Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Passau" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Passau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 120 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 662 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Passau

Letzte Bewertungen

3.4
Luisa , 12.10.2017 - Rechtswissenschaft
4.6
Chris , 20.09.2017 - Rechtswissenschaft
3.5
Lisa , 19.09.2017 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Jura
Bachelor of Laws
Bucerius Law School
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Bayreuth
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Absolut empfehlenswert

Rechtswissenschaft

3.4

Jura in Passau ist die beste Wahl - Passau ist zwar klein, aber vor Ort findet sich alles was man braucht. Gut, zu Rewe sollte man während des Semesters nach 17 Uhr nicht mehr gehen - jedenfalls nicht wenn man unter einer Stunde Zeit zu warten hat

Positiv überrascht

Rechtswissenschaft

4.6

Ich hatte mich aufgrund meines Interesses für Recht und meinen guten Argumentationsfähigkeiten für ein Studium der Rechtswissenschaften entschieden. Verunsichert war ich nur durch die üblichen Vorurteile, dass der Studiengang sehr trocken, langwierig und schwer sei.
Ich wurde hier aber positiv überrascht. Auch wenn ich verstehe, warum andere dies anders empfinden, finde ich es überhaupt nicht langweilig oder trocken, sondern habe sehr viel Spaß an dem Studium. Mit genug Ehrgeiz und Fleiß ist das Studium auch definitiv schaffbar.

Sehr anstrengend und sehr interessant - lohnt sich

Rechtswissenschaft

3.5

Dauert sehr lange, ist ziemlich anstrengend und man weiß bis zum bitteren Ende nicht, ob es sich so wirklich lohnt.
Trotzdem lernt man Dinge die einem im Alltag ständig begegnen und lernt viele interessante Sachen kennen.
Auch gibt die Uni einem die Möglichkeit viele Sprachen zu lernen und vieles über Recht im englischsprachigen Raum zu lernen.

Jura ist die Hölle

Rechtswissenschaft

2.6

Das Staatsexamen ist viel zu schwierig und man wird nicht genügend darauf vorbereitet. Wenn man die beiden Versuche nicht besteht steht man vor dem Ruin und hat nichts! Man sollte zumindest nach den Scheinen einen Bachelor Abschluss bekommen, zumal wir durch die Schwerpunkte auch eine mit der Bachelorarbeit vergleichbare Seminararbeit schreiben.

Jura macht Spaß. In der Examensvorbereitung wenig.

Rechtswissenschaft

3.9

Jura ist ein Studium, das einem am Anfang nicht darauf vorbereitet, was am Ende auf einen zukommt. Alle reden von schweren Examen, aber wahr haben kann und will man das am Anfang nicht. Nach 8 Semster steht man da und hat das Gefühl nichts zu wissen, aber in naher Zukunft soll man Staatsexamen schreiben. Die Examensvorbereitung macht überhaupt keinen Spaß, man sieht keine Erfolge und keinen Fortschritt. Aber mit den richtigen Freunden an der Seite, steht man selbst diese Zeit durch und das sogar manchmal mit Spaß! :)

Top! Jedem zu empfehlen!

Rechtswissenschaft

4.3

Hier in Passau findet man alles was das Studentenherz begehrt! Von Kneipen und Clubs bis zu sehenswerten Vorlesungen! Besonders für Jura Studenten bietet sich eine große Auswahl an Schwerpunktbereichen an.
Klar gibt es immer ein paar schwarze Schafe aber das gehört hier in Passau zur Ausnahme!

Ohne Fleiß kein Preis!

Rechtswissenschaft

3.8

Ein sehr selbstständiges Studium, das nicht wegen jeder Kleinigkeit belohnt wird. Man muss sich schon ins Zeug legen, aber wenn man es ernst nimmt, bedarf es keines Wunders um das Studium zu packen!
Empfehlenswert für jeden der andere Menschen hasst, aber gerne Recht hat

interessant aber sehr umfangreich

Rechtswissenschaft

4.1

die fächer sind durchgehend interessant und auch abwechslungsreich, aber der stoffumfang ist nicht gerade gering. die übungsleiter sind meist engagierter als die professoren, aber die professoren übermitteln den stoff abstrakt und vor allem komplett
trotzdem macht es sehr spass :)

Jura = trocken?! Nicht in Passau

Rechtswissenschaft

3.9

Auf meinen Studiengang angesprochen, höre ich Recht häufig "Jura?! Ist das nicht wahnsinnig trocken?". Das kann ich zumindest für ein Studium an der Uni Passau nicht bestätigen.
Nicht nur wird in zahlreichen Veranstaltungen nützliches Wissen gut aufbereitet den Studenten nahegebracht, auch kann man sein theoretisches Wissen zu vielen Gelegenheiten erproben. Sei es im Moot Court Team oder in der studentischen Rechtsberatung. Das hilft sowohl für das Studium als auch für die spätere Arbeit.
Ich würde weder Universität noch Studiengang wechseln wollen.

Genau mein Ding

Rechtswissenschaft

3.6

Dass es nach dem Abi ein Jurastudium wurde ist mehr Zufall - viele Lebensläufe von Jobs, die mich interessieren beinhalteten ein Studium der Rechtswissenschaften und als ich Passau gefunden hatte, war ich mir sicher , dass es passen wird. Gerade die internationale Ausrichtung der Uni hat sich in meiner Entscheidungsfindung positiv ausgewirkt.

  • 5
  • 76
  • 42
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 131 Bewertungen fließen 120 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte