COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Insgesamt empfehlenswert

Rechtswissenschaft

4.0

Ich habe mein gesamtes Jurastudium an der Uni Osnabrück absolviert und kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.
Die Uni ist deutlich überschaubarer als viele der "bekannten" Unis und die Struktur der Studierenden auch deutlich gemischter, es gibt nicht diese hohe Zahl an "Klischeejurastudenten". Die Lage ist sehr zentral; von der Ausstattung her könnte das Juridicum - als einer der wenigen Kritikpunkte - allerdings durchaus gerne renoviert werden, dafür existiert mit dem ELSI jedoch ein se...Erfahrungsbericht weiterlesen

Jura Not Alone

Rechtswissenschaft

3.7

Was kann die Universität Osnabrück mir als Student der Rechtswissenschaften bieten?
Es gibt viele kompetente Dozenten, die ihr Fach verstehen und lieben. Einigen davon liegt auch ihr Lehrauftrag sehr am Herzen. Ob der Besuch der Lehrveranstaltungen zum Erfolg des Studiums beiträgt, ist aber natürlich von Student zu Student unterschiedlich.
Für die Arbeitsgemeinschaften zu den jeweiligen Rechtsgebieten kann man sich am Anfang eines jeden Semesters anmelden. Sie werden nach dem First...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studienort für Rechtswissenschaften

Rechtswissenschaft

4.2

Osnabrück ist ein guter Studienort für das Fach Rechtswissenschaften. Es beginnt mit der Stadt. Sie ist nicht zu klein und nicht zu groß, man kommt sehr schnell zu allen nötigen Standorten der Universität, sowohl mit dem Fahrrad, als auch mit dem Bus.

Ein weiterer Pluspunkt für Osnabrück sind die Dozenten. Jeder einzelne Professor, bei dem ich eine Vorlesung besucht habe konnte den Stoff gut an den Mann bringen und auch auf die dümmsten Nachfragen bekommt man eine Antwort die nich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr trocken

Rechtswissenschaft

3.5

Das Studium der Rechtswissenschaften, auch genannt Jura, wird allgemein als sehr trocken und lernintensiv bezeichnet. Ich stimme dieser Meinung voll zu. Man hat unglaublich viel auswendig zu lernen, wobei der Stoff in den wenigsten Fällen interessant ist. Nur Strafrecht ist manchmal unterhaltsam.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 79
  • 131
  • 19
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 232 Bewertungen fließen 143 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020