Uni Augsburg

Universität Augsburg

Universitätsprofil

Zu der Universität Augsburg gehören sieben Fakultäten: die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, die Juristische Fakultät, die Katholisch-Theologische Fakultät, die Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät, die Philologisch-Historische Fakultät, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät und die Fakultät für Angewandte Informatik. Die Fakultäten arbeiten auf vielen Feldern eng zusammen. Interdisziplinarität in Forschung und Lehre gehört zum Arbeitsalltag. Für das Studium bedeutet das: In allen Fakultäten werden neue, das Studium intensivierende und beschleunigende Formen der Lehre entwickelt.

Das Studienangebot ergibt sich im Wesentlichen aus drei großen Forschungs- und Lehrgebieten, die das Profil der Universität Augsburg bestimmen und kontinuierlich weiterentwickelt werden: Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, innovative Technologien und wissenschaftliche Lehrerbildung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
105 Studiengänge
Studenten
20.138 Studierende
Professoren
181 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1970

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Lena , 18.09.2019 - Lehramt an Grundschulen Lehramt
4.3
Verena , 16.09.2019 - Lehramt an Gymnasien Lehramt
3.2
Sophia , 15.09.2019 - Erziehungswissenschaft
3.2
Anna , 14.09.2019 - Sozialwissenschaften
3.2
Jasmin , 14.09.2019 - Geschichte

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
3.9
94% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
3.5
98% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
95% Weiterempfehlung
3
Staatsexamen
3.4
96% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
88% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

52% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 52%
  • Nicht vorhanden 39%
93% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 93%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 0%
65% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 18%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Augsburg
    Universitätsstraße 2
    86159 Augsburg

1768 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 89

Perfektes Studium für mich

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.0

Das Studium Lehramt für Grundschule in Augsburg ist sehr gut aufgebaut. Durch viele Seminare, Zusatzmöglichkeiten und Übungen wird einem der Stoff bestmöglichst vermittelt. Der Studienverlauf ist hier auch sehr durchdacht. Durch viele Praktika kommt welche man belegen muss kommt man auch wirklich in Berührung mit dem realen Lehrerleben.

Traum mit Zukunft

Lehramt an Gymnasien Lehramt

4.3

Das Lehramtsstudium ist generell sehr angenehm, weil die meisten Inhalte wirklich simpel und gut zu verstehen sind. Vor allem die Erziehungswussenschaften zusätzlich zu den studierten Fächern sollten jedem, der ein bisschen auswendig lernen kann und nicht ausrastet, wenn er 20 mal das didaktische Sechseck lernen muss, recht leicht fallen. Ansonsten kann man sich ja entscheiden, auf was für Fächer man sich spezialisieren will, was meiner Meinung nach ein Traum ist: ich lerne über Sport und Deutsch alles, was man wissen kann - und ich liebe es. Ich kann das Studium also nur weiter empfehlen.

Was macht man mit Erziehungswissenschaft

Erziehungswissenschaft

3.2

Durch die Interdisziplinarität des Studiengangs bieten sich mir zwar viele Einblicke in diverse Gebiete wie Psychologie, Soziologie und Philosophie. Jedoch fühlt man sich dadurch oft nur unzureichend vorbereitet auf das Berufsleben und die Bereiche, in denen ein Erziehungswissenschaftler tätig sein kann.

Anders als erwartet

Sozialwissenschaften

3.2

Insgesamt eine schöne Uni, Campus mit See und vielen Angeboten. Dozenten sehr durchwachsen, sowohl sehr gute und motivierte Dozenten als auch weniger gute. Aufbau des Studiums etwas veraltet und starr, könnte offener sein. Gute Vermittlung der Kenntnisse, gute Gewichtung der LP.

Stark abhängig

Geschichte

3.2

Meines Erachtens ist das Studium zu sehr auf europäische Geschichte beschränkt. Sekten gibt es Seminare zu amerikanischer Geschichte. Nichts dagegen zu Asien, Afrika und Australien. Das finde ich für eine so große Uni sehr schwach. Außerdem kann auch der interessanteste Stoff mit einem langweiligen Dozenten zum Einschlafen sein.

Hart und ehrlich

Germanistik

3.2

Zu viel Mittelhochdeutsch, nicht sinnvoll. Zu wenig Lektüre. Ich hab mir etwas komplett anderes vorgestellt. Die Syntax und Sprachgeschichtseminare fand ich sinnvoll und auch anspruchsvoll, das Mittelhochdeutsch dagegen völlig überflüssig. Es nimmt meines Erachtens viel zu viel Zeit im Lehrplan weg. Leider hatte ich kaum Seminare über klassische Lektüre.

Hart, aber ehrlich

Mathematik

3.8

Das Studium kostet viele Nerven, vor allem am Anfang wird ziemlich ausgesiebt. Leicht wird es nicht aber wenn man hart arbeitet und stetig mitlernt, wird man auch belohnt. Deshalb ehrlich, jede Arbeit wird belohnt! Ich würde auch behaupten 30-40% Begabung und Talent, 60-70% Arbeit. Und irgendwann kommt der Punkt, an dem alles irgendwie Sinn macht und sich zusammenfügt. Hält man durch, hat man auf jeden Fall gute Berufschancen.

Gute Organisation, schöner Standort, viel Mathe

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Studiengang ist gut organisiert und freundliche Dozenten. Empfehlenswert, wenn man gut Mathe kann. Frühzeitige Klausurenvorbereitung notwendig, da große Masse an Stoff. Campus sehr schön und gut erreichbar. Nur sehr viele Leute im Studiengang, deswegen gewisse Anonymität. 

Man beißt sich durch

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Leider sind besonders die ersten drei Semester sehr theoretisch und die Lehrveranstaltungen nicht besonders spannend. Man hat vor allem das Gefühl man lernt in dieser Zeit irgendwie alles und nichts und jeder hat einige Fächer, die er einfach nur irgendwie bestehen will. Sobald man aber seinen Major gewählt hat wird es endlich besser, da man sich auf seine wirklichen Interessen fokussieren kann.

Besser als gedacht

Rechtswissenschaft

3.7

Das immer als sehr trocken geltende Jurastudium ist deutlich interessanter und abwechslungsreicher als ich es zuvor gesagt Bzw befürchtet hatte. Man lernt sich mit komplexen Themen auseinander zu setzen und sich eigene Meinungen im Hinblick auf Rechtsprobleme des täglichen Lebens zu bilden.

Vielseitige Vertiefungsmöglichkeiten

Erziehungswissenschaft

4.0

Ich studiere nun im dritten Semester Erziehungswissenschaft an der Uni Augsburg und bin sehr zufrieden mit dem Studiengang. Da ich vorher einige Semester lang bereits ein anderes Fach studiert habe (an einer anderen Uni), habe ich einen Vergleich und kann sagen: im Gegensatz zu anderen Studiengängen ist der Studiengang Erziehungswissenschaft wirklich sehr gut strukturiert und organisiert!

Zu den Inhalten: das Studium bietet mehrere Möglichkeiten zur Spezialisierung. Einmal müssen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr interessantes Studium

Erziehungswissenschaft

3.5

Sehr abwechslungsreiches Studium mit verschiedensten Vertiefungrichtungen, mit der Möglichkeit zum Auslandssemester und ausreichend Veranstaltungen zur freien Stundenplangestaltung. Sehr vielseitiges Studium, da ist für jeden was dabei.
Die Lehrveranstaltungen sind nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht langweilig. In dem meisten Seminaren muss ein Referat gehalten werden, meistens in einer Kleingruppe. Die Dozenten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Vereinzelte Vorlesungen sind etwas...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium mit vielfältigem Vorlesungsangebot

