COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 143 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 962 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

2.7
Alexander , 18.09.2020 - Rechtswissenschaft
3.4
Liana , 21.07.2020 - Rechtswissenschaft
4.4
Charlotte , 16.07.2020 - Rechtswissenschaft
5.0
Lena , 03.06.2020 - Rechtswissenschaft
3.6
Ani , 24.05.2020 - Rechtswissenschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Staatsexamen
Link zur Website
Inhalte

Das Studium der Rechtswissenschaften bis zur Ersten Prüfung lässt sich in drei Phasen unterteilen:

1. Phase (1. - 3./ 4. Semester)

  • Grundstudium (integriert: Zwischenprüfung bis spätestens 4. Semester)

2. Phase (4. - 8. Semester)

  • Schwerpunktbereichsausbildung (2.Semester)
  • Erwerb der Leistungsnachweise für die Zulassung zur Pflichtfachprüfung/ Schwerpunktbereichsprüfung ( §§ 4, 4a NJAG, § 12 Abs. 1 SBPO)
  • Examensvorbereitung (OsnaRep)

3. Phase (7. - 9. Semester)

  • Schwerpunktbereichsprüfung (30 %) + Pflichtfachprüfung = Erste Prüfung

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist:

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Osnabrück
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Die Schreibwerkstatt der Uni Osnabrück
Quelle: Uni Osnabrück 2020

Videogalerie

Studienberater
Oliver Klepek
Fachstudienberatung
Uni Osnabrück
+49 (0)541 969 6182

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch AQAS

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Bewertungen filtern

Zu viel Stoff

Rechtswissenschaft

2.7

Leider ist das Jurastudium von der Stoffmenge immer noch auf dem Stand von vor mehreren Jahren. Es sollte der Stoff endlich reduziert werden. Leider ist das Studium auch überwiegend auf den Beruf des Richters ausgelegt. Auch unternehmerische Berufe sollten beleuchtet werden.

Arbeitsintensiv

Rechtswissenschaft

3.4

Das Studium der Rechtswissenschaft ist durchaus immer schon mit Vorurteilen versehen. Vieles davon stimmt nicht, allerdings enthält dieser Studiengang einige Ansprüche an die Studenten und fordert sie sehr in ihrer Disziplin und im Durchhaltevermögen.

Anspruchsvoll, aber interessant

Rechtswissenschaft

4.4

In der Uni herrscht immer eine gute und inspirierende Lernatmosphäre. Die Professoren sind stets bemüht, die Lerninhalte verständlich zu vermitteln und sind immer auf das Wohl der Studierenden bedacht. Auch die Bibliotheken bieten einen ruhigen Ort zum lernen.

Hauptsächlich positiv

Rechtswissenschaft

5.0

Auch wenn im Studium selbstständiges Arbeiten verlangt wird, hab ich das Gefühl, dass Hilfe da ist, wenn ich sie einfordere. Die Inhalte sind interessant und abwechslungsreich gestaltet. Man muss viel Arbeit und Zeit investieren, aber das macht hauptsächlich sogar sehr viel Spaß.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 44
  • 84
  • 11
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 143 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 237 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020