Uni Passau

Universität Passau

Universitätsprofil

Die Universität Passau wurde im Jahr 1978 eröffnet. Rund 10.000 junge Menschen aus über 80 Ländern studieren und forschen an der Universität Passau. Neben einer intensiven Betreuung profitieren die Studierenden von den kurzen Wegen und der hervorragenden Ausstattung der Campusuniversität.

Über das Fachstudium hinaus können sich Studierende am Zentrum für Schlüsselqualifikationen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Soft Skills, beispielsweise Führungs- und Kommunikationskompetenz aneignen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
47 Studiengänge
Studenten
12.581 Studierende
Professoren
111 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1973

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.8
Robert , 12.08.2018 - Internet Computing
2.8
Robert , 12.08.2018 - Informatik
3.2
Monique , 12.08.2018 - European Studies
4.3
Stefanie , 09.08.2018 - Rechtswissenschaft
4.2
Eva , 08.08.2018 - Informatik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.1
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.8
97% Weiterempfehlung
3
3.8
92% Weiterempfehlung
4
3.8
92% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

56% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 33%
  • Ab und an geht was 56%
  • Nicht vorhanden 11%
68% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 68%
  • Viel Lauferei 28%
  • Schlecht 4%
50% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 50%
  • In den Ferien 31%
  • Nein 19%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Passau
    Innstraße 41
    94032 Passau

959 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 48

Mathe statt Info

Internet Computing

2.8

Viel zu theoretischer Studiengang, mehr Mathe als Informatik, in Internet Computing keine Berührungspunkte mit den gängigen Frameworks, sondern Inhalt aus den 90. Jahren. Keine Vorbereitung aufs Arbeitsleben. DANKE für nichts. Definitiv keine Weiterempfehlung.

Mathe statt Informatik

Informatik

2.8

Kann diese Uni definitiv nicht empfehlen. Es wird sehr theoretisch gelernt, Mathe steht ganz klar im Fokus der Uni. In Internet Computing hat man keine Berührungspunkte mit gängigen Frameworks, sondern lernt Stoff aus den frühen 90. Jahren. Keinerlei Vorbereitung aufs Berufsleben.

Zu viel Mix

European Studies

3.2

Man darf zwar an ein paar Bwl oder Staatsanwaltschaftlichen Kursen teilnehmen, ist dort von den Dozenten nicht gern gesehen und wird als Student 2. Klasse behandelt. Die restlichen geisteswissenschaftlichen Kurse bringen einen kaum etwas im späteren Berufsleben, wie zb Planspielentwicklung. Sehr viel mix und Dozenten naja.

Meine große Liebe

Rechtswissenschaft

4.3

Das Studium der Rechtswissenschaft ist ein anspruchsvolles, spannendes und, gegen alle Behauptungen, kein trockenes Studienfach.
Es vermittelt sowohl breitgefächerte als auch tiefgehende Inhalte. Das Studium ist abwechslungsreich und es ist unstrittig, dass es einen an die eigenen Grenzen bringt, was aber lediglich den Horizont erweitert.

Anspruchsvoller Studiengang

Informatik

4.2

Obwohl Mathematik immer zu meinen Lieblingsfächern zählte, verlangt das Studium der Informatik mir seinen zahlreichen Mathevorlesungen einiges von mir ab. Auch wenn es nicht immer einfach ist, sollte man aber dranbleiben und immer fleißig mitlernen. Denn nur wer dies befolgt, hat am Ende eine Chance das Studium gut abzuschließen. Wer jedoch Spaß daran hat, Programmiersprachen zu lernen und sich mit komplexen Computersystemen auseinandersetzen, der ist hier genau richtig. Die Übungen sind außerdem sehr wichtig!

Viel Praxis und ganz viel Erfahrung

Lehramt an Grundschulen Lehramt

4.2

Das Lehramtsstudium an der Uni Passau ist sehr praxisorientiert ausgelegt. Somit bekommt man von Beginn des Studiums parallel zur Theorie immer Einblicke und kann sein erlentes Wissen bereits anwenden, verbessern beziehungsweise ausprobieren. Viele Inhalte werden sehr zukunftsorientierte vermittelt, dennoch gibt es einige Thematiken, Veranstaltungen und Kurse, die besucht werden müssen, aber man keinerlei Zweck sieht. Die Professoren/-innen, Dozenten/-innen und Mitarbeiter/innen sind sehr hilfsbereit, aufgeschlossen und sehr verständnisvoll. Das Gemeinschaftsgefühl im Studiengang ist immer gegeben und jeder ist für jeden da.
Zusammenfassen kann man sagen, dass die Lehramtsausbildung nirgends besser sein kann.
Zu einer sehr guten Ausbildung gehört das Leben/Studieren in der schönsten Stadt Deutschlands: PASSAU.

