Uni Passau

Universität Passau

Universitätsprofil

Die Universität Passau wurde im Jahr 1978 eröffnet. Rund 10.000 junge Menschen aus über 80 Ländern studieren und forschen an der Universität Passau. Neben einer intensiven Betreuung profitieren die Studierenden von den kurzen Wegen und der hervorragenden Ausstattung der Campusuniversität.

Über das Fachstudium hinaus können sich Studierende am Zentrum für Schlüsselqualifikationen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Soft Skills, beispielsweise Führungs- und Kommunikationskompetenz aneignen. 

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
46 Studiengänge
Studenten
10.012 Studierende
Professoren
111 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1973

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Sandhya , 16.07.2017 - Medien und Kommunikation
4.1
Anna , 09.07.2017 - Rechtswissenschaft
4.5
Laura , 09.07.2017 - Englisch
3.9
Andreas , 04.07.2017 - Governance and Public Policy - Staatswissenschaften
4.5
Mélanie , 16.06.2017 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

Alternative Hochschulen

Gera
3.8
97 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Nürnberg
3.5
45 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Cooperative Education
Bochum, Erfurt und 10 weitere Standorte
3.4
260 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Zeppelin Universität - Hochschule zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik
Friedrichshafen
4.1
42 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaft
Hamburg
4.6
19 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
4.0
95% Weiterempfehlung
2
3.8
96% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.9
93% Weiterempfehlung
4
3.8
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Passau
    Innstraße 41
    94032 Passau

651 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 33

Praxisorientiertes Studium für Medienmacher

Medien und Kommunikation

4.4

- Spannende Seminare bei Dozenten direkt aus der Praxis
- moderne Ausstattung, um jedes Medium auszuprobieren und praktisches Wissen zu vertiefen
- Hilft bei der Einschätzung welche Richtung und welches Medium einem insbesondere liegen
- kleinere Seminargrößen und eine höhere Kursanzahl pro Semester wären wünschenswert.

Man braucht einen langen Atem

Rechtswissenschaft

4.1

Wer sich aufgrund der amerikanischen Anwaltsserien zum Jurastudium entschieden hat, bitte das Fach nicht studieren. Das amerikanische Rechtssystem und das deutsche haben nichts gemein und so glamoröus ist es bei weitem nicht. Wenn man doch Jura studieren will, braucht man viel Durchhaltevermögen und eine große Frustrationsgrenze. Und dann kommt ja noch noch das zweite Staatsexamen....Also gut überlegen, ob man min. 7 Jahre sich zum Volljuristen quälen will. Zumindest hat man danach ein strukturiertes Denken, man kennt seine Rechte und hat viele Einsatzmöglichkeiten.

Super Dozenten, tolles Unileben!

Englisch

4.5

Ich bin mit meinem Lehramtsstudium sehr zufrieden, insbesondere mit den Professoren und Dozenten! Bis jetzt hat mich immer und über all bei Problemen ein offenes Ohr empfangen.
Auch das Studentenleben kommt an der Uni Passau nicht zu kurz: Bootspartys, Grillen auf der Innwiese,... in Passau ist immer was los!

Sehr vielfältig und frei

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

3.9

Durch die weite Fächerung kann man sowohl seine Interessen einbringen, als auch "sinnvolles" für das spätere Berufsleben belegen. Durch die Aufteilung in Jura, VWL, Politik, Geschichte und Soziologie bekommt man ein wahnsinniges Allgemeinwissen, und kann einen Bereich später vertiefen.

Perfekter Mix aus BWL und Gesellschaft & Sprachen!

