COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medien und Kommunikation" an der staatlichen "Uni Augsburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Augsburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 975 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Augsburg

Letzte Bewertungen

4.0
Anne , 26.03.2020 - Medien und Kommunikation
4.3
Larissa , 10.03.2020 - Medien und Kommunikation
4.2
Katharina , 03.02.2020 - Medien und Kommunikation

Allgemeines zum Studiengang

Im Kommunikationswissenschaften Studium lernst Du alles über die Möglichkeiten der menschlichen Kommunikation. Dabei behandelt das Kernfach Kommunikationswissenschaft sowohl den direkten Informationsaustausch zwischen Personen als auch die Kommunikation über die Massenmedien. Am Ende Deines Studiums bist Du Experte für jeden Kommunikationskanal. Der Studiengang ist sehr vielseitig. Dadurch kannst Du als Absolvent nicht nur Äußerungen und deren Wirkung analysieren, sondern auch planen und aktiv gestalten. Wenn Du gerne in den Medien oder der PR-Branche arbeiten möchtest, hast Du mit diesem Studiengang den richtigen für Dich gefunden.

Kommunikationswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zuerst Theorie, dann Praxis

Medien und Kommunikation

4.0

Das erste Semester ist sehr theoretisch, was aber okay ist, da man erst Wissen braucht, um Dinge in die Praxis umsetzen zu können. Die Inhalte sind äußerst spannend und nah an der Realität, sodass es zum Teil auch möglich ist, sich mit ihnen zu identifizieren. Zudem sind die Dozenten sehr freundlich und hilfsbereit!

Unerwartet positiv

Medien und Kommunikation

4.3

Von den Inhalten ist es nicht ganz das was ich erwartet habe. Es ist alles sehr wissenschaftlich orientiert, aber super interessant. Wir sind nur ein sehr kleiner Studiengang und es hat etwas Hochschul-Flair. Man kennt seine Kommilitonen und auch manche Professoren kennen einen irgendwann mit Namen. Die Fachschaft ist sehr hilfreich und es ist innerhalb des Instituts familiärer als in manch anderen.

Ganz nach meinen Vorstellungen

Medien und Kommunikation

4.2

Da wir eigentlich nur 60 Leute wären, jetzt aber 80 sind, ist die Organisation etwas wirr, aber ansonsten ist der Studiengang super und gefällt mir sehr gut. Stimmt perfekt mit dem überein, was ich mir erhofft hatte und passt auch perfekt auf die Beschreibung der Website von der Uni.

Forschungsorientierter Studiengang MuK

Medien und Kommunikation

3.3

In den ersten zwei Semestern hat man noch Vorlesungen, dann nur noch Seminare, in denen man vorrangig Hausarbeiten schreiben muss. Der Studiengang ist sehr auf Forschung ausgeleget, die sich v.a. an den Arbeiten der Dozent_innen orientiert. Für mich war bzw. Ist immer noch das größte Problem, dass man eigentlich nicht gescheid lernt, wie man eine HA schreiben muss, man muss es halt.
Die Inhalte sind sehr spezifisch aber meistens...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 13
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 43 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019