Uni Passau

Universität Passau

Universitätsprofil

Die Universität Passau wurde im Jahr 1978 eröffnet. Rund 10.000 junge Menschen aus über 80 Ländern studieren und forschen an der Universität Passau. Neben einer intensiven Betreuung profitieren die Studierenden von den kurzen Wegen und der hervorragenden Ausstattung der Campusuniversität.

Über das Fachstudium hinaus können sich Studierende am Zentrum für Schlüsselqualifikationen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Soft Skills, beispielsweise Führungs- und Kommunikationskompetenz aneignen. 

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
46 Studiengänge
Studenten
10.012 Studierende
Professoren
111 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1973

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.6
Sophie , 19.09.2017 - Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies
3.5
Lisa , 19.09.2017 - Rechtswissenschaft
4.0
Lisa , 19.09.2017 - Medien und Kommunikation
4.1
Ferdi , 19.09.2017 - Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)
3.6
Marie , 19.09.2017 - Historische Kulturwissenschaften

Alternative Hochschulen

Alfter, Mannheim
4.0
41 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences
Mittweida, Niederstriegis
3.8
239 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Hamburg, Berlin und 1 weiterer Standort
3.6
221 Erfahrungsberichte
Infoprofil
School of International Business
München
4.0
15 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Management Studies
Mannheim
3.6
27 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
4.0
93% Weiterempfehlung
2
3.8
94% Weiterempfehlung
3
3.8
95% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.9
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Passau
    Innstraße 41
    94032 Passau

687 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 35

Großartiger Studiengang!

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.6

Die Inhalte genauso wie die unendlichen Wahlmöglichkeiten sind toll, jedoch hapert es noch ein wenig an der Umsetzung. Niemand hat ganz den Überblick was man wann wählen sollte und vor allem in den ersten Semestern ist alles sehr verwirrend. Ein paar Pflichtfächer sind meiner Meinung nach irrelevant aber ansonsten kann man sehr viel lernen.

Sehr anstrengend und sehr interessant - lohnt sich

Rechtswissenschaft

3.5

Dauert sehr lange, ist ziemlich anstrengend und man weiß bis zum bitteren Ende nicht, ob es sich so wirklich lohnt.
Trotzdem lernt man Dinge die einem im Alltag ständig begegnen und lernt viele interessante Sachen kennen.
Auch gibt die Uni einem die Möglichkeit viele Sprachen zu lernen und vieles über Recht im englischsprachigen Raum zu lernen.

Irgendwas mit Medien

Medien und Kommunikation

4.0

Für jeden optimal, der nach dem Abitur noch nicht so genau weiß, wo die Reise hingehen soll. Der Studiengang ist in den ersten Semrstern sehr breit aufgestellt, später hat man dann die Möglichkeit, sich individuell auf seine bevorzugten Bereiche zu spezialisieren.

Nicht einfach, Organisation mittelmäßig!

Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)

4.1

Die stadt selber ist perfekt, besser ist schwer vorzustellen, die uni ist schön, hat nur wenig mängel!
Dozenteb gibt es sehr gute, aber leider auch sehr schlechte, insgesamt aber vollkommen zufriedenstellend, das Studium ist nix für faule und die organisation von der universität selber ist an manchen stellen sehr ausbaufähig.

Kleiner, aber wichtiger Studiengang!

Historische Kulturwissenschaften

3.6

Leider wird für unseren sehr kleinen Studiengang von der Unileitung nicht allzu viel gemacht. Wir schwimmen im großen und ganzen bei den Veranstaltungen von größeren Studiengängen wie KuWi, European Studies oder Lehramt Geschichte mit, eigene Veranstaltungen gibt es für uns selber nicht.
Dennoch finde ich persönlich, dass Geschichte für die Gesellschaft essenziell ist und dafür qualifizierte Kräfte ausgebildet werden müssen. Dafür muss die Uni mehr in die praktische Ausbildung der Studierenden investieren, denn nur theoretisch ist nur die Arbeit in der Forschung.

Ein interdisziplinärer Studiengang mit Potenzial

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

4.0

Das Studium greift mittels Grundwissen einzelner Teilwissenschaften ineinander, woraus sich im Laufe des Studiums ein persönlich gesetzter Schwerpunkt ergibt, welcher dieses wiederum nachhaltig prägt. Somit mündet der interdisziplinäre Aufbau, entlang eines roten Fadens, in einer individuellen Spezialisierung.

Nicht einseitig, aber trotzdem strukturiert

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.5

Das Studium biete sehr viel Abwechslung, da man sich in der Grundschule nicht nur auf ein Fach bezieht sondern verschieden Fächer studiert und kennen lernt, was auch später im Berufsleben eine gewisse Flexibilität verschafft. Auch die praktischen Erfahrungen, die man in diesem Studiengang bekommt sind sehr hilfreich.

Studium mit Biss

Business Administration

3.9

Es können alle Studienfächer frei belegt werden. Somit kann man sich auf die Studieninhalte konzentrieren, die in den persönlichen Interessen liegen. Zudem gibt es immer mehr Fächer, die auch praktisch orientiert sind, wie zB Praxisprojekt mit Firmen.
Die Universität Passau hat einen relativ guten Ruf vor allem in Bayern. Dafür wird aber auch einiges verlangt. Nichtsdestotrotz macht das Studium großen Spaß und ist abwechslungsreich.

Ich bin begeistert

Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften)

4.0

Mir gefällt es, mehr und mehr von der Wirtschaft zu verstehen.
Nicht nur der Ablauf in einem Betrieb wird uns näher gebracht, sondern auch die gesamten Wirtschaftsteil in Deutschland. Es ist ein spannender Studiengang und überaus zu empfehlen, wenn man Interesse an Mathe, Wirtschaft und Englisch hat.

Wenig Praxisbezug

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.0

Zusammenfassend befriedigende Erfahrungen, leider viel zu wenig Praxis bzw Praxisbezug.
Das Campusleben gestaltet sich abwechslungsreich und inspiriert zur Teilnahme an verschiedenen Hochschulgruppen. Allgemein hat der Campus eine tolle Lage, direkt am Fluss und verdient den Titel schönster Campus.

Gut wenn man noch nicht weiß, was man machen will

Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

3.4

Für den Bachelor eignet sich Kulturwirtschaft tatsächlich ganz gut, wenn man noch gar nicht weiß, wo es hingehen soll. Spezialisieren kann man sich immer und letztendlich wurde ich noch nie einen BWLer gegenüber benachteiligt. Das integrierte Auslandsemester und die Möglichkeit, viele Sprachen zu lernen BN und auch einzubringen, ist super, ansonsten ist mir der Studiengang aber. Immer noch zu wenig International ausgerichtet und wichtige Fächer, die man für den späteren BWL Master an anderen Unis braucht, werden nicht abgedeckt.

Sehr abwechslungsreiches flexibles Studium

Business Administration

3.8

In diesem Studiengang gibt es keine Pflichtfächer, man kann also fast beliebig aus einer großen Anzahl an Fächern wählen, viele interessante Seminare machen und Auslandsemester teils sehr gut ins Studium integrieren. Am der Uni ist alles übersichtlich und in Kürze erreichbar - Sport und Events sind massenhaft gegeben.

Ein schönes Studium in einer tollen Stadt

Lehramt an Grundschulen Lehramt

3.5

Wer einen gemütlichen Studienort mit charmantem Kleinstadtflair sucht ist in Passau bestens aufgehoben. Das Studium ist übersichtlich gestaltet und man hat vergleichsweise gute Chancen in Seminare zu kommen. Für angehende Lehrer besonders spannend sind die vielen verschiedenen Möglichkeiten seine Praktika zu absolvieren.

Jura ist die Hölle

Rechtswissenschaft

2.6

Das Staatsexamen ist viel zu schwierig und man wird nicht genügend darauf vorbereitet. Wenn man die beiden Versuche nicht besteht steht man vor dem Ruin und hat nichts! Man sollte zumindest nach den Scheinen einen Bachelor Abschluss bekommen, zumal wir durch die Schwerpunkte auch eine mit der Bachelorarbeit vergleichbare Seminararbeit schreiben.

Jura macht Spaß. In der Examensvorbereitung wenig.

Rechtswissenschaft

3.9

Jura ist ein Studium, das einem am Anfang nicht darauf vorbereitet, was am Ende auf einen zukommt. Alle reden von schweren Examen, aber wahr haben kann und will man das am Anfang nicht. Nach 8 Semster steht man da und hat das Gefühl nichts zu wissen, aber in naher Zukunft soll man Staatsexamen schreiben. Die Examensvorbereitung macht überhaupt keinen Spaß, man sieht keine Erfolge und keinen Fortschritt. Aber mit den richtigen Freunden an der Seite, steht man selbst diese Zeit durch und das sogar manchmal mit Spaß! :)

Gute inhaltliche Studienqualität

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

3.6

Da ich erst das Studium begonnen habe, kann ich noch verhältnismäßig wenig berichten.
Mit dem Studiengang an sich bin ich sehr zufrieden, die Dozenten sind sehr bemüht, die Inhalte ansprechend. Die Betreuung der Studierenden ist in Passau allgemein sehr gut, wenn auch die Bibliothekssituation aufgrund mangelnder Plätze und entsprechend nur Präsenzbibliothek sehr dürftig ist - hier sollte man die Bedürfnisse an die immer größer werden Zahl an Studierenden anpassen.

Top! Jedem zu empfehlen!

Rechtswissenschaft

4.3

Hier in Passau findet man alles was das Studentenherz begehrt! Von Kneipen und Clubs bis zu sehenswerten Vorlesungen! Besonders für Jura Studenten bietet sich eine große Auswahl an Schwerpunktbereichen an.
Klar gibt es immer ein paar schwarze Schafe aber das gehört hier in Passau zur Ausnahme!

Tolle Fächerkombi mit größten Wahlfreiheiten

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

3.6

Interdisziplinärer Studiengang, der Problemlösungskompetenz wie kein zweiter vermittelt. Ein umfassender Überblick über alles, was einen Staat ausmacht, bekommt man ebenso vermittelt, wie vertiefte Kenntnisse über ein Fach der Wahl. Dozent*innen sind an manchen Lehrstühlen jedoch Mangelware.

Ein spannendes Studium

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

4.9

Das tolle an Staatswissenschaften an der Uni Passau ist der interdisziplinäre Mix aus Politikwissenschaften, Soziologie, Wirtschaft, Jura und Geschichte. Durch eine recht flexible Struktur ist es jedem möglich, das zu studieren, dass ihn/sie interessiert und erlaubt große Vielfalt bei der Wahl möglicher Master.

Interessante Inhalte mit wenig Lernaufwand

Geschichte Lehramt

3.5

Wenige Dozenten, die ihre Vorlesungen jedes Semester gleich aufbauen. Inhalte und Prüfungsfragen vorhersehbar, daher auch gute Bewertungen möglich.
Inhalte der Vorlesungen und Seminare interessant und abwechslungsreich! Wenig auf entsprechende Lehrämter abgestimmt.

Verteilung der Bewertungen

  • 13
  • 352
  • 288
  • 34
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    4.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Mensa
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 687 Bewertungen fließen 650 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildungs- und Erziehungsprozesse Master of Education
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Master of Science
4.1
94%
4.1
19
Business Administration and Economics (Wirtschaftswissenschaften) Bachelor of Science
3.8
94%
3.8
71
Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Deutsch Staatsexamen (Lehramt)
3.4
91%
3.4
28
Deutsches Recht für ausländische Studierende Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Staatsexamen (Lehramt)
3.6
88%
3.6
24
European Studies Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
43
European Studies Master of Arts
4.1
100%
4.1
7
European Studies Major Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
17
Französisch Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
2
Geographie Staatsexamen (Lehramt)
3.3
80%
3.3
10
Geographie: Kultur, Umwelt und Tourismus Master of Arts
3.3
50%
3.3
3
Geschichte Staatsexamen (Lehramt)
3.4
100%
3.4
9
Geschichte Master of Arts
3.0
100%
3.0
1
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
37
Governance and Public Policy - Staatswissenschaften Master of Arts
3.9
100%
3.9
11
Historische Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2
Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
2
Informatik Staatsexamen (Lehramt)
3.3
50%
3.3
2
Informatik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
International Economics and Business Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Internet Computing Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Katholische Religionslehre Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
12
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Bachelor of Arts
3.8
95%
3.8
79
Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies Master of Arts
3.8
100%
3.8
19
Kunst Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
6
Lehramt an Grundschulen Staatsexamen (Lehramt)
3.5
95%
3.5
21
Lehramt an Gymnasien Staatsexamen
3.6
90%
3.6
10
Lehramt an Mittelschulen Staatsexamen (Lehramt)
4.2
100%
4.2
1
Mathematik Staatsexamen (Lehramt)
3.9
100%
3.9
11
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien und Kommunikation Bachelor of Arts
3.9
92%
3.9
60
Medien und Kommunikation Master of Arts
3.8
100%
3.8
9
Mobile und Eingebettete Systeme - Mobile and Embedded Systems Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modellstudiengang zum Erwerb von Bildungsvoraussetzungen für das Lehramt an Realschulen Bachelor of Education
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
North and Latin American Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaft Staatsexamen
4.0
93%
4.0
129
Russian and East Central European Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialkunde Staatsexamen (Lehramt)
3.8
100%
3.8
4
Sport Staatsexamen (Lehramt)
3.3
100%
3.3
3
Sprach- und Textwissenschaften Bachelor of Arts
3.3
72%
3.3
18
Text- und Kultursemiotik Master of Arts
3.6
100%
3.6
1
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.5
50%
3.5
2
Wirtschaftsinformatik (Information Systems) Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
3
Wirtschaftswissenschaften Staatsexamen (Lehramt)
3.4
100%
3.4
3

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Passau.
Keyword Position
kulturwirtschaft passau 3
passau universitaet 3
kulturwissenschaften passau 4
caritaswissenschaft passau 4
universität passau juristische fakultät 4
uni passau 5
universität passau 5
passau uni 5
staatswissenschaften passau 5
recht passau 5

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen die Hochschule weiter
  • 6% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 77% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 11% ohne Angabe