Bewertungen filtern

Angenehmes Studieren an familiärer Uni

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.7

Das Studium der Rechtswissenschaft zeichnet sich in meinen Augen durch die familiäre Uni aus. Es gibt für alles einen netten Ansprechpartner/ eine nette Ansprechpartnerin und Probleme können schnell und ohne allzu großen Bürokratieraufwand gelöst werden.

Großer Teil der Dozenten exzellent. Gute Vermittlung von Inhalten, sinnvolle Strukturierung des Stoffes.

Sehr angenehm ist auch, dass man im ersten Semester keine Prüfungsleistungen erbringen muss, sodass man Zeit zum “Ankommen” hat.

Anstrengend

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.4

Es ist zwar nicht so trocken, wie man sagt, aber man muss trotzdem sehr sehr viel Zeit investieren, da es „leider“ sehr viel zu lernen ist. Bei vielen wird einem leider nicht weitergeholfen, da helfen dann Freunde oder bekannte, die mit dem Studium schon weiter sind.

Interesse und Argumentation

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.4

Es ist zwar viel Arbeit, aber nicht so trocken wie es oft bewertet wird. Wenn man Interesse an dem Fach hat, macht es auch Spaß. Was mir auch sehr gut an den Studium gefällt, ist, dass es oft verschiedene Meinungen gibt, die man vertreten kann, wenn man sie gut genug argumentiert.

Schlechter Umgang mit der Pandemie

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

2.6

Die Pandemie hat die Universität völlig überfordert. Bei der Umstellung auf die digitale Lehre wurden viele wichtige Aspekte, wie das Bereitstellen einer ausreichenden Netzwerkinfrastruktur verschlafen. Das äußert sich darin, dass das Einloggen auf Uniportalen zu bestimmten Zeiten nicht möglich ist. Auch einige Dozenten, die sonst nicht digital arbeiten, wurden nicht mit dem nötigen Equipment für die Onlinelehre versorgt, sodass manche Vorlesungen zwei Semester nicht stattfanden.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 76
  • 46
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 134 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 306 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2021