HdBA - Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Hochschulprofil

Die HdBA ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften. Die Studenten werden zu Experten in Sachen Beschäftigungsorientierter Beratung und Arbeitsmarktmanagement qualifiziert.

Neben den Studiengängen, die die Hochschule anbietet, widmet sie sich auch der Forschung zu beratungsspezifischen und arbeitsmarktbezogenen Themen und organisiert wissenschaftliche Weiterbildung für die Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
3 Studiengänge
Studenten
1.234 Studierende
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Miriam , 15.11.2017 - Arbeitsmarktmanagement
3.3
Jana , 13.11.2017 - Arbeitsmarktmanagement
2.9
Mandy , 13.11.2017 - Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung
3.9
Jessica , 04.11.2017 - Arbeitsmarktmanagement
3.9
Jessie , 02.11.2017 - Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

Alternative Hochschulen

Dresden
4.2
14 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften
Wernigerode, Halberstadt
3.8
307 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland GmbH
Arnsberg, Lippstadt und 3 weitere Standorte
3.5
38 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences
Erfurt
3.6
265 Erfahrungsberichte
Infoprofil
München, Bamberg und 1 weiterer Standort
4.5
4 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
95% Weiterempfehlung
1
3.9
100% Weiterempfehlung
2
4.8
100% Weiterempfehlung
3

Kontakt zur Hochschule

  • HdBA - Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
    Seckenheimer Landstr. 16
    68163 Mannheim

134 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 7

Bunte Mischung

Arbeitsmarktmanagement

3.8

Es handelt sich um eine Mischung aus Rechts- & Sozialwissenschaften, sowie Wirtschaft. Die Studieninhalte sind teilweise recht anspruchsvoll. Durch teilweise schlechte Organisation und Planung wird die Vorbereitung auf Klausuren erschwert. Das Leben am Campus ist auf jeden Fall einmalig und eine Erfahrung wert. Man fühlt sich teilweise wie auf einer 4-monatigen Klassenfahrt (kann sowohl positiv, als aich negativ gewertet werden). Nach der Theorie gehts für 4 Monate in die Praxis zurück in die Heimatstadt. Dieser Wechsel ist sehr angenehm und sorgt für Abwechslung und Spannung. Im Großen und Ganzen kann ich das Studium empfehlen, da man anschließend auch nicht an den Arbeitgeber gebunden ist. Viele Unternehmen sind an unserem Abschluss interessiert, da es kaum Studenten gibt, die quasi Jura, Psychologie, BWL, VWL uvm. gleichzeitig und meist in ähnlichen Maße wie staatliche Studenten studiert haben.

Kombination unterschiedlicher Studienfächer

Arbeitsmarktmanagement

3.3

Der Studiengang umfasst viel Recht, Wirtschaft, Psychologie und Soziales. Interessante ubd spannende Kombination.
Leider sind studieninhalte und Praxis nicht inner ganz aufeinander abgestimmt, so dass einige Praktikumsaufgaben nicht ganz sinnvoll erscheinen.
Ansonsten ist alles super und ich würde es immer weiterempfehlen!

Studieren mit Praxisnähe und Spaß

Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

2.9

Eine gute Mischung zwischen Praxis und Theorie. Es wird ein sehr Praxisorientierte Unterricht durchgeführt. Dies ist mir besonders wichtig, da so keine Überraschung nach dem Studium Auftritt und ich weiß das ich in diesem Bereich arbeiten möchte.
Auch die Abwechslung und die Kombination aus wirtschaftlichen und sozialen Modulen gefällt mir sehr gut.

Arbeitsintensiv

Arbeitsmarktmanagement

3.9

Ich wurde in der Hochschule direkt willkommen geheißen und habe mich sehr wohl gefühlt. Die Dozenten sind meistens sehr nett und begegnen einen auf Augenhöhe. Einige drucken sogar die Vorlesungen für uns aus, was sehr nett ist. Man bekommt viel Stoff vermittelt aber es macht einen sehr Spaß, da es Praxisnah ist.

Abwechslung und Nähe zum Berufsalltag

Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

3.9

Durch den 4 monatigen Wechsel erhält man interessante Einblicke in die Berufspraxis, die durch den theoretischen Teil abgestimmt sind. Fachlich gesehen ist ein breit gefächerter Modulplan gegeben, der allgemeines Wissen der Wirtschaft und der Rechtwissenschaft, sowie soziale Bereiche abdeckt.
Zudem besteht die Möglichkeit ein Auslandsaufenthalt zu machen. Auch auf die Weiterbildung der Softskills legt der Studiengang wert, wodurch selbständiges arbeiten aber auch Gruppenarbeiten ermöglicht werden. Im praktischen Teil wird der Studentin/ dem Student alle Bereiche der Bundesagentur für Arbeit vorgestellt, wodurch man umfassende Einblicke der Tätogkeitsbereiche erhält.

Interessantes Studium

Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

4.0

Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet und ein effektives Lernen sowohl am PC als auch in der Bibliothek sind gegeben.
Der Studienverlauf verbindet Theorie und Praxis ausgesprochen gut. Die Dozenten sind kompetent und zu jeder Zeit hilfsbereit, wenn man sich mit Fragen und Problemen an sie wendet.
Der Ablauf des Studiums ist sinnvoll und weckt da Interesse auf die zukünftigen Tätugkeiten.

Familiäres Hochschulleben

Arbeitsmarktmanagement

4.3

Die Hochsschule ist sehr modern, alles ist sehr neu, was sehr schön ist, dass fast alle zusammen in den Wohnheimen auf dem Campus leben und man so immer alle fragen kann, wenn man Hilfe brauch. Die Vorlesungen sind wie bei allen anderen Hochschulen und werden durch Seminare und Übungen noch vertieft. Man wird sehr gut vorbereitet. Voraussetzung ist, dass man einen Arbeitsplatz bei einer Bundesagentur für Arbeit hat, da es ein duales Studium ist. In dem ersten Trimester werden Grundlagen für den späteren Berufsalltag gelehrt, die später vertieft werden in den Folgetrimestern. Wichtig ist, dass bei 95% der Veranstaltungen Anwesenheitspflicht besteht, also einfach mal nicht hingehen, funktioniert nicht so gut, aber so bleibt man auch dran. Ein Unitag startet frühestens um 8.00 Uhr und geht bis maximal 19 Uhr. Man hat aber oft Pausen zwischen einzelnen Seminaren oder Vorlesungen. Allgemein ist es sehr schön an der HdBA zu studieren und es ist nur zu empfehlen.

Anspruch mit Spaß

Arbeitsmarktmanagement

4.4

Dieses Studium ist sehr anspruchsvoll. Dennoch sehr praxisnah. Das Leben auf dem Campus mit all meinen Freunden erleichtert die Entfernung nach hause.
Ebenfalls herrscht ein sehr guter Zusammenhalt. Niemand wird allein gelassen!
Die Dozenten sind hilfsbereit und wollen, dass das Studium geschafft wird.

Abwechslungsreiche Lehre

Arbeitsmarktmanagement

4.0

Im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit meiner Studienwahl und kann ihn weiterempfehlen. Der Campus ist wunderschön und super ausgestattet. Gerade auch das zusammenleben mit anderen Studenten ist super und eine Party ist schnell im Gange. Die Studieninhalte sind abwechslungsreich und interessant.

Menschen erstmals anders Kennenlernen

Arbeitsmarktmanagement

3.6

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es super spannend ist, wie man ganz anders auf Menschen schauen kann, beispielsweise duch Module wie Sozialwissenschaften, Integration, Psychologie, aber auch Rechtswissenschaften und VWL, was mir einen neuen Eindruck verschafft über die Gemeinschaft im Ganzen, aber auch des Einzelnen Individuums. Es ist sehr spannend und der neue Blickwinkel wird mir später in meinem Beruf als Arbeitsvermittlerin sehr helfen.

Viele verschiedene Module

Arbeitsmarktmanagement

4.4

Es werden unterschiedliche Module auch aus dem Bereich BWL und Personalmanagement angeboten, wodurch man gut mit einem Master anknüpfen kann. Die unterschiedlichen Inhalte versichern, dass für jeden etwas dabei ist. Auch Leistungsrecht ist besonders interessant und für die Praxis unabdingbar.

Studium mit Geld

Arbeitsmarktmanagement

3.1

Es handelt sich grundsätzlich um ein gutes Studium, dass auch noch bezahlt wird! Ausserdem gibt es 29 Urlaubstage. Es lohnt sich! Die Organsiation am Campus ist schwierig - Organisation ist da der falsche Begriff. Ansonsten ist die Uni aber toll ausgestattet und es gibt am Campud für einige kostenlose Zimmer.

Viele verschiedene Themenbereiche

Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

3.1

Leider im Moment zu viele Studenten für zu wenige Dozenten und Professoren.
Das soll sich aber bald ändern.
Ich denke, dass man auf der Hdba gut auf den Praxisabschnitt vorbereitet wird, da es ja die Hochschule der Bundesagentur selbst ist.
Aus diesem Grund ist auch der Campus überschaubar und jeder hat seinen eigenen Spind und ein Postfach, das gefällt mir besonders.