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.5

Zuallererst möchte ich betonen, was für eine tolle Stadt Passau zum studieren ist. Ich bin in einer Großtstadt aufgewachsen, also keine Sorge, selbst dann vermisst man hier nichts!! Alles ist hier super konzentriert und auf Studenten ausgelegt, man fällt aus seiner zentralen-und-bezahlbaren-Altbauwohnung und landet direkt in der nächsten WG, wo man wen kennt. Es gibt viele tolle Events wie die Bootsparties im Sommer, und die Leute hier sind klasse: Von allem ist was dabei; Juristen und BWLer-Sch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfassendes Studium, das Grundlagen vermittelt

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

4.3

Das Staatswissenschaftsstudium bietet eine große Auswahl an Wahlmöglichkeiten. Die verschiedenen Basismodule ermöglichen es in die einzelnen Themen Bereiche rein zu schnuppern. Die Auswahl an Kursen im Schwerpunkt Fach ist groß und deckt viele Teilbereiche ab.

immer wieder machen

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.9

Sehr gute Betreuung seitens der Universität, bei Frage stehen immer die entsprechenden Ansprechpersonen bereit. Das Studium erlaubt jedem sich dort zu vertiefen, wo die persönlichen Interessen oder Schwerpunkte liegen. Außerdem hat die Uni eine sehr gute Auswahl von Partnerunis.

Gerechtigkeit im Jurastudium?

Rechtswissenschaft

4.8

Ich kann nur eins berichten. Das Jurastudium ist wie ein Pokerspiel. Du kannst so viel lernen wie du willst, wenn der Korrektor seinen schlechten Tag hatte, wird er dir keine gute Note geben.
Auf Lücke Lernen? Sowas gibts bei diesem Studiengang nicht! Also alle Rechtsgebiete beherrschen!

Super Campusleben, gute Uni, absolut zu empfehlen!

Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)

4.5

Das Studium an der Uni Passau ist anspruchsvoll aber absolut lohnenswert. Die Uni hat einen guten Ruf und aufgrund der kleinen Uni funktioniert der Kontakt zu den Dozenten sehr gut. Die Fachschaft der Uni Passau kümmert sich sehr gut und geduldig um Studienbeginner. Das Campusleben an der Innwiese ist sehr schön. Die Altstadt und die drei Flüsse im Sommer ein Traum.

Würde ich nicht weiterempfehlen

Wirtschaftsinformatik

3.0

Als Wirtschaftsinformatiker hat man an der Uni Passau zu viele BWL-Fächer und kann zu wenig aus der Informatik wählen. Die meisten BWL-Fächer, die aus dem Modulkatalog wählbar sind, sind für Wirtschaftsinformatiker nicht machbar, da diese einen zu großen BWL-Hintergrund voraussetzten.
Man hat im Laufe seines Studium auch damit zu kämpfen genügend Fächer für die Vertiefung zu finden, da die meisten Lehrveranstaltungen für die Vertiefung keine relevanz besitzen. Die BWL Vorlesungen findet m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Campusleben vs. Uni-Organisation

Lehramt an Grundschulen

3.0

Also das Leben in Passau ist echt super, viele Studenten und im Sommer ost aich echt viel geboten! (Bootspartys, Open airs...)
Das Uni-Gelände ist auch sehr schön!Man kann alles gut erreichen, da alles auf einem Fleck ist!
Die Organisation, zumindest bei Lehramt, könnte deutlich besser sein! Es ist oft sehr chaotisch und die Dozenten wissen manchmal selbst von nix!
Allem in allem ist es hier aber ganz schön :)

Anders als erwartet

Sprach- und Textwissenschaften

3.1

Je mehr man in die Tiefe kommt und an den Schwerpunkten arbeitet, desto interessanter wird das Studium.allerdings zu sprachen und zu text selbst wird wenig gemacht. Oft kann man auch zwei komplett verschiedene Schwerpunkte wählen und weiß bis zum Schluss nicht, was man später damit arbeiten kann.

Skripte und Mensa

Medien und Kommunikation

3.0

Wäre schön wenn die Skripte schon vor den Vorlesungen hochgeladen werden könnten. So könnte man während der Vorlesung besser die Skripte ergänzen.
Von Vorteil wäre es auch wenn mehr Tutorien statt finden könnten, sodass kleinere Gruppen entstehen.
Freuen würde es mich auch wenn es mehr vegane Snacks oder Gerichte in der Mensa geben könnte.

Modulkatalog lesen hilft

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.1

Gerade da es ein vielfältiger Studiengang mit verschiedenen Bereichen ist, ist es sinnvoll den Modulkatalog mal genau durch zu lesen. Dann kann man auch nicht von dem doch recht hohen Wirtschaftsanteil schockiert werden. Man hat viel Auswahlmöglichkeiten und vorgegebenen Stundenplan gibt es nicht. Wenn man sich vielseitig interessiert ist der Studiengang super.

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Medien und Kommunikation

3.6

Der Studiengang ist im allgemeinen sehr interessant und man lernt viel. Als Student kann man zwischen verschiedenen Themenbereiche wählen und sich auf das spezialisieren, was einen interessiert und was man auch später als Job ausüben möchte. Jedoch ist teilweise das Verhalten der Dozenten fragwürdig und sollte von der Universitätsleitung besser beobachtet werden.

Sehr gut, wenn man weiß, was man will

European Studies

4.3

European Studies ist ein Studiengang der sich aus 3 frei wählbaren Modulen und einigen übergreifenden Pflichtveranstaltungen zusammensetzt. Man wählt selbst einen Kulturraum und eine Gesellschaftswissenschaft, sowie ein Profil zwischen BWL, Informatik oder Digital Humanities aus.
Wenn man bereits weiß, was einen interessiert und was man möchte, ist der Studiengang gut aufgebaut und sehr interessant! Weiß man allerdings nicht genau, wo man steht, ist es gut möglich, dass man sich auf dem Weg "verirrt".
Die Universität selbst ist aber sehr atmosphärisch und gut aufgebaut, mit schönem Campus und vorwiegend funktioneller Bürokratie.

Vieles, aber nichts vertiefend

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.6

Kulturwirtschaft klingt im ersten Moment toll, und vielleicht auch noch im zweiten und dritten. Man hat tolle Kurse, von allem etwas dabei, man lernt viel. Das stimmt und das möchte ich auch gar nicht abstreiten. Allerdings merkt man in höheren Semestern (je nach Schwerpunkt, zugegeben), dass das anfangs Gelernte oft das einzige bleibt, was man zu dem Thema lernen wird. Es werden kaum wirklich konsekutive Veranstaltungen angeboten, die aufeinander aufbauen, sondern oft beim selben Modul nur ein anderes Thema behandelt. Wen das nicht stört, wer gern möglichst viel abdecken möchte, um breit aufgestellt zu sein, dem kann ich es nur empfehlen, ich persönlich hatte eher das Gefühl, nicht wirklich viel auf Dauer mitgenommen zu haben, da viele Themen eben nur einmal behandelt werden.
Das Konzept hinter dem Studiengang, Wirtschaft mit soziokulturellen Aspekten zu verbinden, ist ein toller Ansatz, nur hätte man es wohl etwas konkreter umsetzen können.

Abwechslungsreiches Studium

Business Administration

3.8

Ich habe den Schwerpunkt international Management and marketing gewählt und bin damit zufrieden. Da ich später im Marketing Fuß fassen möchte eignet sich das Studium in Passau für mich sehr gut. Das Studentenleben in Passau ist sehr vielfältig und für jeden etwas dabei.

Umfangreiches Studium an tollem Studienort

Lehramt an Grundschulen

4.1

Unabhängig von der Uni, ist das Umfang und die breite Fächerung des Studiums nicht zu unterschätzen. Der Lehrstuhl für Grundschulpädagogik setzt sehr auf die Arbeit mit Portfolios, was viel Zeit kostet, letztenendes aber nur teilweise bewertet wird.
Die Stadt besteht jedoch während dem Semester hauptsächlich aus Studenten, was es leicht macht, sich einzugewöhnen und Anschluss zu finden.

Ein Studiengang, der sich lohnt!

