Uni Rostock

Universität Rostock

Universitätsprofil

Im Jahr 1419 gegründet ist die Universität Rostock, an der sich 9 Fakultäten befinden, die älteste im Ostseeraum. Heute stehen ehrwürdige alte Gebäude und zahlreiche Neubauten für die stetige Weiterentwicklung der Bildungseinrichtung, getreu dem Motto „Traditio et Innovatio“.

Zusätzlich verbindet die Interdisziplinäre Fakultät (INF) als zentrale wissenschaftliche Einrichtung Forschende und Studierende aller Fachrichtungen in derzeit vier Departments der INF: „Leben, Licht und Materie“, „Maritime Systeme“, „Altern des Individuums und der Gesellschaft“ und „Wissen - Kultur - Transformation“. Sie stellen die Forschungsschwerpunkte dar, die aus der Tradition der Universität gewachsen sind und der Schärfung des Profils durch eine interdisziplinäre Verbindung von Stärken in fächerübergreifender Kommunikation und Zusammenarbeit dienen.

Rund 14.000 Studierende lernen hier, die das überdurchschnittlich breite Fächerspektrum von ca. 140 Studiengängen in den verschiedensten Studienfeldern nutzen. Im Jahr 2019 feiert die Universität Rostock ihr 600-jähriges Jubiläum.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
115 Studiengänge
Studenten
13.864 Studierende
Professoren
280 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1419

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Anonym , 19.10.2019 - Chemie
3.5
Anna , 16.10.2019 - Agrarwissenschaften
3.7
Hanna , 15.10.2019 - Soziologie
3.7
Hanna , 15.10.2019 - Kommunikations- und Medienwissenschaft
4.3
Julia , 15.10.2019 - Medizin (Humanmedizin)

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
3.8
95% Weiterempfehlung
1
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
3.7
92% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.4
90% Weiterempfehlung
3
Englisch Lehramt
Staatsexamen
3.3
87% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.8
91% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

58% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 13%
  • Ab und an geht was 58%
  • Nicht vorhanden 29%
78% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 78%
  • Viel Lauferei 21%
  • Schlecht 1%
56% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 33%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Rostock
    Universitätsplatz 1
    18055 Rostock

1424 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 72

Anstrengung, die Spaß macht

Chemie

4.2

Chemiestudium sehen viele am als sehr schwer, jedoch versuchen die Dozenten es so spannen wie möglich zu machen. Die Experimentalvorlesungen in Anorganische Chemie und Physik bringen eine gute Abwechslung in den meist trockenen theoretischen Stoff. Die Inhalte werden durch die praktische Anwendung im Grundpraktikum gefestig und macht sehr viel Spaß. Manche Dozenten können den Inhalt besser Vermitteln als andere, also am besten nicht verunsichern lassen und nicht schüchtern sein, wenn man eine Fr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es werden immer weniger ...

Agrarwissenschaften

3.5

Leider schon im Bachelor Studiengang stark auf Pflanzenproduktion gerichtet.
Das erste Studienjahr ist viel Aufarbeitung der Naturwissenschaften, was am Ende leider nicht so reicht , dass es für die weiterführenden Jahre reicht bzw. Erstes schnell überfordert und nicht gerade für diesen Studiengang begeistert.

Trocken, dennoch lehrreich

Soziologie

3.7

Soziologie ist nicht für jedermann. Lernen zahlt sich aus! Wiederum lernt man viele Methoden der Forschung. Vor allem die selbständige Anwendung bringt einem das bei, was später benötigt wird. Wer in Richtung Forschung an der Gesellschaft gehen möchte, für den ist der Studiengang richtig.

Interessanter Studiengang

Kommunikations- und Medienwissenschaft

3.7

Medien sind aktuell, interessiert viele und sind wichtig in der modernen Gesellschaft. Interessante Themen werden aufgegriffen, wiederum auch sehr gesundheitslastig. Viele würden lieber einen Fokus auf Social Media bekommen, da diese ein relevantes und aktuelles Thema in der Mediengesellschaft aufzeigt.

Medizinstudium? Na klar!

Medizin (Humanmedizin)

4.3

Man muss gut auswändig lernen können und sich disziplinieren können. Mit der richtigen Struktur ist es ein tolles Studium mit viel Möglichkeiten. Das Medizinstudium ist eines der Fächer, in denen man sich selber gut kennenlernen muss und auch die spätere Aufmerksamkeit für den Patienten findet. Und genau das dotierten die Profs.