Interessanter interdisziplinärer Studiengang

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

4.0

Der Studiengang ist sehr vielseitig und vermittelt einen sehr guten Überblick über mehrere Gebiete. Es gibt viele kompetente Dozenten und interessante Vorlesungen und Seminare. Leider sind manche Veranstaltungen sehr schnell voll und kratzen nur an der Oberfläche. Die Räume und Hörsäle sind zum größten Teil modern und sehr gut ausgesattet.

Etwas besonderes

European Studies

3.2

Außergewöhnlicher studiengang mit vielen verschiedenen Fächern, wo man sich auf individuelle Weise spezialisieren kann. Man könnte jedoch besser auf das zukünftige Berufsleben vorbereitet werden. Das Auslandssemester ist in diesem Studiengang ein Pluspunkt.

Vielfältig

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.3

Das Studium gibt einen Einblick in viele verschiedene Bereiche der Wirtschafts- sowie Geisteswissenschaften. Es vereint Fremdsprachen, Wirtschaft, sowie Kulturraumstudien und stellt für mich die optimale Mischung dar. Es gibt viele Kulturräume zur Auswahl und man hat einen obligatorischen Auslandsaufenthalt mitinbegriffen, was ich sehr wichtig finde, um wirklich einen authentischen Einblick in den Kulturraum zu bekommen.

Viele Möglichkeiten

Medien und Kommunikation

3.2

Der Inhalt des Studium ist, wie bei wahrscheinlich vielen Studiengeängen, mehr oder weniger interessant. Bei vielen Veranstaltungen hat man das Gefühl, dass sie nur erstellt wurden um dem Stundenplan voll zu bekommen.
Aber trotzdem kann ich das Studium weiterempfehlen, weil die Uni Passau ein sehr familiäres Gefühl vermittelt und man sich außerhalb des Studiums durch die ZKK Kurse und die vielen Hochschulgruppen weiterbilden kann und man so gut auf das spätere Berufsleben gut vorbereitet wird. 

Einzigartig

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.3

Ich finde die Mischung aus einem betriebswirtschaftlichem und kulturswissenschaftlichem Studium sehr interessant und abwechslungsreich, außerdem ist er (bis auf ein paar Ausnahmen) einzigartig in Deutschland. Die Universität bietet einem viel Freiraum, um das Studium bestmöglich nach den eigenen Interessen auszurichten und Inhalte selbst wählen zu können. Das Sprachenzentrum hat ein vielfältiges Angebot. Außerdem ist es der (für mich) schönste Campus weit und breit, ich studiere gerne an der Universität Passau.

Interdisziplinär und spannend

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

3.7

Sehr interdisziplinär und vielseitig. Man kann sich seine Veranstaltungen und Studenplan je nach Interessen zusammenlegen. Grade im Vergleich zu anderen Studengängen sehr flexibel. Ein wirklich umfangreicher Bachelor, der auf viele verschiedene Bereiche eingeht, in die man nach Belieben tiefer einblicken kann.

Irgendwas mit Medien

Medien und Kommunikation

3.8

Der Newsroom ist super. Man kann außerdem Clips vor einem Green Screen drehen und das Tonstudio benutzen. So einen super ausgestatteten Studiengang hab ich noch nirgendwo gesehen. Es ist auch viel Kamera Equipment vorhanden, sodass man sich medial richtig ausleben kann.

Süße kleine Uni mit schönem Campus

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.8

Sehr viele Studenten und wenig Platz, Raumvergabe schlecht organisiert. Aber ansonsten gute Dozenten, interessante Vorlesungen und sehr schöner Campus.
Dozenten wissen teilweise selbst nicht über ihre eigenen Prüfungen Bescheid, aber man findet immer irgendwo Infos und Hilfe.
Sehr viele Angebote für verschiedene Praktika.

Entweder du brennst für Jura oder es verbrennt dich

Rechtswissenschaft

4.0

Jura ist meine Leidenschaft. Auch wenn mein Privatleben sehr darunter leidet, dass es ein wirklich aufwendiger Studiengang ist, der sehr durch den Konkurrenzkampf zwischen den Studenten beeinflusst wird, könnte ich mir nichts anderes vorstellen!
Ich bin sehr froh, dass ich mich für Uni Passau entschieden habe, da es eine wunderschöne Hochschule mit hohem Lehrniveau ist.

