Physik

22 Einträge
Seite 1 von 1
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
68 Hochschulen
3.8
728 Erfahrungsberichte
11 Hochschulen
4.0
109 Erfahrungsberichte
11 Hochschulen
3.8
58 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
4.1
36 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
4.0
25 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
0.0
Keine Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
3.7
43 Erfahrungsberichte
10 Hochschulen
3.5
33 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
2.9
15 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.6
9 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.5
6 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.5
5 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.9
4 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.7
3 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.8
2 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.4
2 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
0.0
Keine Erfahrungsberichte
1 Hochschule
0.0
Keine Erfahrungsberichte
1 Hochschule
0.0
Keine Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
0.0
Keine Erfahrungsberichte
1 Hochschule
0.0
Keine Erfahrungsberichte
1 Hochschule
0.0
Keine Erfahrungsberichte

Kurzprofil

Das Studium der Physik im Überblick

Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die Phänomene und Gesetzmäßigkeiten der Natur behandelt. Damit dient sie als Basis für viele andere Wissenschaften. Das Studium der Physik gliedert sich in 3 Teilbereiche: Die theoretische Physik, die experimentelle Physik und die Mathematik. Zudem wählst Du häufig ein Nebenfach und einen thematischen Schwerpunkt. Das Studium ist in der Regel sehr anspruchsvoll.

Bin ich für ein Studium der Physik geeignet?

Du bist für ein Studium der Physik geeignet, wenn Du abstrakt und analytisch denken kannst und mathematisch begabt bist. Zudem benötigst Du das Abitur, um Physik studieren zu können. Wenn Du Dich darüber hinaus auch in Deiner Freizeit gerne mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigst, ist Physik der richtige Studiengang für Dich.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Physiker sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Der klassische Weg nach dem Physik Studium führt Dich in die Forschung. Dafür ist meist eine an das Physik Studium anschließende Promotion erforderlich. Alternativ findest Du beispielsweise bei Banken, in der Unternehmensberatung, im pharmazeutischen Bereich oder in der Softwareentwicklung Arbeit. Physiker mit 5 Jahren Berufserfahrung verdienen durchschnittlich 4.300 € brutto monatlich.

Warum sollte ich Physik studieren?  

Viele medizinische und technische Entwicklungen sind ohne physikalische Erkenntnisse nicht möglich. Die Physik prägt das Weltbild der Menschheit grundlegend. Als Physiker übernimmst Du demnach verantwortungsvolle Aufgaben und hast einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf, da es immer Neues zu entdecken gibt. Mit entsprechender Neugierde, Kreativität und Forschungsgeist wird die Tätigkeit als Physiker niemals langweilig. 

Studienrichtung wechseln

216 Studiengänge
147 Studiengänge
365 Studiengänge
487 Studiengänge
232 Studiengänge
188 Studiengänge
85 Studiengänge