Alles perfekt

Arbeitsmarktmanagement

5.0

Ich habe von 2014-2017 An dieser Hochschule mein Studium absolviert und kann es nur weiterempfehlen.
Zumal es ein duales Studium ist. Hier sind die Ansprüche an die Hochschule selbst und auch an die Dozenten umso höher. Aber alle Erwartungen wurden erfüllt und definitv übertroffen!

Ein interessantes Studium

Arbeitsmarktmanagement

3.8

Die Inhalte sind sehr interessant und man ist gut aufgehoben. Durch die Abwechslung von Studium und Praxis, ist man bestens auf das Arbeitsleben nach dem Studium vorbereitet. Da die Studienorte Mannheim und Schwerin sind, sieht man etwas über den Tellerrand und kann neue Freundschaften knüpfen. Auch hat man eine Möglichkeit für 4-6 Wochen ein Auslandspraktikum zu absolvieren, das zudem noch bezuschusst wird. Ich würde es jedem empfehlen, der sich für eine Soziale Arbeit mit guten Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst interessiert.

Tolles Studium, schlechte Ortanisation

Arbeitsmarktmanagement

3.3

Ein sehr schöner Studiengang, jedoch leider schlecht geplant. Man hat an manschen Trimestern alles auf einmal, um dann in anderen 1 Woche nichts zu machen. Die Mensa ist leider total überteuert und es gibt viel zu wenig Toiletten.
Ein Campusleben haben wir nicht, da Die Kommilitonen sich wirklich nur in den Vorlesungen sehen, nicht wirklich öfter (außer abends in der Stadt)

Duales Studium

Arbeitsmarktmanagement

3.8

Obwohl der Studiengang sehr spezifisch ist, wird ein umfassendes Bild vom Arbeitsmarkt geschaffen.
Durch das Gehalt kann man sich voll und ganz auf die Studieninhalte konzentrieren.
Jedoch nur dann wirklich interessant, wenn man sich die Agentur als Arbeitgeber vorstellen kann

Interessante Studieninhalte und mega Campusleben

Arbeitsmarktmanagement

3.5

Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind vielfältig und bieten einen groben Einblick in viele Berufsfelder. Ein weiteres Highlight ist das Leben auf dem Campus, mit vielen Annehmlichkeiten wie kostenlosen Waschmaschinen, einer studentenbar und kostenloser Unterkunft!
Die Studieninhalte könnten jedoch etwas mehr auf die späteren Tätigkeitsfelder in der Bundesagentur angepasst werden.
Die Verwaltung der Hochschule ist stets bemüht den Anliegen und wünschen der Studenten gerecht zu werden, doch wie in jeder Verwaltung gibt es Grenzen, die nicht überwunden werden können und somit einige Verfahren komplizieren. Alles in allem würde ich dieses Studium jedoch jedem empfehlen der einen guten Einstieg ins Berufsleben mit guter Bezahlung sucht !

Vielfältige Einblicke

Arbeitsmarktmanagement

4.3

Das Studium "Arbeitsmarktmanagement" schafft die Möglichkeit in vielen verschiedenen Studienfächer eigene Erfahrungen zu sammeln. Da die Palette an Studieninhalten von BWL bis Psychologie sehr breit gefächert ist, hält der Studiengang für jeden das passende bereit. Es bietet eine spannende Herausforderung themenübergreifend zu lernen und Verknüpfungen zwischen den Lerninhalten herzustellen. Für das spätere Berufsleben kann man daraus nur profitieren.

Nicht einen Tag bereut

Arbeitsmarktmanagement

4.8

Perfekte Lernbedingungen, es wird ein breites Wissen vermittelt, es werden viele interessante Bereiche behandelt, idealer Mix aus Sozialwissenschaft und Wirtschaft (BWL, VWL), durch die hohe Vergütung kann man sich auf das Studium konzentrieren und muss nicht wie andere nebenbei arbeiten gehen um alles zu finanzieren

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 60
  • 63
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Campusleben
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Mensa
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 134 Bewertungen fließen 122 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeitsmarktmanagement Bachelor of Arts
3.8
95%
3.8
111
Arbeitsmarktorientierte Beratung Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
22

Seitenzugriffe der HdBA - Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die HdBA - Hochschule der Bundesagentur für Arbeit unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der HdBA - Hochschule der Bundesagentur für Arbeit.
Keyword Position
hdba mannheim forum 1
hdba 3
hdba dozenten 4
hdba schwerin unterkunft 4
hdba arbeitsmarktmanagement 5
hdba studium 5
hdba schwerin wohnen 5
studium hdba 5
hdba mannheim 6
hdba master 6

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen die Hochschule weiter
  • 4% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 77% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 10% ohne Angabe