Studium ungleich Examen

Englisch Lehramt

3.2

Leider wird man während des Studiums eher unzureichend auf das spätere Staatsexamen vorbereitet. Mittlerweile sind zwar bestimmte Examenskurse Pflicht geworden, meiner Meinung nach reicht dies aber nicht aus. Es sollte bereits frühzeitig ein bestimmtes sprachliches Niveau verlangt werden (bzw. die Studenten darauf getrimmt werden) um dem späteren Erwartungshorizont, der im sprachlichen Teil der Englischprüfungen verlangt wird, gerecht werden zu können.

Schöne Uni aber zu viele Studenten

Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)

3.5

Die Uni Passau wäre der perfekte Ort, it sie nicht für ihr Wachstum gewappnet. Vorlesungen mit 800 Besuchern, bibs in der man um 8 anstehen muss um einen Platz zu bekommen und so wenige Seminarplätze, dass man sich mit motivationsschreibenbdarauf bewerben muss und trotzdem keinen Platz bekommt.

Einzigartiger Studiengang

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.7

In meinem Studiengang habe ich sowohl Kenntnisse über die deutsche als auch andere Mentalitäten (insbesondere die englische) erhalten. Außerdem gefallen mir die ganzen wirtschaftlichen Vorlesungen, die Abwechslung in meinen Stundenplan bringen. Kultur Wirtschaft ist ein ganz besonderer und bestimmt auch einmaliger Studiengang, den ich jedem nur weiterempfehlen kann.

Perfekter Einblick in wirklich alle Themen

Medien und Kommunikation

4.2

Mit dem Studiengang Medien und Kommunikation in Passau kann man nicht viel falsch machen. In den ersten Semestern bekommst du einen guten Einblick in viele Themengebiete, wie z.B. Kommunikation und Sprache, Recht, Sozialwissenschaften, Psychologie oder Pädagogik. Danach kann du deine Schwerpunkte aus einem großen Veranstaltungskatalog ganz nach deinen Interessen wählen. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen! 

BWL mit vielen Möglichkeiten

Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)

3.5

Guter Studiengang mit großem Schwerpunktangebot. Viel Lehrveranstaltungen die man besuchen kann. Auch Weiterbildungsmöglichkeiten in anderen Fachrichtungen. Dozenten hut vorbereitet. Teilweise Probleme mit Technik. WLAn an Campus verbesserungswürdig.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 419
  • 445
  • 74
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 959 Bewertungen fließen 646 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildungs- und Erziehungsprozesse Master of Education
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Master of Science
4.1
95%
4.1
27
Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften) Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
96
Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management Master of Arts
4.2
100%
4.2
4
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
31
Deutsches Recht für ausländische Studierende Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Staatsexamen Lehramt
3.8
89%
3.8
30
European Studies Bachelor of Arts
3.8
97%
3.8
52
European Studies Master of Arts
4.0
93%
4.0
16
European Studies Major Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
19
Französisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
3
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.0
78%
3.0
13
Geographie: Kultur, Umwelt und Tourismus Master of Arts
3.4
75%
3.4
6
Geschichte Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
9
Geschichte Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
54
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Master of Arts
4.0
100%
4.0
12
Historische Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Informatik Bachelor of Science
3.9
83%
3.9
7
Informatik Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
2
Informatik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
International Economics and Business Master of Arts
4.5
100%
4.5
3
Internet Computing Bachelor of Science
3.4
50%
3.4
2
Journalistik und Strategische Kommunikation Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Katholische Religionslehre Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
12
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
107
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Master of Arts
3.9
100%
3.9
23
Kunst Staatsexamen Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen Lehramt
3.5
94%
3.5
62
Lehramt an Gymnasien Staatsexamen
3.7
90%
3.7
12
Lehramt an Mittelschulen Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
8
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.4
100%
3.4
13
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien und Kommunikation Bachelor of Arts
4.0
96%
4.0
99
Medien und Kommunikation Master of Arts
3.9
100%
3.9
14
Mobile und Eingebettete Systeme - Mobile and Embedded Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modellstudiengang zum Erwerb von Bildungsvoraussetzungen für das Lehramt an Realschulen Bachelor of Education
3.2
100%
3.2
1
North and Latin American Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaft Staatsexamen
4.1
94%
4.1
163
Russian and East Central European Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialkunde Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
4
Sport Staatsexamen Lehramt
3.7
100%
3.7
5
Sprach- und Textwissenschaften Bachelor of Arts
3.3
79%
3.3
23
Text- und Kultursemiotik Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.5
75%
3.5
5
Wirtschaftsinformatik (Information Systems) Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
7
Wirtschaftswissenschaften Staatsexamen Lehramt
4.7
100%
4.7
3