Uni Osnabrück

Universität Osnabrück

Universitätsprofil

Internationale Erfolge in der Forschung, ein vielfältiges modernes Studienangebot und zahlreiche Reformen, insbesondere in der Lehre, prägen Gesicht und Geschichte der Universität Osnabrück. Als junge Universität stellt sie sich reformorientiert den veränderten Bildungsanforderungen ihrer Zeit.

Erfolgreiche fächerübergreifende Forschungsverbünde kennzeichnen den Forschungsprozess an der Universität Osnabrück. Mit innovativen, interdisziplinären und internationalen Studienkonzepten eröffnet die Universität Osnabrück ihren Studierenden neue Berufsperspektiven und bereitet sie damit auf den Arbeitsmarkt vor.

Der Europäisierung des Bildungsmarktes begegnet sie durch die zügige Einführung von internationalen Abschlüssen. Vielfältige Partnerschaften mit internationalen Universitäten sowie zahlreiche Kooperationen mit außeruniversitären Einrichtungen fördern Internationalität und wissenschaftlichen Austausch. Die Kooperation mit regionalen außeruniversitären Partnern sorgt für eine enge Vernetzung mit der Wirtschaft und für den Transfer von wissenschaftlichem Know-how.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
118 Studiengänge
Studenten
14.091 Studierende
Professoren
213 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1973

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Freya , 11.09.2019 - Rechtswissenschaft
2.7
Kim , 11.09.2019 - Geographie/Erdkunde Lehramt
4.5
Kim , 11.09.2019 - Musik Lehramt
4.3
Nina , 10.09.2019 - Rechtswissenschaft
3.8
Nadine , 10.09.2019 - Cognitive Science

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor
4.0
90% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
3.6
91% Weiterempfehlung
2
3.6
89% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.5
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

55% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 7%
  • Ab und an geht was 55%
  • Nicht vorhanden 38%
88% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 88%
  • Viel Lauferei 11%
  • Schlecht 1%
57% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 57%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 27%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Osnabrück
    Neuer Graben 29 / Schloss
    49074 Osnabrück

1532 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 77

Würde es immer wieder machen

Rechtswissenschaft

3.5

Osnabrück ist eine relativ kleine Universität und man lernt schnell nette Leute kennen und kann einen guten Umgang zu Profs und AG Leitern herstellen. Alle sind sehr kollegial und freundlich. Ich bin froh in Osnabrück gelandet zu sein und würde Jura auch jedem empfehlen.

Meine Erfahrungen

Geographie/Erdkunde Lehramt

2.7

Leider bestand das Studium für mich nur aus Bulimielernen. Viele Vorlesungen und viele Klausuren. Vergleichsweise wenig Seminare, in denen man sich mehr hätte einbringen und einfach über Themen diskutieren könnte. Aber das hat sich möglicherweise auch schon wieder geändert.

Familiär und freundlich

Musik Lehramt

4.5

Das Musikstudium an der Uni Osnabrück ist wirklich super. Neben spannenden Kursen und dem Instrumentalunterricht (der mittlerweile noch besser an die Schulpraxis angepasst ist), besteht ein wunderbar freundliches und respektvolles Verhältnis untereinander. Sowohl unter den Studenten als auch unter Dozenten und Studenten. Man wird nicht alleine gelassen, wenn man fragen hat und Hilfe braucht und das ist ein sehr ausschlaggebender Punkt!

Jura - alles andere als langweilig!

Rechtswissenschaft

4.3

Bislang habe ich nur gute Erfahrungen mit meinem Studium gemacht! Es ist sehr abwechslungsreich und gar nicht so trocken und langweilig wie viele denken. Natürlich ist es auch sehr anstrengend aber es macht Spaß. Vor allem da man an der Uni Osnabrück nicht nur klassisch Jura studiert, nein auch viele wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mitbekommt! Ich kann es nur empfehlen!