Theorie und Praxis zu gleich

Sport Lehramt

4.2

Das Studium ist gegliedert in Theorie und Praxis. Zwar stellt das Praktische einen kleinen Teil da, macht aber enorm viel Spaß. Man lernt nicht nur das Absolvieren von Sportelementen, sonder auch das korrigieren, sichern und lehren dessen.
Wer sich für Sport interessiert, ist auf jeden Fall dort gut aufgehoben.

Super Spannend

Französisch Lehramt

4.3

Das Studium ist sehr spannend und fesselnd. Es fühlt sich auch relativ familiär an, dadurch das es nicht so viele studieren. Die Aufgaben machen Spaß und man bekommt auch oft Einblicke in andere romanische Sprachen wie: Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch.

Zu wenig Seminarplätze

Grundschuldeutsch & -mathematik Lehramt

3.3

Jedes Semester ist es ein regelrechter Kampf um die Seminarplätze, da nie genügend vorhanden sind. Dozierende bekommen nur stark befristete Verträge, was die Organisation recht einschränkt. Die meisten der Dozierenden sind sich diesen Umständen bewusst und helfen, wo sie nur können. Am Institut für Grundschulpädagogik ist die Stimmung durchweg positiv und das Verhältnis familiär.

Vielfältig

Informatik Lehramt

4.2

Zu Beginn hatte ich den Studiengang nur gewählt, um etwas Zeit zu überbrücken, um mich für einen anderen vorbereiten und entscheiden zu können. Jedoch macht es mir unfassbar viel Spaß und auch für Neuanfänger ist es bei regelmäßiger und aktiver Mitarbeit möglich diesen zu studieren, ohne riesige Vorkenntnisse zu haben.

Anspruchsvoll

Mathematik Lehramt

4.0

Der Studiengang Mathematik ist sehr anspruchsvoll, wenn man jedoch Interesse und Lust an dem Fach mitbringt und auch die Motivation hat sich regelmäßig hinzusetzen ist es zu schaffen und man wird von Erfolgserlebnissen geprägt. Die Dozenten sind kompetent und schaffen es immer wieder die Vorlesungen spannend zu gestalten.

Vielseitiger Studiengang

Medizinische Biotechnologie

3.7

Anfangs sehr naturwissenschaftlich und recht eintönig, dennoch wird ein hohes Niveau verlangt. In den späteren Semestern jedoch sehr interessant und vielfältig. Das Niveau ist jedoch immer noch hoch, was mit Blick auf die Perspektiven und den Umfang aber gerechtfertigt ist.

Zu wenig Kompetenzvermittlung - zu viel Irrelevanz

Lehramt an Gymnasien Lehramt

2.8

Meiner Erfahrung nach kommt der praktische Teil des Studiums, im Hinblick auf didaktische und pädagogische Kompetenzvermittlung, viel zu kurz, wohingegen der Theorieanteil oftmals durch viel irrelevantes gekennzeichnet ist, das in kaum einer Verbindung zur späteren Tätigkeit als Lehrkraft steht sondern lediglich dem Scheinerwerb dient.
Auch das modularisierte Lehramt ist für mich als Stunden unvorteilhaft, muss man doch oftmals Glück in den Kursverlosungen haben um nicht ein halbes Jahr länger studieren zu müssen oder ein besonderes Maß an Kreativität für das Erstellen des Stundenplanes aufwenden.

Studieren am Meer

Medizin (Humanmedizin)

4.3

Ein sehr anspruchsvolles Studium, was vor allem an der Menge des Stoffes liegt. Trotzdem lohnt es sich die Zeit zu investieren, da es ein sehr spannendes Studium ist.

Durch einen Wechsel des Institutsleiter wurde neuer Wind in das wohl interessanteste Fach der Vorklinik, Anatomie, gebracht. Auch die anderen Fächer in der Vorklinik werden gut durch engagierte Dozenten*innen geführt.
Die Vorlesungen der Physik kann man jedoch komplett vergessen und lieber in die von Studenten geleiteten Tutorien und Seminare gehen.

Nachdem man das regnerische und stürmische erste Wintersemester geschafft hat, kann man im Sommersemester die lernfreie Zeit wunderbar am Strand oder am Stadthafen verbringen, sodass man gar nicht mehr woanders studieren will.

IIIIHHH Münder sind voll eklig!

