Studiengangdetails

Das Studium "Physik" an der staatlichen "Uni Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1256 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Lehramt (BS, GyGe, R, H)

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück
Hinweise

Gute Englischkenntnisse notwendig, da Lehrmaterialien und forschungsnahe Literatur hauptsächlich in Englisch verfasst sind.

Letzte Bewertungen

1.9
Julian , 18.09.2023 - Physik (Bachelor) Lehramt
4.0
Laurenz , 22.06.2023 - Physik (Bachelor) Lehramt
3.1
Leonie , 26.05.2023 - Physik (Bachelor) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Alternative Studiengänge

Physik
Master of Science
Uni Innsbruck
Physik
Bachelor of Science
TU Berlin
Infoprofil
Advanced Quantum Physics
Master of Science
RPTU
Infoprofil
International Physics Studies Program
Bachelor of Science
Uni Leipzig
Physik
Master of Science
FU Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schlechte profs, nichts digital

Physik (Bachelor) Lehramt

1.9

Wer zeitgleich andere Veranstaltungen hat, hst keine chance Physik zu studieren. Digital werden keine Materialien zur Verfügung gestellt. Geschrieben wird noch auf alten Tafeln, wo man 10 seiten pro Vorlesung per hand mitschreiben muss.
Professoren sind sehr schwer zu erreichen und interessieren sich nicht für die Studierende. Sehr arrogant und teilweise beleidigend und frech. Klausuren sind unfair gestaltet, da man kaum für sie lernen kann und die Professoren nur die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes Thema der Abschlussarbeit

Physik (Bachelor) Lehramt

4.0

Ich wurde während der Erarbeitung meiner Abschlussarbeit von meinem Professor und der gesamten Arbeitsgruppe sehr gut betreut . Das Thema für meine Bachelorarbeit wurde sehr gut ausgewählt und entsprach meinen Anforderungen und meinem Interesse. Ich kann dies jedem empfehlen!

Experimente und Vorlesungsausfall

Physik (Bachelor) Lehramt

3.1

Wenn die Vorlesung "Experimentalphysik" Stattfindet sieht man sehr oft wirklich interessante Experimente, leider fällt diese jedoch krankheitsbedingt seht oft, sehr spontan aus. Außerdem ist sie wenig hilfreich zur Vorbereitung auf die Klausur zu diesem Modul, was die Übungen jedoch relativ gut ausgleichen.

Herausforderung des Corona-Studiums

Physik (Bachelor) Lehramt

4.3

Die Inhalte sind auf das Lehramt angepasst. Die Dozierenden geben Mühe die Vorlesungen und Seminare auch digital bestmöglich zu gestalten. Auch wenn die Prüfungen in Präsens stattfinden wird hier auch die besondere Lage des digitalen Semesters eingegangen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    3.3
  • Digitales Studieren
    2.3
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2023