Vielfältiges Studium

Cognitive Science

3.8

Das Studium ist so vielfältig und individuell, dass man gar keine allgemeine Beschreibung geben kann. Die Kurse im Master sind frei wählbar (mit winzigen Vorgaben), sodass man sein ganz eigenes Profil studieren kann. Am Ende ist jeder anders qualifiziert und kaum ein Master ähnelt dem nächsten.

Interessant, mit kleinen Einschränkungen

Rechtswissenschaft

3.2

Der Studiengang an der Uni Osnabrück ist sehr interessant und man wird zielführend zum Examen vorbereitet.
Es gibt kleine Einschränkungen bei der Organisation, aber die werden einen nicht weiter kümmern, solange man sich selbst immer auf dem laufenden hält.

Super Fach

Geschichte Lehramt

4.5

Geschichte macht wirklich Spaß und die Lehrveranstaltungen sind interessant und vielseitig gestaltet. Die Dozenten geben sich wirklich Mühe und helfen auch gerne bei Problemen, z.B. bei Hausarbeiten. Insgesamt ein wirklich zu empfehlende Studiengang!

Teilweise schlecht organisiert

Anglistik/Englisch

3.5

Eine gute Uni, allerdings fällt im Anglistikstudium die teilweise etwas schlechte Organisation einiger Lehrinhalte auf. Im Zweitfach ist dies so eigentlich nicht vorhanden. Trotzdem gibt es wirklich sehr gute Dozenten und das Studium macht wirklich viel Spaß.

Spannendes Studium

Geographie/Erdkunde Lehramt

4.0

Der Studiengang Geographie auf Lehramt ist sehr spannend und schafft viele Perspektiven und interessante Master Studiengänge. Die Inhalte bauen systematisch aufeinander auf. Es wird kein utopisches Vorwissen verlangt. Genauigkeit wird großgeschrieben vor allem bei Hausarbeiten.

Überwiegend guter Studiengang mit einigen Schwachpunkten

Biowissenschaften

3.8

Der Studiengang Biowissenschaften B.Sc. ist sehr breit gefächert. Im ersten Semester bekommt man einen „Schnupperkurs“ in 14 verschiedenen Themenbereichen. Ab dem 4. Semester wählt man seine Schwerpunkte, welche man leider aber oft nicht bekommt, weil einige Module (z.B. Neurobiologie) sehr beliebt sind und dafür trotzdem zu wenige Plätze angeboten werden.
Die meisten Module sind trocken und mit sehr viel Auswendiglernen verbunden, weshalb man eine gewisse Lerndisziplin an den Tag legen muss.
Die Dozenten sind größtenteils gut und bringen die Inhalte verständlich rüber. Wie überall gibt es da aber auch Ausnahmen.

Hier und da gibt es Punkte, die deutlichen Verbesserungsbedarf haben. Alles in allem würde ich den Studiengang aber weiterempfehlen.

Beste Stadt, solides Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Die Stadt ist herausragend, das Studium hat noch etwas Nachholbedarf und Organisation (z.B Kapazitäten Abschlussarbeiten)
Die Mensa passt, ich würde mir aber etwas mehr Auswahl an Modulen wünschen und nicht nur den Accounting-Schwerpunkt.
Alles in allem zufrieden.

Mehr als erwartet

Soziologie

3.5

Der Bereich der Soziologie ist für die Größe der Uni sehr gut aufgestellt. Es gibt Dozenten mit verschiedenen Schwerpunkten, sodass viele Themen abgedeckt werden. Das Klima ist oft sehr angenehm und entspannt. Es gibt sehr theoretische sowie etwas praxisbezogenere Seminare.

Viel Theorie, wenig Praxis

Germanistik/Deutsch

3.0

Aufwand ist im Vergleich zu anderen gleichwertigen Studiengängen höher. 4 Punkte sind in anderen Fächern leichter zu bekommen. Die Inhalte sind vielseitig, aber leider zum Teil überbelegte Seminare mit wenig Praxisbezug. Leider gehört der Studiengang noch zu denen, die eine Anwesenheitspflicht haben und Listen unterschreiben lassen.

Hoher Anspruch, hohe Durchfallquoten

Mathematik

3.2

Sehr schwierig, nicht zu unterschätzen.
Durchfallquoten von 80% bei den Klausuren sind normal.
Am Anfang hat man oft Themen, die auch in der Schule schon durchgesprochen wurden, allerdings werden die dann so verkompliziert, dass man daran zweifelt, ob man dies wirklich schon einmal besprochen hat.
Das System ist anfänglich etwas kompliziert, aber eigentlich nett für Anfänger.
Bevor man einen anderen Kurs besuchen kann muss man erst die Anfangskurse Analysis und Linear...Erfahrungsbericht weiterlesen

Angemessenes Niveau

Informatik

4.0

Das Niveau der Kurse ist anspruchsvoll, aber auch machbar.
Die Mono-Bachelor und Zwei-Fach-Bachelor (z.b. Gymnasiales Lehramt) besuchen die gleichen Kurse, nur die Mono-Bachelor müssen mehr Kurse belegen.
In den meisten Kursen gibt es ein Aufgaben/Testat System um die Zulassung zu einer Klausur zu bekommen.
Allgemein sind die Kurse interessant gestaltet und die Professoren haben auch ein Interesse am Bestehen der Studierenden.

Durch das Testat/ Aufgabensystem vielleicht manchmal etwas mehr Arbeit als in anderen Studiengängen, aber wer Interesse an Informatik hat, sollte es versuchen.

Unnötiger Studiengang

Wirtschaftsrecht

1.7

Ich hatte mich einen guten mix aus Jura und Wirtschaft erhofft, jedoch studiert man nur Jura. Gleiche Anforderungen wie die Juristen, die gleichen Klausuren, gleiche Hausarbeit, gleicher Stress und am Ende aber halber Verdienst!
Ich würde nun entweder nur Jura oder nur BWL studieren, jedoch finde ich diesen Studiengang unnötig. Mit etwas mehr Wirtschaftsinhalten wäre es besser, jedoch sind es in 3 Semestern nur 2 Module Wirtschaft was vielleicht mal 10% von 100% sind!
Der Lernaufwand lohnt sich für einen guten Beruf definitiv nicht.

Cognitive Science

Cognitive Science

4.2

Der Studiengang Cognitive Science ist breit gefächert und reicht von Neurobiologie und Psychologie über (Computer-) Linguistik bis hin zur (Neuro-) Informatik und AI (künstliche Intelligenz) . Damit verschafft er Studenten mit Interessen in verschiedensten Bereiche ein gutes Grundwissen und ermöglicht einen guten Einstieg in die Neurowissenschaften, Informatik, AI, Linguistik und vieles mehr. Neben einigen verpflichtende allgemeinen Kursen können vertiefende Kurse je nach Interesse gewählt werden.

Anspruchsvoll

Französisch Lehramt

3.2

Man braucht Vorkenntnisse, sonst kann es sehr anstrengend werden. Die Inhalte sind leider im Bachelor auch hauptsächlich nur auf Deutsch, was schade ist, weil man im Master Hausarbeiten auf französisch schreiben muss. Die Themen sind an sich spannend und auch gut organisiert.

Für Statistik- und Methodenfreaks

Psychologie

4.2

Der Bachelor in Osnabrück ist sehr auf Methodenfächer ausgelegt, hiervon gibt es viele und sie haben einen hohen Schwierigkeitsgrad. Und zu erwähnen ist das schlimmste Fach: Biopsychologie - hierfür schließen sich die meisten mindestens einen Monat in die Bib ein um von morgens bis abends zu lernen. Die restlichen Module sind ganz gut (außer Klinische, bei dem Dozent lernt man quasi nichts), die restlichen Dozenten sind sehr nett, besonders die Seminare von A&O sind gut gemacht. Die Mensa ist wirklich super!! Und die Uni in der Innenstadt top gelegen. Außerdem gibt es eine sehr engagierte Fachschaft.

