Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Passau" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Passau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 169 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 653 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Passau

Letzte Bewertungen

4.3
Celine , 23.10.2018 - Rechtswissenschaft
3.3
Katrin , 10.10.2018 - Rechtswissenschaft
4.3
Alicia , 24.09.2018 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Infoprofil
Rechtswissenschaft (Jura)
Staatsexamen
Uni Köln
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Bayreuth
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium mit viel Inhalt

Rechtswissenschaft

4.3

Das Jurastudium erfordert viel Disziplin, selbstorganisation und Durchhaltevermögen. Es fördert das kritische Denken und ist für alle, die sich für das menschliche Miteinander, politische und wirtschaftliche Abläufe und den Staat als solchen interessieren.

Für das Jurastudium die beste Uni

Rechtswissenschaft

3.3

Ich habe mein Studium an der Uni in Regensburg begonnen. Jedoch habe ich nach zwei Semestern gemerkt, dass es mich aus privaten Gründen nach Passau zieht. Dort hat mich das Studium der Rechtswissenschaft noch mehr begeistert. Die Dozenten sind super. Auch ist das Niveau in Passau höher, jedoch der Erwartungsdruck und der Konkurrenzkampf auch.

Ohne Disziplin geht nichts - Jura, eine Hassliebe

Rechtswissenschaft

4.3

Jura ist ein Fach, für das man zwar auchgemacht sein muss, aber vor allem muss man sich richtig hinsetzen und bereit sein, seine Freizeit zu opfern, um tagein tagaus Bücher zu wälzen, auswendig zu lernen und den Gedanken hinter einem Satz zu verstehen.
Gleichzeitig hast Du große Aha-Momente, die dich dann den ganzen Tag lang pushen, aber ohne Disziplin ist Jura für die Katz.

Nervenzerrend

Rechtswissenschaft

3.5

Wenn man dieses Studium ernst nimmt, ist es absolut anstrengend. und man fühlt sich am Ende der Prüdungsphase einfach nur ausgelaugt. Jedoch wird der Fleiß letztendlich mit guten Noten belohnt, was einen den ganzen Stress schnell wieder vergessen lässt.

Zeitintensiv

Rechtswissenschaft

3.8

Man hat überraschend viel Freizeit, die man aber definitv zum lernen nutzen sollte, wenn man mehr als 4 Punkte erreichen möchte.
Es macht Spaß mit Kommilitonen Übungsfälle zu lösen, aber manchmal ist man auch einfach nur genervt! Zum glück kann man sich dann kurzzeitig ablenken, arbeiten gehen, sport machen o.ä. und mit neuer Motivation zurückkommen.
Einige Profs und Dozenten werten ihre Vorlesungen durch spitzen Humor etwas auf, aber auch die bloße Kompetenz macht manche Vorlesungen unglaublich interessant. Andere dagegen sind zum einschlafen, aber für die Nötige Portion Spaß sorgen dann die Kommilitonen!

Teamarbeit

Rechtswissenschaft

3.8

Im Vergleich zu anderen Universitäten ist das Jurastudium in Passau mit großem Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung geprägt.
Da es eine Campusuniversität ist und Passau zudem eine sehr kleine Stadt, sieht man seine Kommilitonen zwangsläufig irgendwie jeden Tag, was die Lernphasen angenehmer gestaltet. Man ist nicht alleine mit dem Lernstress, sondern alle sitzen in der Bibliothek und so kommt man leicht in einen Lernrhythmus, wodurch es fast schon Spaß macht, regelmäßig in die Bib zu gehen.

Meine große Liebe

Rechtswissenschaft

4.3

Das Studium der Rechtswissenschaft ist ein anspruchsvolles, spannendes und, gegen alle Behauptungen, kein trockenes Studienfach.
Es vermittelt sowohl breitgefächerte als auch tiefgehende Inhalte. Das Studium ist abwechslungsreich und es ist unstrittig, dass es einen an die eigenen Grenzen bringt, was aber lediglich den Horizont erweitert.

Entweder du brennst für Jura oder es verbrennt dich

Rechtswissenschaft

4.0

Jura ist meine Leidenschaft. Auch wenn mein Privatleben sehr darunter leidet, dass es ein wirklich aufwendiger Studiengang ist, der sehr durch den Konkurrenzkampf zwischen den Studenten beeinflusst wird, könnte ich mir nichts anderes vorstellen!
Ich bin sehr froh, dass ich mich für Uni Passau entschieden habe, da es eine wunderschöne Hochschule mit hohem Lehrniveau ist.

Rechtswissenschaften an der Uni Passau

Rechtswissenschaft

3.5

Den Aufbau des Studiengangs Rechtswissenschaften mit der Anzahl der Prüfungen finde ich sinnvoll, dazu gibt es Probeklausuren. Die Materialien und die Übungen sind hilfreich. Was stört, sind die wenigen Bibliotheksplätze in der Prüfungsphase und das mangelhaft funktionierende WLAN.

Gutes Studium jedoch mehr Infos erwünscht

Rechtswissenschaft

3.7

Der Inhalt des Jurastudiums (Angebote der Lehrveranstaltungen, Dozenten,...) ist gut, jedoch könnte die Uni einen etwas besser informieren, wann man welche Prüfungen schreibt bzw. was man wann wählen muss. Es ist sehr schwierig die nötigen Informationen auf der Webseite zu finden.

  • 8
  • 99
  • 54
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 169 Bewertungen fließen 96 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter