Kurzbeschreibung

Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend. In nahezu allen Organisationen werden daher Fachkräfte gesucht, die die mit Digitalisierung verbundenen Möglichkeiten und gesellschaftlichen Herausforderungen aus einer wirtschaftswissenschaftlichen Perspektive bearbeiten und damit die Zukunft mitgestalten.

Der Bachelorstudiengang Digital Transformation in Business and Society befähigt Sie, genau diese Schlüsselrolle zu übernehmen. Sie lernen, wirtschaftliche Probleme mit gesellschaftlicher Relevanz im Kontext der Digitalisierung zu erkennen, selbständig mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und zu lösen. Sie unterstützen die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und gestalten die digitale Transformation in Unternehmen und Organisationen. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs haben Sie die Wechselwirkungen zwischen dem Prozess des digitalen Wandels und den gesellschaftlichen Auswirkungen im Blick.

Digitales Arbeiten
Quelle: Uni Passau 2020

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in fünf Bereiche:

  1. Studieneingangsphase
  2. Major
  3. Minor
  4. Wahlbereich
  5. Bachelorarbeit

In der auf zwei Semester angelegten Studieneingangsphase werden durch die Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher, juristischer und informationstechnischer Erkenntnisse, Theorien und Methoden grundlegende Methoden-, Daten- und Digitalisierungskompetenzen erworben.

Ab dem dritten Semester erfolgt eine Vertiefung in einem Major-Studienfach, um die fachspezifischen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Zur Wahl stehen dabei zwei Angebote:

  • Der Major Management vermittelt zunächst Kenntnisse in grundlegenden betriebswirtschaftlichen Funktionen und Entscheidungsfelder.
  • Der Major Information Systems vermittelt Kenntnisse, um Prozesse der digitalen Transformation in Unternehmen und in Organisationen zu begleiten.

Zur Erweiterung der Kompetenzen und zur interdisziplinären Ausbildung ist ein Minor-Bereich zu wählen, der sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung in zu den Wirtschaftswissenschaften komplementären Bereichen befasst. Zu den Minor Angeboten zählen Digitale Kommunikation, IT-Recht und Psychologie.

Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Fachbindung Wirtschaft.
  • Ein Studium wirtschaftswissenschaftliches Studium setzt englische Sprachkenntnisse sowie mathematische Grundkenntnisse und Fertigkeiten voraus. Wir empfehlen Ihnen, vor Beginn des Studiums oder in den vorlesungsfreien Zeiten ein mindestens dreimonatiges berufsfeldorientiertes Praktikum zu absolvieren.

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Studieninteressierte mit deutscher oder österreichischer Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur, Matura) können sich während der Bewerbungsfrist direkt online an der Universität Passau für den Studiengang bewerben. Studieninteressierte mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich über www.uni-assist.de.

Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Passau
Hinweise
Es handelt sich bei Digital Transformation in Business and Society um einen geplanten Studiengang mit Start zum Wintersemester 2020/21, vorbehaltlich der Genehmigung des zuständigen Ministeriums.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Am 20. September 2021 ab 11 Uhr gibt die Studienberatung Studienanfänger*innen die wichtigsten Tipps für einen guten Einstieg in das Studium zum Wintersemester 21/22 an der Uni Passau. Ihre Fragen werden live während des Vortrags beantwortet.

Hier können Sie sich anmelden

Quelle: Uni Passau 2021

Stellen Sie uns am 29. Juni um 18 Uhr online im Live-Chat mit Professor Dr. Dirk Totzek Ihre Fragen zum neuen Studiengang Digital Transformation in Business and Society. Wir freuen uns auf Sie! Hier geht's zur Anmeldung.

Quelle: Uni Passau 2021

Sie können für Ihr Studium und Ihre spätere Berufswahl individuelle Schwerpunkte setzen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, sich nach einer interdisziplinären Eingangsphase für einen Schwerpunkt (Major Management oder Major Information Systems) und einen ergänzenden Fachbereich (Minor Digitale Kommunikation, Minor IT-Recht, Minor Psychologie) zu entscheiden. Zudem können Sie in einem Wahlpflichtbereich frei aus dem Kursangebot wählen und so Ihr Kompetenzprofil schärfen.

Quelle: Uni Passau 2021

Videogalerie

Studienberater
Franziska Beck
Zentrale Studienberatung
Uni Passau
+49 (0)851 509-1154

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die Bachelor- und Masterstudiengänge der Universität Passau wurden durch ACQUIN e.V. akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Ein Business Management Studium bereitet auf Führungs- und Managementaufgaben vor. Dazu vermittelt es nicht nur betriebswirtschaftliches Fachwissen, sondern es schult auch die persönlichen Kompetenzen und Soft Skills der Studenten. Wenn Du beruflich später Führungsaufgaben übernehmen möchtest, Du gerne organisierst und Dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interessierst, bist Du im Business Management Studium genau richtig.  

Business Management studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2021