Arbeit an der Organisation nötig

Rechtswissenschaft

3.4

An sich ein schönes Studium. Was stört ist die Organisation. Es gibt zu wenige Korrekturassistenten, wodurch man für Klausurergebnisse sehr lange warten muss, in einem Fall auch schon mal bis zum Tag der Wiederholungsklausur. Außerdem hatte ich das Gefühl, nicht ausreichend über den Studienverlauf informiert zu sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 515
  • 819
  • 166
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1532 Bewertungen fließen 931 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Systemwissenschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
2
Anglistik/Englisch Bachelor
3.6
89%
3.6
89
Berufliche Bildung - Teilstudiengang Metalltechnik Bachelor of Science Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.7
100%
3.7
17
Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftswissenschaft) Bachelor
3.1
50%
3.1
54
Biologie Bachelor
4.0
90%
4.0
42
Biologie Master of Education Lehramt
3.5
65%
3.5
27
Biowissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
49
Biowissenschaften Master of Science
4.0
100%
4.0
7
Boden, Gewässer, Altlasten Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Chemie Bachelor
4.0
78%
4.0
15
Chemie Master of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
6
Cognitive Science Bachelor of Science
4.0
91%
4.0
38
Cognitive Science Master of Science
4.1
100%
4.1
4
Deutsch Master of Education Lehramt
3.5
89%
3.5
29
Deutsches Recht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Master of Education Lehramt
3.6
89%
3.6
23
English and American Studies Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Erdkunde Bachelor Lehramt
3.7
50%
3.7
4
Erziehungswissenschaft Bachelor
3.7
96%
3.7
47
Erziehungswissenschaft Master of Arts
3.6
57%
3.6
10
Europäische Studien Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
19
Europäisches Regieren: Markt - Macht - Gemeinschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
2
Evangelische Religion Master of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
11
Evangelische Theologie/Religion Bachelor
3.7
100%
3.7
20
Französisch Master of Education Lehramt
3.4
67%
3.4
11
Geographie/Erdkunde Bachelor Lehramt
3.9
86%
3.9
31
Geoinformatik Bachelor
4.0
100%
4.0
3
Geoinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Germanistik Master of Arts
3.9
100%
3.9
4
Germanistik/Deutsch Bachelor Lehramt
3.4
81%
3.4
74
Germanistik/Deutsch Bachelor
3.4
83%
3.4
12
Geschichte Bachelor of Arts Lehramt
3.6
92%
3.6
17
Geschichte Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
7
Geschichte Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Geschichte Master of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
7
Gesundheitswissenschaften Bachelor Lehramt
3.5
91%
3.5
24
Gesundheitswissenschaften Master of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
3
Informatik Bachelor
3.8
100%
3.8
5
Informatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
2
Informatik Master of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
2
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Migration und Interkulturelle Beziehungen Master of Arts
3.4
100%
3.4
4
Islamische Religion Bachelor Lehramt
3.8
100%
3.8
4
Islamische Religion Master of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Islamische Theologie Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
10
Islamische Theologie Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Katholische Religion Bachelor Lehramt
4.1
100%
4.1
20
Katholische Religion Master of Education Lehramt
4.0
88%
4.0
9
Katholische Theologie/Religion Bachelor
4.2
100%
4.2
8
Kosmetologie Bachelor Lehramt
3.3
87%
3.3
32
Kosmetologie Master of Education Lehramt
3.4
67%
3.4
3
Kunst Master of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
8
Kunst und Kommunikation Master of Arts
2.3
50%
2.3
2
Kunst/Kunstpädagogik Bachelor Lehramt
