Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück ist auf eine Regelstudienzeit von vier Semestern ausgelegt. Dies entspricht einem Studienvolumen von insgesamt 120 LP, von denen 35 LP im Wahlpflichtbereich Betriebswirtschaftslehre, 45 LP im Wahlpflichtbereich Wirtschaftsinformatik/Informatik, 20 LP in einem WI-Projekt und 20 Leistungspunkte in der Masterarbeit zu erbringen sind. Durch umfassende Wahlmöglichkeiten können während des Masterstudiums Schwerpunkte gesetzt werden, um so ideale Voraussetzungen für die Karriere in der Praxis oder der Forschung zu schaffen und den persönlichen Interessen gerecht zu werden.

Studienbotschafter des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften
Lerne unsere Studienbotschafter Laura und Kolja auf Instagram kennen! Sie nehmen Dich mit in den Uni-Alltag, halten Dich über unsere Aktionen für Studieninteressierte auf dem Laufenden und geben wichtige Informationen rund um das Studium weiter.
Wir freuen uns auf Sie!
Quelle: © Simone Reukauf Fotografie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Im Laufe des Studiums können drei von fünf Schwerpunktbereichen, die sich an die Forschungsschwerpunkte unserer Fachgebiete anlehnen, gewählt werden. So ist sichergestellt, dass Sie stets auf dem aktuellen Stand der Forschung lernen. In einem zweisemestrigen Praxisprojekt werden im Team Lösungen für komplexe Problemstellungen erarbeitet - vielfach in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen. Lernen Sie Ihre zukünftigen Arbeitgeber frühzeitig in spannenden Projekten kennen und entwickeln Sie Soft Skills, die Ihnen echte Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt bieten!

    Voraussetzungen

    Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in einem fachlich geeigneten Studiengang mit mindestens 180 ECTS. Im Bachelorstudiengang muss der/die Studierende mindestens 10 ECTS aus dem Bereich der Quantitativen Methoden der Wirtschaftswissenschaft, 30 ECTS aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik sowie 30 ECTS aus dem Bereich der Informatik absolviert haben (s. Dokumente & Downloads).

    Creditpoints
    120
    Studienbeginn
    Sommer- & Wintersemester
    Standorte
    Osnabrück
    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
    Der Schlosspark : Chillen, lernen, Freunde treffen
    Quelle: © Simone Reukauf Fotografie

    Videogalerie

    Studienberater
    Dipl.-Kffr. Sarah Bokel
    Studiengangskoordinatorin für Wirtschaftsinformatik
    Uni Osnabrück
    +49 (0)541 969-2748

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bildergalerie

    Allgemeines zum Studiengang

    Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

    Wirtschaftsinformatik studieren

    Social-Web

    Bewertungen filtern

    Master Wirtschaftsinformatik

    Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

    Bericht archiviert

    Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik kann man sich die Fächer gut aussuchen. Leider gibt es noch nicht ganz so viel Auswahl, was aber auch bald geändert wird. Der Masterstudiengang soll attraktiver für aussenstehende werden. Die Projekte im Master machen dafür Spaß und fördern einen.

    Verteilung der Bewertungen

    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Standorte

    ¹ Alle Preise ohne Gewähr
    Quelle:

    Header-Bild 1:  © Universität Osnabrück | Jens Raddatz

    Header-Bild 2: © Universität Osnabrück |Simone Reukauf

    Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022