Lehramt an Gymnasien Lehramt

4.0

Meiner Erfahrung nach ist das Lehramtsstudium sehr gut strukturiert und bietet an meiner Universität einen großen Vorlesungskatalog zum auswählen. Eigene Interessen können somit gut in den Studienverlauf integriert werden.
Ein Auslandsstudium ist dank der guten Organisation des akademischen Auslandsamtes gut realisierbar und die Anrechnubg der Noten ist ein simples Prozedere.
Das einzige Manko ist, dass es teils an praktischer Erfahrungsmöglichkeit fehlt. Mehr Praktika wären wünschenswert um sich besser auf den Lehrerberuf vorbereitet zu fühlen.
Insgesamt kann ich aber einer klare Studierempfehlung für all diejenigen aussprechen, die keine Angst haben vor vielen Menschen zu stehen, die motivieren können und ein dickes Fell haben durch genug Selbstbewusstsein. Vor allem aber sollte man Spaß daran haben sich mit einem Thema auseinander zu setzen und dieses dann möglichst anschaulich an die Schützlinge heran zu tragen.

Grundschulmausis an die Macht der Universität Augsburg

Didaktik des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache Lehramt

1.7

Lehrveranstaltungen sind überfüllt und wenig didaktische Kompetenz der Lehrpersonenen im Bereich Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache. Generell ist Grundschullehramt empfehlenswert zu studieren. Allerdings sind die Seminare aufgrund mangelnder Fördergelder überfüllt und es sind zu wenig Veranstaltungen vorhanden, sodass man sein Studium kaum in Regelstudienzeit schafffen kann. Im Allgemeinen ist der Studiengang sehr unorganisiert, sodass Fristen oder das Einreichen von Bescheinigungen meist nur vom Hören-Sagen übermittelt werden. Hier wäre eine Website mit allen Informationen wichtig und notwendig.

Im Großen und Ganzen sehr zufrieden

Anglistik/Amerikanistik

3.7

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner Studienwahl. Die Uni Augsburg kann ich als Universität sehr empfehlen und ich würde wieder hier studieren. Mein Studiengang (Anglistik) gefällt mir gut. Die Auswahl an Wahlpflichtkursen könnte noch etwas abwechslungsreicher aussehen finde ich. Ansonsten kann ich den Studiengang auf jeden Fall weiterempfehlen

Sehr theoretisch

Medien und Kommunikation

3.7

Für alle, die einen wissenschaftlichen Studiengang wollen, in dem sie viel selbst bestimmen können, ist das das Richtige. Es gibt sehr viele Texte zu lesen und die Inhalte sind theoretisch. Der Praxisbezug ist meiner Meinung nach sehr gering. Es gibt nur in den ersten Semestern Pflichzfächer, ab dann kann man das allermeiste selbst auswählen.

Verbesserungswürdig

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und interkulturelle Kommunikation

2.7

Viele Inhalte, gerade in den Fächern Interkulturelle Kommunikation, haben mir gut gefallen. Beispielsweise Methodik und Didaktik jedoch waren nur auf Lehramt Studenten ausgelegt. Da habe ich mich fehl am Platz gefühlt. Ansonsten ist ein Bedarf an mehr Dozenten, die nicht nur Lehrkräfte in ihrer sonstigen Laufbahn sind, dann wären die Kurse bestimmt auch abwechslungsreicher.

Realitätsfern

Lehramt an Grundschulen Lehramt

2.7

Der Fachwissenschaftliche Teil meiner Ausbildung hat überhaupt gar nichts mit meinem späteren Beruf zu tun. Die Zeit könnte so viel besser genutzt werden, für Kurse mit Inhalten die wirklich relevant sind (Schulrecht, Umgang mit Schülerstörungen...). Leider werden so viele Seminare gar nicht erst angeboten, sind überbelegt oder auf freiwilliger Basis (wofür einem im Studium einfach die Zeit fehlt).

