COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Kooperationsstudiengang

Berufliche Bildung – Ökotrophologie (B.Sc.) Lehramt

In Kooperation mit: Uni Osnabrück

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Berufliche Bildung – Ökotrophologie" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 771 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Osnabrück
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

3.3
Maike , 25.11.2019 - Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt
3.8
Nantke , 02.10.2019 - Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt
3.7
Maike , 18.01.2019 - Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Ökotrophologie Studium vereinen sich Ernährungs-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Ökotrophologen forschen an einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, erstellen individuelle Ernährungsempfehlungen für jedes Lebensalter und managen die Lebensmittelversorgung großer Einrichtungen. Das Studium macht Dich zum Experten in Sachen Ernährung, verhilft Dir mit den Basics in BWL aber auch zu verantwortungsvollen Aufgaben in der Wirtschaft.

Ökotrophologie studieren

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Köln
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Sprachliche Grundbildung Lehramt
Bachelor of Arts
TU Dortmund
Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll und gesucht

Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt

3.3

Der Studiengang der beruflichen Bildung ist beliebt, aber auch vom Zeitmanagement und Lernaufwand sehr anspruchsvoll. Jedoch interessiert sich die Hochschule OS für jeden einzelnen Studenten und unterstützt ihn oder sie in ihrem oder seinem Werdegang. Daumen hoch für das Engagement der Lehrenden.

Langweilig?-Auf keinen Fall

Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt

3.8

Der Studiengang bietet so viele Möglichkeiten. Die Kooperation zwischen der Hochschule und der Uni, hält und Studenten stets auf Trapp.
Die Hochschule sehr familiär und herzlich eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl. Auch die Dozenten bieten spannende und spaßige Vorlesungen.

Persönlich & Engagiert

Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt

3.7

Ich studiere seit diesem Semester (WS 18/19) in Osnabrück berufliche Bildung Ökotrophologie und Sport. Bisher sind alle Dozenten sehr sympathisch und die Organisatorischen Dinge werden mit sehr viel Interesse und persönlichen Bezug zum Studierenden erledigt.
Natürlich gibt es ein oder zwei Verbesserungsvorschläge von meiner Seite, jedoch bin ich sonst sehr zufrieden.

Kein Gefühl, Nummer XY zu sein

Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt

3.8

An den Modulen der Hochschule gibt es eigentlich immer ausreichend Plätze für die Studierenden.
Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind dem Niveau der Studierenden angepasst und dementsprechend gut zu schaffen.
Da es sich um einen Campus handelt, sind nicht alle Gebäude auf dem neusten Stand, aber sie werden nach und nach modernisiert. Bis auf einigen Ausnahmen, ist die Technik auf einem guten Stand.
Die Module bauen so gut es geht aufeinander auf.
Die Dozenten besitzen eine gute Fachkompetenz und wissen, wovon sie reden. Die meisten Dozenten sind unkompliziert und entgegenkommend. Sie unterstützen die Studenten, so gut es geht. An dieser Hochschule fühlt man sich als Student nicht wie eine Nummer sondern man hat das Gefühl, die Professoren kennen das Gesicht zu dem Namen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019