3.5
93%
3.5
26
Kunstgeschichte Bachelor
3.8
100%
3.8
8
Kunstgeschichte Master of Arts
4.0
100%
4.0
4
Latein Bachelor Lehramt
4.0
83%
4.0
7
Latein Bachelor
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 6
Latein Master of Education Lehramt
4.4
100%
4.4
4
Literatur und Kultur in Europa Master of Arts
3.2
75%
3.2
7
Materialwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor Lehramt
3.5
75%
3.5
37
Mathematik Bachelor of Science
3.8
67%
3.8
5
Mathematik Master of Education Lehramt
3.8
75%
3.8
12
Mathematik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Metalltechnik Bachelor Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Metalltechnik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musik Bachelor of Arts Lehramt
4.0
100%
4.0
10
Musik Master of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
7
Musik/Musikwissenschaft Bachelor
5.0
100%
5.0
5
Musikwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ökotrophologie Bachelor Lehramt
3.3
0%
3.3
4
Ökotrophologie Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegewissenschaft Bachelor Lehramt
3.6
92%
3.6
26
Pflegewissenschaft Master of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
4
Philosophie Bachelor
4.3
100%
4.3
9
Physik Bachelor Lehramt
3.5
0%
3.5
1
Physik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Physik Master of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
1
Physik Master of Science
2.0
0%
2.0
1
Politikwissenschaft Bachelor
3.8
100%
3.8
4
Politikwissenschaft: Demokratisches Regieren und Zivilgesellschaft Master of Arts
3.2
100%
3.2
2
Psychologie Bachelor of Science
4.0
87%
4.0
57
Psychologie (Schwerpunkte: Klinisch/Interkulturell) Master of Science
3.4
65%
3.4
25
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.6
91%
3.6
164
Romanistik/Französisch Bachelor Lehramt
3.6
80%
3.6
5
Romanistik/Französisch Bachelor
2.8
100%
2.8
3
Romanistik/Italienisch Bachelor
3.3
100%
3.3
3
Romanistik/Spanisch Bachelor Lehramt
4.0
90%
4.0
10
Romanistik/Spanisch Bachelor
4.0
100%
4.0
7
Sachunterricht Bachelor Lehramt
4.5
100%
4.5
17
Sachunterricht Master of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
5
Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.7
81%
3.7
31
Soziologie Bachelor
3.7
82%
3.7
12
Soziologie (Dynamiken gesellschaftlichen Wandels) Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Spanisch Master of Education Lehramt
3.3
50%
3.3
10
Sport Master of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
10
Sport/Sportwissenschaft Bachelor Lehramt
3.7
93%
3.7
17
Sport/Sportwissenschaft Bachelor
3.9
100%
3.9
8
Sprache in Europa / Language in Europe Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Steuerwissenschaften (Taxation) Master of Laws
4.8
100%
4.8
1
Textiles Gestalten Bachelor Lehramt
3.7
91%
3.7
18
Textiles Gestalten Master of Education Lehramt
3.0
67%
3.0
4
Theologie und Kultur Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Umweltsysteme und Ressourcenmanagement Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltsystemwissenschaft Bachelor
3.2
100%
3.2
5
Volkswirtschaftslehre Bachelor
3.9
80%
3.9
7
Volkswirtschaftslehre (Economics) Master of Science
3.3
50%
3.3
2
Wirtschafts- und Sozialgeographie Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
4
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.5
72%
3.5
39
Wirtschaftsstrafrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Science
3.5
91%
3.5
37

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Osnabrück

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Osnabrück.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Berufliche Bildung – Elektrotechnik Bachelor of Science Lehramt
2.7
0%
2.7
1
Berufliche Bildung – Metalltechnik Bachelor of Science Lehramt
4.0
100%
4.0
2
Berufliche Bildung – Ökotrophologie Bachelor of Science Lehramt
3.9
100%
3.9
7
Boden, Gewässer, Altlasten Master of Science
3.5
100%
3.5
1