Ich verstehe vieles nicht, warum muss ich töpfern können, wenn das später nur Werkl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anfangs Aufregung, dann Probleme

Erziehungswissenschaft

2.3

Der Studiengang würde von mir gewählt, weil ich mit den anderen aus der Auswahl nicht sympathisieren konnte und mir dieser als Einziger durch die Beschreibung zumindest ein wenig Interesse geweckt hat.
Trotzdem hatte ich in den ersten Semestern mehr Spaß als gedacht, es war aufregend, interessant und ich habe mich produktiv gefühlt. Bis es dann zu der ersten Hausarbeit kam, die mich beängstigt hat und ich mich nicht reif dafür gefühlt habe. Dazu muss man sagen, dass ich bei meiner Seminararbeit in der Schule auch schon viele Schwierigkeiten hatte und nie wirklich das Gefühl hatte, dass mir das Studium jetzt mehr gezeigt hat, wie man so eine schreibt. Schade.
Die Vorlesungen würden immer mehr zu "das hätte ich jetzt aber auch einfach online lesen können, da Folien nur abgelesen würden", einfach nur viel Inhalt und Theorie, mir fehlte die Praxis (bzw. praxisorientierte Seminare waren selten).

Sein Ziel und seine Träume immer im Auge behalten

Lehramt an Gymnasien Lehramt

3.3

Das wichtigste ist davon überzeugt zu sein vom Beruf, den man später anstreben möchte. Auch wenn vielleicht viele Veranstaltungen nicht unbedingt auf den ersten Blick für den späteren Lehrerberuf nützlich erscheinen und so manche Situationen einem zum Verzweifeln bringen, muss man daran wachsen. Denn erst, wenn man wirklich seinen Träumen folgt (so wie es mein Traum ist Lehrerin zu werden), erst dann kann man das Studium mit all seinen Hürden gut meistern.

Schade ist es, dass wir lehramtsstudenten in einen Topf mit den Bachelorstudenten geworfen werden. Daran müsste gearbeitet werden, auch mehr Praxiserfahrungen während des Semesters wären wünschenswert.

