Studiengangdetails

Das Studium "Tierwissenschaften" an der staatlichen "Uni Bonn" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Bonn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1431 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bonn

Letzte Bewertungen

3.7
Janine , 08.05.2019 - Tierwissenschaften
3.7
Sophia , 22.03.2018 - Tierwissenschaften

Alternative Studiengänge

Integrative Zoologie
Master of Science
Uni Rostock
Pferdewissenschaft
Bachelor of Science
FU Berlin
Pferdewirtschaft
Bachelor of Science
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Nutztierwissenschaften
Master of Science
Uni Rostock

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theoretisch

Tierwissenschaften

3.7

Es fehlen oft praktische Übungen. Leider werden auch nicht jedes Semester alle Lehrveranstaltungen angeboten, so dass man in seiner Auswahl der Fächer teilweise eingeschränkt ist. Ich finde es gibt jedoch eine Reihe von interessanten Inhalten wie Qualitätsmanagement.

Gute Lehre, aber wenig Praxis

Tierwissenschaften

3.7

Die Professoren in diesem Bereich bringen die Inhalte gut und verständlich an die Studenten. Durch den kleinen Studiengang lernen sich Professoren und Studenten relativ schnell kennen.
Es sind leider etwas wenige Professoren in Fachbereich Tierwissenschaften, sodass der Fächerkatalog zwar interessant, jedoch nicht unbedingt vielseitig ist. Vor allem im Wintersemester ist die Auswahl der Module recht gering.
Außerdem fehlt die Praxis (fehlt bereits im Bachelor Agrarwissenschaften). Sprachen können, obwohl sie extrem wichtig sind heutzutage, nicht angerechnet werden.

Sehr engagierte Dozenten

Tierwissenschaften

Bericht archiviert

Ich habe an der Universität sehr gute Erfahrungen gemacht! Die Dozenten sind fast alle sehr motiviert den Stoff für alle verständlich rüber zu bringen und sind daran auch interessiert. Man erhält sehr gute Informationen was es alles gibt bzgl. des Campusleben.

Durchweg positive Erfahrungen

Tierwissenschaften

Bericht archiviert

Größtenteils sehr engagierte Professoren bzw. Dozenten. Viele praktische Elemente in verschiedene Modulen im Vergleich zu anderen Universitäten im gleichen Studiengang. Leider teilweise veraltete Geräte im Labor, dadurch kommt es zu Verzögerungen bei Versuchen.

Bericht zu M.Sc. Tierwissenschaften

Tierwissenschaften

Bericht archiviert

Viele Dozenten sind sehr gut und engagiert, einige jedoch sind zwar fachlich auch absolut kompetent, können den Stoff aber nicht gut rüber bringen. Man hat vereinzelt das Gefühl, dass sie kein besonders grosses Interesse an der Vorlesung haben. Das bessert sich jedoch, sobald das Studium spezifischer wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter