Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und wird als ein Vollzeitstudium angeboten. Das Studium gliedert sich in vier Säulen: Grundlagen, Informatik, Betriebswirtschaftslehre/Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik.

Die Studierende der Wirtschaftsinformatik lernen während Ihres Studiums den Umgang mit marktrelevanter Software, arbeiten lösungsorientiert in Teams und erkennen, wie sie passende wirtschaftliche Zusammenhänge ziehen können. Die ersten beiden Studienjahre bieten eine umfassende Grundlagenausbildung und die Lehrveranstaltungen sind fest vorgegeben. Im dritten Studienjahr steht ein breites Lehrangebot zur Auswahl. Nach Abschluss des Bachelorstudiums wird der „Bachelor of Science“ vergeben.

Studienbotschafter des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften
Lerne unsere Studienbotschafter Laura und Kolja auf Instagram kennen! Sie nehmen Dich mit in den Uni-Alltag, halten Dich über unsere Aktionen für Studieninteressierte auf dem Laufenden und geben wichtige Informationen rund um das Studium weiter.

Letzte Bewertungen

3.4
Justus , 07.03.2022 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.1
Conrad , 05.03.2022 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.4
Anna , 20.11.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.0
Lukas , 18.11.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.7
Bernd , 07.06.2021 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1.-4. Semester

  • Grundlagenstudium mit fest vorgegebenen Lehrveranstaltungen.

5.-6. Semester

  • Wahlpflichtbereich Wirtschaftsinformatik/Informatik und Wahlpflichtbereich Wirtschaft und Methoden mit einem breiten Angebot an Lehrveranstaltungen.
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Eine besondere Hochschulzugangsberechtigung
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Osnabrück
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • 4 forschungsstarke Wirtschaftsinformatik Fachgebiete (IMU)
  • zukunftsrelevante Ausbildung in aktuellen Themen der Wirtschaftsinformatik
  • wertvolle Erfahrungen im praxisnahen Wirtschaftsinformatik-Projekt
  • gute Balance in Bezug auf praktische Anwendungen der Lehrinhalte
  • sehr gutes Betreuungsverhältnis
  • Vorträge und Seminare von Praxispartnern der Fachgebiete

Quelle: Uni Osnabrück 2020

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch besteht die Möglichkeit, zum Beispiel im Rahmen von Austauschprogrammen, einen Studienabschnitt an einer der vielen ausländischen Partnerhochschulen zu verbringen.

Quelle: Universität Osnabrück 2020

Informationen zur Online-Bewerbung und Einschreibung gibt es auf den offiziellen Seiten der Universität Osnabrück.

  • Weitere Informationen für Studieninteressierte im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft gibt es hier!

Quelle: Universität Osnabrück 2020

Für Winfo-Student*innen finden die Veranstaltungen in der Innenstadt und vereinzelt am Campus Westerberg statt. Die Wege zwischen Vorlesung, Bibliothek und Mensa sind kurz. Wer eine Pause braucht, kann die Zeit nutzen, um die Altstadt zu erkunden oder sich eine Auszeit im Schlossgarten zu nehmen. Wer das Studium aktiv mitgestalten will, kann sich z.B. in der Fachschaft oder in universitären Initiativen engagieren. Wenn Sie schon einmal Universitätsluft schnuppern und Osnabrück kennenlernen möchten, bietet der jährlich stattfindende Hochschulinformationstag (HIT) oder der Bewerber*innentag des Fachbereichs hierfür eine tolle Gelegenheit.

Quelle: Uni Osnabrück 2020

Die Berufsperspektiven variieren je nach persönlichen Interessen und gesetzten Schwerpunkten im Studium. Hier eine Auswahl an Einsatzbereichen nach dem Studienabschluss:

  • Unternehmensberatung
  • Projektmanagement
  • Anwendungsspezialisierung
  • IT-Controlling
  • Systemanalyse
  • strategische Unternehmensentwicklung
  • Entwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen

Videogalerie

Studienberater
Dipl.-Kffr. Sarah Bokel
Studiengangskoordinatorin für Wirtschaftsinformatik
Uni Osnabrück
+49 (0)541 969-2748

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ASIIN

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Zwischen 2 Fachbereichen

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

3.4

Ein grundsätzlich interessantes Studium bei dem man deutlich den Unterschied zwischen den Informatik Modulen und den Wirtschaftsmodulen merkt. Meistens steckt man ca 90% seiner Zeit in die Informatik Module um diese zu schaffen und macht die Wirtschaftsmodule so nebenbei.
Desweiteren können sich besonders Zweittermine von Klausuren gerne mal überschneiden, da die Klausurentermine nur innerhalb des jeweiligen Fachbereichs (Wirtschaftswissenschaften der Mathe/Info) abgesprochen werden.

Wirtschaftsinformatik ohne Mathe?

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.1

Das Wirtschaftsinformatik Studium in Osnabrück ist meines Wissens nach der einzige Standort Deutschlands, an dem man nicht unnötig dazu gezwungen wird, reine Mathemodule wie bspw. Algebra zu belegen. Es wird darauf geachtet wirklich die Dinge beizubringen, die man später im Beruf braucht. Kann ich nur empfehlen.

Interessant

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

3.4

Der Studiengang bietet die unterschiedlichsten Module in den unterschiedlichsten Bereichen an, wodurch man einen guten Gesamteindruck in Hinblick auf die spätere Arbeit bekommen kann. Zudem sind die Lehrveranstaltungen recht ansprechend gestaltet und auch meistens gut verständlich.

Wirtschaftsinformatik in Osnabrück

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

4.0

Der Bachelor Studiengang in Wirtschaftsinformatik ist bis jetzt viel Abwechslung und hat interessante Inhalte. Jedoch auch sehr anspruchsvoll, besonders ohne Vorkenntnisse in Informatik. Das man zur Hälfte online lernt ist kein Problem da man bei den Informatik Kursen sowieso am Pc sitzen muss. Die Rechtsvorlesung hingegen sind Präsent und werden von Rechtsanwälten gemacht, was auch von Unterricht noch ein wenig Abwechslung reinbringt.
Alles in allem ist der Studiengang bis jetzt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Header-Bild 1: © Universität Osnabrück | Jens Raddatz

Header-Bild 2 : © Universität Osnabrück | Lukas Gruenke

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022