Zahnmedizin

4.2

Mir wird oft gesagt, dass andere nicht verstehen können, warum ich in die Münder von anderen Menschen schauen will. Die Antwort ist simpel: ich finde es nicht ekig sondern interessant.
In Rostock ist das Zahnmedizin Studium vorallem in der Vorklinik sehr stark an das, der Mediziner angepasst. Das führt dazu, dass man sehr viel Lernen muss und nicht alles davon später braucht. Es ist aber auch eine Chance den ganzen Körper und nicht nur das Gebiss kennenzulernen und zu verstehen. Für meinen späteren Beruf ist das wirklich wirklich wichtig.
Einfacher wird es in der Klinik nicht, aber die Ausbildung ist sehr stark am späteren Beruf orientiert. Das heißt, dass wir auch Kronen, Prothesen, Schienen etc. selbst herstellen.
Es ist wirklich ein hartes Studium und nebenbei Arbeiten, ist durch Lernen und Patienten so gut wie nicht möglich. Für mich ist es das aber wert!

Nette Leute spannende Themen

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.2

Schlechte Organisation und keine Hilfe von der Universität.
Sehr freundliche Dozenten. Super freundliche Kommilitonen. Die Seminare werden zugelost, somit hat man echte Probleme beim erstellen des Stundenplans. Der Campus ist über die ganze Stadt verteilt, aber dafür ist die Stadt schön.

Schlechte Orga

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.2

Die Uni Rostock stellt Dozenten nur befristet für zwei Jahre an. Das sorgt auf der einen Seite für frischen Wind, auf der anderen Seite kommen viel zu wenig neue Dozenten nach. Es gibt zu wenig Seminarplätze und Wartelistenplätze gehen über die 300 hinaus. Die Organisation sollte wirklich anders laufen.
Außerdem darf man seit WS17/18 seine Fächerkombi nicht ändern, was ich wirklich unfair finde, da es Möglichkeiten gäbe.
Ich würde nicht noch mal in Rostock Lehramt GS studieren, ziehe es jetzt aber durch.

Anspruchsvoll

Grundschuldeutsch & -mathematik Lehramt

4.3

Im Fach Deutsch lässt's sich nicht meckern. Es macht Spaß und wird interessant gestaltet. Die Dozentinnen sind sehr sympathisch.
Bei Mathematik überzeugen vor allem die jüngeren Dozenten.
Fachinhalte sind teils sehr komplex, was das Studium erschwert.

Besondere Möglichkeiten der Spezialisierung

Biowissenschaften

3.8

Tolle Möglichkeiten neben dem Studium auch noch andere Ausbildungen etc. zu machen, dann auch die Möglichkeit individuell Sachen nachzuarbeiten. Teils einige Verwirrtheit und mangelnde Koordination bei Lehrveranstaltungen, wie zum Beispiel Praktika, dennoch im Endeffekt dann sehr gute Stoffvermittlung.

Vielfältiges Studium

Medizin (Humanmedizin)

3.5

Das Studium vermittelt sehr viele Lerninhalte, jedoch leider zu wenig praxisorientiert. Leider lernt man zu häufig seltene Krankheitsbilder statt das, was später der Alltag sein wird. Die praktischen Anteile sollten generell mehr sein und es könnte besser organisiert werden, wie Kliniker neben ihrem Arbeitsalltag den Studentenunterricht bewerkstelligen können.
Man hat glücklicherweise einen festen Stundenplan und muss nicht um Seminarplätze o. ä. buhlen. Es ist eine gute Mischung zwischen Vorlesungen und Pflichtseminaren.

