Studiengangdetails

Das Studium "Kunst und Kommunikation" an der staatlichen "Uni Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1064 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertung

4.7
Nicola , 03.07.2021 - Kunst und Kommunikation (M.A.)

Alternative Studiengänge

raum&designstrategien
Master of Arts
Kunstuniversität Linz
Live Art Forms
Master
Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
Kunst und Theater im Sozialen
Master
HKS - Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg
raum&designstrategien
Bachelor of Arts
Kunstuniversität Linz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Osnabrücker Schmetterlings-Effekt

Kunst und Kommunikation (M.A.)

4.7

Kunst und Kommunikation in Osnabrück bietet die Möglichkeit sich einzigartig fachlich zu vertiefen! Über die verschiedenen Studio lehren ist es möglich über die technische Vertiefung sowohl sich inhaltlich zu versenken sowie die eigenen Interessen, Wissenslücken und das eigene kreative Potenzial zu entfalten.

Eine passende Richtung finden nach Bachelor

Kunst und Kommunikation (M.A.)

Bericht archiviert

Man erhält Einblick in ein breites Berufsfeld, wobei man sich stets ausprobieren kann. Die Dozenten sind den Studenten sehr zugewandt .Es gibt viel bock, ist auf jeden fall super aufregend und diese hilft man viel in Zeitmanagement.
Man kann sich mit aktuellen Themen in der Gesellschaft wie arbeiten mit den Flüchtlingen in manchen Fächer beschäftigen.

Geld nicht Wert

Kunst und Kommunikation (M.A.)

Bericht archiviert

Die Semestergebühren die für diesen Studiengang fällig sind könnt ihr besser zum Fenster hinaus werfen. Danach seid ihr genauso schlau wie vorher.
Dieser Studiengang ist ein unglaublicher Reinfall für jeden der vorhat sich nach seinem Bachelor weiter zu entwickeln. Es ist sehr demotivierend wie wenig sich die Dozenten für einen interessieren. Hauptsache man hält sein Referat der Rest ist egal. Die praktischen Fächer sind eine Katastrophe. Sowie die Werkstätten auch....Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022