Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 143 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 882 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

4.9
Pia , 27.03.2021 - Rechtswissenschaft
4.4
Gina , 19.03.2021 - Rechtswissenschaft
3.9
Emili , 19.03.2021 - Rechtswissenschaft
3.0
Jessica , 19.03.2021 - Rechtswissenschaft
4.1
Katharina , 14.03.2021 - Rechtswissenschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Staatsexamen
Link zur Website
Inhalte

Das Studium der Rechtswissenschaften bis zur Ersten Prüfung lässt sich in drei Phasen unterteilen:

1. Phase (1. - 3./ 4. Semester)

  • Grundstudium (integriert: Zwischenprüfung bis spätestens 4. Semester)

2. Phase (4. - 8. Semester)

  • Schwerpunktbereichsausbildung (2.Semester)
  • Erwerb der Leistungsnachweise für die Zulassung zur Pflichtfachprüfung/ Schwerpunktbereichsprüfung ( §§ 4, 4a NJAG, § 12 Abs. 1 SBPO)
  • Examensvorbereitung (OsnaRep)

3. Phase (7. - 9. Semester)

  • Schwerpunktbereichsprüfung (30 %) + Pflichtfachprüfung = Erste Prüfung

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist:

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Osnabrück
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Die Karriereleiter erklimmen? Uni Osnabrück macht's möglich!
Quelle: Uni Osnabrück 2020

Videogalerie

Studienberater
Oliver Klepek
Fachstudienberatung
Uni Osnabrück
+49 (0)541 969 6182

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch AQAS

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Bewertungen filtern

Studium mit viel Unterstützung und Networking

Rechtswissenschaft

4.9

Tutoren, Professoren, Dozenten, WissMits sind immer für Fragen, Anregungen o.ä. da. Das Studium ist zwar nicht immer leicht, aber man kann auf Unterstützung der Lehrenden bauen. Auch die Studieninhalte sind abwechslungsreich und spannend gestaltet.
An der Uni Osnabrück hat man tatsächlich Spaß am Lernen.

Mühsam, aber lohnenswert

Rechtswissenschaft

4.4

Selbstverständlich darf und kann das Jurastudium nicht mit der schulischen Ausbildung verglichen werden. Man braucht Willensstärke, Disziplin, und muss auch mit Rückschlägen umgehen können. Die Uni Osnabrück sorgt auch jetzt während der Pandemie dafür, dass man sich als ,,Ersti” wohl fühlt und bei Fragen immer Hilfe gestellt bekommt. Es war die beste Entscheidung, mit meinen erst 18 Jahren direkt nach dem Abitur nach Osnabrück zu ziehen und hier das Jurastudium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anstrengend, aber ich liebe es

Rechtswissenschaft

3.9

Ich bin zwar noch nicht am Ende meines Studiums angekommen, kann aber dennoch sagen, dass ich bisher keine Sekunde bereut habe. Es ist super anstrengend und bringt mich definitiv an meine Grenzen, aber müsste ich mich nochmal entscheiden, würde ich genau den gleichen Studiengang wählen.
Es ist nicht für jeden etwas; man muss viel lernen, hat quasi keine Semesterferien und es ist unglaublich aufwändig, aber am Ende des Tages...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Stoff aber trotzdem machbar

Rechtswissenschaft

3.0

Jura ist auf jeden Fall kein leichtes Studienfach, wenn man sich aber etwas anstrengt, kann man es auf jedenfall schaffen. Dabei sind Disziplin und Durchhaltevermögen einer der wichtigsten Eigenschaften. Es bringt leider nichts wie in der Schule nur ein paar Tage vor der Klausur mit dem lernen an zu fangen, dies sollte am besten jeden Tag ein bisschen passieren.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 47
  • 77
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 143 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 267 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020