Sehr nah am Arbeitsleben

Geistigbehindertenpädagogik Lehramt

4.2

Der Studiengang der Geistigbehindertenpädagogik wird sehr vielseitig erarbeitet und ist sehr nah an das kommende Berufsleben angelegt.
Man beginnt mit medizinischen Grundlagen und später wird es über die Zielgruppen zur Diagnostik und Intervention weitergeführt. Angelehnt sind auch immer die anderen Förderschwerpunkte, sodass man einen guten Überblick über deren Zusammenhang bekommt.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 462
  • 777
  • 161
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1424 Bewertungen fließen 894 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarwirtschaft Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Agrarwissenschaften Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
30
Alte Geschichte Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
4
Alte Geschichte Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Altertumswissenschaften Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
30
Aquakultur Master of Science
3.5
100%
3.5
2
Arbeit-Wirtschaft-Technik Staatsexamen Lehramt
2.9
67%
2.9
4
Berufspädagogik Bachelor of Education
3.9
83%
3.9
8
Berufspädagogik für Gesundheitsberufe/Sozialberufe Master of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Bildungswissenschaft Master of Arts
3.4
67%
3.4
10
Biologie Staatsexamen Lehramt
3.9
89%
3.9
30
Biomedizinische Technik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
10
Biomedizinische Technik Master of Science
3.6
50%
3.6
4
Biowissenschaften Bachelor of Science
3.8
91%
3.8
38
British and American Transcultural Studies Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
Chemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
11
Chemie Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Chemie Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
14
Computational Sciences and Engineering Master of Science
4.1
100%
4.1
3
Demographie Master of Science
3.7
67%
3.7
6
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.7
92%
3.7
61
Dienstleistungsmanagement Master of Science
3.7
73%
3.7
18
Electrical Engineering Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Elektrotechnik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
3
Elektrotechnik Master of Science
4.5
100%
4.5
2
Englisch Staatsexamen Lehramt
3.3
87%
3.3
39
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.6
88%
3.6
16
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
12
Evangelische Theologie Magister
4.3
100%
4.3
7
Französisch Staatsexamen Lehramt
3.5
33%
3.5
6
Französische Sprache, Literatur & Kultur Bachelor of Arts
3.7
50%
3.7
4
Funktionelle Pflanzenwissenschaften Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Geistigbehindertenpädagogik Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
1
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
94%
3.8
41
Germanistik Master of Arts
3.5
100%
3.5
6
Geschichte Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
6
Geschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Geschichte Staatsexamen Lehramt
3.7
88%
3.7
24
Good Governance - Rechtsgestaltung Master of Laws
3.9
100%
3.9
10
Good Governance (Wirtschaft, Gesellschaft, Recht ) Bachelor of Laws
3.3
82%
3.3
44
Gräzistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gräzistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
3
Grundschuldeutsch & -mathematik Staatsexamen Lehramt
3.1
64%
3.1
67
Informatik Bachelor of Science
2.5
0%
2.5
4
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
7
Informationstechnik/Technische Informatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Informationstechnik/Technische Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Integrative Zoologie Master of Science
3.6
100%
3.6
3
Italienisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
7
Klassische Archäologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikations- und Medienwissenschaft Bachelor of Arts
4.0
95%
4.0
28
Kommunikations- und Medienwissenschaften Master of Arts
3.8
75%
3.8
4
Kunst und Gestaltung Staatsexamen Lehramt
3.7
100%
3.7
7
Latein Staatsexamen Lehramt
3.3
33%
3.3
5
Latinistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Latinistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen Lehramt
3.2
50%
3.2
13
Lehramt an Gymnasien Staatsexamen Lehramt
3.3
71%
3.3
7
Lehramt an Regionalschulen Staatsexamen Lehramt
3.4
90%
3.4
64
Maschinenbau Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
18
Maschinenbau Master of Science
3.8
100%
3.8
6
Mathematik Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
4
Mathematik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.6
75%
3.6
29
Mechatronik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizin (Humanmedizin) Staatsexamen
3.8
95%
3.8
166
Medizinische Biotechnologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
18
Medizinische Biotechnologie Master of Science
3.8
100%
3.8
12
Meeresbiologie Master of Science
3.9
89%
3.9
12
Mikrobiologie und Biochemie Master of Science
3.5
70%
3.5
12
Musik Staatsexamen Lehramt
4.7
100%
4.7
1
Nutztierwissenschaften Master of Science
3.9
100%
3.9
5
Pflanzenproduktion und Umwelt Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Philosophie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
14
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.5
88%
3.5
12
Philosophie des Sozialen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophieren mit Kindern Staatsexamen Lehramt
3.8
80%
3.8
6
Physics of Life, Light and Matter Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Physik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik (mit Astronomie) Staatsexamen Lehramt
3.7
67%
3.7
3
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
18
Politikwissenschaft (Schwerpunkt Area Studies) Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Religion im Kontext Bachelor of Arts
3.4
0%
3.4
4
Sachunterricht Staatsexamen Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Schiffs- und Meerestechnik Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Sozialkunde Staatsexamen Lehramt
3.4
88%
3.4
10
Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.6
65%
3.6
44
Soziologie Bachelor of Arts
3.7
68%
3.7
40
Soziologie Master of Arts
2.5
0%
2.5
5
Spanisch Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
5
Spanische Sprache, Literatur & Kultur Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
6
Sport Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
15
Umweltingenieurwissenschaften Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Umweltingenieurwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vergleichende Romanistik - Französisch Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vergleichende Romanistik – Spanisch Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Visual Computing Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Volkswirtschaftslehre Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Werken Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
7
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.4
50%
3.4
5
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.2
100%
4.2
3
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
11
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
2.8
100%
2.8
2
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Arts Lehramt
3.7
90%
3.7
20
Wirtschaftspädagogik Master of Arts Lehramt
3.6
67%
3.6
4
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
3.5
70%
3.5
103
Zahnmedizin Staatsexamen
3.9
100%
3.9
15

Studiengänge in Kooperation mit HMT - Hochschule für Musik und Theater Rostock

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HMT - Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Lehramt Musik Staatsexamen Lehramt
4.3
100%
4.3
21
Lehramt Theater (Darstellendes Spiel) Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0