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

4.1

Ich war von dem Bachelorstudium sehr angetan. Da ich sehr viele Interessen habe und es als wichtig empfinde, auch mal über den Tellerrand zu schauen, wollte ich nie nur ein Fach studieren. Das Studium ergänzt politikwissenschaftliche Studieninhalte mit juristischen, volkswirtschaftlichen und soziologischen Überlegungen. Durch die vielfältigen Wahlmöglichkeiten kann man sich später entweder in eine Richtung spezialisieren, oder sich in mehrere Gebiete einarbeiten. Die einzelnen Veranstaltungen empfand ich als anspruchsvoll. Zu meiner Zeit waren Sprachkurse und ein Praktikum feste Teile des Curriculums, was ich als sehr positiv empfand.
Die Bibliothek ist für die eher kleine Universität sehr gut ausgestattet. Im Vergleich zu meiner Master-Uni muss ich definitiv auch die Organisation von Studiengang und Prüfungswesen loben.
Zudem ist Passau ist eine tolle Studentenstadt.
Lohnt sich!

Verteilung der Bewertungen

  • 12
  • 338
  • 268
  • 33
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    4.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Mensa
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 651 Bewertungen fließen 630 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildungs- und Erziehungsprozesse Master of Education
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Master of Science
4.1
93%
4.1
16
Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften) Bachelor of Science
3.8
92%
3.8
68
Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Deutsch Staatsexamen (Lehramt)
3.4
92%
3.4
28
Deutsches Recht für ausländische Studierende Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Staatsexamen (Lehramt)
3.5
87%
3.5
23
European Studies Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
42
European Studies Master of Arts
4.1
100%
4.1
7
European Studies Major Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
17
Französisch Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
2
Geographie Staatsexamen (Lehramt)
3.3
80%
3.3
10
Geographie: Kultur, Umwelt und Tourismus Master of Arts
3.3
50%
3.3
3
Geschichte Staatsexamen (Lehramt)
3.6
100%
3.6
8
Geschichte Master of Arts
3.0
100%
3.0
1
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Bachelor of Arts
3.7
91%
3.7
33
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Master of Arts
3.9
100%
3.9
10
Historische Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
2
Informatik Staatsexamen (Lehramt)
3.3
50%
3.3
2
Informatik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
International Economics and Business Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Internet Computing Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Katholische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
12
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
74
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Master of Arts
3.8
100%
3.8
18
Kunst Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
6
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen (Lehramt)
3.6
93%
3.6
15
Lehramt an Gymnasien Staatsexamen
3.6
90%
3.6
10
Lehramt an Mittelschulen Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100%
4.2
1
Mathematik Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
11
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien und Kommunikation Bachelor of Arts
3.9
93%
3.9
59
Medien und Kommunikation Master of Arts
3.8
100%
3.8
9
Mobile und Eingebettete Systeme - Mobile and Embedded Systems Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modellstudiengang zum Erwerb von Bildungsvoraussetzungen für das Lehramt an Realschulen Bachelor of Education
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
North and Latin American Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaft Staatsexamen
4.0
95%
4.0
121
Russian and East Central European Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialkunde Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100%
3.8
4
Sport Staatsexamen (Lehramt)
3.3
100%
3.3
3
Sprach- und Textwissenschaften Bachelor of Arts
3.3
72%
3.3
18
Text- und Kultursemiotik Master of Arts
3.6
100%
3.6
1
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.5
50%
3.5
2
Wirtschaftsinformatik (Information Systems) Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
3
Wirtschaftswissenschaften Staatsexamen (Lehramt)
3.4
100%
3.4
3

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Passau.
Keyword Position
passau uni 3
recht passau 3
universitaet passau 4
kulturwissenschaften passau 4
kulturwirtschaft passau 4
staatswissenschaften passau 4
caritaswissenschaft passau 4
passau universitaet 4
universität passau juristische fakultät 4
uni passau 5

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen die Hochschule weiter
  • 6% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 10% ohne Angabe