Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies (B.A.)

Kurzbeschreibung

Das Studium "Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies" an der staatlichen "Uni Passau" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Passau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 127 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 611 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.2
Ina , 05.06.2019 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies
3.8
Marie , 09.05.2019 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies
3.3
Sarina , 19.04.2019 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies
3.5
Josefine , 07.04.2019 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies
4.2
Anna , 24.03.2019 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  1. Interkulturelles Basismodul
  2. Kulturraumstudien
  3. Wirtschaftswissenschaften
  4. Fachspezifische Fremdsprachen
  5. Profilmodul
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife

oder

  • einschlägige fachgebundene Hochschulreife
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Passau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Basketball im Uni-Sport
Quelle: Uni Passau 2019

Videogalerie

Studienberater
Franziska Beck
Zentrale Studienberatung
Uni Passau
+49 (0)851 509-1154

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die Bachelor- und Masterstudiengänge der Universität Passau wurden durch ACQUIN e.V. akkreditiert.

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte; oftmals nicht genug Tiefe

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.2

Grundsätzlich gefallen mir die studieninhalte. Es ist sehr vielfältig, da man selbst frei Entscheidungen kann, auf welche Fächer man sich konzentrieren möchte.
(kulturraum, Politik, Soziologie, Geschichte, Geo etc). Auch ein Teil des Studiums machen die Wirtschaftsmodule aus. hier kommen wir zum Knackpunkt, da man nicht genug Ects in Wirtschaft macht, wird es nach dem Bachelor relativ schwer einen Master zu finden (wenn man in die wirtschaftliche Richtung gehen will).
es empfiehlt sich deshalb zusatzveranstaltungen zu belegen.

Gutes Studium

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.8

Es war ein toller Studiengang mit interessanten Kursen. Allerdings wäre etwas mehr praktischer Bezug gut gewesen bzw die Zweige Wirtschaft und Kultur mehr zu verbinden. Vor allem die Sprachkurse und die internationale Ausrichtung hat mir gut gefallen.

Allgemein gute Erfahrung

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.3

Der Studiengang bietet ein große Vielfalt & viele Wahlmöglichkeiten. Worauf man sich spezialisieren mag, ist einem selbst überlassen. Negativ war meiner Meinung nach die Organisation des Auslandssemesters und die überfüllten Bibs. Trotzdem bietet ICBS eine gute Grundlage für alles Weitere, das danach kommt.

Campusleben und vielfältige Auswahl an Kursen

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.5

Die Uni hat einen tollen Campus und eine gute Studenten Community. Das Freizeitleben in Passau bietet viele Möglichkeiten.
Unter Betrachtung der Studien Inhalte lässt sich folgendes sagen: Kurse sind interessant und man hat die Möglichkeit nach Beendigung der Basismodule darauf aufbauende Fächer nach Interessen frei zu wählen. Trotz alledem sind viele Vorlesungen und Seminare überfüllt.

Sehr breit gefächertes Studium

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.2

Kulturwirtschaft ist ein Studiengang, der einem sehr viele Möglichkeiten bieten sich in verschiedensten Richtungen zu spezialisieren. Jedoch kommt meiner Meinung nach die Vertiefung zu kurz.
Wirtschaftsteil ist gleich mit dem der BWLer, jedoch von der zu belegenden Fächeranzahl her um einiges reduzierter.
Allgemein würde ich den Studiengang an Sprachinteressierte empfehlen, die nicht nur ein trockenens BWL Studium wollen.

Sehr weit gefächerter Studiengang

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.7

Interessant, wenn man noch nicht genau weiß, was man genau machen will und sich für Kulturen und Sprachen sowie Wirtschaft interessiert. Weiß man aber schon in welche spezielle Richtung man gehen will, empfiehlt es sich eher, diesen Studiengang zu wählen. Trotzdem sehr interessante Kurse und gute Stimmung.

Eintauchen in die Kulturen

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.5

Ich habe jetzt mein erstes Semester abgeschlossen und kann sagen: es macht auf jeden Fall Spaß! Ich habe mich für den frankophonen Kulturaum entschieden und bin höchst zufrieden damit, da ich sowohl über die Kultur und die Sprache als auch über die Geschichte und Politik schon viel in den Vorlesungen erfahren habe!

Kulturwirtschaft an der Uni Passau

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

4.0

Aufzeichnungen einiger Veranstaltungen, sodass sie im Nachhinein online geschaut werden können
Stark unterschiedliche Belastung der einzelnen Fächer (Allg. BWL sehr geringer Zeitaufwand, Mathe sehr hoher)
Abbau der Kulturräume Italo und Ostmitteleuropa

Interessante Kombination

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.8

Sehr coole Kombination aus Wirtschaft und Kultur sowie Fremdsprachen. Sehr viele Wahlmöglichkeiten (Sprachen und Fächer)!
So können individuell Schwerpunkte gesetzt werden. Jedoch sind manche Kurse sehr überfüllt.
Trotzdem Kann ich Kuwi nur weiter empfehlen!

Sehr vielfältiger Studiengang

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.5

Sehr breitgefächert, sodass für jeden etwas dabei ist (von Mathe, Wirtschaft bis Sprachen und Kulturraumstudien).
Man ist sehr frei in der Wahl der Fächer und kann so individuell seine Schwerpunkte wählen. Das Beste, Erfahrungen im Ausland sind obligatorisch, daher muss man einige Zeit im Ausland verbringen (Studium oder Praktikum).

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 47
  • 77
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 127 Bewertungen fließen 70 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte