hängt vom Dozenten ab

Deutsch Lehramt

3.2

Vor allem im Bereich der Literatur habe ich viele interessante Kurse besucht. Wie viel aus so einem Kurs mitgenommen werden kann ist absolut vom Dozenten abhängig. Im master schließt sich an jedem dieser Kurse eine Hausarbeit an. In der Fülle kann dies recht voll gepackte “Semesterferien” bedeuten.

Ausgleich im Stress

Kunst Lehramt

3.7

Vor allem im master war mein Kunststudium für mich ein Ausgleich zu den vielen Hausarbeiten und Klausuren in meinem anderen Fach. In meinem Atelier konnte ich durchatmen und mich auf meine Malereien konzentrieren. Der Zeitaufwand im Studium ist groß, aber für mich war es immer die schönere Art zu arbeiten. Natürlich gibt es sich hier Hausarbeiten und Abgabetermine, aber das Stresslevel ist dabei deutlich geringer.

Verteilung der Bewertungen

  • 16
  • 487
  • 782
  • 157
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1456 Bewertungen fließen 949 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Systemwissenschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
2
Anglistik/Englisch Bachelor
3.6
85%
3.6
85
Berufliche Bildung - Teilstudiengang Metalltechnik Bachelor of Science Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.7
100%
3.7
16
Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftswissenschaft) Bachelor
3.5
63%
3.5
54
Biologie Bachelor
4.0
91%
4.0
41
Biologie Master of Education Lehramt
3.6
75%
3.6
25
Biowissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
45
Biowissenschaften Master of Science
4.0
100%
4.0
7
Boden, Gewässer, Altlasten Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Chemie Bachelor
3.9
88%
3.9
13
Chemie Master of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
6
Cognitive Science Bachelor of Science
3.9
85%
3.9
34
Cognitive Science Master of Science
4.3
100%
4.3
3
Deutsch Master of Education Lehramt
3.4
90%
3.4
28
Deutsches Recht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Master of Education Lehramt
3.6
88%
3.6
21
English and American Studies Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Erdkunde Bachelor Lehramt
3.7
50%
3.7
4
Erziehungswissenschaft Bachelor
3.7
96%
3.7
47
Erziehungswissenschaft Master of Arts
3.6
57%
3.6
10
Europäische Studien Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
17
Europäisches Regieren: Markt - Macht - Gemeinschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
2
Evangelische Religion Master of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
9
Evangelische Theologie/Religion Bachelor
3.7
100%
3.7
20
Französisch Master of Education Lehramt
3.4
63%
3.4
9
Geographie/Erdkunde Bachelor Lehramt
3.9
91%
3.9
29
Geoinformatik Bachelor
4.0
100%
4.0
3
Geoinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Germanistik Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Germanistik/Deutsch Bachelor Lehramt
3.4
79%
3.4
71
Germanistik/Deutsch Bachelor
3.4
89%
3.4
9
Geschichte Bachelor of Arts Lehramt
3.6
92%
3.6
15
Geschichte Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
7
Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte Master of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
7
Gesundheitswissenschaften Bachelor Lehramt
3.5
94%
3.5
24
Gesundheitswissenschaften Master of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
3
Informatik Bachelor
3.8
100%
3.8
5
Informatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Informatik Master of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
2
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Migration und Interkulturelle Beziehungen Master of Arts
3.4
100%
3.4
4
Islamische Religion Bachelor Lehramt
3.8
100%
3.8
4
Islamische Religion Master of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Islamische Theologie Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
10
Islamische Theologie Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Katholische Religion Bachelor Lehramt
4.1
100%
4.1
20
Katholische Religion Master of Education Lehramt
4.0
83%
4.0
7
Katholische Theologie/Religion Bachelor
4.2
100%
4.2
8
Kosmetologie Bachelor Lehramt
3.3
86%
3.3
31
Kosmetologie Master of Education Lehramt
3.4
67%
3.4
3
Kunst Master of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
7
Kunst und Kommunikation Master of Arts
2.3
50%
2.3
2
Kunst/Kunstpädagogik Bachelor Lehramt
3.4
93%
3.4
24
Kunstgeschichte Bachelor
3.9
100%
3.9
7
Kunstgeschichte Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Latein Bachelor
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 6
Latein Bachelor Lehramt
3.9
83%
3.9
6
Latein Master of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
4
Literatur und Kultur in Europa Master of Arts
3.1
80%
3.1
7
Materialwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor Lehramt
3.5
72%
3.5
36
Mathematik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
4
Mathematik Master of Education Lehramt
3.5
64%
3.5
12
Mathematik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Metalltechnik Bachelor Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Metalltechnik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musik Bachelor of Arts Lehramt
4.0
100%
4.0
10
Musik Master of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
6
Musik/Musikwissenschaft Bachelor
4.5
100%
4.5
5
Musikwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ökotrophologie Bachelor Lehramt
3.3
0%
3.3
4
Ökotrophologie Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegewissenschaft Bachelor Lehramt
3.6
92%
3.6
25
Pflegewissenschaft Master of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
4
Philosophie Bachelor
4.3
100%
4.3
9
Physik Bachelor Lehramt
3.5
0%
3.5
1
Physik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Physik Master of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
1
Physik Master of Science
2.0
0%
2.0
1
Politikwissenschaft Bachelor
3.8
100%
3.8
4
Politikwissenschaft: Demokratisches Regieren und Zivilgesellschaft Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Psychologie Bachelor of Science
4.0
88%
4.0
55
Psychologie (Schwerpunkte: Klinisch/Interkulturell) Master of Science
3.4
63%
3.4
24
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.6
91%
3.6
155
Romanistik/Französisch Bachelor Lehramt
3.6
80%
3.6
5
Romanistik/Französisch Bachelor
2.8
100%
2.8
3
Romanistik/Italienisch Bachelor
3.3
100%
3.3
3
Romanistik/Spanisch Bachelor Lehramt
4.0
90%
4.0
10
Romanistik/Spanisch Bachelor
4.0
100%
4.0
7
Sachunterricht Bachelor Lehramt
4.5
100%
4.5
16
Sachunterricht Master of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
5
Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.7
80%
3.7
30
Soziologie Bachelor
3.8
80%
3.8
11
Soziologie (Dynamiken gesellschaftlichen Wandels) Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Spanisch Master of Education Lehramt
3.1
75%
3.1
8
Sport Master of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
9
Sport/Sportwissenschaft Bachelor Lehramt
3.7
93%
3.7
15
Sport/Sportwissenschaft Bachelor
3.9
100%
3.9
8
Sprache in Europa / Language in Europe Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Steuerwissenschaften (Taxation) Master of Laws
4.8
100%
4.8
1
Textiles Gestalten Bachelor Lehramt
3.7
92%
3.7
18
Textiles Gestalten Master of Education Lehramt
3.0
67%
3.0
4
Theologie und Kultur Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Umweltsysteme und Ressourcenmanagement Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltsystemwissenschaft Bachelor
3.5
100%
3.5
5
Volkswirtschaftslehre Bachelor
3.9
80%
3.9
7
Volkswirtschaftslehre (Economics) Master of Science
3.3
50%
3.3
2
Wirtschafts- und Sozialgeographie Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
4
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.5
75%
3.5
37
Wirtschaftsstrafrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Science
3.5
91%
3.5
36

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Osnabrück

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Osnabrück.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Berufliche Bildung – Elektrotechnik Bachelor of Science Lehramt
2.7
0%
2.7
1
Berufliche Bildung – Metalltechnik Bachelor of Science Lehramt
4.0
100%
4.0
2
Berufliche Bildung – Ökotrophologie Bachelor of Science Lehramt
3.9
100%
3.9
7
Boden, Gewässer, Altlasten Master of Science
3.5
100%
3.5
1