Verteilung der Bewertungen

  • 22
  • 560
  • 973
  • 200
  • 13

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1767 Bewertungen fließen 962 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.3
82%
3.3
20
Anwendungsorientierte interkulturelle Sprachwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
41
Anwendungsorientierte interkulturelle Sprachwissenschaft Master of Arts
3.0
25%
3.0
6
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
88%
3.7
74
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.7
86%
3.7
31
Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und interkulturelle Kommunikation Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
28
Deutsch-Französisches Management Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Didaktik des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache Staatsexamen Lehramt
3.3
100%
3.3
21
Economics and Public Policy Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Englisch Staatsexamen Lehramt
3.5
87%
3.5
21
English and American Studies Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
English and American Studies Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.5
79%
3.5
140
Erziehungswissenschaft (Heterogenität in Erziehung und Bildung) Master of Arts
2.8
50%
2.8
14
Ethik der Textkulturen Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Europäische Kommunikationskulturen/Cultures européennes de la communication - binationaler Studiengang Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäische Kulturgeschichte Bachelor of Arts
1.8
0%
1.8
6
Evangelische Religionslehre Staatsexamen Lehramt
3.7
80%
3.7
5
Fachdidaktische Vermittlungswissenschaften Master of Arts
5.0
100%
5.0
1
Finance and Information Management Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
4.3
100%
4.3
7
Franko-Romanistik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
1
Frankromanistik im Austausch / Lettres modernes croisées Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
1
Französisch Staatsexamen Lehramt
3.3
75%
3.3
6
Geographie Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
39
Geographie Master of Science
3.8
100%
3.8
4
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.4
83%
3.4
10
Geoinformatik Bachelor of Science
2.7
100%
2.7
1
Geoinformatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Germanistik Bachelor of Arts
3.5
71%
3.5
18
Germanistik Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4
Geschichte Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
10
Geschichte Staatsexamen Lehramt
4.2
83%
4.2
6
Global Business Management Bachelor of Science
4.1
95%
4.1
45
Global Business Management Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Hispanistik International Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Historische Wissenschaften Master of Arts
3.4
75%
3.4
5
Ibero-Romanistik Bachelor of Arts
3.4
50%
3.4
4
Informatik Bachelor of Science
4.0
80%
4.0
6
Informatik Master of Science
3.8
100%
3.8
5
Informatik und Multimedia Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
93%
3.7
69
Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.9
100%
3.9
32
Ingenieurinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ingenieurinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intellectual Property and Competition Law Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intellectual Property and Competition Law Master of Laws
In Kooperation mit TUM - TU München
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interdisziplinäre Europastudien Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Interdisziplinärer Lehr- und Lernforschung (ILLF) Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Internationale Literatur Master of Arts
3.4
100%
3.4
2
Italienisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
2
Italo-Romanistik Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
3
Katholische Religionslehre Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Katholische Theologie Magister
4.1
100%
4.1
3
Klima- und Umweltwissenschaften Master of Science
3.7
100%
3.7
5
Kunst Staatsexamen Lehramt
2.8
0%
2.8
5
Kunst- und Kulturgeschichte Bachelor of Arts
4.1
93%
4.1
31
Kunst- und Kulturgeschichte Master of Arts
3.4
100%
3.4
4
Kunstpädagogik Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
8
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen Lehramt
3.4
96%
3.4
190
Lehramt an Gymnasien Staatsexamen Lehramt
3.6
83%
3.6
66
Lehramt an Mittelschulen Staatsexamen Lehramt
3.5
98%
3.5
91
Lehramt an Realschulen Staatsexamen Lehramt
3.6
95%
3.6
52
Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang Bachelor of Education
3.6
100%
3.6
3
Lehramtsbezogener Masterstudiengang Master of Education
3.6
67%
3.6
6
Magisterstudiengang für im Ausland graduierte Juristen Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master Betriebswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Materials Science Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Materialwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
10
Mathematik Bachelor of Science
4.1
86%
4.1
12
Mathematik Master of Science
4.2
100%
4.2
4
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.6
67%
3.6
5
Medien und Kommunikation Bachelor of Arts
3.6
83%
3.6
38
Medien und Kommunikation Master of Arts
3.6
100%
3.6
8
Medizinische Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musik Bachelor of Music
3.2
100%
3.2
2
Musik Master of Music
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musik Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
2
Musiktherapie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikvermittlung/Konzertpädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nordamerikastudien Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Philosophie Bachelor of Arts
3.0
50%
3.0
5
Philosophie "Deutung - Wertung - Wissenschaft" Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Physik Bachelor of Science
3.4
67%
3.4
6
Physik Master of Science
2.4
0%
2.4
1
Physik Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Recht der Internationalen Wirtschaft Magister
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
25
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Master of Science
4.0
100%
4.0
10
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.9
94%
3.9
252
Software Engineering Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialkunde Staatsexamen Lehramt
2.2
0%
2.2
1
Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.6
95%
3.6
109
Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft Master of Arts
2.6
40%
2.6
5
Spanisch Staatsexamen Lehramt
3.7
100%
3.7
2
Sport Staatsexamen Lehramt
3.6
100%
3.6
5
Theologia spiritualis (Theologie des geistlichen Lebens) Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltethik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Unternehmensführung Master of Business Administration Beginn ab 01/2020
4.7
100%
4.7
1
Vergleichende Literaturwissenschaft Bachelor of Arts
3.4
79%
3.4
21
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
70%
3.6
17
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
14
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
23
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
8
Wirtschaftsmathematik Master of Science
3.7
100%
3.7
5

Studiengänge in Kooperation mit Uni Bayreuth

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Bayreuth.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Global Change Ecology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0